Sartorius: Warum ...

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 03.07.20 10:05
eröffnet am: 07.04.04 12:20 von: Robin Anzahl Beiträge: 163
neuester Beitrag: 03.07.20 10:05 von: alpenland Leser gesamt: 70688
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

07.04.04 12:20
1

33501 Postings, 7304 Tage RobinSartorius: Warum ...

sind denn die Vorzüge mit 21% im plus und bei den Stämmen passiert nix. Bitte um Erklärung. SARTORIUS ( 716563)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
137 Postings ausgeblendet.

12.03.20 15:38

6759 Postings, 2129 Tage Ebi52Der Knackpunkt

für Sartorius ist die exorbitante Kreditaufnahme.  Wenn jetzt die Banken mal wieder in Schieflage geraten, sind die Baumassnahmen bei Sartorius vielleicht nicht mehr so positiv zu sehen. PS; Tagtäglich fahre ich an dem "Wachstum" vorbei, und jedesmal geht mir durch den Kopf, ob dieser Hype in Medizintechnik nachhaltig ist!?
Vom Ausgangspunkt war das natürlich richtig, aber die böse Börse ist keine Einbahnstraße! Wie es jetzt aussieht, werden sogar die Verlierer der Vergangenheit nicht die Gewinner der Zukunft sein, sogar die Gewinner der Vergangenheit werden exorbitante Verluste erzielen!
Nur meine Meinung!  

14.03.20 15:21

6759 Postings, 2129 Tage Ebi52Keine andere Meinung?

Bin ich eigentlich nicht gewohnt.  
Eigentlich sollte die Performance der Aktie doch Euphorie erzeugen, aber man sollte auch mal umdenken, es gibt auch andere hübsche Bräute! Aber in der momentanen Unsicherheit will man natürlich nichts falsch machen.  Also weiter schlafen, dieses Desaster wird bestimmt weiter ziehen!  

21.04.20 08:24
1

2322 Postings, 832 Tage neymarSartorius wächst auch in der Krise

21.04.20 15:04

952 Postings, 6186 Tage GlücksteinDividendenausfall und aths

Passt eigentlich  nicht zusammen  

21.04.20 19:48

7 Postings, 1307 Tage Meister MaierSartorius

Ich verkaufe  morgen,auch wenn es wieder falsch sein wird  

22.04.20 10:48

801 Postings, 5154 Tage hui456Bei Wachstumsaktien

ist die Dividende zu vernachlässigen und in dieser Aktie sind wohl die wenigsten wegen einer Dividendenrendite von ca. 0,25 % investiert.  

23.04.20 08:04

33501 Postings, 7304 Tage RobinSocgen

senkt gerade auf SELL  . Unterstützung bei ? 240  

22.05.20 16:27

1109 Postings, 2601 Tage chaculIch sammle

jetzt hier die ersten shorts. Die Aktie hat nen guten Lauf hingelegt. Heute im Tagesverlauf eine erste Korrektur, die jetzt aber gerade wieder gekauft wird. Diesen Rücklauf nutze ich nun zum Shorteinstieg. Ziel wäre erstmal die runde 300er-Marke. Runde Marken werden ja gerne nochmals angelaufen. Ist aber klar gegen den Trend, ich lasse dem Trade jedoch ein wenig Luft.  

23.05.20 19:01

412 Postings, 1693 Tage Falco447Also

wenn ich mit Shortpositionen Geld verdienen will, würde ich ja andere Aktien shorten. Gibt genug gebeutelte Unternehmen durch Corona, denen dadurch das Genick gebrochen wird. Sartorius ist doch ein absolut solides Unternehmen, was jahrelang gewachsen ist und dies voraussichtlich auch weiterhin tun wird. Hat ja erst vor kurzem die Liefescience Sparte von Danaher gekauft.

Ist die Aktie evtl. überbewertet, ja vielleicht, aber das kann man sich bei jeder Aktie fragen, die gut gelaufen ist. Und dafür jetzt shorten um eine kurze Gegenbewegung ab zugreifen? Ist für mich jedoch viel zu unlukrativ und risikoreich.  Langfristig wird die Aktie sicher weiter überdurchschnittlich steigen. Alles meine Meinung.  

25.05.20 18:49

1757 Postings, 3850 Tage jonzweitKGV

KGV = 145

Wow...  

27.05.20 16:23

1109 Postings, 2601 Tage chaculFalco447

klar ist Sartorius ein super Unternehmen. Die Spekulation war eben nur weil sie in so kurzer Zeit doch zu stark gelaufen ist. Die erwartete Korrektur ist nun endlich da, ich werde aber relativ zügig covern, weil es gegen den Trend ist.  

27.05.20 18:30

1109 Postings, 2601 Tage chaculNachbörslich

gibts eine ordentliche Rutsche. Hab jetzt komplett gecovered.  

27.05.20 19:40

161 Postings, 3473 Tage k.A.ich persönlich finde es..

.. etwas früh schon wieder rein zu gehen. Die Aktie ist die letzten Wochen ja schon stark überhitzt, das braucht normalerweise Zeit. Aber ich kann mich natürlich auch täuschen..

So um ~273? und/oder ~245 Euro würde ich persönlich über einen Wiedereinstieg nachdenken.  

29.05.20 19:24

412 Postings, 1693 Tage Falco447Wahnsinn

was mit der Aktie los ist. Ich hab selber erstmal meine schönen Gewinne ins Trockene gebracht und auf eine Konsolidierung gewartet, aber die Aktie will anscheinen nur nach oben. Keine Ahnung wer da alles kauf. Kann mir es eigentlich nur damit erklären das einige LV/Shorties so richtig auf die Schnauze gefallen sind und sich sukzessive eindecken. Anders kann ich es mir echt nicht erklären.  

02.06.20 08:14

161 Postings, 3473 Tage k.A.Wirklich..

..sehr stark die Aktie. Der erste (und sehr starke) Konsolidierungsansatz wurde sofort wieder aufgekauft, wobei es (noch) kein neues Hoch gibt.

Dennoch bleibe ich erst einmal aussen vor. Die Aktie ist weiter auf meiner Watchlist, aber der Anstieg der letzten Wochen ist mir nun doch zu unheimlich. Eine etwas ausgedehnte Konsolidierung wäre m.E. sehr gesund.  

05.06.20 12:34

7975 Postings, 7554 Tage bauwiNun kommt die Konsolidierung! Aktie wird geworfe

Hau wech die Scheinchen!   Wenn 20 % abgeschmolzen sind, kann man wieder über Einstieg mal nachdenken.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

05.06.20 14:07

161 Postings, 3473 Tage k.A.grundsätzlich..

.. sehe ich es ähnlich, aber noch ist auch nicht viel passiert. Bisher immer noch alles auf recht hohem Niveau.  

08.06.20 09:50

1109 Postings, 2601 Tage chaculHalten

die 273? (Aprilhoch) auf SK-Basis, könnte die Aktie erstmal rebounden. Mehr als 300? erwarte ich erstmal aber nicht.  

08.06.20 14:18

1109 Postings, 2601 Tage chaculIch

habe jetzt die 1. Tranche gekauft, der heutige Rücksetzer kommt mir sehr gelegen. Es kann zwar jetzt noch weiter korrigieren, aber ich will dabei sein, falls die Aktie sich an der 273? doch noch fängt. Die Nachrichten von Unternehmensseite sind ja durchweg gut, die ist aber einfach zu heiß gelaufen. Das wird gerade abgebaut.  

08.06.20 16:48

1109 Postings, 2601 Tage chaculJetzt

bin ich gespannt. Die 273? ist wieder zurückerober worden, bleibt das so, dann sollte nun eine Erholung einsetzen.  

08.06.20 23:45

412 Postings, 1693 Tage Falco447Auch

wieder bei 274 eingestiegen. Die Aktie mag zwar evtl. noch weiter nachgeben, wissen kann es niemand. Aber über kurz oder lang wird der Kurs wieder anziehen, da bis jetzt Sartorius langfristig schon seit Jahren nicht enttäuscht hat.  Hoffe nur das wenn die Erholung eintritt, dies langsamer von statten geht. An sich würde ich gerne langfristig die Aktie halten. Nur wenn es zu rasch nach oben geht, bin ich leider immer dazu geneigt Gewinne mit zu nehmen.  

17.06.20 09:23

1109 Postings, 2601 Tage chaculDie 300er

Marke wurde jetzt erreicht, vllt. geht noch eine 310?. Bin aber jetzt schon raus, das reicht mir schon als Erholungsziel.  

17.06.20 18:39

412 Postings, 1693 Tage Falco447Ich

bleibe hier jetzt erstmal langfristig investiert, außer es gibt wieder so einen extremem Reißaus nach oben, wie in der vergangenen Zeit. Da war der Anstieg einfach zu extrem. Wenn das hier jede Woche 1-2 % nach oben geht ist mir an sich viel lieber.  

29.06.20 14:55
1

6127 Postings, 5996 Tage alpenlandUBS sieht nur noch 212?

Es gibt zwar eine Empfehlung eines BB, aber
- Lieferungen für Covid flauen irgendwann ab
- das KGV liegt bei 80 !! für nächstes Jahr bei 67
- die Rendite 0.87%           "¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨1.06%

auch wenn dies eine gute Firma ist, ich warte mal auf das UBS Ziel (zum ev Kauf)  

03.07.20 10:05

6127 Postings, 5996 Tage alpenlandEMA200 könnte der Einstieg sein

um die 250 ?  
Angehängte Grafik:
sartorius_2.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
sartorius_2.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben