Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 1436
neuester Beitrag: 01.03.24 06:02
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 35887
neuester Beitrag: 01.03.24 06:02 von: new_schreib. Leser gesamt: 6713042
davon Heute: 3043
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1434 | 1435 | 1436 | 1436  Weiter  

06.06.21 21:15
16

4544 Postings, 1466 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1434 | 1435 | 1436 | 1436  Weiter  
35861 Postings ausgeblendet.

29.02.24 12:23

225 Postings, 2635 Tage oldmissouriLPG

ich hätte nicht gedacht das BW LPG so runtergeht. 25 % alle Schiffe die in Panama
durch die neuen Schleussen gehen sind LPG Tanker.

Link zu Oeystein bei X

https://twitter.com/OKalleklev/status/1760575727357849615/photo/1  

29.02.24 12:26
1

343 Postings, 135 Tage HurtIIRaxel - Anfangsverluste

Da musst du einen Haken ran machen und fertig. Versuche nicht dem Geld hinterher zu laufen. Je verbissener du das tust, desto mehr kommst du in einen Abwärtsstrudel.

Ich habe am Anfang meines Börsenleben recht viel mit Bankaktien verloren. Erst als ich es akzeptiert hatte, kam ich langsam in den Fluss Gewinne einzutreichen und mich nicht verunsichern zu lassen. Nach Abstand von vielen Jahren kann ich nur darüber lachen und die Gewinne haben meine Verluste vom Anfang mehr als wett gemacht.

Buchverluste mögen im Moment blöde ausschauen, aber du weißt selbst, dass das morgen schon ganz anders aussehen kann. Wichtig ist eines, bevor du eine Aktie kaufst, Zahlen anschauen, dich fragen ob sie dich überzeugen (und NUR dich) und dann halten bis in etwa zu dem Kurs, den du dir vorher festgelegt hast.
Ein Unternehmer gibt seine Firma ja auch nicht nach dem ersten Missgeschick auf, sondern verfolgt sein Ziel beharrlich  

29.02.24 12:28

225 Postings, 2635 Tage oldmissouriBW LPG

Glück gehabt, die habe ich gestern zu durchschnittlich 11,72 verkauft da ich vom EX Divitag 1.März ausgegangen bin (laut Web site dividendenmax). Heute früh musste ich mich dann
kurz ärgern.  

Der Vollständigkeit halber:
EK war 10,17  (4.10.23 #30874) da hatte ich meine VW Aktien mit Verlust verkauft und in BW LPG umgeschichtet. Verkauft habe ich jetzt vor Divi da diese nicht gegen die VW Verlusten verrechnet werden kann.  Alles in allem (Divis eingerechnet) bin ich nach 17 Monaten mit 6 % Plus raus .
VW läge ohne BW LPG deal momentan bei + 1,5 %

Evtl. steige ich nochmal bei BW ein, mal schauen was sie bis zum neuen EX Tag 5.3 macht.
Schiffe momentan Avance und 2020 Bulker  im Plus,  Flex und MPCC dick in den Miesen.
 

29.02.24 12:34
1

4875 Postings, 6153 Tage herrmannbKI so allgemein

aufschlußreiches Interview mit Blake Lemoine, ehemaliger Google Softwareentwickler und "in der christlichen Mystik verwurzelter Priester" was auch immer das heißen soll :o(.

https://www.riffreporter.de/de/technik/...ne-google-lambda-bewusstein

So in etwa schätze ich KI bislang  auch ein, ein überraschendes Werkzeug, das aber nur von Menschen gemachte Inhalte verknüpft und reproduziert. Mehr isses nicht, so wie im 19. Jahrhundert vielleicht die automatischen Schachspieler, in denen allerdings jeweils ein Mensch (Zwerg) drin saß, und die Züge machte.

Aber KI als Assistenzsystem wirds sicher bringen, so lange man glaubt, dass es Intelligenz hat :o).

 

29.02.24 12:46
1

1625 Postings, 602 Tage millionenwegDepotminus von 7% muss man aushalten können

sogar bis minus -50%, ansonsten andere Anlageprodukten mit weniger Schwankung aussuchen.

Raxel nimm doch mal einen Beispiel an Grandi, Verluste bei Gold Bio usw., trotzdem agiert er ruhig weiter und hat ohne grosse Aktionen seinen ETC wieder ins plus geschafft.

Mache für dich doch mal eine Simulation wo du wärst wenn du zB DB gehalten hättest. BWLPG werde ich dich im Herbst wieder aufm Brot schmieren.  

29.02.24 12:47
1

47 Postings, 112 Tage FemurHallo Hurt

Wenn du zufällig welche zB. im Tresor beim Erben findest, kannst du sie trotzdem zur Bank bringen. Sie sind nicht wertlos, sondern nur nicht mehr handelbar. Diese werden dann gegen Gebühr in "digitale" für das Depot umgewandelt.  

29.02.24 12:53
1

1625 Postings, 602 Tage millionenwegDie Lisa Su

würde mich als Single sofort besonders interessieren, ich habe kein Problem damit, weniger Intelligent zu sein. Das kann ich leicht mit Charme ausgleichen. Zum Glück bin ich glücklich vergeben also käme nur eine Freundschaft in Betracht.

Was ich mal gelernt habe ist das jeder aufm Pott gleich aussieht und auch die Lisa furzt nach einen 'Helmut Kohl Abend' mit Saumagen und Kraut.  

29.02.24 12:55
1

4875 Postings, 6153 Tage herrmannbMilli : Depotminus - 50 Prozent muß man aushalten

nun ja, wir wollen aber jetzt nicht übertreiben. Könnte ja jemand für bare Münze nehmen.  

29.02.24 13:07

4875 Postings, 6153 Tage herrmannbMilli : Lisa Su

hast Du die mal angeschaut ? also mein Typ ist die nicht, zudem Asiatin, nichts für mich. Intelligente (Gesprächs-) Partner sind aber auch in einer Beziehung sicher sehr gut, man muß nicht immer alles 3 x erklären, und hat trotzdem nicht das Gefühl, nicht verstanden worden zu sein. Also so jemand habe ich noch nicht gesehen, bisher alles Frauen mit typisch weiblichen Eigenschaften.

Die intelligente Sorte gibt es aber, wenn auch sehr selten vorkommend. Frauen haben nur eine andere Sorte Intelligenz als Männer, logischerweise, da andere Erfordernisse. Gleichmacherei wie aktuell brauen wir gar nicht, nur offene Augen und Alltagsverstand.  

29.02.24 13:28

1625 Postings, 602 Tage millionenwegNicht angeschaut, wird wahrscheinlich nicht

der hübscheste sein, weil eher technik- als nagellack verliebt. Dennoch sehr interessant, es gibt ja schließlich mehr Kanten als nur die Bettkante.

50% minus ist gar nicht so abwegig, 2000, 2008, 2020 lässt grüßen. Es natürlich besser wenn man vorher rauskommt aber das schaffen eben auch nicht alle.  

29.02.24 14:17

954 Postings, 1716 Tage Grandland 2Noch 10 min Bis US Arbeitslosenzahlen

Noch 10 min.
Bin gespannt auf die Marktirren Reaktion.

Habe es schon oft erlebt, dass es erst heftig in eine Richtung reagiert, dann aber geneu ins Gegenteil.

Und das jeweils so oder so.  

29.02.24 14:33

1329 Postings, 238 Tage new_schreiberaL-daten

das  1. mal in die richtige Richtung  

29.02.24 14:41
1

1329 Postings, 238 Tage new_schreibernicht so gut

USA: Persönliche Einkommen im Januar +1,0 %. Erwartet wurden +0,4 % nach +0,3 % im Vormonat (m/m).
 

29.02.24 14:59
2

1329 Postings, 238 Tage new_schreiberpce index

0,4   erw  0,4    vorher   0,2
Inflationjsmaß der FED
hat sich verdoppelt, auch nicht gut
das sind eig. die wichtigsten Daten heute und deshalb bei 3 stock mit ! - Zeichen

Inlf- Daten  DE   2,5%  Jahr    erwartet  2,6   vorher  3,2 %
Die herbe Dame kann  jetzt runter mit dem Leitzins

Bei diesem Gemenge bin ich mal gespannt  um 15,30  

29.02.24 15:02

4193 Postings, 4811 Tage TheodorSTip

Dax 18.000 am Montag Abend
Dow 40.000 morgen Abend
oder halt das Gegenteil:-))  

29.02.24 15:03
1

1329 Postings, 238 Tage new_schreiberauf jeden Fall @ST

dein Pfandamt hat heute noch mal Schwein gehabt  

29.02.24 15:08

954 Postings, 1716 Tage Grandland 215:30h wird spannend!

Schon ab und an, oder manchmal habe ich um 15:30h eine Umkehr des Vorbörsentrends nach wichtigen Zahlen in den USA gesehen.

Also es bleibt spannend.

Gefühl: Es bleibt bei der Vorbörsen Richtung, keine Trendumkehr diesmal- höchstens etwas gezappel.

noch 20 min  

29.02.24 15:23

954 Postings, 1716 Tage Grandland 2Manchmal Nahtod erfahrung bei Calls

Ich habe einen uralten Newmont Call der sich über 3 Jahre langsam in Richtung KO geschaufelt hat.

Den habe ich bei -96% nicht aufgelöst, weil die absolute Restsumme es nicht wert war zu realisieren, die war eh weg. Zum Glück nur mini Invest.

Der hat gestern und gerade eben mit dem Gold Anstieg noch gedreht. etwa 0,2% vor KO.
Heute 86% Steiregung, aber absolut von -96% auf -90%. Erwischen kanns ihn doch noch.

Im Rahmen der anderen Call-mania ist das verschmerzber- nur etwas Ego wäre verletzt muss aber einkalkuliert weren. Zum Glück ist Teil meiner Call Strategie immer ein gestaffelter Einsatz in Häppchen, euch wenn es mehrere sind.

Dafür explodieren die Gold Calls. Mir ist zwar ein Rätsel warum die Minenaktion bei dem Gold Kurs so niedrig stehen, allerdings hatte ich nicht damit gerechnet dass sich Barrick und Newmont mit ihren Übernamen, bzw deinvests so kostenreich verzetteln.

Die komen schon wieder.  

29.02.24 19:10

954 Postings, 1716 Tage Grandland 2Kleiner Fisch: Aixtron EK: 25,79

Wo ist eigentlich PIT? Der Fisch an und Verkäufer. Zuuuu lange nix gehört.

Ich habe mir mal eine Schippe Aixtron zu EK: 25,79  zugelegt, die m.E. zu sehr gebeutelt wurden. -18% heute. Das ist ein Zukunfstamarkt und ich finde das Unternehmen symphatisch. Hatte ich noch nie!

Das Unternehmen hat keine Verbindlichkeiten, nicht verschuldet at all.
Der starke Rückgang ungewöhnlich. Marktirre?

Daher: Grandland schnappt sich einen Aixtron Fisch.

Markn könnte auch mal seinen Chart Blick draufwerfen.

PS: Das ist nix für Dvidendenjäger. ich glaube nur 1,9%.
Man muss auch mal was anderes machen.  

29.02.24 19:32

97 Postings, 998 Tage G559AAixtron @Grandland

Geh mal auf Swissquote (Link), da gibt es unter "Aktuelle Neuigkeiten" in D einen Text von awp von 8:47 Uhr mit dem Titel "Aixtron erwartet 2024 weniger Wachstum - Weniger E-Auto-Schwung". Den kann man ohne login lesen. Gibt nen guten Überblick, wieso der Kurs fällt (oder gefallen ist).

Wobei morgen alles schon wieder anders aussehen kann, wenn ein Analyst eine Kaufempfehlung raushaut . Grund: Der Kursverlust von gestern führt heute zu einer attraktiven Einstiegsmöglichkeit.  

29.02.24 19:38

954 Postings, 1716 Tage Grandland 2Danke G559

Genau das habe ich vorher gemacht.
Klar erwarten sie weniger 24, weil sie ein Forschungszentrum als Investition in die Zukunft bauen.
25 soll es wieder ebsser aussehen.
Unbeliebt bei den Anlegern die langfristige Investitionen hassen.
Habe mir den Geschäftsbericht angesehen.

Ich find das gut, daher mal nen Fisch in den Teich geholt. Man muss auch mal länger dneken.  

29.02.24 22:35
1

1484 Postings, 2975 Tage 2002W211BW LPG

Danke Hurt für deine zuversichtliche Ausführung zu der Aktie.
Habe heute früh eine kleine Stückzahl zu 10,46 gekauft. Gleich VK Limit mit 11,26 eingegeben und ab nach Palma zum Stadtbummel
VK ist durch mit 11,27 = 7,7%  

01.03.24 03:59

103 Postings, 91 Tage JokurtAMD

Egal wie das KGV ist, gestern 9,5 Prozent zugelegt.

Warum? Keine Ahnung. Hype. Läuft einfach.

TTIYF Index muss man auch berücksichtigen.

The Trend ist your friend.

Einzige Aufgabe ist, das Ende des Trends zu erkennen....
 

01.03.24 05:56

1329 Postings, 238 Tage new_schreiberbuffett

wenn alles mutig ist, solltest du Angst haben
und
wenn alles Angst hat, solltest du mutig sein.

So ist es, und deswegen kommt bei ATH nix rein

RTL, Varta, DBK-straddle
das waren meine 3 Verluste  Raxel GEGEN die unzähligen Gewinne
wo ich am Ende richtig lag
Verluste sind nie vermeidbar,  NIEMAND im Markt liegt immer richtig.
wenn aber die Gewinne  die Verluste
übersteigen, dann liegt man doch mit seinen Einschätzungen  richtig.
und deshalb Kopf hoch Raxel.
Verluste haben immer einen Lerneffekt

 

01.03.24 06:02
heute ist der 1. Freitag  im Monat
und somit der große Arbeitsmarkt-Bericht um 14:30

Ein FED-Mitglied hat gestern gesagt,  wir können nur die Zinsen
senken, wenn die Zahl der offenen Stellen zurück geht.
Wenn  die gestrige  Erhöhung der wöchentlichen
Erstanträge den Nasdaq fast explodieren ließ,
muss das heute mind, den gleichen einfluß haben
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1434 | 1435 | 1436 | 1436  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben