SMI 11?817 -1.0%  SPI 15?339 -1.0%  Dow 34?798 0.1%  DAX 15?532 -0.7%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?159 -0.9%  Gold 1?750 0.4%  Bitcoin 39?725 -4.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 78.0 1.0% 

Ecotel - einen Blick wert

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.10.09 18:30
eröffnet am: 14.08.09 14:22 von: colty Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 02.10.09 18:30 von: Katjuscha Leser gesamt: 8211
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

14.08.09 14:22
1

604 Postings, 6545 Tage coltyEcotel - einen Blick wert

Ecotel erwartet 2009 einen Umsatz von 100 Mio € bei einem Gewinn zwischen 5 und 6 Mio €. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt schlappe 13.8 Mio €. Das klingt schon mal verlockend.

Ecotel hat soeben Zahlen vorgelegt. Im 2. Quartal 2009 konnte die ecotel Gruppe die Umsatz- und EBITDA-Entwicklung stabilisieren. Gegenüber dem Vorquartal konnte ein leichter Umsatzanstieg von 24,1 auf 24,3 Millionen Euro verzeichnet werden.

Erfolge gab es auch im regulatorischen Umfeld. Im Juli wurde im Sinne der ecotel der Eilantrag der Deutschen Telekom AG gegen den Entscheid der DENA hinsichtlich des Missbrauchs bei der unterbrechungsfreien Übernahme von Telekom-Anschlussprodukten durch Wiederverkäufer abgewiesen. Darüber hinaus erwartet ecotel nunmehr für September 2009 die endgültige Regulierungsentscheidung zugunsten des Wiederverkaufs von Analog- und ISDN-Anschlüssen der Deutschen Telekom (Anschluss-Resale) zu Großhandelsbedingungen.

Weiterhin: Die ecotel communication ag ist als eines der ersten ITK-Unternehmen in  Deutschland mit dem WITA Testat der Deutschen Telekom AG zertifiziert  worden. WITA steht für Wholesale IT Architecture und beinhaltet unter  anderem die für das Angebot von DSL-Anschlüssen der Deutschen Telekom AG  notwendige technische Schnittstellenanbindung an die Deutsche Telekom AG.  Mit dem WITA Testat wird somit nun offiziell bestätigt, dass ecotel die  Anbindung der entsprechenden Schnittstelle im Rahmen eines umfangreichen  Testprogramms konformgerecht und erfolgreich implementiert hat.    Damit ist ecotel als Wholesaleanbieter in der Lage, anderen  Marktteilnehmern wie ISPs, City-Carriern oder auch branchenfremden  Vermarktern schnell und flexibel reine DSL-Access-Produkte auf Basis von  IP-BSA oder auch alternativen Carriern kombinierte VoIP-Angebote zu bieten.  Dazu zählt neben der eigentlichen Dienste-Bereitstellung auf Wunsch auch  die Übernahme von kompletten Abrechnungs- und Entstörprozessen. Besonders  hervorzuheben ist, dass ecotel seine Dienste ohne verpflichtende  Mindest-Abnahmekontingente bietet und den Drittanbietern somit einen  schnellen und risikoarmen Markteintritt ermöglicht.

Außerdem geht ecotel in den nächsten Wochen mit innovativen Bündelangeboten basierend auf der Infrastruktur alternativer Netzbetreiber in den Markt und verfolgt somit auch im Bereich der Vollanschlussprodukte eine Multi-Lieferantenstrategie.

Für mich ein Kauf.

 

 

15.08.09 06:23

441 Postings, 5779 Tage dielenritzeEBITDA zwischen 5 und 6 Mio ?!

Hi Colty,

nichts für ungut und alles für richtig gut. Das Begriff "Gewinn" könnte jemanden in die Irre führen. Denn Nettogewinn hat ecotel in diesem Halbjahr noch keinen erwirtschaftet. Ich gebe Dir ansonsten aber recht: Die Aktie erscheint zurzeit günstig bewertet.

Manfred  

17.08.09 16:25

604 Postings, 6545 Tage coltygut,

aber operativ sind sie ja profitabel. das ein 100 Mio ? Unternehmen mit 13 Mio bewertet wird und heute einen lächerlichen börsenumschlag von knapp 8k ? hinlegt  ist schon ein witz... wenn hier volumen rein kommt, sollte das schnell gehen... runter wird es hier nicht weiter gehen... dazu braucht man nicht fuchs-like zu spekulieren.  

25.08.09 09:51

604 Postings, 6545 Tage coltyschaut

Euch mal diese Analyse an. Ist 1,5 Jahre alt. An den Unternehmenskennzahlen hat sich Umsatz- und Gewinntechnisch nichts geändert. Halte ich für Stagnation auf hohem Niveau;)

Nur der Kurs hat sich inzwischen gedrittelt.

Endingen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Hot Stocks Europe" erhöhen für die ecotel-Aktie (Profil) ihr Kursziel von EUR 10 auf EUR 15.  

Seit den Rekordtiefs Mitte Januar habe ecotel schon wieder rund 70% steigen können. Dabei sei das Papier ohne neue Nachrichten ausgekommen und habe von Käufen durch Schnäppchenjäger profitiert. Bereits im Rahmen der Q3-Zahlen, mit denen ecotel für die ersten neun Monate einen Umsatz von EUR 67,7 Mio. und einen Gewinn von EUR 0,74 je Aktie vermeldet habe, habe das Management die optimistischen Wachstumsprognosen betätigt.  Man wolle demnach im Jahr 2007 Umsätze von rund EUR 90 Mio. und ein EBIT von EUR 6 Mio. erzielen. Somit dürfte der Gewinn je Aktie rund EUR 1,10 betragen.

Das Wachstum von ecotel werde sich jedoch weiter fortsetzen. Die Analysten von SES Research würden für das laufende Jahr bei Umsätzen von über 100 Mio. Euro einen Gewinn von EUR 1,50 je Aktie prognostizieren. Dann wäre die Aktie mit einem KGV von 6 nach wie vor spottbillig bewertet.  Die Experten von "Hot Stocks Europe" erhöhen das Kursziel für die ecotel-Aktie von EUR 10 auf EUR 15. (Ausgabe 03 vom 11.02.2008) (12.02.2008/ac/a/nw)

 

25.08.09 10:56

604 Postings, 6545 Tage coltyDie

New Media Diensteplattform ?medianac" ist im Bereich IPTV mit dem eco Internet Award 2009 ausgezeichnet worden.



Der Preis wird jährlich vom Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. vergeben. Hochkarätige Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Journalismus vergeben damit ein qualifiziertes Gütesiegel für innovative Produkte und Dienstleistungen, die sich erfolgreich am Markt etabliert haben.

"Inhalte zu strukturieren und zu organisieren wird für den IPTV Bereich die Herausforderung der Zukunft darstellen. Mit dem Produkt ?medianac" überzeugte nacamar die Jury", begründete der Laudator die Entscheidung für nacamar. Der New Media Dienstleister aus Dreieich setzte sich somit gegen eine Reihe professioneller Konkurrenten durch.

Der medianac ist eine hochverfügbare, datenbankgestützte Webapplikation zur Verwaltung von Video Assets auf Basis einer SOA-Architektur. Der Medianac wird im Datacenter der nacamar gehostet und betrieben und dient der vereinfachten Abwicklung der immer komplexer werdenden Streaming-Projekte durch erforderliche Zusatzfunktionen wie Transcoding, Video-Verwaltung, Metadaten-Verwaltung, Playerkonfiguration, Content Syndication  und VideoAd-Intregration. Über offene Schnittstellen sind Partnerlösungen mit spezialisierten Funktionen wie zeitgenaue Playout-Steuerungen oder Online-Communities einfach einzubinden.

Uwe Schnepf, Director Business Unit New Media: ?Wir sind sehr stolz, den IPTV-Award entgegennehmen zu dürfen. Mit dem medianac haben wir bewiesen, zu den besten Internet-Service-Anbietern im Bereich IPTV und webTV in Deutschland zu gehören. Es reicht eben nicht mehr aus, nur eine gute Streaming-Leistung zu erbringen. Die Kunden erwarten einfach zu bedienende, leistungsstarke und flexible Werkzeuge, um ihre Arbeitsabläufe effizient zu gestalten. Dem haben wir mit dem medianac Rechnung getragen. Wir werden in den nächsten Monaten die Funktionen und Partnerschaften rund um den medianac weiter ausbauen und sind zuversichtlich, unsere bisherigen Erfolge damit fortsetzen zu können".  

10.09.09 12:11

604 Postings, 6545 Tage coltynach

dem bewilligten Kredit von letzter Woche nun auch noch ne neue coop mit Versatel...

bin echt gespannt, wann diese Aktie wahrgenommen wird... die Tagesumsätze sind derzeit ja echt ein Witz... wenn auch bei steigenden Kursen...  

14.09.09 19:38

328 Postings, 4670 Tage Bennomanmensch mensch mensch ...

Im Börsenspiel richtig gekauft, aber leider privat nicht ! Ich könnt mich erschiessen :))  

02.10.09 18:06

103378 Postings, 7866 Tage KatjuschaProbleme sind doch eindeutig

- Gewinne rückläufig (Ebit ist um 60% im 1.HJ gefallen)
- Goodwillposition ist höher als das Eigenkapital
- Netto-Finanzverbindlichkeiten übersteigen EK um mehr als 50%
- Regulierungsentscheidung auch im September nicht gefallen

Was nützt es da, das man nnur mit 3fachem Ebitda bewertet ist? Das KGV dürfte zweistellig sein, und das bei den anesprochenen negativen Punkten. Das Ding kann man sich nach der Regulierungsentscheidung und nach Restrukturierungen nochmal anschaun. Bis dahin seh ich für die Aktie mehr Risiken als Chancen.
-----------
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."

02.10.09 18:30

103378 Postings, 7866 Tage KatjuschaKorrektur

Ich meinte natürlich

- Netto-Finanzverbindlichkeiten machen mehr als 50% des EK aus
-----------
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."

   Antwort einfügen - nach oben