SMI 11?121 0.8%  SPI 14?266 0.9%  Dow 34?382 1.1%  DAX 15?417 1.4%  Euro 1.0952 0.1%  EStoxx50 4?017 1.6%  Gold 1?843 0.9%  Bitcoin 44?948 -0.2%  Dollar 0.9016 -0.4%  Öl 68.8 2.6% 

EU vor dem Bankrott!

Seite 8 von 10
neuester Beitrag: 22.06.19 15:50
eröffnet am: 01.05.10 10:22 von: Rubbel Anzahl Beiträge: 235
neuester Beitrag: 22.06.19 15:50 von: Muhakl Leser gesamt: 18035
davon Heute: 3
bewertet mit 37 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ... Weiter  

31.12.13 15:46

4166 Postings, 4057 Tage Rubbelder teuro

ist für viele viele Familien ein Kampf um täglich Brot geworden  

31.12.13 15:46
1

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDer Euro

wird uns wenn es so weitergeht, zu "GRUNDE" richten.  

31.12.13 15:51

11570 Postings, 6356 Tage polyethylenund

eine kollektive Paranoia.
-----------
http://ariva-city.myminicity.com

Fleiß kann man vortäuschen,
faul muss man schon sein.

Je älter wir werden,
desto besser waren wir früher.

31.12.13 15:56

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDie Arbeitnehmerentgelte

, also die Löhne und Gehälter von Angestellten samt der Arbeitgeberanteile an den Sozialversicherungen, stiegen in den vergangenen Jahren seit der Euro-Einführung 1999 um 18 Prozent. Im selben Zeitraum kletterten die Unternehmens- und Vermögenseinkommen um 46 Prozent, also zweieinhalb Mal so stark.  

31.12.13 15:57

4166 Postings, 4057 Tage RubbelInflation frisst Zuwachs auf

Trotz der hohen Preisstabilität des Euro entwickeln sich die Verbraucherpreise in einem solch langen Zeitraum deutlich nach oben. Der Verbraucherpreisindex, der in Deutschland die Inflationsentwicklung darstellt, stieg zwischen 1999 und 2010 um 16,8 Prozent. Bei Arbeitnehmern ist daher von ihrem Anstieg auf dem Lohnzettel von 18 Prozent an zusätzlicher Kaufkraft quasi nichts übrig geblieben, sie treten im Schnitt seit vielen Jahren auf der Stelle ? ganz anders als bei Unternehmern und Anteilseignern.  

31.12.13 15:58

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDas

Lohnkonto vieler Bundesbürger hat ein positiver Euro-Effekt jedoch nicht erreicht  

31.12.13 16:05
1

53529 Postings, 5575 Tage Radelfan#180 Sehr gut erkannt! Hier ist Aktien-Forum!

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

31.12.13 16:12
1

4166 Postings, 4057 Tage RubbelHier ist Talkforum

31.12.13 16:16
2

53529 Postings, 5575 Tage RadelfanARIVA ist Aktienforum!

Der Talkbereich ist quasi ne freiwillige Zugabe und nicht der Unternehmenszweck von ARIVA!

Auch wenn du mit dieser ID erst 1.365 Tage hier angemeldet bist, solltest du das eigentlich wissen...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

31.12.13 16:17
2

33746 Postings, 4502 Tage Harald9wie soll er dass denn alles wissen,


wenn er den gaqnzen tag lang rubbelt ?
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

06.07.14 12:29
2

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDas Gerede über die Deflation hat einen tieferen G

06.07.14 12:29
2

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDas Gerede über die Deflation hat einen tieferen G

Das Gerede über die Deflation hat einen tieferen Grund:  

06.07.14 12:31
2

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDer Euro

ist  eine Zwangsjacke, in die alle,  hineingeschlüpft sind. Für die Südländer, einschließlich Frankreich, ist die Jacke zu eng, . Für Deutschland ist sie zu weit.  

06.07.14 12:33
2

4166 Postings, 4057 Tage RubbelAuch

1929 gab es den Goldstandard, der zur Katastrophe führte, in die tödliche Deflation. Diesmal wird es eher die Inflation sein, die  brandgefährlich ist.  jetzt zeigen sich inflationäre Tendenzen.  

07.08.14 18:23
1

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDie Länder im Süden der EU haben

, seit sie der EU beigetreten sind, noch kein Wirtschaftsjahr mit Gewinn abgeschlossen  

07.08.14 18:25
1

4166 Postings, 4057 Tage RubbelEs wurde ein

Schuldenberg angehäuft,der niemals abgetragen werden kann.  

07.08.14 18:28

4166 Postings, 4057 Tage RubbelSerbien ist noch gar nicht EU-Mitglied

und hat bereits Milliarden europäischer (deutscher)Steuergelder verbrannt. Trotzdem steht das Land vor dem Bankrott.  

07.08.14 18:28

4166 Postings, 4057 Tage RubbelEU leitete europäische

(deutsche)Steuergelder an die italienische Mafia  

09.08.14 15:25

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDie EU

 hat  ein Transparenz- und Demokratiedefizit.
 

09.08.14 15:28

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDie EU.............

verschleudert Steuergelder,  weil das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung Verdachtsfälle zögerlich, nachlässig und ineffizient verfolgt  

09.08.14 15:30

4166 Postings, 4057 Tage Rubbeldie...

EU predigt Wasser und trinkt Wein: Egal wie es der Wirtschaft geht, die EU-Beamten bekommen immer mehr Geld, während im nationalen öffentlichen Dienst gespart wird...................  

09.08.14 15:31

4166 Postings, 4057 Tage Rubbeldie........

EU-Beamten leben in Brüssel in Saus und Braus und wollen gar nicht mehr weg, doch kassieren trotzdem munter Auslandszulagen  

09.08.14 15:43
2

4166 Postings, 4057 Tage RubbelNochmal zur Erinnerung Jean-Claude Juncker :



"Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert" Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil man die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter- Schrittfür Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt".  

09.08.14 15:44

4166 Postings, 4057 Tage RubbelDie Steuerzahler

, der EU sind die Narren der EU Politik. Alles zum wohle der Banken und Großindustrie. Sie sind genau so wenig Kritik fähig wie die Alternativlosigkeit der Bundesregierung.  

09.08.14 15:48
1

690 Postings, 6856 Tage postalles völlig neu, wußte das alles noch nicht!

Danke für Deine Hinweise ! Schlaf ab heute schlechter.  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ... Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben