SMI 10’797 0.5%  SPI 13’910 0.6%  Dow 30’770 0.0%  DAX 12’875 0.7%  Euro 0.9986 -0.2%  EStoxx50 3’466 0.3%  Gold 1’797 -0.6%  Bitcoin 18’692 -1.0%  Dollar 0.9609 0.6%  Öl 111.0 -3.4% 

Eroberung des europäischen Cannabis Markts

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 23.04.19 12:02
eröffnet am: 12.09.18 19:05 von: Galearis Anzahl Beiträge: 86
neuester Beitrag: 23.04.19 12:02 von: Galearis Leser gesamt: 30453
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

12.09.18 19:05

24654 Postings, 3133 Tage GalearisEroberung des europäischen Cannabis Markts

Quelle: https://maricann.com/
Intergrierter Produzent .
Kein Rat, nur meine Meinung.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
60 Postings ausgeblendet.

14.12.18 19:55

2119 Postings, 4467 Tage StarbikerAusstieg

jetzt bin ich doch froh, das ich bei dem Clearstreem Debakel im Sommer bei 1,07 Euro ausgestiegen bin. Ich liege allerdings auf der Lauer hier wieder einzusteigen. Es kann gut sein, das sich die Verhältnisse in Europa bald ändern. Luxenburg (ausgerechnet) wagt einen Anfang in Sachen Legalisierung. Ist das Eis erst einmal gebrochen, könnten die Niederlande (wo ja eigentlich keine Legalen Verhältnisse herrschen) und vielleicht Spanien folgen. In Deutschland wird man den Trend wohl noch eine Zeitlang verpennen. Da muß erst Merkel und Mortler weg! Der Hanfverband plant für dieses Jahr (also 2019) eine Klage beim Bundesverfassungsgericht um eine Legalisierung zu erzwingen. Das BVG hat bereits vor 15 Jahren angemahnt, das es so nicht weitergeht, aber die Christdemokraten sind da stur! SPD ist, wie sollte es anders sein, wankelmütig mit einer Tendenz zur Legalisierung. Grüne, Linke und FDP sind für eine Legalisierung und die AFD spielt hoffentlich nie eine so große Rolle, das man sie in Gedanken mit einpflegen muß. Das wird schon!  

15.12.18 22:08

154 Postings, 1322 Tage Fossibär71Wenn,

man das Chartbild ansieht scheint die Bodenbildung noch nicht in Sichtweite oder gibt es News für einen Rebound?  

16.12.18 15:54

124 Postings, 1362 Tage BoersenanalystAktienkurs und Handelsvolumen

Bisher sind mir keine News bekannt.


Aber mich würde interessieren, wieso bei Onvista nicht die Gesamtzahl der Aktien von Maricann aufgelistet sind. Hat Maricann echt über 300 Millionen Aktien insgesamt? würde ich schon gerne wissen wollen, wieviele Aktien tatsächlich im Umlauf sind.  

16.12.18 20:51

154 Postings, 1322 Tage Fossibär71Maricann besitzt,

72.500.000 Stück Aktien  (Stand 30.07.18)  

16.12.18 20:58

154 Postings, 1322 Tage Fossibär71Natürlich wird diese Stückzahl von 72.500.000

gehandelt. Hatte mich falsch ausgedrückt. Marktkapitalisierung z.Zeit  47.9 Mio.
Meiner Meinung nach ist Maricann z.Zeit. absolut unterbewertet, aber der Boden scheint noch immer nicht gefunden. Ich kann das nicht verstehen.  

17.12.18 00:13

124 Postings, 1362 Tage BoersenanalystPost #48

Aber in dem Post #48 sagt der User dass es insgesamt über 300 Millionen Aktien gibt?  

17.12.18 12:31

154 Postings, 1322 Tage Fossibär71Bei Zweifel die Aktie über Ariva.de aufrufen,

dort wird Aktienanzahl und die Marktkapitalisierung angezeigt  

17.12.18 19:29

4401 Postings, 3105 Tage centsucher@ Fossibär71

Und ja, ich bin von Mericcan oder auch Weyland überzeugt das sie ihre Aktien out weiter ausbauen. ;-))
 

17.12.18 19:37

4401 Postings, 3105 Tage centsucher@Borsobull

Welch von denen meinst du?  

17.12.18 20:17

154 Postings, 1322 Tage Fossibär71Dann warten wir mal weiter auf den Boden

17.12.18 20:36

154 Postings, 1322 Tage Fossibär71woher nehmen die ein

mittelfristiges Kursziel von 3 Euro und welche Zeitspanne ist mittelfristig?  

17.12.18 21:06

124 Postings, 1362 Tage BoersenanalystAktienkurs und Handelsvolumen

Leute,

heute ist der Aktienkurs mal wieder ordentlich in den Keller gefallen. Es gibt also noch viel Luft nach unten. Mal abwarten, wann sich eine Bodenbildung abzeichnet. ^^  

17.12.18 22:16

154 Postings, 1322 Tage Fossibär71Hat mit Keller nicht mehr viel zu tun,

ist schon Tiefgarage!!!  

18.12.18 20:25

124 Postings, 1362 Tage BoersenanalystNews

Hallo,

ich habe die News von Heute gelesen und da steht drin, dass Maricann Cannabisblüten von einem anderen Unternehmen für 2 Millionen CAD gekauft hat? wieso Kauft Maricann die Cannabis Blüten woanders? Ich dachte Maricann produziert selber?  

18.12.18 21:00
Steht mehr oder weniger zwischen den Zeilen. Man will dieses cannabis nutzen um die kanadischen Lieferabkommen zu bedinenen. Dadurch kann Maricann durch ihre EU zertifizierte eigene Produktion, welche nur 5 von mehreren 100 Produzenten besitzen ihr eigenes camnabis viel teurer nach Europa verkaufen, ein cleverer Schachzug in meinen Augen.  

19.12.18 12:17

60 Postings, 1345 Tage easternerDer positive Effekt

wird wohl gegen 16 Uhr wieder verpuffen, wenn die Amis und Kanadier das Plus wieder abräumen. Nervig!  

19.01.19 16:31

24654 Postings, 3133 Tage Galearismeine Maricann sin komplett in Wayland umtauscht !

23.01.19 22:14

208 Postings, 4932 Tage Rocky11Mann Mann

Was versteht der Mann nicht unter 1 zu 1, wen ich das schon höre der Markt in der EU !!! mann ist der klein, gegenüber der USA und Latian Amerika ein Furtz.
Ich hoffe es geht noch mal an die 0,60€ um so mehr bekomme ich Aktien umsonst,
ach so das mit den Aktien umsonst gibt es erst nach einer Kartell Prüfung, das dauert etwas.
Na dann bis dahin.  

24.01.19 04:51

3018 Postings, 4561 Tage mc.cashMann Mann

Immer dieselben Leute !
Verpassen  den Einstieg schauen  auf den Chart ,picken  sich ein Tiefen  Kurs von vor ein paar Tagen raus und möchte den natürlich  gern wiederhaben.
Immer das gleiche !

 

28.01.19 16:33

24654 Postings, 3133 Tage Galearises "schteigt "....

11.02.19 10:23

24654 Postings, 3133 Tage Galearisdie Nachrichten sind jedenfalls gut

12.03.19 12:32

24654 Postings, 3133 Tage Galeariskommen die shortler zurück ?

18.03.19 10:59

24654 Postings, 3133 Tage GalearisProduktion in Dresden, in Italien usw....

23.04.19 12:02

24654 Postings, 3133 Tage Galearisheute wieder hoch

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben