SMI 10’794 3.3%  SPI 13’946 3.4%  Dow 31’501 2.7%  DAX 13’118 1.6%  Euro 1.0116 0.0%  EStoxx50 3’533 2.8%  Gold 1’827 0.2%  Bitcoin 20’448 0.9%  Dollar 0.9593 -0.2%  Öl 113.2 3.1% 

Die Königin im TecDAX

Seite 1 von 69
neuester Beitrag: 11.05.22 21:38
eröffnet am: 30.03.15 21:29 von: tom2013 Anzahl Beiträge: 1701
neuester Beitrag: 11.05.22 21:38 von: tom2013 Leser gesamt: 426105
davon Heute: 71
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69  Weiter  

30.03.15 21:29
4

951 Postings, 3140 Tage tom2013Die Königin im TecDAX

ich liebe diese Aktie  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69  Weiter  
1675 Postings ausgeblendet.

07.01.22 18:21

951 Postings, 3140 Tage tom2013RE

Danke für den Hinweis.
 

13.01.22 17:19

951 Postings, 3140 Tage tom2013Meine Meinung

Der Januar scheint für alle Biotechwerten kein guter Monat zu werden.  

19.01.22 20:43

777 Postings, 1289 Tage kaohneesQiagen 2022

.. alte Übernahmespeku .. dehalb bin ich nicht wieder neuinvestiert, aber der Abschlag für 3 Wochen war übertrieben..  

20.01.22 11:59

468 Postings, 3140 Tage worodaGuten Morgen

weiß hier noch jemand wie hoch damals das Übernahmeangebot von Thermiofisher war? Danke  

20.01.22 14:23

777 Postings, 1289 Tage kaohneesWoroda

erstes Angebot lag bei 39€ .. wurde dann aber auf 43€ erhöht. Die jetzt kommunizierten 54€, würde mE. die eindeutige Mehrheit der Aktionäre gut finden.  

20.01.22 16:09

951 Postings, 3140 Tage tom2013RE

Die 54€ wäre ein Witz.
Kursziel 52€ ohne Übernahmeangebot.


Die DZ Bank hat Qiagen von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert von 49 auf 52 Euro angehoben. Der vor allem wegen seines starken Covid-19-Testportfolios zu den klaren Corona-Profiteuren zählende Labordienstleister werde auch nach der Pandemie zu den Gewinnern gehören, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Montag vorliegenden Studie. Qiagen habe einige vielversprechende Wachstumstreiber in seinem "sonstigen Produktportfolio", die ab 2023 gesunde Zuwächse ermöglichen  

20.01.22 17:33

777 Postings, 1289 Tage kaohneesQiagen 2022

.. also dann auf zu neuen Höhen. Mir ist natürlich auch egal woher die Kurssteigerung kommt ..  

25.01.22 09:12
1

8013 Postings, 7570 Tage gvz1Passt gar nicht zum derzeitigen Aktienkurs.

https://www.finanznachrichten.de/...covid-19-ueberwachung-aus-004.htm
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

25.01.22 09:18

951 Postings, 3140 Tage tom2013Info



QIAGEN wird voraussichtlich am 08.02.2022 in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 31.12.2021 – vorstellen.

10 Analysten prognostizieren im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 0,602 USD gegenüber 0,680 USD im Vorjahresquartal.

9 Analysten rechnen durchschnittlich mit einem Umsatz von 528,2 Millionen USD gegenüber 571,2 Millionen USD im Vorjahresquartal – das entspräche einem Verlust von 7,53 Prozent.

Mit Blick auf das abgelaufene Fiskaljahr erwarten 17 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 2,50 USD, während im vorherigen Zeitraum noch 2,15 USD erwirtschaftet worden waren. In Bezug auf den Umsatz gehen 16 Analysten im Schnitt davon aus, dass im jüngst vergangenen Fiskaljahr insgesamt 2,20 Milliarden USD umgesetzt werden, während es im entsprechenden Zeitraum des vorangegangenen Fiskaljahres noch 1,87 Milliarden USD waren  

25.01.22 13:30

777 Postings, 1289 Tage kaohneestom

.. der 8 Februar sollte mE keine Enttäuschung werden. Ob es überhaupt für eine Dividende reicht, die sich dann auch sehen lassen kann, wird sich erst nach Vorlage der Zahlen zeigen. Auf dem aktuellen Niveau sehe ich jedenfalls auch gewisses, wenn auch begrenztes Potential. Bleib erstmal dabei und hoffe auf eine Übernahme..?? was für ein Schwachsinn..!!  

25.01.22 18:08

468 Postings, 3140 Tage worodaMeine Kohle hier

weiterhin zu parken, besteht rein auf der Hoffnung einer Übernahme zu 50-55€ wäre für mich ok.  

27.01.22 10:22
1

777 Postings, 1289 Tage kaohneesÜbernahmegrüchte

.. gab‘s ja reichlich. Die angedachten 54€ sind lt heutigen Stand zutreffend. Sollte das Zahlenwerk ein mega positives Bild zeichnen, also auch Prognose 2022/23, dann wird man nachjustieren müssen. Am besten noch vor den Zahlen ein Übernahmeangebot.. Analysten sind ja, wie Tom berechtigter Weise anmerkt, sehr positiv gestimmt. Wir werden sehen.. allen Investierten viel Erfolg..  

29.01.22 15:53

648 Postings, 2135 Tage cfgi@kaohnees

Ein Übernahmeangebot läuft ja in jedem Fall über den 8. Februar hinaus und müsste die Ergebnisse berücksichtigen. Allerdings traue ich dem Vorstand zu, tiefzustapeln um ein mögliches Angebot in jedem Fall durchzubekommen.

Bei einer möglichen Dividende rechne ich eher mit dem amerikanischen Weg; also starten mit einer sehr kleinen Dividende, die dann Jahr um Jahr (mehr oder weniger stark) gesteigert wird. Damit erreicht man dort drüben auf Dauer mehr Aufmerksamkeit. Gut laufende Unternehmen mit kleiner Dividende gibt in den USA reichlich, aus diesem Sektor beispielsweise TMO und DHR.
 

29.01.22 16:24

951 Postings, 3140 Tage tom2013Meine Meinung

Ich glaube  das der Vorstand nach wie vor auf eine Übernahme hofft. Fragt sich nur was die Hauptaktionäre dazu sagen !!



 Freefloat     99,68§
BlackRock Fund Advisors 15,08
Massachusetts Financial Services Co. 8,99
PRIMECAP Management Co. 5,75
Davidson Kempner Capital Management LP 4,74
Massachusetts Financial Services Co. 4,32
Farallon Capital Management LLC 2,99
PSquared Asset Management AG 2,96
Capital Research & Management Co. (World Investors) 2,83
Vanguard Group, Inc. (Subfiler) 2,53
Die Summe der Anteile kann 100% überschreiten, da bestimmte Anteilseigner zum Freefloat dazu gerechnet wurden.  

30.01.22 08:42

777 Postings, 1289 Tage kaohneesÜbernahme von Qiagen

wäre längst schon Geschichte, wenn das Angebot gepasst hätte. So wirds diesmal auch werden. Die ca 20% Aufschlag finde ich aktuell in Ordnung, außer das Zahlenwerk am 08.02 und die Aussichten sind deutlich über den Erwartungen. Zumindest finde ich die anhaltende Übernahmespekulation zu 54€ nicht kursschädigend. Dabeibleiben.. mM.  

07.02.22 16:37

951 Postings, 3140 Tage tom2013Dividende !!

Morgen kommen die Zahlen.
Freue mich schon auf eine fette Dividende !!!! ????  

08.02.22 10:56

951 Postings, 3140 Tage tom2013Info

AUSBLICK/Qiagen wieder besser als erwartet
08.02.2022 | 05:45
share with twitter
share with LinkedIn
share with facebook
Von Olaf Ridder

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach der Testflaute im Sommer dürfte das Corona-Geschäft von Qiagen mit der vierten Infektionswelle im Schlussquartal wieder erheblich in Schwung gekommen sein, auch wenn die inzwischen vorherrschende Omikron-Variante dabei noch wenig Schub gegeben haben sollte. Analysten rechnen im Schnitt mit Zahlen, die etwas über der Unternehmensprognose liegen. Zur Erinnerung: Die eigene Schätzung hatte der Test- und Diagnostikspezialist aus Venlo bei Vorlage seiner Drittquartalszahlen schon etwas angehoben. Einzelne Analysten bezeichneten sie damals aber bereits als konservativ.

Am Dienstag, 8. Februar, kurz nach US-Börsenschluss, wird Qiagen nun seine Zahlen für 2022 vorlegen. Sie sollten zeigen, wie gut auch die übrigen Geschäfte gelaufen sind. Der Blick der Anleger wird dennoch wohl vornehmlich nach vorne gerichtet sein. Und deshalb wird bei der Pressekonferenz am Mittwoch auch die zu erwartende Omikron-Konjunktur zur Sprache kommen. Qiagen hat hier mit zwei Kooperationen zu Jahresbeginn blitzschnell reagiert, um seine Kapazitäten bei schnellen PCR-Tests zu erweitern.

Ein Thema werden daneben einmal mehr die Fusionsgerüchte sein, die noch immer nicht verstummt sind. Zuletzt war am Finanzmarkt erneut über das Interesse seitens der französischen Biomerieux spekuliert worden. Der Qiagen-Aktienkurs ist nach dem Jahresende allerdings deutlich gesunken, so dass das Wertpapier nun zum Kreis der Aktien gehört, die mit dem absehbaren DAX-Aufstieg von Daimler Trucks im März gefährdet sind, den deutschen Leitindex wieder verlassen zu müssen.

Nachfolgend eine Auswertung der Prognosen von Analysten zum vierten Quartal und zum Gesamtjahr 2021:

===
.                                     PROG  PROG  PROG
4. QUARTAL                            4Q21  ggVj  Zahl   4Q20
Umsatz                                 529   -7%    17    571
Operatives Ergebnis bereinigt          170  -14%    17    197
Ergebnis nach Steuern bereinigt        141  -12%     6    160
Ergebnis/Aktie verwässert bereinigt   0,61  -10%    17   0,68

.                                     PROG  PROG  PROG
GESAMTJAHR                            Gj21  ggVj  Zahl   Gj20
Umsatz                               2.198  +18%    17  1.870
Operatives Ergebnis bereinigt          726  +16%    17    627
Ergebnis nach Steuern bereinigt        580  +15%    13    503
Ergebnis/Aktie verwässert bereinigt   2,52  +17%    17   2,15
===
- Angaben in Mio US-Dollar, Ergebnis je Aktie in US-Dollar

- Bilanzierung nach US-GAAP

- Quellen: Angaben des Unternehmens. Prognosen von Vara Research und S&P Globa  

09.02.22 08:53
1

8013 Postings, 7570 Tage gvz1Korrektur!

Richtig lautet die Nachricht!
Qiagen übertrifft Umsatz- und Gewinnprognosen

FRANKFURT (Dow Jones)--Qiagen hat zum Jahresende dank starken Wachstums bei Produkten ohne Bezug zu Covid-19 einen Endspurt hingelegt. Der Anbieter von Probenvorbereitungs- und Testtechnologien konnte auf bereinigter Basis das starke Vorjahresquartal noch übertreffen, wobei die Zahlen auch besser ausfielen als Anfang November angekündigt.

Für das vierte Quartal meldete das Unternehmen mit Sitz in Venlo einen bereinigten verwässerten Gewinn je Aktie von 0,74 Dollar, verglichen mit einem Zielwert von 0,60 Dollar und einem Vorjahreswert von 0,68 Dollar. Der Umsatz stieg um 2 Prozent auf 582 Millionen Dollar.

Analysten hatten nach einem Konsens mit 529 Millionen Dollar Umsatz und einem bereinigten Ergebnis je Aktie von 0,61 Dollar gerechnet.

In Jahressicht ergaben sich ein Umsatzwachstum von 20 Prozent auf 2,25 Milliarden Dollar und ein Anstieg des bereinigten verwässerten Gewinns je Aktie von 23 Prozent auf 2,65 Dollar.

"Unsere äußerst starken Ergebnisse im vierten Quartal markieren den Höhepunkt eines extrem erfolgreichen Jahres für Qiagen", sagte Qiagen-Chef Thierry Bernard. Dies gelte insbesondere für das Wachstum von 22 Prozent CER im Produktportfolio ohne COVID-Bezug, das eine kontinuierliche Outperformance erzielt habe. "Wir unterstützen auch weiterhin die globale Bekämpfung der Pandemie, beweisen aber gleichzeitig, dass Qiagen nicht von COVID abhängig ist und mit seinem Portfolio zukünftiges Wachstum generieren kann", so Bernard.

Für 2022 erwartet Qiagen einen Umsatz vor Währungseinflüssen von mindestens 2,07 Milliarden Dollar und einen bereinigte verwässerten Gewinn je Aktie von 2,05 Dollar.
https://www.finanznachrichten.de/...msatz-und-gewinnprognosen-015.htm
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

09.02.22 12:36

4054 Postings, 327 Tage Highländer49Qiagen

09.02.22 13:25

648 Postings, 2135 Tage cfgiDividende??

Für mich liest sich das aus der TK erst einmal wie Verschiebung.

>> Das Diagnostikunternehmen Qiagen nimmt die Möglichkeit regelmäßiger Dividendenzahlungen an seine Aktionäre in den Blick. "Das ist definitiv eine Option, mit der wir uns auseinandersetzen", sagte Finanzvorstand Roland Sackers in einer Telefonkonferenz zu den aktuellen Zahlen. Bevor eine solche Entscheidung aber falle, wolle man sich ansehen, wie der Cashflow aussehe, wenn das Covid-19-Geschehen endemisch werde.  <<
DJ Qiagen prüft Option von Dividendenzahlungen FRANKFURT (Dow Jones)--Das Diagnostikunternehmen Qiagen nimmt die Möglichkeit regelmäßiger Dividendenzahlungen an seine Aktionäre in den Blick. "Das
 

09.02.22 13:37

648 Postings, 2135 Tage cfgiWas ist wichtig?

Nur wenige schauen noch auf Covid19. Daher sind diese Aussagen für ein Investment und einen Hohen Übernahmepreis wesentlich:

>> 22% CER growth in non-COVID product sales, ahead of target for 20% CER  <<

>> QIAGEN initiates 2022 outlook for at least $2.07 billion net sales CER, including double-digit CER growth in non-COVID products vs. 2021, and adjusted diluted EPS of at least $2.05 CER <<
VENLO, the Netherlands, February 08, 2022--QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) announced results for the fourth quarter and full-year 2021.
 

10.02.22 09:24

951 Postings, 3140 Tage tom2013Dividende !!

Wird wohl keine Dividende geben.
Man kann die Zahlen auch schlecht kommunizieren, um sich für eine Übernahme hübsch zu machen, wovon der Vorstand ja ungemein profitieren würde, da es ja eine schöne Abfindung gibt.
Wundere mich nur über das Schweigen der Großaktionäre.
 

26.04.22 22:43
1

648 Postings, 2135 Tage cfgischöne Zahlen heute

VENLO, the Netherlands, April 26, 2022--QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) announced results for the first quarter of 2022 and increased the outlook for full-year 2022.
Anhebung des Outlook, aber nichts zu einer Dividende.  

30.04.22 09:31

951 Postings, 3140 Tage tom2013Dividende !!

Das mit der Divi ist schon dreist, da es in Aussicht gestellt wurde.
Was zählen heutzutage noch Worte.  

11.05.22 21:38

951 Postings, 3140 Tage tom2013Meine Meinung

Statt Dividende Zukauf. Hoffentlich wird der Laden bald aufgekauft.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Qiagen NV übernimmt die polnische BLIRT SA. Wie der im DAX und TecDAX notierte niederländische Konzern mitteilte, hat er eine Vereinbarungen über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung von 96 Prozent an dem in Danzig ansässigen Hersteller von rekombinanten Enzymen für die Life-Sciences-Industrie unterzeichnet. BLIRT beschäftigt rund 90 Mitarbeiter und setzte 2021 weniger als 10 Millionen US-Dollar um.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben