SMI 11?982 -0.1%  SPI 15?383 0.0%  Dow 33?946 0.2%  DAX 15?636 0.2%  Euro 1.0962 0.0%  EStoxx50 4?123 0.3%  Gold 1?779 0.0%  Bitcoin 31?474 5.6%  Dollar 0.9198 0.2%  Öl 75.3 0.8% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1429
neuester Beitrag: 23.06.21 07:47
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 35701
neuester Beitrag: 23.06.21 07:47 von: Freiwald. Leser gesamt: 2196580
davon Heute: 6020
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1427 | 1428 | 1429 | 1429  Weiter  

19.09.20 14:47
71

19016 Postings, 4316 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1427 | 1428 | 1429 | 1429  Weiter  
35675 Postings ausgeblendet.

22.06.21 23:04
1

3064 Postings, 770 Tage Philipp Robert#35673. Ad AUF1.TV - Nur ein Seitenaspekt

22.06.21 23:06
4

6887 Postings, 2088 Tage bigfreddy22:57 h Mein "witzig" war jetzt im Kontext

zu "Moscheen erleuchten..." gedacht.
-;))  

22.06.21 23:11
2

51261 Postings, 2585 Tage Lucky79Lobby vs. Lobby...

die eAuto-Lobby verteidigt ihre Pfründe gegen jede Kritik...
und wenn sie auch noch so begründet ist...

https://www.t-online.de/auto/elektromobilitaet/...-uebers-e-auto.html

Ich würde den Artikel anders nennen...:

"170 Wissenschaftler gegen die eAuto-Lobby"

Da diese Lobby nun ein Schwergewicht wie VW u. Audi  mit bei hat...
werden diese 170 Wissenschaftler KEIN Gehör mehr finden u. ihre Thesen werden
von der Presse als hanebüchen u. wirr zermatscht...

Jedoch... bleibt am Ende die Wahrheit übrig...
der große Weiße Elefant steht mitten im Raum...
nur weil wir seine Existenz leugnen, ist er deswegen noch lange nicht weg...  ;-)  

22.06.21 23:16
3

51261 Postings, 2585 Tage Lucky79So als letzter Diktator hat mans nicht leicht...

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...verschwoerung-vor.html

Wobei Deutschland auch damals bei dem Vorfall in Wien klare Kante zeigen hätte müssen,
als auf Geheiß der USA die bolivianische Präsidentenmaschine zu einer Zwischenlandung
gezwungen u. gestürmt wurde...
USA vermuteten damals ihren "Staatsfeind" Edward Snowden an Bord...

gefunden haben sie ihn nicht...
wohl auch, weil keiner in den Zwischenwänden der Schlafräume fürs Personal nachgeschaut hat... ;-)

Zumal eine derart Operation ein Vergehen nach internationalem Recht dargestellt hat...
die Bolivianische Präsidentenmaschine war bolivianisches Hoheitsgebiet u. mit diplomatischem
Sonderstatus versehen, der wohl auch von allen anderen Ländern als solcher geachtet wurde...
nur nicht von den USA...  !  

22.06.21 23:17
2

51261 Postings, 2585 Tage Lucky79#35679 dass T-Online hier keine "eAuto Lobby"

erkennen kann, bzw. sie benennt...
schreibt ja allein schon wieder Bände.

 

22.06.21 23:27

51261 Postings, 2585 Tage Lucky79Hier eine Kostprobe aus den Niederungen

des dt. Fernsehens...


 

22.06.21 23:28
5

6887 Postings, 2088 Tage bigfreddyBerichterstattung heute Abend im ZDF

Mit Bettina Schausten: Hauptthema "Regenbogen-Skandal."  
Ich hätte mir eigentlich vor einigen Tagen gewünscht, dass ebenso ausführlich über die Antifa-Aktionen Rigaer94 berichtet worden wäre. Da kam fast nichts in den Hauptnachrichten des ÖR-TV.
Na gut, es wurden ja "nur" 60 Beamte verletzt.
Mit Räumfahrzeugen mussten Barrikaden weggeräumt werden und Brände wurden durch Wasserwerfer gelöscht.
Es waren ja nur linke Aktivisten vs. Kapitalisten.  

22.06.21 23:31
3

51261 Postings, 2585 Tage Lucky79#35683 dezentes Verschweigen der Realität...

führt noch lange nicht zu deren Aufhebung...!  :-D  

22.06.21 23:32
2

51261 Postings, 2585 Tage Lucky79Mieter zahlen nun doch ALLEINE den Mehrpreis

durch die CO2 Besteuerung...  

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...lleine-tragen.html

so ein Mist auch... sind wieder die Umverteilungsfantasien der Sozen nicht aufgegangen....  ;-)  

22.06.21 23:42
3

6887 Postings, 2088 Tage bigfreddyWieder mal Putin??

Die arme Frau Baerbock soll wohl angeblich ein U-Boot Putins sein.

Sein Ziel: Verhinderung , dass ein Grüner  Bundeskanzler*In wird.
-:)))

Ich glaube  ( und hoffe) Putins Wunsch geht in Erfüllung.  

22.06.21 23:53
3

6887 Postings, 2088 Tage bigfreddy#23:32h Umverteilung?

Die Mieter zahlen ja auch schon immer die vollen Kosten, wenn sie brav den Müll trennen.
Je mehr sie trennen, um so höher sind die Gebühren gestiegen.
Oder haben die Grünen da in Sache Rückerstattung was im Wahlprogramm?


 

23.06.21 00:24
1

51261 Postings, 2585 Tage Lucky79#35686 nein, Putin kommt auf dem Bären reitend...

und bewahrt uns vor den Grünen...  ;-)  

23.06.21 00:42
4

5415 Postings, 1213 Tage TheLeo1987Ponyhof

Wer sich mal Gedanken darüber macht welches Bild Deutschland von sich vermittelt, der sollte sich nicht wundern, dass 'alle Welt' meint, dort sei 'der Ponyhof'.

Bunt wollen wir sein, offen für Alles, der Islam gehört zu Deutschland, wir suchen Fachkräfte, wir stärken die Rechte der Homosexuellen und sind gegen Hass und Diskriminierung.

Regenbogen? ...Ach wie schön ist Deutschland

Ungarn, Polen und Dänemark sind 'voll intolerant',
kommt lieber zu uns, wir sind Bunt und offen für Alles!













 
Angehängte Grafik:
20210607-121659_8505_.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20210607-121659_8505_.jpg

23.06.21 01:21
3

5415 Postings, 1213 Tage TheLeo1987Eine Meinung von mir

bzgl. der zunehmenden Ausschreitungen 'Jugendlicher' in diesem Land und dem Hass gegen die Polizei:

Der Respekt geht verloren, wenn Menschen (egal welcher Herkunft) merken, "die sind Schwach", mit 'denen können wir es machen'!

Deutschland wird durch die Grünen, der SPD, den Linken, den Gewerkschaften, den Wohlfahrtsverbänden, der Diakonie, den kath. wie ev. Kirchen und terroristischen Organisationen wie der Antifa und der Roten Hilfe e.v. demoralisiert.

Die Medien spielen nicht nur mit,
Nein!
Siehe Sport/Fußball,
sie missbrauchen ihre Macht mittlerweile sogar dort :-((
 

23.06.21 03:00

56 Postings, 211 Tage Chris1985@ForgetfulListener

Warum nur die Moscheen?
Glaubst du ernsthaft, es wurde auch nur eine katholische Kirche sich dem erstmal anschließen? Die sind genauso intollerant.
Dazu, die christlichen Werte gelten für 99% der Deutschen auch nur noch an Weihnachten und Ostern. Ansonsten interessiert sich keiner mehr dafür. Deswegen braucht man garnicht immer so heuchlerisch tun wenn man wegen den Flüchtlingen den "Untergang" fürchtet. Grad die dümmlichen Ossis tun da immer ganz wehleidig (wie man damals an Pegida gesehen hat). Im Osten müssten ja dann jeden Sonntag die Kirchen rappelvoll sein.  

23.06.21 03:24
5

4924 Postings, 1121 Tage telev1Haben Sie eine Wahrnehmungsstörung

23.06.21 03:54
1

4291 Postings, 6372 Tage sue.vi.

Impfpflicht an Universitäten verstößt gegen medizinische Ethik
College-Studenten sind keine Versuchskaninchen.

Niemals zuvor haben Hochschulen darauf bestanden, dass Studenten oder Angestellte einen experimentellen Impfstoff als Bedingung für die Teilnahme oder Beschäftigung erhalten.

Sogar Soldaten, deren Rechte eingeschränkt werden, wenn sie dem Dienst beitreten, werden nicht gezwungen, einen Covid-Impfstoff zu nehmen.
.................................................................­...................
University Vaccine Mandates Violate Medical Ethics
https://www.wsj.com/articles/...es-violate-medical-ethics-11623689220

 

23.06.21 04:00

4291 Postings, 6372 Tage sue.vikeine epidemiologischen Beweise

...............................................................
Die Impfvorschriften der Colleges ignorieren auch die große Anzahl von Studenten - Tausende von ihnen in Notre Dame -, die sich bereits von einer Covid-Infektion erholt haben und somit eine natürliche Immunität besitzen, die Studien zufolge robuster und dauerhafter ist als die Impfimmunität.

Die Impfung von Covid-erholten Patienten könnte zwar einen Antikörperanstieg bewirken, aber es gibt keine epidemiologischen Beweise, dass dies relevante klinische Ergebnisse wie Reinfektion oder Übertragbarkeit verbessert.
.................................................................­......................................................
https://www.wsj.com/articles/...es-violate-medical-ethics-11623689220  

23.06.21 05:42
3

10509 Postings, 1511 Tage nixfärstehn23 Milliarden für Deutschland

was für ein Betrag...Wahnsinn oder doch nur Taschengeld?

von der Leyen persönlich überbracht  -  welch Ehre...

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20210623-052531_chrome.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
screenshot_20210623-052531_chrome.jpg

23.06.21 05:44
5

9954 Postings, 2578 Tage PankgrafRückschritt in jeder Hinsicht

Die Grünen bewerben ihren ?echten Zukunftsplan? mit einer Rikscha

Während in Ländern wie Indien und Indonesien der größte Wunsch der Menschen ist, die Fahrrad-Rikscha durch ein Motorrad oder gar ein Auto zu ersetzen, geht Deutschland den umgekehrten Weg: zurück aufs Fahrrad. Während die asiatischen Mächte sich auf den Weg zum Mond machen und die USA den Mars als Ziel ausgemacht haben, radelt Deutschland zur nächsten E-Bike-Ladestation. Eine echte Zukunftsvision. ?Deutschland hat große Herausforderungen zu bewältigen, wir können nicht einfach so weitermachen wie bisher. Wir brauchen einen Zukunftsplan mit Mut zur Veränderung? ? so bewerben die Grünen ihr neues Wahlprogramm. Doch das dazu ausgewählte Bild ist rückschrittlich ? sowohl nach reellen als auch nach grünen Standards. Und das geht nicht mit Technologie, sondern per Muskelkraft. Denn da die Stromversorgung immer wackliger wird und sich lokale Blackouts schnell zu einem flächendeckenden ?Nichts-geht-mehr? auswuchern könnten, ist ja tatsächlich Vatis Muskelkraft in den Beinen eine realistische Nothilfe.
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...unftsplan-rikscha/  

23.06.21 05:49
4

10509 Postings, 1511 Tage nixfärstehnfür Italien 200 Milliarden

kein Wunder, dass die Italiener schon eher und mit mehr Kohle in Rente gehen können.

danke, für das:  "wo wir gut und gerne Leben"

die Armut (auch die Altersarmut) wird uns schneller einholen als wir uns vorstellen können  
Angehängte Grafik:
20210623_053338.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
20210623_053338.jpg

23.06.21 07:10
2

2305 Postings, 1800 Tage VanHolmenolmendol.Dieses Land ist so

dermaßen kaputt. Geld der Bürger/Steuerzahler wird überallhin verschleudert und verschenkt. Da die dreist-kriminelle Abzocke aber natürlich trotz der weltweit bereits glücklich erreichten #1 der Steuer- und Abgabenlast in der blühenden sozialistisch-kleptokratischen Schmarotzer-Parteiendiktatur natürlich immer noch nicht reicht, wird die Steuerschraube munter weiter angezogen. Dazu noch die Grünen Khmer, die selbst eifrig das bekanntlich auf den Bäumen wachsende Geld einsammeln und das Land lieber heute als Morgen in eine tehnologisch und finanzielle Sahelzone verwandelt sehen würde. Als Kirsche obendrauf "Minister" wie Scholz, die den Benzinpreis nicht kennen, weil sie zu gut "verdienen", um da auf den ? je Liter schauen zu müssen und nutzlose Politgestalten aus dem Gruselkabinett EU wie die unsägliche Flinten-Uschi, die uns für Minimum 50k (natürlich wieder von Geld der Bekloppten hier) im Monat den Rest geben dürfen. Wenn es je so etwas wie eine kleptokratische Kakistokratie in der Menschheitsgeschichte gegeben hat, dann erleben wir gerade hautnah und in der ersten Reihe die zur Perfektion gebrachte Vollendung dieser "Regierungsform".  

23.06.21 07:45
1

34621 Postings, 3892 Tage NokturnalNichts ist für ewig auch nicht dieser Staat

Wenn es zu dekadent wird gehts ihm wie dem Römischen Reich .  

23.06.21 07:47

2239 Postings, 1029 Tage Freiwald.Dieses unsägliche Unrechtsregime zerstört Land

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1427 | 1428 | 1429 | 1429  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann