SMI 11?946 -0.9%  SPI 15?382 -0.8%  Dow 35?144 0.2%  DAX 15?433 -1.2%  Euro 1.0807 0.0%  EStoxx50 4?058 -1.1%  Gold 1?798 0.1%  Bitcoin 34?041 -0.6%  Dollar 0.9175 0.2%  Öl 74.2 -0.8% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12299
neuester Beitrag: 27.07.21 09:59
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 307472
neuester Beitrag: 27.07.21 09:59 von: hpgronauhotm. Leser gesamt: 26670894
davon Heute: 9118
bewertet mit 363 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12297 | 12298 | 12299 | 12299  Weiter  

02.12.08 19:00
363

5866 Postings, 5004 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12297 | 12298 | 12299 | 12299  Weiter  
307446 Postings ausgeblendet.

26.07.21 20:42

3167 Postings, 719 Tage KK2019eine Möglichkeit sich zu retten

 
Angehängte Grafik:
proxy-image_(1).png (verkleinert auf 91%) vergrößern
proxy-image_(1).png

26.07.21 20:45

3167 Postings, 719 Tage KK2019besser

 
Angehängte Grafik:
proxy-image_(5).jpeg
proxy-image_(5).jpeg

26.07.21 20:57
2

10 Postings, 2 Tage LadyRe.2Pfeifenlümmel #441

Du sagst :"Hauptsächlich wurde dort mit BioNTech gepimpft, die Zahl der Schwererkrankungen soll allerdings sehr gering sein."
Jo eh , weil viele vorher krepieren - die belegten 45.000 Toten zeigen´s ja . 600.000 Schwerbehinderte in den USA sind ja auch kein Schmarrn . Warum wohl hat das Höchstgericht dort die Giftplörre verboten ?
Aber egal - die EU-Länder warten nämlich schon sehnsüchtig auf das nun überschüssige Zeugl .
 

26.07.21 21:50

2072 Postings, 541 Tage ScheinwerfererDas muss die Maschinerie

erst lernen. Gold fällt erst vom Himmel herab und liegt dann so schwer da wie ein Stein...  

26.07.21 21:52
1

339 Postings, 4229 Tage wiconalle wissen alles besser

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Corona wurde erschaffen um die Bevölkerung etwas einzudämmen. Wen würde ich zuerst abschaffen. Meine Gegner Feinde würde ich zuerst entsorgen .Wenn Ihr falsch liegt , ist noch nicht bewiesen wer zuerst stirbt. Die Regimetreuen wird man noch brauchen. Die Realität sieht so aus das 50 Prozent dem Staat vertraut haben. Warum sollte man die loswerden wollen. Ich würde die andere hälfte entsorgen weil es nur Probleme gibt. Es war schon immer so. Ob im 3 Reich, oder in der DDR. Und ob Doktor Schlaumeier richtig liegt muss noch bewiesen werden.
Erich hat auch gesagt den Sozialismus hält keiner auf und er hat sich geirrt.  

26.07.21 21:56
1

26874 Postings, 3889 Tage charly503der Vortrag, lieber Holzi ist zwar hochinteressant

werde wohl morgen weiter gucken.Notiert aber auf jeden Fall.
Aber, er berührt meine Furcht nicht mental weil, Frank weiß das, seine Frau auch, der meine Grund aber die Frage gestellt zu haben war schon insofern weit komplizierter angedacht denn, ob die Welt oder die Stiko Ärzte darüber gut Bescheid wissen? Der Impfstoff verändert das Blut, das denke ich, ist sicher denn, es sollen im Körper Stoffe gebildet werden, die dem Virus auf künstlicher Weise entgegentreten, indem sie Antikörper bilden sollen. Banal ausgdrückt! Ob sie das können weiß man nicht oder, weiß der Geier!!  

26.07.21 22:09
6

10 Postings, 2 Tage LadyRe.2Es geht augenscheinlich

nur darum , jedes Schaf niederzuspritzen , damit man die lt. Georgia-Guidestones angestrebten 500 Millionen Menschlein auf dem Globus erreicht . Warum will man sogar die Genesenen spritzen ? Warum, wenn man so an der Herdenimmunität interessiert ist, macht man keine statistischen Tests um zu ermitteln, wie weit die Herdenimmunität nicht schon erreicht ist? Warum testet man einen Impfwilligen nicht vor der Impfung, ob er schon Antikörper hat und spart sich die Impferei? Angeblich haben 80% von Haus aus eine Kreuzimmunität, warum findet das keine Berücksichtigung? ?Nur die Impfung bringt uns die Freiheit zurück? verkündet Markus Söder, der bayrische Ministerpräsident , welcher schon 7 mal geimpft wurde , da er auf jedem Foto ein anderes Hemd anhat . Die Nadel hamse aber vergessen .
Ich hab die Befürchtung, dass wir hier in Abgründe schauen müssen, die sich nicht einmal ein Stephen King in seinen kühnsten Träumen hätte ausmalen können. Viele lernen nur durch Selbsterfahrung - dies ist aber die Bitterste . Durch Nachdenken die Mühsamste .  

26.07.21 22:25
2

1798 Postings, 4422 Tage holzauge999Blaues oder weisses Blut

Das ist die Frage und wie die Menschheit ohne ihr Wissen in ihren Grundstrukturen verändert wird ?? Das kann keiner beantworten ,du nich ich nich und und und,aber den gesunden Menschenverstand,den kann man sich Heutzutage durch alte und neue Informationen sehr gut wach halten.

Gruss Holzi PS: Irgendwann schlägt das Pendel des Zeitgeistes zurück,im besonderen wenn  man den Islam im Rücken oder im eigenem Land hat. Siehe Geschichte der Kreuzzüge oder Iran,Libanon,Syrien, Libyen,Irak und aktuell die Entwicklung der Türkei.  Alles hat 1918 seinen Ursprung, warum sind die Archive bis Heute noch zu, trotz   Hinweisgeber wie Snoden oder Assange und andere,so dicht kann doch eine Mauer des Schweigens nicht sein oder oder oder ,liegen ich und andere so so so FALSCH 8?8?
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

26.07.21 22:30
7

970 Postings, 3535 Tage silberminedeagle.com forecast 2025


nachdem es im internet die runde machte, wurde der forecast entfernt.
doch das netz vergisst fast nichts
https://web.archive.org/web/20200229033516/http://...ry/forecast.aspx
da wird die Bevölkerung von Deutschland 2025 auf ca. 28 mio geschätzt

Sachen gibts, die gibts nicht bei ZDF und ARD.

 

26.07.21 22:42
1

1798 Postings, 4422 Tage holzauge999Frage zu alten Aktienschätzen ??

Ich investiere ja immer hoch spekulativ aber habe auch schon ein paar Treffer gelandet wo ich gut im Geld bin (Gold und Minen Aktien im Juniorsektor oder Explorer) was soll man machen Gewinne realisieren und Gold kaufen oder in Tesla grins, die Kaufkurse sind ja sehr Hoch um jetzt umzuschichten und Bargeld oder Konto ist auch nicht die Lösung. Also kurz und knapp wohin mit der Kohle ???

Gruss Holz  
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

26.07.21 22:46

2072 Postings, 541 Tage ScheinwerfererV iel hilft V iel

der etwas andere Weg hinab. Darum wird es bis zum Schluss gespielt.#46  

26.07.21 23:23

3544 Postings, 1731 Tage Qasar#443 Rauchen ist gesund

das sagt uns die neueste amerikanische Studie namhafter Wissenschaftler.
(gezeichnet: Dr. Marlboro)  

27.07.21 00:34
1

7300 Postings, 2923 Tage warumistEinfach anschauen und nachdenken

27.07.21 08:15
4

10 Postings, 2 Tage LadyRe.2da 70% der

Schafherde nur ein Erbsenhirn hat , mit einem IQ von einem Ziegelstein , vertrauen sie blind den Schönrednern im Nadelstreif , den Göbbels-Medien u. den Mengeles . Sie können gar nicht anders , da sie intellektuell gar nicht in der Lage sind , dieses teuflische , menschenverachtende Spiel zu durchschauen .

Trevor das schwarze Schaf sagt zur weißen Herde : "Schafe ich sag Euch - der Schäfer und der Hund arbeiten zusammen , gegen uns" .  Blökt die Herde : "Ja ja Trevor - du immer mit deinen Verschwörungstheorien" .
 

27.07.21 08:35

22339 Postings, 2794 Tage GalearisNena Konzert gegen Impf Mafia

27.07.21 08:37

18 Postings, 213 Tage sourcefinderVielleicht

kommt dannder böse Wolf und Trevor erkennt, dass es doch gut ist dass es den Schafhirten und den Hund gibt.

Der Wolf frisst die schwarzen Schafe, die am Rand der Herde schlafen weil sie dort 'freier' sind.  

27.07.21 08:38

22339 Postings, 2794 Tage Galearis#459 g`sund is ned

aber in Maßen ist fast alles verträglich.
Die  versiffte Umwelt und Sendemast`n sind auch ncht gesund.
Im Übrigen sind die Typen  der letzte Dreck, die behaupten, es sei ungesund, aber die Tabaksteuern davon einsacken.  

27.07.21 08:41
3

10 Postings, 2 Tage LadyRe.2Aufgrund der

beispiellosen mRNA-Impfstoffe können die Geimpften die Symptome dieser Genwaffe nicht mehr weiter behandelt werden.
Geimpfte Menschen müssen sich mit den Folgen auseinandersetzen, da sie nicht mehr durch einfaches Entfernen von Toxinen aus dem menschlichen Körper geheilt werden können  (z. B. wie bei einer Person mit einem genetischen Defekt wie Down-Syndrom, Kleefelder-Syndrom, Turner-Syndrom oder genetischer Herzinsuffizienz , Hämophilie, Mukoviszidose, Rett-Syndrom usw.), weil der genetische Defekt ewig ist!
Dies bedeutet eindeutig: Wenn sich nach der mRNA-Impfung ein Impfsymptom entwickelt, kann weder ein Arzt noch ein anderer Therapeut mehr helfen, da der durch diese Art der Impfung verursachte Schaden genetisch irreversibel ist. Es treten nachweislich  zwei unterschiedliche Mechanismen  auf: durch verstärkte Antikörper-vermittelte Virusaufnahme in Fc-gamma-Rezeptor IIa (Fc?RIIa)-exprimierende phagozytische Zellen, die zu einer verstärkten Virusinfektion und -replikation führen, oder durch übermäßige Antikörper-Fc-vermittelte Effektor-Funktionen oder Immunkomplexbildung, die zu verstärkter Entzündung und Immunpathologie führen .
Übersetzung einer Nature Microbiology volume 5, pages1185?1191 :  

27.07.21 08:41

22339 Postings, 2794 Tage GalearisIrrtum

der hier genannte Wolf ist der  "dritte Sargon " und dieser wird kommen, um die Lebensfäden der schwarzen Seelen durchzuschneiden. ( im Übrigen auch die der Mitläufer, Abnicker und Wegschauer )
Nur meine Meinung.  

27.07.21 08:44

627 Postings, 422 Tage waswiewoDas Geheimnis der Deagel Liste

27.07.21 09:15
3

3167 Postings, 719 Tage KK2019Frage

Wieso haben eigentlich die Geimpften so viel Angst vor den Ungeimpften?

Ich mein wegen der ganzen Schutzmaßnahmen. Ein Geimpfter sollte doch nicht mehr an der Seuche sterben oder? Und die Ungeimpften sollten doch aus Sicht der Geimpften ruhig sterben, sinds doch vor allem Querdenker, Natzis, usw.

Ich verstehe das mit der Angst nicht. Kann ein Geimpfter mich mal aufklären?

 

27.07.21 09:33
1

26874 Postings, 3889 Tage charly503ich kann das leider nicht,KK2019

habe da noch ganz andere Fragen dazu. Meinen Diejenigen, die die Impfpflicht fordern wirklich, sie überleben uns? Wer sollte die sonst zur Rechenschaft ziehen?
Wie kann es sein, das man einerseitz nicht in der Lage ist, den Trend hungernder in allen Teilen der Welt zu stillen, andererseits die gesamte Weltbevölkerung mit einem Impfstoff zu beglücken, die sie gesund erhalten soll.
Kann man das definieren?
Im übrigen stellte ich gesgetrn einen Beitrag mit link ein, der insofern Diejenigen hoffen lassen kann, noch etwas zu tun, um nicht die Prognose zu erleben, besser zu überleben, die man den Probanden angedeihen lassen will.  

27.07.21 09:54
1

627 Postings, 422 Tage waswiewo#460

eine exzellente Diskussion, hätte ich BILD nicht zugetraut. Es lohnt sich wirklich einmal ein BILD Video bis zum Ende zu zu hören    

27.07.21 09:55
1

3167 Postings, 719 Tage KK2019Warum fallen diese Widersprüche

in dem was da gerade passiert nur wenigen auf? Ich finde das unglaublich!

Z. B. heute beim Bäcker: Da stehen mehrere Verkäuferinnen hinter einer Plexiglasscheibe ohne Maske und vor der Scheibe stehen Brötchenkäufer mit Maske. Das ist doch gaga oder? Und vermutlich sind davon auch noch die meisten geimpft (zumindest die Verkäuferinnen weil ohne Masken sollten es doch wohl sein)?

Ich verstehe das nicht.  

27.07.21 09:59

452 Postings, 2838 Tage hpgronauhotmail.comihr seid so schlau!

Sagt mal, was hat das Coronavirus noch so alles drauf?
Werden auch die Jungen daran sterben?
Werden die Impfstoffe weiterhin sicher sein?
Welche Langzeitfolgen haben Corona oder die Impfstoffe.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12297 | 12298 | 12299 | 12299  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben