Eine Willkommensaufbereitung der Glücklichen Enden

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.03.12 21:15
eröffnet am: 16.03.12 20:45 von: Pummelwurs. Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 16.03.12 21:15 von: rotgrün Leser gesamt: 1590
davon Heute: 5
bewertet mit 7 Sternen

16.03.12 20:45
7

11522 Postings, 4871 Tage PummelwurstEine Willkommensaufbereitung der Glücklichen Enden

nach einem begrenztem Urlaubsaufenthalt abseits jedweder täglichen Ariva-Tragik, nur getrennt durch parallelisierte, mit Eisen ummantelte Vorhangsstreifen.

Enden alle Enden so glücklich wie sie vorzugeben zu meinen scheinen?
Vom Recht und von der Redlichkeit träumen sie, und redlich und gerecht sind sie - sich selbst
redlich und selbstgerecht.
Ein Anderer ist irre, wenn er nicht die faulen Worte ihres Forderns vorbetet.
Nein, krank bin ich nicht, doch will ich Kranken helfen und dies sollte meine Mission sein.

Luftgedanken, unnütz vergeben an die Brettschreiber, glauben sie an Göttliches, doch menschlich mutet dieses uns an, was uns lenken sollte.
Gründer mit Gründungsfähigkeiten?
Nein, er ist Projektion menschlicher Schwäche, er ist ein Hehres, das uns zeigen soll, wie es sein sollte, aber nie sein kann.
Enden können zum Glücklichen gedeihen, aber sie welken auch wieder.
So soll es sein, so hat jedes Tier im Tiergarten des Herrn sein Recht, nach seiner Fasson selig zu werden.
Nur:
Beachte die Grenzen des Anderen, wahre sie, schütze sie, pflege sie, ja, liebe sie.
Christ willst du sein: So sei es - liebe, liebe, und liebe vor allem den Verlorenen.
Aus deiner Sicht: Liebe auch mich, denn ich bin ein Abgekommener.

Werter (nie) endender Frohsinn,
meine Gratulation zu Ihren Gedankengängen, welche Sie mutig und unerschrocken immerzu in dieses Gesprächsbrett hinein zu tragen gedenken. Unglaublich bestechend Ihre Eloquenz und Ihr präziser Duktus, welcher ohne Zweifel dafür imstande geeignet ist, bei der hiesigen Unwissenheit einen gewissen Neid ob derer zweifellos offensichtlichen Inkompetenz zwecks redlicher Wortwahl hervor zu rufen.

Auch ich hegte Gedanken in ähnlicher Art, wie Sie es sich auf Ihre Fahnen geschrieben haben, nur verhindert leider eine mangelhaft entwickelte Kognition bei den alteingesessenen Herr~ und Frauschaften ein aufklärerisches Verständnis in dieser Sache.

Nur weiter und recht so ruft Ihnen zu
Ihre pw
-----------
Fehler. Keine Parameter.

16.03.12 20:49
4

54522 Postings, 4199 Tage BigSpenderWas willst du uns damit sagen?

-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

16.03.12 20:54
3

40520 Postings, 6415 Tage rotgrünNix

außer das er sich freut wieder hier zu sein.
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

16.03.12 20:55
1

16067 Postings, 5910 Tage cumanaNa was schon?



Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 17.03.12 16:21
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

16.03.12 20:56
2

3683 Postings, 3743 Tage Rubbelwas los rg

bist nicht beim kochen???????????  

16.03.12 20:57

66134 Postings, 3467 Tage Geldbertpuh

16.03.12 21:07
1

40520 Postings, 6415 Tage rotgrünSchon zuhause

das sind die Vorteile als Chef :-)). Boma hält die Stellung im Laden..:-)
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

16.03.12 21:15
1

40520 Postings, 6415 Tage rotgrünWitzig?

Ne ist kein Witz man...ich schwör..
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

   Antwort einfügen - nach oben