SMI 11?121 0.8%  SPI 14?266 0.9%  Dow 34?382 1.1%  DAX 15?417 1.4%  Euro 1.0952 0.1%  EStoxx50 4?017 1.6%  Gold 1?843 0.9%  Bitcoin 44?948 -0.2%  Dollar 0.9016 -0.4%  Öl 68.8 2.6% 

Airbus SE Aktie - Diskussionen

Seite 1 von 53
neuester Beitrag: 16.05.21 16:37
eröffnet am: 06.10.17 14:15 von: Klei Anzahl Beiträge: 1312
neuester Beitrag: 16.05.21 16:37 von: brokersteve Leser gesamt: 265184
davon Heute: 480
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  

06.10.17 14:15
8

4942 Postings, 6631 Tage KleiAirbus SE Aktie - Diskussionen

Ich habe nach einem allgemeinen Airbus Diskussionsforum gesucht und eider keines gefunden!

Entweder sehr alt, unter EADS oder oder oder ....

Aktuell gibt es wohl einen skandal um Airbus, der sich auch auf den Kurs auswirken könnte:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...lungen-a-1171535.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
1286 Postings ausgeblendet.

14.04.21 09:48

2122 Postings, 1371 Tage andi2322so sind

unsere medien nun mal das ist der kampf gegen die eigenen leute /unternehmen  

14.04.21 21:04

5140 Postings, 4483 Tage Jenseja absolut traurig

15.04.21 14:34

5140 Postings, 4483 Tage Jensegibt es news oder warum geht airbus

Heute so ab?  

15.04.21 15:21

3263 Postings, 1654 Tage Tom1313Leute merken wohl

das bald wieder geflogen wird ;)

Dann sind wir rasch bei 140? und bis 2025 bei mehr.

NMM  

16.04.21 13:32
1

5483 Postings, 5386 Tage brokersteveVolle Zustimmung... Airbus ist noch

Meilenweit von pre COVID Kursen entfernt.

Das Aufholpotential ist auch angesichts der massiven Schwächen und Problemen von Boeing sehr groß.

Erstes Ziel sind die 125 Euro, die Goldman Sachs und andere erstmal ausgerufen haben.
 

17.04.21 09:55
2

5483 Postings, 5386 Tage brokersteveBoeing weiter mit großen Problemen..

Das sollte Airbus weiter bestärken.

Der Kurs ist noch meilenweit von alten Kursen entfernt , weiter als Fluggesellschaften, was nicht logisch ist.

Vergangene Woche weist Boeing Fluglinien an, bestimmte Jets vom Typ 737 Max nicht weiter in Betrieb zu nehmen. Grund ist ein Problem mit der Elektrik. Nun ist klar: Der Defekt betrifft gleich mehrere Bereiche des Cockpits.
Boeings Problem mit der Elektrik des Unglücksfliegers 737 Max ist weitreichender als zunächst angenommen. Wegen der Produktionsmängel mussten jüngst etliche Maschinen aus dem Verkehr gezogen werden. Das Problem betrifft Komponenten in mehreren Bereichen des Cockpits, wie der Airbus-Rivale bestätigte. Boeing arbeite derzeit mit den betroffenen Fluggesellschaften an Lösungsvorschlägen, um diese bei der US-Luftfahrtaufsicht FAA einzureichen.

WIRTSCHAFT      
§
Bericht zu 737-Max-Abstürzen
US-Kongress wirft Boeing "Kultur des Verheimlichens" vor
Vor einer Woche hatte der Flugzeugbauer 16 Kunden vor einem potenziellen Defekt gewarnt und geraten, den Betrieb bestimmter Versionen der 737 Max auszusetzen, bis mögliche Mängel am Stromversorgungssystem ausgeschlossen werden können. US-Fluggesellschaften nahmen daraufhin vorsichtshalber Dutzende Maschinen aus dem Flugplan. Eine Lösung lässt aber bislang auf sich warten. Wann die Jets wieder abheben können, bleibt vorerst unklar.
Die 737 Max ist Boeings meistverkauftes Modell und ein wichtiger Gewinnbringer. Die Baureihe war nach zwei Abstürzen mit 346 Toten rund 20 Monate mit Flugverboten belegt und erst im November wieder in den USA zum Betrieb zugelassen worden. Als Grund für die Unglücke galt eine defekte Steuerungssoftware. Die aktuellen Probleme stünden nicht im Zusammenhang damit, versichert Boeing. Angesichts der tragischen Vorgeschichte steht das Modell aber besonders im Fokus.
MEHR ZUM THEMA
Mangel bei Stromversorgung
Boeings Krisenjet 737 Max hat neues Problem
Nach Flugverbot für 737 MAX
Southwest beschert Boeing Milliardenauftrag
Dass die Probleme an der Elektrik zahlreicher 737-Max-Maschinen umfassender als anfangs gedacht sind, hatte am Freitag zunächst das Fachblatt "Aviation Week" berichtet. Demzufolge sind rund 460 Jets betroffen, von denen aber erst 89 an Kunden übergeben wurden. Boeing hat zahlreiche Maschinen auf Lager, die während des Flugverbots produziert wurden, aber noch nicht ausgeliefert werden konnten. Die neuen Mängel könnten die Auslieferungen abermals bremsen.
 

17.04.21 21:24
1

5140 Postings, 4483 Tage Jenseaber mal.im ernst, was erwartest

Du? Es geht bergauf und es ging vom corona Tief stril bergauf...
Das absolute rekordjahr wsr kurz vor corona, da war der kurs bei 140... Warum sollten wir da noch dieses jahr landen. Langfristig klar. Aber was erwarten hier manche...
110-120 bis Herbst wenn es weiter gut läuft und die impfungen endlich alle erreichen...
Mehr ist doch wirklich unrealistisch....
Und aktuell stehen wir schon bei 103-104....
 

18.04.21 08:28

5483 Postings, 5386 Tage brokersteve125 Euro in 1 Monat

18.04.21 17:41

5140 Postings, 4483 Tage Jenseja auch nen schönes

Ziel in meinen Augen passiert das aber nicht so schnell.
1. Gibt es keinen findamentalen Grund, da man sich langsam erst wieder aus der Misere arbeitet.
2. Börsen heiss gelaufen hier wird es auch in den nächsten wochen immer wieder rücksetzer geben...

Nur meine Meinung  

18.04.21 18:29

5140 Postings, 4483 Tage Jenseund die Ziele die azsgerufen

Wurden sind vom 93 (Stifel) bis 125 GS. Dazwischen auch einige....

Und normal sind diese auf 12 Monate angesetzt  

20.04.21 13:34

5140 Postings, 4483 Tage Jenseheute übel

Völlig grundlos.... Hat sich nix geändert, aber Airbus ist irgendwie schon oft stark gefallen wenn der markt nur leicht korrigiert.... Hoffe heute abend stehen wenigstens die 100 wieder  

20.04.21 13:50

5140 Postings, 4483 Tage Jenseschönes NEWS zum Thema grüner werden

23.04.21 10:14

5140 Postings, 4483 Tage Jensewarum.kommen hier bei Ariva

24.04.21 02:18

10 Postings, 22 Tage JuliaoievaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 12:49

10 Postings, 22 Tage LeavbtbaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 23:31

9 Postings, 22 Tage SarajzndaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

26.04.21 17:13

1294 Postings, 830 Tage Hitman2Airbus

Die europäische Luftfahrtsicherheitsbehörde EASA hat am Wochenende mit höchster Dringlichkeitsstufe vor einer Explosionsgefahr in Treibstofftanks einiger Airbus A320-Flieger  

27.04.21 09:56

5140 Postings, 4483 Tage JenseGood News

Neben JO Morgans Etneuerung fürs Kursziel 115 auch neue Bestellumgrn

https://www.reuters.com/business/...220-jet-order-sources-2021-04-26/  

05.05.21 12:55
1

5483 Postings, 5386 Tage brokersteveDie Wertentwicklung von Airbus ist lächerlich

Die rasche erholt sich massiv und Airbus verzeichnet sogar schon mehr Bestellungen.

Airbus hatte nicht mal ein verlustjahr, lufthansa und Reiseunternehmen ganz heftige.

Trotzdem sinkt der Kurs von Airbus, was nicht erklärlich ist.

Zudem profitiert Airbus von den ganzen Problemen bei Boeing und Airbus hat die deutlich bessere Produktpalette.

Der Kurs müsste Längsteilungen 115 Euro stehen.

Er ist mE deutlich unterbewertet und eine gute Chance auf 20%.

 

05.05.21 13:25
1

1894 Postings, 3686 Tage schakal1409115 Euro.....

Mindestens................wenn nich 116 Euro.....................
Was 20%  ?????? Plus...oder Minus   oder  Personal...Fluggäste????
Ihre....." Mutmaßungen"........"Wünsche".....Hoffnungen"......bei ihren angeblichen Aktien?????
mfg
 

06.05.21 07:48

324 Postings, 571 Tage JannahSchakal

....siehst du wie nervös Steve mal wieder war beim Schreiben? Er hat sich seit seinen 6 stelligen Verlusten bei WC nicht unter Kontrolle. Davon zeugen nicht nur die unzähligen fehlerbehafteten Mails ?an die Abgeordneten? (die ungelesen in den Datenmüll gehen).

Dieser Airbus Eintrag ist neben der von Dir beschriebenen lächerlichen Inhalte auch ansonsten bitter.

?Die rasche erholt sich massiv?. Aja. Die rasche also.....
?Der Kurs müsste Längsteilungen 115 Euro stehen?. Längsteilungen, sehr nett.

Wenn es nicht Brokersteve wäre könnte man Mitleid haben.

 

07.05.21 06:41

5140 Postings, 4483 Tage JenseBank of America 128 euro

Die Analysten der Bank of America (BofA) haben Airbus auf die Liste ihrer "besten Ideen für das 2. Quartal" gesetzt - Kursziel 128 Euro  

16.05.21 16:37

5483 Postings, 5386 Tage brokersteveAirbus Aktie dürfte jetzt durchstarten..

1. Auslieferungen ziehen deutlich an
2. Bestellungen ziehen deutlich an
3.Luftverkehr nimmt wieder Fahrt auf
4. Konkurrenz Boeing mit vielen Problemen (wider heute 737 Max)
   Das Vertrauen in diesen Flugzeugtyp ist dahin
5. Airbus hat das bessere flugzeugportfolio wie Konkurrent Boeing

Die Aktie war bislang lange Zeit auf 96-100 Euro festzementiert.
Ich sehe hier wie Morgan Stanley  großen Nachholbedarf und auch ein erstes Kursziel von 130 Euro.





Nach Absturz: Boeing muss alle älteren 737 kontrollieren
Kaum scheint das Krisenflugzeug, die 737 Max, wieder halbwegs flugtüchtig, hat Boeing neuen Ärger. Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat den Flugzeugbauer dazu verdonnert, alle älteren Flugzeuge des Typs 737 zu überprüfen. Der Hintergrund? Der Absturz einer 737 in Indonesien.
Bei dem Unglück waren im Januar 62 Menschen ums Leben gekommen.
Indonesische Ermittler hatten nach dem Absturz Hinweise auf einen technischen Defekt in der Unglücksmaschine gefunden.
Laut FAA-Anordnung muss Boeing alle 737-Maschinen der Generationen 300, 400 und 500 überprüfen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben