Der Rubel kommt über die Schiene

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.09.20 16:53
eröffnet am: 13.02.13 23:52 von: insect Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 19.09.20 16:53 von: Nudossi73 Leser gesamt: 6132
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

13.02.13 23:52

81 Postings, 2787 Tage insectDer Rubel kommt über die Schiene

Nach Wien ohne Umladen
http://russland-heute.de/wirtschaft/2013/02/13/..._umladen_21925.html
Der Transport über die Eisenbahn wird in Russland im Gegensatz zu Deutschland enorm zu nehmen.

Eine strategische Langfristinvestition.
LKW`s ohne Rußfilter sind eine größere Belastung als PKW´s ohne.  

18.09.19 18:43

13 Postings, 1063 Tage Blackwayaussichten

wie schätzt ihr die aussichten für GLTR ein?  

23.09.19 10:17

16 Postings, 1094 Tage DohargIrgendwann

Irgendwann sind die Sanktionen weg. Die Dividenden Rendite sinkt. Der Kurs steigt, plus Wachstum. Zwischenzeitlich hohe Division mitnehmen  

30.03.20 21:08
1

22 Postings, 404 Tage Voyager_1Dividende

Strong final 2019 dividends proposed and targeted 2020 interim dividend re-affirmed as Group continues to pursue objective of maintaining an efficient capital structure.

   The Board has proposed 2019 final and special final dividends to shareholders of a combined RUB 8.3 billion or RUB 46.55 per share/GDR.
   As targeted, the total dividends in respect of 2019 will be slightly ahead of the previous year at RUB 16.6 billion or RUB 93.1 per share/GDR (including already paid interim and special interim dividends). This equates to 152% of the Group?s Attributable Free Cash Flow for 2019.
   Final dividend payments are subject to shareholders? approval at the Annual General Meeting (?AGM?) called for 30 April 2020.
   The shareholder dividend record date is set as 30 April 2020. The GDRs will be marked as ex-dividend on 29 April 2020.
   Subject to shareholders? approval, final and special final dividends will be paid in USD with conversion from RUB to be executed at the average of the official exchange rates of the Central Bank of Russia for the eight business days in Russia from 20 to 29 April 2020 inclusive. Holders of GDRs will receive the dividend approximately three business days after the payment date, which will be not later than 30 business days after the approval of the dividends by the AGM.

Quelle: https://globaltrans.com/investors/news/detail/2162


46,55 RUB pro Aktie / GDR wären beim heutigen Euro/Rubel-Kurs 0,512?. Nicht schlecht in den momentanen Zeiten.  

27.04.20 16:05

473 Postings, 1413 Tage Nudossi73Gefällt mir

So bin auch nun hier drin....das Unternehmen gefällt mir...
Und ohne Schienenverkehr geht in Russland gar nichts. Ein Bahnunternehmen was sehr flexibel ist eine relativ junge Flotte hat und die großen Unternehmen als Kunden bedient und auch noch recht gut Wirtschaftet und wenig Schulden hat. Noch dazu gibt es eine Dividende die vorzeigbar ist und aus Gewinnen gezahlt wird.
Ein teil der gewinne soll zukünftig auch für Aktienrückkäufe verwendet werden,was bei den niedrigen Kursen durchaus Sinn macht.

 

19.05.20 17:11

5 Postings, 1235 Tage dividendscoutDividende

habt ihr die Dividende bereits gutgebucht bekommen?  

23.05.20 04:17

473 Postings, 1413 Tage Nudossi73Dividende

Nun am 29.04. war die Hauptversammlung,die Dividende wird 30 Arbeitstage nach der HV ausgezahlt...
sollte also spätestens am 16 Juni auf dem Konto sein...  

17.06.20 07:21

2 Postings, 95 Tage spudnbgDividende

Komischerweise ist die Dividende noch immer nicht gebucht. Hat sie schon jemand anderes bekommen?  

17.06.20 08:01

16 Postings, 1094 Tage DohargDivi

Habe auch noch keine divi. Denke, da es sich um eine adr handelt, ist der Weg der divi ueber usa  

17.06.20 10:52

473 Postings, 1413 Tage Nudossi73Ich auch noch nicht

Sollte aber mal langsam eintreffen,bin da jetzt etwas verunsichert,warten wir einfach mal noch diese Woche ab.  

18.06.20 01:03

473 Postings, 1413 Tage Nudossi73Dividende wurde überwiesen

Heute Nacht ist die Dividende endlich angekommen .... :-)  

18.06.20 07:57

2 Postings, 95 Tage spudnbgDividende Auszahlung

Bei mir war sie auch kurz nach 23 Uhr auf dem  Verrechnungskonto!
 

19.06.20 16:27

84 Postings, 5058 Tage GeldverbrennerFremde Spesen

20.06.20 22:33

22 Postings, 404 Tage Voyager_1Quellensteuer

... und keine Quellensteuer  

07.08.20 15:59

68 Postings, 916 Tage smarty pantswarum ist der kurs so abgeschmiert?

hi,

gabs nen divi cut oder warum ist der kurs so dramatisch abgesackt???corona bedingt oder weiß jemand was näheres?

grüße  

07.08.20 17:18

16 Postings, 1094 Tage DohargRe

Es sind die Unsicherheiten ob es weitere Sanktionen gibt und zukünftig das Unternehmen wenig verdient und derzeit wahrscheinlich kein Wachstum. Trump Politik hält.  

07.08.20 20:08

68 Postings, 916 Tage smarty pantsok danke

hi,

danke für die antwort,bin am überlegen ob ich nicht mit einer kleinen position einsteigen soll.

grüße  

10.08.20 16:16

473 Postings, 1413 Tage Nudossi73Mmhh

Nun schaut Euch einfach den Rubel zum Euro an der Rubel ist um 25% gefallen von daher wäre ganz klar der Kurs um 25% höher.
Bin ja mal gespannt wie die Zahlen ausfallen werden am 01.09.
Den schwache Kurs aktuell wird die Firma sicherlich nutzen um nach und nach GDR`s zurückzukaufen was dann Quasi wieder ein höheren Gewinn für die übrig-gebliebenen Aktien bedeutet.
Wenn am 01.09. eine weitere Dividende angekündigt wird wäre das der Hammer,eigentlich sollte nichts dagegensprechen,die wird dann zwar sicher nicht so hoch ausfallen aber es wäre ein gutes Zeichen für eine Trendwende.  

10.08.20 16:26

473 Postings, 1413 Tage Nudossi73also smaty pants

Wenn Du einsteigen willst und Dir noch unsicher bist dann würde ich die Zahlen abwarten die am 01.09.
vorgestellt werden.
Aber selbst aktuell ist der Kurs ehrlich gesagt ein Witz... bei den wenigen Schulden die das Unternehmen hat und vor allem die Marktstellung die das ganze Baltikum beherbergt. Noch dazu eine Dividende von 15-20%  wenn man von den letzten Jahren ausgeht. Für Einkommensinvestoren ist das hier eine geniale Aktie die man langfristig behält.  

15.08.20 12:59

37 Postings, 114 Tage _HajoHi Nudossi,

hast du irgendwo Informationen über die Corona-Auswirkungen auf das Geschäft von Globaltrans? Immerhin ist die Großindustrie, Petrochemie etc. weiter unter Druck, laut Website verdienen sie fast alles mit Erz/Stahl sowie Öl/Benzin und Kohle. Könnte alo sein, dass die Zahlen Anfang September katastrophal werden.

Ansonsten gutes Unternehmen. Nur das Wärungsrisiko macht mir etwas Sorgen.

Hajo  

16.08.20 14:27

473 Postings, 1413 Tage Nudossi73Hallo Hajo

Nein ich habe kein Insiderwissen und ja Corona bedingt läuft die russische Wirtschaft schlechter wie überall auch nur das der Einbruch sicher nicht so stark ausfällt weil doch viele Rohstoffe eben aus Russland kommen die ja transportiert werden müssen. Ich gehe trotzdem davon aus das die Zahlen im September  weniger Umsatz aufzeigen werden. Aber weniger Umsatz heißt ja nicht gleich weniger Gewinn. Müssen die Zahlen abwarten am 1 September.Da die Aktie aber sowieso auf ein echt niedrigen Niveau liegt glaube ich kaum das es noch weiter runtergeht sondern bei positiven Meldungen eher hochgeht.
Die Währung ist auch schon soweit gefallen...das dass Risiko einer erneuten Abwertung auch hier geringer geworden ist.Russland ist so reich mit Rohstoffen....das wird schon wieder :-)  

01.09.20 17:33
3

473 Postings, 1413 Tage Nudossi73wow

Na Leute....ich habe es schon richtig gedeutet....es gibt wieder eine Dividende :-)
Diesmal von 62 US Cents pro GDR . Ex Dividende ist der 07.09.
Das wären dann für dieses Jahr über 22 % Dividendenrendite.
Globaltrans ist richtig aufgestellt und wird auch in Zukunft solide Ergebnisse liefern.Durch Aktienrückkäufe,weniger Schulden kann trotz einem geringeren Ebita Dividenden gezahlt werden.
Der Güterbahnumsatz der Gruppe stieg gegenüber dem Vorjahr um 4,9%, trotz eines allgemeinen Marktrückgangs, der durch ein leistungsfähiges Betriebsmodell unterstützt wurde, das einen schnellen Wechsel zwischen Frachtgruppen ermöglicht.
Effiziente Kostenmaßnahmen führten dazu, dass die gesamten operativen Cash-Kosten relativ stabil gehalten wurden (plus 1% gegenüber dem Vorjahr).
Das bereinigte EBITDA betrug 14,7 Mrd. RUB (27% weniger als im Vorjahr).
Gute Free Cash Flow-Generierung unterstützt durch ein hohes Maß an diskretionären Investitionen mit einem Free Cash Flow  von 6,9 Mrd. RUB, was einem Rückgang von 15% gegenüber dem Vorjahr entspricht.
Geringe Hebelwirkung bei Nettoverschuldung gegenüber LTM Das bereinigte EBITDA bei 0,75x  wurde beibehalten, wobei sich  der durchschnittliche effektive Zinssatz deutlich auf 7,2% verbesserte (31. Dezember 2019: 8,1%).
Robuste Zwischen- und Sonderzwischenausschüttungen für 2020, die gemäß dem im März 2020 angekündigten Ziel von insgesamt 8,3 Mrd. RUB oder 46,55 RUB je Aktie / DDR genehmigt wurden.
Eine starke kombinierte Gesamtdividende für 2020 von rund 13,3 Mrd. RUB (einschließlich der bereits genehmigten Zwischendividenden), ohne wesentliche nachteilige Änderungen.
Zweitnotierung der GDR an der Moskauer Börse für das zweite Halbjahr 2020 geplant.
Die Durchführung des Aktienrückkaufs  (von bis zu 5% des Aktienkapitals) verläuft planmäßig.
 

03.09.20 11:38

1 Posting, 1406 Tage untodt1Ex-Dividenden-Termin korrigiert

...Correction: Change to GDR Ex-Dividend Date to 4 September 2020.

https://globaltrans.com/investors/news/detail/2189  

19.09.20 16:53

473 Postings, 1413 Tage Nudossi73Dividende von 0,62 US Dollar

Dividende ist am Freitag eingebucht worden....
 

   Antwort einfügen - nach oben