SMI 10'268 1.4%  SPI 13'166 1.5%  Dow 28'726 -1.7%  DAX 12'114 1.2%  Euro 0.9672 1.0%  EStoxx50 3'318 1.2%  Gold 1'661 0.0%  Bitcoin 19'178 0.6%  Dollar 0.9886 0.1%  Öl 87.9 -1.1% 

++ Borussia Dortmund steigt ab !

Seite 9 von 204
neuester Beitrag: 14.12.17 22:31
eröffnet am: 02.11.14 19:37 von: Triloner Anzahl Beiträge: 5097
neuester Beitrag: 14.12.17 22:31 von: Ballzauberer6. Leser gesamt: 521446
davon Heute: 26
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 204  Weiter  

16.02.15 14:45
3

33746 Postings, 5007 Tage Harald9Uli und Kalle

haben mehr Carisma als der ganze BVB zusammengenommen

ist so



Sonne des Südens
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

16.02.15 14:46
1

2001 Postings, 3294 Tage seitzmannDu meinst sicher....kriminelle Energie

da sind sie allen weit überlegen.....  

16.02.15 14:53

25319 Postings, 3226 Tage Galearises gelben Unterho... stinkt er doch nur

16.02.15 14:54
1

33746 Postings, 5007 Tage Harald9wenn du vorm Kalle stehen würdest,

und würdest auf dein Posting #202 verweisen; glaub mir, der Bayern-Kalle würd dir was erzählen und so zurechtstutzen dat du ganz klein mit Hut wärst

ist so


Sonne des Südens
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

16.02.15 16:48

464 Postings, 4342 Tage Ballzauberer68Hahahaha

und auf deiner Schleimspur würde er garantiert auf die Fresse fallen,LOlololololl
 

16.02.15 17:57

11555 Postings, 4262 Tage halbgotttNichtfussballer

Du erwartest bei zwei Siegen gegen Stuttgart und Juventus Kurse von 4,28 - 4,32.

Ich denke mal, dieses Niveau wird locker vor dem Spiel gegen Stuttgart erreicht.
 

16.02.15 20:42
1

7580 Postings, 4303 Tage D2Chris@Astra

Da packst du aber Dinge aus die schon fast Geschichte sind.
Rummenige am Zoll vorbei und Hoeness an der Steuer vorbei wurde doch schon ausreichend diskutiert.
Beide haben Ihre Strafe dafür bekommen und fertig!
Wo wir schon bei derartigen Geschichten sind. Wo hast du erwähnt das euer Reus Jahrelang ohne Führerschein unterwegs war.
Wo hast du geschrieben das eure früheren Manager den Verein fast in den Bankrott geführt haben und das in den Moment ein FCB gerade recht war der euch Geld geliehen hat?
Du machst es dir schon ein wenig einfach mit deiner einseitigen Hetze gegen den FCB.
Und zu beliebt oder unbeliebt fällt mir nur ein das wo der Erfolg ist auch viele Neider zu finden sind.
Auf der anderen Seite ist der FCB der Verein mit den meisten Mitgliedern auf der Welt! Der BVB hat nicht mal die Hälfte der Mitglieder wie der FCB!  

16.02.15 21:01
3

419 Postings, 3113 Tage wusch31@alle

Ich weiss nicht wo das Problem liegt. Hier kommen Bayernjünger und hetzen gegen BVBjünger in einem Forum in dem es um eine Aktie geht, was soll das. Das gleiche dann wieder umgedreht, was soll das. Hier geht es um eine Aktie, also um Geld und nicht um irgendwelche Scheisse die der bzw. der am Bein hat oder um ... Werdet mal erwachsen...

Lasst doch endlich es mal sein und lasst mini und gileares oder wie der heisst und andere scheisse verzapfen, schreibt dene nicht mehr, dann haben sie kein publikum und lassen das ganz schnell sein.

Ich habe sie ausgeblendet, macht das doch einfach alle.
 

16.02.15 21:10

1568 Postings, 3061 Tage pcpanFassen wir doch mal die Fakten zusammen

Nur so mal für Investoren fernab der Fanverblödeten die letzten Euro für Dauerkarten rausschmeißt. In den FCB investieren geht nicht, weil da war Hoeneß zu clever. Keinen Cent den Fans, die sind rein fundamental zu betrachten.
Also kann der reine Fan in Ballsportarten nur in heimischer bvb gehn.
Es gibt mehr als 14 Gruende in den BvB zu investieren, mindestens 15 entsprechend dem Tabellenplatz. Kann sein, dass ich mit dem Platz daneben lieg.
Aber gefühlt liegt die Fanschaft mindestens genauso daneben.
Investier nie in die Fans auch wenn sie alles sein könnten.
Naja nicht wirklich, dafür fehlt Ihnen das Geld und manchmal noch viel mehr Vernunft.
Köln steht vor BvB bis auf ein paar die nicht mal 4,5 minus 3,5 hinkriegen.
Aber so sind sie halt die Fans.
 

16.02.15 21:30

1568 Postings, 3061 Tage pcpanstuttgart

Wird ein heißer Tanz.
So nah und doch so fern.
Stevens kann bestimmt ein Lied davon singen.
was waren das für Zeiten Schalke gegen BvB.  

16.02.15 21:38

1568 Postings, 3061 Tage pcpanUnd Padderborn und Freiburg

Spielt gegen uns.
Das ist so manipuliert, da können wir Millionen nichts dafür.  

16.02.15 21:47

1568 Postings, 3061 Tage pcpanAusblenden ist immer eine Alternative

Aber ist ja der Antithread zum erfolgreichen Invest.
Und ein Minus mal Minus landet oft in der Vorhersage.  

16.02.15 22:05
jetzt kommt der pcpan,ole jetzt kommt der pcpan, ole jetzt kommt der pcpan, ole jetzt kommt der pcpan, meine Fresse ey, wo kommen diese ganzen Komiker eigentlich her und was hammse hier zu suchen???????????????????????????  

17.02.15 07:30

1568 Postings, 3061 Tage pcpanAch ist doch egal

Was geschrieben wird über den BvB.
Hauptsache es wird überhaupt darüber gesprochen.
Stell dir mal vor keinen würde die Aktien interessieren: Na wo würde Sie dann stehen?
In dem Fall geschrieben.
Auch ein Ole von hier.
 

17.02.15 15:24
2

6447 Postings, 3868 Tage Trinkfixman kann nicht einfach alles ausblenden

was einem nicht gefällt!  

17.02.15 19:47
1

8889 Postings, 5946 Tage petrussIch behaupte

mal der FCB gewinnt heute locker und das BVB Fan Gesindel ist wieder vor Neid zerfressen!  

17.02.15 20:29

577 Postings, 4389 Tage BVBJulianom

hier im Forum gehts nicht um Bayern , aber trotzdem wünsche ich ihnen einen Sieg heute,
 

17.02.15 20:58

34099 Postings, 6033 Tage minicooperfcb macht gut druck :-)

-----------
schaun mer mal

17.02.15 21:18
1

11555 Postings, 4262 Tage halbgotttmal so nebenbei

Wenn der Wert von Bayern München bei 1,6 Milliarden liegt, könnte man für Dortmund gut und gerne einen Drittel dieses Wertes annehmen. Bayern München ist einfach viiiiiel toller, deswegen eben nur ein Drittel. Die Rechnung sollte eigentlich auch für ein Bayern München Fan ganz einfach zu verstehen sein, ansonsten könnte man sich auch im Thread von Wormatia Worms tummeln und dort permanent von Bayern München schwärmen.

Borussia Dortmund hat mehr als halb so viel Umsatz, hat ganz generell eine erheblich besseres Kurs-Gewinn Verhältnis, hat eine wesentlich bessere Dividenden Rendite (Bayern München zahlt an seine Investoren selbstverständlich auch eine Dividende) und hat ganz generell ein deutlich stärkeres Wachstum. Weil aber alles so waaahnsinnig schwierig ist, läge die faire Bewertung nicht bei der Hälfte sondern nur bei einem Drittel des Wertes von Bayern München.

Dies entspräche einer Börsenkapitalisierung von über 500 Millionen. Damit hätte man einen Aktienkurs von mindestens 5,50

Dann kann man sich als Bayern Fan auf die Schenkel klopfen und 100x am Tag behaupten, Bayern wäre mindestens 3x mal so toll.

Aber vorher? Vorher ist man einfach bei der sehr guten Performance der BVB Aktie nicht dabei, schade eigentlich. Selbst auf Platz 15 performte die BVB Aktie über 10% in den letzten 12 Monaten, dazu die Dividende. In drei Jahren waren es +64,22% in 5 Jahren gar +301,63% plus 26 Cent Dividenden.

Minicooper postet hier schon seit Jahren, ich hoffe sehr für ihn, damit kann man irgendwie Geld verdienen....  

17.02.15 22:34

464 Postings, 4342 Tage Ballzauberer68Na ja

wie toll die Bazies sind kann man ja gerade gegen 9 Brasilianer ohne Spielpraxis sehen, LOLOLOLOLOLOLOLOLOLOL  

17.02.15 22:40

25319 Postings, 3226 Tage Galearisrote Legion friert si den Arsch ab in Ostukraine

kommt`s hoam.....a Unentschieden reicht.  

18.02.15 00:17

1568 Postings, 3061 Tage pcpanWORM anziehen

Macht keinen Sinn. Worms hat gar keine Aktien zu bieten und so fernab von Fan in Bayernballsportarten kann man nicht Short gehen.
Aber in nah bei Gold geht das.
So ist das Leben: Ole und Lol.
Wird ne harte Zeit für Gelbaktien, oder ne Glorreiche.
15 Jahre ungefähr und Platz 15 jetzt.
Emissionspreis zu 10 Euro, aber warum nicht gehen wir halt durch die Decke jetzt.
Die Fans wirken sympathisch, scheint mindestens 0 Wert zu sein.
Sollte fundamental berücksichtigt werden.
Bayern ist 3 mal so viel Wert? Vielleicht 1-Fach oder 10-fach.
Oder doch demnächst auf Superbowl setzen.
Ole ganz große Show.

 

18.02.15 07:52

419 Postings, 3113 Tage wusch31@gilearis

wie kommst du auf Ostukraine, dafür das du roter Legionenfan bist, kennst du dich ja ganz schön aus. Das die Bayern in Lwiw gestern gespielt haben ist wohl bei dir noch nicht angekommen. Das Donezker Stadion ist zur Zeit ein Essensverteillager für das Kriesengebiet, außerdem gibt es dort keinen Flughafen mehr.  

18.02.15 08:23
2

6447 Postings, 3868 Tage TrinkfixWas ist denn nun, steigen sie ab?

oder nicht!  

18.02.15 08:24
1

11555 Postings, 4262 Tage halbgotttpcpan

"Wird ne harte Zeit für Gelbaktien, oder ne Glorreiche.
15 Jahre ungefähr und Platz 15 jetzt"

Ich finde die Phase gerade hochinteressant. Es wird oft behauptet, der Aktienkurs würde ganz massiv von sportlichen Dingen abhängen, diese wären aber unkalkulierbar und somit wäre ein Investment in BVB Aktien nur für Fans geeignet.

1. Am Ende der letzten Saison stand der Aktienkurs bei 3,80, jetzt steht er inklusive Dividende bei 4,25. Ganz offensichtlich gibt es da noch eine Menge anderer Faktoren

2. Die Fans können bei dem großem Free Float nie und nimmer so viele Aktien aufnehmen. Tun sie auch nicht. Gibt genügend, die realisiert haben, weil ihnen die Sache zu riskant wurde oder zumindest reduziert. Gibt mittlerweile genügend Fonds die hier investiert sind.

3. Bernd Geske hat in den letzten 560.000 BVB Aktien gekauft. Das wären deutlich über zwei Millionen Euro. In diesen Mengen hat er in den letzten 14 Jahren äußerst selten gekauft. Er meint von sich, daß Fussballbusiness zu verstehen und fühlt sich als Mitglied des Aufsichtsrates gut informiert. Na dann, am 27.2. kommen die Quartalszahlen.

"Emissionspreis zu 10 Euro, aber warum nicht gehen wir halt durch die Decke jetzt."

Der Emissionspreis, wen interessiert das wirklich? Keiner ist seit damals investiert, nicht daß ich wüsste. Kaum einer hatte damals zum Kauf von BVB Aktien geraten, das will schon was heißen, im Jahr 2000 konnte man auch eine Kiste Apfelsinen an die Börse bringen, man hätte nur ein "Neue Markt" Etikett drauf kleben müssen.

Sehr viele DAX Aktien sind erheblich weiter von ihrem Emissionspreis entfernt. Na und? Ich fand die Infineon Aktie bei 0,70 weitaus interessanter als bei 94 Euro. Jetzt steht die Infineon Aktie bei 10 Euro

Turnaround Kandidaten bieten oft genug eine weitaus bessere Performance, als jede andere Aktie. Natürlich könnte man die Infineon Aktie auch bei 70 Euro kaufen und sich dann bei 94 Euro über schöne Kursgewinne freuen. Aber von 0,70 bis heute 10 Euro ist die Performance extrem besser.

Bei der BVB Aktie ebenso. Von 0,80 bis heute 4,15 dazu 26 Cent Dividenden, macht 4,41

Nicht soooo schlecht, dafür daß sie auf Platz 15 stehen. Als die BVB Aktie abstürzte, stand Borussia Dortmund auf Platz 3. Wie schon gesagt, es sind eben andere Gründe.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 204  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben