SMI 12?159 0.4%  SPI 15?648 0.4%  Dow 34?838 -0.3%  DAX 15?569 0.2%  Euro 1.0749 -0.3%  EStoxx50 4?117 0.7%  Gold 1?813 1.4%  Bitcoin 35?535 -2.2%  Dollar 0.9052 -0.1%  Öl 73.3 -4.0% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12313
neuester Beitrag: 02.08.21 23:50
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 307808
neuester Beitrag: 02.08.21 23:50 von: Goldwalze Leser gesamt: 26827503
davon Heute: 19
bewertet mit 363 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12311 | 12312 | 12313 | 12313  Weiter  

02.12.08 19:00
363

5866 Postings, 5011 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12311 | 12312 | 12313 | 12313  Weiter  
307782 Postings ausgeblendet.

02.08.21 21:13

812 Postings, 1453 Tage Goldwalzesehr gut ohne Tabletten

und immer wenn er Pillen nahm kam seine große Stunde dran.....  

02.08.21 21:19
1

26911 Postings, 3896 Tage charly503von Herzen alles erdenklich Gute aber,

ob es reichen wird, kann ich nicht wissen. Habe sicher zuviel gelesen, selber Gedanken gemacht, obwohl ich nicht medizinisch gebildet bin.Ich ahne nichts Gutes weil, es macht einfach keinen Sinn, der Druck und Zwang, sich etwas einpflegen zu lassen, damit die Krankheit nicht langzeitlich wird oder aber sehr schmerzhaft enden kann. Wenn das einer prophezeit muss der Hellseher sein.
Ich kenne Dein Alter nicht aber denke, jünger wie ich. Und da beginnt das rätseln ob ich besser dran bin.
Glaube ich nämlich insofern auch nicht weil, in einer Zoombiwelt, sollten meine Enkel nicht groß werden.
Habe das dumme Gefühl, sie werden es nicht erfahren wie ich denke.  

02.08.21 21:21
1

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeFördergeld hat BioNTech vom Staat bekommen

Der Staat muss Tausende Leute anheuern um das Impfen den Leuten so richtig schmackhaft zu machen, das investierte Geld muss ja wieder in die Staatskasse zurückfließen, darum diese vielen staatlich finanzierten Souffleur, das sind die Einsager im Theater. Dein Staat ist rücksichtlos und treibt seine Menschen wie Tiere zum Impfen.  

02.08.21 21:22
1

26911 Postings, 3896 Tage charly503ich muss nen Freund haben bei den Meldern

kaum geschrieben , schon zerrieben. Gut das es noch ne Weile steht.  

02.08.21 21:25
1

26911 Postings, 3896 Tage charly503meine alten Freunde, trauen sich nicht

meine Beiträge zu begrünen oder abzulehnen. Merkwürdig? Wovor habt ihr Angst?
Haut rein und vergrabt nicht Euer Gram! Gibt Magengeschwüre.  

02.08.21 21:27

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeWenn das einer prophezeit muss der Hellseher sein.

#307785

Das Thema wurde in den 70er beschrieben, weit im Jahr 2000 wird ein gentechnisches versehen Millionen Menschen töten, das hat etwas zu tun, mit dem künstlichen Menschen am dem die Pharmazie derzeit arbeitet.  

02.08.21 21:32

26911 Postings, 3896 Tage charly503kann nicht mehr für Dich werten, Goldwalze,

las gerade das Ding mit Vettel und Hamilton.
Sie rechneten mit Geldstrafen für ihr Verhalten! Gibt mir zu denken.
 

02.08.21 21:33

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeMensch und Maschine - der künstliche Mensch

Eine Technik, bei der organische und maschinelle Materie miteinander verbunden werden, stellt schon lange einen heiligen Gral der Wissenschaft da. [?]

https://seitenwaelzer.de/der-kunstliche-mensch  

02.08.21 21:34

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeVettel und Hamilton

02.08.21 21:38

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeSie spielen sich wie Götter und Gott auf.....

In den letzten Tagen wurden einige neue Verfahren vorgestellt, in denen es eine Verbindung zwischen dieser bionischen Technik und organischer Materie gibt. In den USA gelang es Forschern eine Qualle zu ?bauen?. Dabei modellierten sie einen Körper aus Silikon und bestrichen ihn mit Proteinen, auf denen sich Muskelzellen bildeten. Es sind dieselben Zellen wie auch in menschlichen Muskeln. Diese besonderen Zellen haben die Eigenschaft, sich unter Spannung (z.B. durch elektrischen Strom) zusammen zu ziehen. Im Falle der Qualle, dem Medusoid, wie das Objekt genannt wird, bedeutet dieses Zusammenziehen eine Vorwärtsbewegung. Die künstliche Qualle kann sich also schwimmend fortbewegen.

Einen Schritt weiter gingen Forscher des NCATS (National Center for Advancing Translational Sciences), sie bauten gleich einen kompletten Körper ? im Kleinstformat.

https://seitenwaelzer.de/der-kunstliche-mensch  

02.08.21 21:41

26911 Postings, 3896 Tage charly503ich meinte aber die andere Geschichte,

lieber Goldwalze, nicht das Rennen! Lgbt oder sowas!!  

02.08.21 21:50

3204 Postings, 726 Tage KK2019waynes interessiert

ich bin im Moment dabei mein Vermögen umzuschichten:

Ich verkaufe meine Aktien und schichte alles nach und nach in Gold und Silber. Gold in der Schweiz, besser wäre Liechtenstein aber na ja ist so.

Ich überlege erneut einen Short auf den Dax. Kleine Speku-Position.

Lang wird das nicht mehr gut gehen mit dem Euro.  

02.08.21 22:16

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeUS-Käufer erlitten mit Allianz Fonds 97% Verlust -

- Klage!

Die Allianz sieht sich in den USA mit milliardenschweren Klagen von Pensionsfonds konfrontiert, die mit mehreren Fonds in der Coronakrise drastische Verluste erlitten haben. Die in New York eingereichten Schadenersatz-Klagen summieren sich bereits auf vier Milliarden Dollar, wie Reuters errechnet hat. Nach hohen Verlusten infolge der Virus-Panik an den Märkten hatte die Kapitalanlagetochter des Münchener Versicherungsriesen, die Allianz Global Investors (AllianzGI), im März zwei ihrer "Structured Alpha"-Fonds liquidiert. Die Vehikel verfolgten hochaggressive Anlagestrategien wie sie sonst von Hedgefonds bekannt sind. Die Kläger werfen der AllianzGI vor, bewusst von der Strategie abgewichen zu sein, die Fonds mit Optionen gegen einen kurzfristigen Absturz an den Finanzmärkten abzusichern.

https://www.manager-magazin.de/finanzen/...df0-4fc9-b710-87234c77f8fc  

02.08.21 22:22

812 Postings, 1453 Tage Goldwalzemein Vermögen umzuschichten

#307795

Warum umschichten?

Bekommt das Vermögen an der Unterseite den Schimmel?

Viel hin und her macht nur Taschen leer: ?Hin und her macht Taschen leer?.  

02.08.21 22:41

26911 Postings, 3896 Tage charly503Freunde, ich möchte empfehlen,

sich eine Kurzfassung des Reiner Füllmich,  der 63.ten Sitzung anzuschauen.
Da wird alles gesagt, ich bin zunächst sehr zuversichtlich. Alles Gute für Euch! Vor allem Gesundheit!  

02.08.21 22:42

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeStarke Auswirkungen auf die Inflation

Für den Anstieg der Lebenshaltungskosten im Juli in Deutschland waren die Preise für Kraftstoff und Energie der wichtigste Preistreiber. Die Inflationsrate erhöhte sich in dem Monat sprunghaft auf 3,8 Prozent. Dabei kamen verschiedene Faktoren zusammen. Insbesondere der Rohölpreis ist deutlich höher als vor einem Jahr. Zudem wurde zum Jahresbeginn ein CO2-Preis für den Klimaschutz eingeführt, der Benzin und Heizöl zusätzlich verteuert hat.

Außerdem werden seit Juli Preise in Deutschland mit der höheren Mehrwertsteuer aus diesem Jahr mit solchen mit der abgesenkten Steuer aus dem vorigen Jahr verglichen. Auch das treibt die Energiepreise und die Inflation im Jahresvergleich.

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...t-richtig-teuer-17465816.html  

02.08.21 22:47

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeIn der 63. Sitzung des Corona Ausschuss spricht Re

02.08.21 22:50

26911 Postings, 3896 Tage charly503ich meine eine fast ne Stunde

bei Bittel bitteschön.  

02.08.21 22:50

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeNazis, Kommunisten, Söder & Co haben Absichten

Und es wird vorgeburtlich genetisch bestimmt, wer lebenswert ist

https://youtu.be/oufTWDdyiQM  

02.08.21 23:16

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeAbwählen!

?Mitten in der Reisezeit überfällt die Bundesregierung die Bundesbürger mit neuen Einreiseregeln. Die Regierung weiß ja nicht erst seit dem Wochenende, dass die Familien im Sommer verreisen und dass in vielen Urlaubsländern Inzidenzen und Mutanten auf dem Vormarsch sind.?  

02.08.21 23:22

812 Postings, 1453 Tage Goldwalze?Schleierfahndung?

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sprach im BILD-Talk ?Die richtigen Fragen? offen von ?Schleierfahndung?: ?Ich nenne die Dinge gerne beim Namen. Hier wird quasi nach Urlaubern gefahndet, die ohne Test ins Land kommen wollen, und die will man erwischen.?

Man kommt sich vor wie wenn die Bürger Verbrecher wären!

Den Versagerstaat bitte abwählen!  

02.08.21 23:30

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeTaliban überrollen Afghanistan -danach Deutschland

Ernüchternde Bilanz des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr bereit im Jahre 2014 festgestellt....

https://www.derwesten.de/politik/...es-der-bundeswehr-id10057271.html  

02.08.21 23:40

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeCorona-Impfangebote auch für Minderjährige

Die Impforgien werden staatlich organisiert, geleitet und garantiert, die Vollblutpolitiker nehmen Folgeschäden billigend in Kauf, die selbigen Typen haben Millionen Menschen in die Kriege geschickt. Politiker gehen über Millionen von Leichen!

Demnach wollen alle Länder künftig 12- bis 17-Jährigen in Impfzentren oder anderen Stellen niedrigschwellige Angebote machen. Dabei sei entsprechende ärztliche Aufklärung erforderlich. Zudem sollten Kinder und Jugendliche auch durch Kinder- und Hausärzte sowie im Rahmen von Impfungen für Angehörige von Beschäftigten in Firmen geimpft werden können. Bislang sind in dieser Altersgruppe gut 20 Prozent geimpft, knapp 10 Prozent sind dabei vollständig geimpft.

 

02.08.21 23:49

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeDer Impfterror läuft so richtig an.....

02.08.21 23:50

812 Postings, 1453 Tage GoldwalzeImpfterror und mediale Vollverblödung

Die Fakten liegen doch lange auf dem Tisch:

LMU - Maßnahmen keinen Einfluss auf Infektionsgeschen
Stanford Studie - Maßnahmen keinen Einfluss auf Infektionsgeschen
Die Studie, veröffentlicht im Journal of clinical epidemiology vom 26. März 21 kommt zu dem Schluß - Maßnahmen keinen Einfluss auf Infektionsgeschen

Keine Korrelation Masken / Infektionsgeschen bzw Maßnahmen / Infektionsgeschen
Prof. Dr. Stephan Luckhaus
Senator der Sektion Mathematik an der Deutschen Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina (2007-2020)

Hats mal durchgerechnet, Kritik gabs nicht an seiner Arbeit sondern das er sie Veröffentlichen wollte:
https://www.youtube.com/...ichtmachenwissenschaft4%23allesdichtmachen

Corona-Impfen unter 60 = Realsatire!
Corona-Impfen Kinder = Verbrechen!

https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/...ing-39080592/show/  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12311 | 12312 | 12313 | 12313  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben