SMI 11?075 0.4%  SPI 14?200 0.4%  Dow 34?021 1.3%  DAX 15?283 0.6%  Euro 1.0946 0.0%  EStoxx50 3?979 0.7%  Gold 1?833 0.3%  Bitcoin 45?696 1.4%  Dollar 0.9041 -0.2%  Öl 67.8 1.1% 

E.ON AG NA

Seite 1 von 1874
neuester Beitrag: 14.05.21 11:44
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 46840
neuester Beitrag: 14.05.21 11:44 von: poet83 Leser gesamt: 6582937
davon Heute: 982
bewertet mit 90 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1872 | 1873 | 1874 | 1874  Weiter  

05.08.08 14:42
90

447 Postings, 5082 Tage DerBergRuftE.ON AG NA

Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!  
-----------
friss meine shorts, ich geh long
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1872 | 1873 | 1874 | 1874  Weiter  
46814 Postings ausgeblendet.

12.05.21 11:35

1617 Postings, 2136 Tage silfermanmit einem Kursziel von 10,50?

wird die USB den Vogel nicht abschießen, da haben andere Analysten wesentlich höhere Kursziele. Nach dem Dividendenabschlag wird es nur einen kurzen Kurseinbruch geben (10,50?) und im Anschluss wird die Richtung beibehalten mit Kursziel mE. von 12-13? in 2021.  

12.05.21 13:42

1065 Postings, 1254 Tage mino69Position eon

Habe jetzt meine Position mal halbiert...Ziel waren ja ursprünglich 10 EUR...mit den rund 10,60 kann ich gut leben.
Gehebelt sauber und langweilig dreistelliger Gewinn in paar Monaten...was will man mehr...alle Jahre wieder

Meine Meinung
GoodLuck  

12.05.21 14:08

1065 Postings, 1254 Tage mino69sorry

dreistelliger Gewinn = > 100% Gewinn :-)
Wegen ollen dausend EUR musst sowas nicht betreiben :-)

Meine Meinung
GoodLuck  

12.05.21 15:34

56 Postings, 32 Tage Gonzo 52mino

hört sich gut an. Ich zaudere immer noch mit dem Verkauf meines 2.Drittels. EON ist ein anderes Unternehmen geworden. Auch die Ankündigungen klingen nicht schlecht. Ich werde vor der HV nichts mehr verkaufen. Mag ein Fehler sein.  Oder es läuft wie bei Bayer. Die haben den Divi Abschlag locker verarbeitet und stehen heute höher. Hinterher ist man schlauer.  

12.05.21 15:50
1

1065 Postings, 1254 Tage mino69Gonzo

Daher die Position halbiert...gerne darf eon weiter steigen...aber irgendwie sehe ich eon nach der HV wieder im einstelligen Bereich...aber wer weiss das schon :-)
Ich habe meinen alljährlichen Schnitt mit eon jedenfalls gemacht... :-)

Meine Meinung
GoodLuck  

12.05.21 16:02
1

56 Postings, 32 Tage Gonzo 52mino

ja vom mir aus kann´s danach gern wieder runter oder rauf gehen. Ab 19.5. halte ich den Finger auf jeden Fall ganz dicht am Abzug.  

12.05.21 16:30

1487 Postings, 199 Tage LionellKursziel von UBS erreicht

Das wars dann wohl
Bin froh in RWE eingestiegen zu sein
Erwarte 42-47?  

12.05.21 17:30

56 Postings, 32 Tage Gonzo 52Lionell

hört sich gut an. An welche Zeitachse hast du bei dem Kursziel gedacht?  

12.05.21 17:37

881 Postings, 2321 Tage darotewird zumindest immer länger,

ist ja schon beinahe 10% in den Miesen.Ist ja aber nur ein "Kurzzeittrade" nicht wahr?  

12.05.21 17:41

881 Postings, 2321 Tage daroteund da es offensichtlich

mit deinen Invests und Kursvorhersagen nicht so ideal läuft, kannst ja jetzt wieder deinem  anderen Hobby nachgehen, Beiträge melden!  

12.05.21 18:39

1617 Postings, 2136 Tage silfermanKursziel USB von 10,50? erreicht

galt dieses Kursziel vor xD oder danach? Werden die Kursziele der Analysten hochgesetzt sind diese schon eingedeckt und die Aktie ist überkauft. Bei einem RSI von über 80 sollten die Alarmglocken angehen und Gewinne mitgenommen werden. Mino69 hat alles richtig gemacht und 50% eingetütet. Wer sich die Kap Steuer der Dividende sparen will sollte noch vor dem 19.05. verkaufen , danach wird die Aktie mM. nach wieder um 0,5? billiger zu haben sein. Unter  10? wieder ein klarer Kauf und langfristig sehe ich den Kurs auf jeden Fall bei 11-12?.  

13.05.21 07:51

1487 Postings, 199 Tage Lionellsilfermann

11-12? das sind Kurse,da müsste sich schon gewaltiges tun
Der immense Schuldenberg ist kaum reduzierter-bei einer Korrektur an der Börse sind auch 6-8? nicht auszuschließen  

13.05.21 09:32

169 Postings, 87 Tage ST2021Dividende

LIONELL nicht so mit den Kursen nach unten die 6 werden wir bei Eon nicht sehen genauso die 47 nicht bei RWE. Immer realistisch bleiben. Wie  gesagt RWE ist in den letzten umgebaut worden da ist der Kurs schon mit 32-36 erreicht und Eon pendelt zwischen 9-11 es sind beides Versorger und da sie Dividenden Zahlen . Mit Eon seinen Schulden die sie  auf Dauer bezahlen müssen und RWE enorme Investitionen vor sich hat. Ist aber nur meine Meinung wenn ich da mit gesunden Menschenverstand denke.
 

13.05.21 10:10

1617 Postings, 2136 Tage silfermanLionell

an der Börse ist alles möglich. Was EON betrifft sehe ich eine gute Zukunft, da unsere Klimarettung  darauf hinaus läuft, dass immer mehr Strom durch die Netze fließen wird. Den "Grünen" wird es nicht gelingen das Ohmsche Gesetz im Bundestag abzuschaffen. Beim Ausstieg aus der fossilen Energie läuft alles darauf hinaus, dass Strom zur Ware der Zukunft wird. Auch bei den Kryptowährungen werden immense Strommengen verheizt deren Bedarf nur durch mehrere Kernkraftwerke im Ausland zu decken ist. Wir werden zum Spargelland Nr.1 weltweit, da wir alles mit Wind- und Solarkraft abdecken müssen. Noch vor wenigen Jahren wurde unser Land mit über 30% CO2 freiem Kernenergiestrom versorgt, dies ist 2022 beendet und gleichzeitig soll der Verbrenner bis 2030 durch Strom ersetzt werden. Da wir zZ. mit Geld überschwemmt werden und der Zins sich auf negativem Niveau befindet, wird die Klimarettung auch gelingen und unsere Kinder uns sehr dafür danken. Sie können dann auch wieder beruhigt am Freitag zur Schule gehen und die Zeit mehr zum lernen nutzen. Vom Opa bekommt der Enkel dann zum 18. einen neuen Tesla.  

13.05.21 10:49

856 Postings, 480 Tage poet83Hält sich gut

Der DAX verliert 500 Punkte an drei Tagen und EON ist knapp 20 Cent im minus und hält sich wacker. Starkes Zeichen!

Nächste Woche ist die HV und dann gibt es Dividende.
Es sind 41 Cent? Wieso hatte ich eigentlich seit Monaten in Kopf, dass es 47 oder 48 Cent hätten sein sollen?  

13.05.21 11:01

152 Postings, 3898 Tage uwel26Dividende

Die Dividende soll 47 Cent betragen!  

13.05.21 11:13

104 Postings, 4235 Tage derpoet1940so habe ich das auch gesehen

steht doch bei den Kennzahlen  

13.05.21 11:28

856 Postings, 480 Tage poet83Sorry

Übernächste Woche.  25.5
 

13.05.21 11:34

856 Postings, 480 Tage poet83Dividende 2021

Also laut Nachrichten von gestern von den aktuellen Aussagen EON sollen es 41 cent Diviende sein:

Quelle: https://www.finanztreff.de/nachrichten/...vidende-bestaetigt/24634109

Laut Einladung zur Hauptversammlung (offizielles Dokument von EON) sind 47 cent vorgeschlagen.
https://www.eon.com/de/investor-relations/hauptversammlung.html

Entweder hat sie in den letzten Wochen die Welt geändert oder aber der Journalist, der den EON Bericht verfasste für finanztreff.de hat schlecht recherchiert und falsche Daten angegeben..


 

13.05.21 11:55

1487 Postings, 199 Tage LionellDIVI ist 0,47 bei E.ON

13.05.21 12:01

169 Postings, 87 Tage ST2021Dividende

es gibt 0,47 Cent Dividende und wie es aussieht die nächster 10 Jahre auch noch sogar leicht steigend wie der Kurs.  

13.05.21 12:28
2

489 Postings, 1677 Tage MäxlJa

0.47 Cent je Aktie.
Nicht vergessen : wird vom Kurs abgezogen. Muss ggfs. unter Berücksichtigung der Freibeträge versteuert werden.
Wie es danach weiter geht, wissen die Herrgötter. ICH NICHT !!!!
Ich weiß nur , unter längerfristiger Betrachtungsweise hat EON noch Potential nach oben.
Siehe GB und Ausblick.
Da wäre dieses Jahr z.B. noch die Weihnachtsrally.
Vielleicht auch Sondermeldungen positiver Natur um den Kurs weiterhin gedeihen zu lassen.
Lassen wir uns überraschen.
Nebenbei bemerkt : Wenn eine Aktie von 8.35 auf 10.40 steigt , entspricht das rd. 25% Kurssteigerung .
Da gibt es durchaus Anleger , die über eine Gewinnmitnahme nachdenken oder bzw. bereits realisiert haben.
Langfristanleger lege ich ans Herz , die Divi mit nach Hause zu nehmen.
Rechnet sich auf die Jahre gesehen und man wird nicht beim ständigen Auf und Ab der Börse nervös.
EON ist Basiswert , systemrelevant und zugleich defensiv.
Damit halten sich Kursgewinne bzw.- Verluste in Grenzen.
Sehr viele Anleger schlafen mit EON im Depot ruhiger , als mit sogenannten Highflyer , deren Geschäftsmodell nicht jedem geläufig ist.
In diesem Sinne
Habt einen angenehmen Vatertag
 

14.05.21 08:18
1

1487 Postings, 199 Tage LionellDIVI ist 0,47 bei E.ON

"Sehr viele Anleger schlafen mit EON im Depot ruhiger , als mit sogenannten Highflyer , deren Geschäftsmodell nicht jedem geläufig ist."



Ps.Ohne E.ON schläft sichs auch gut  

14.05.21 11:27

721 Postings, 336 Tage Micha01zwar jammern auf hohem Niveau

aber ich dachte die 11 knacken wir noch vor HV - da ein paar größere Häuser als Long Invest mit gesicherter 4% Divi leben können.  

14.05.21 11:44

856 Postings, 480 Tage poet83die 40 cent

in 3 Handelstagen schaffen wir auch noch :-)
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1872 | 1873 | 1874 | 1874  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben