SMI 10'283 0.2%  SPI 13'186 0.2%  Dow 29'491 2.7%  DAX 12'209 0.8%  Euro 0.9760 1.0%  EStoxx50 3'342 0.7%  Gold 1'700 2.4%  Bitcoin 19'395 3.3%  Dollar 0.9932 0.6%  Öl 88.7 0.9% 

Barrick Gold

Seite 1143 von 1145
neuester Beitrag: 03.10.22 20:42
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 28621
neuester Beitrag: 03.10.22 20:42 von: xrai Leser gesamt: 6906337
davon Heute: 127
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1141 | 1142 |
| 1144 | 1145 Weiter  

20.07.22 21:07
1

5328 Postings, 2147 Tage dome89kommt drauf an wie tief gold runter

geht 1670 USD könnte Gold drehen. Einen dortiger heftiger abverkauf bei Barrick wäre ein Trade Wert ansonsten so um die 13 USD. über 1200 USD ist man Profitabel solange gibts zumindest ne Divi. Kurzfristig alles nicht wirklich einzuschätzen. Mittelfristig mit 2-3 Tranchen druchaus intressant.  

21.07.22 22:28

2686 Postings, 2158 Tage boersenclowngold

steigt vom tagestief knapp 40 dollar und die pommesbude schafft 1 cent....daran sieht man wie schlecht es um diesen grottenmarkt bestellt ist.....keiner kauft diesen müll weil alle wissen das es noch tiefere tiefs gibt....und alle haben recht  

21.07.22 22:43
2

31 Postings, 245 Tage Aktien.KrumelLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.07.22 12:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

22.07.22 18:22

408 Postings, 4237 Tage ProfessorCASHabwaerts

im Plus und drücken die Amis wieder 8-(. altes Spiel  

22.07.22 19:54

10237 Postings, 922 Tage 0815trader33waere auch ned schlecht

einstellig...waere chance wenn es denn doweit kommt .....geduld ist alles  cash is king.....einmalige chance diese zeiten  

22.07.22 20:10
1

2686 Postings, 2158 Tage boersenclowndie

Pimmelbude lässt wieder die hosen runter....im märz dachten alle die bude geht richtung ath.....und nun steht die 14 vorm komma.....und wieder über 10% minus seit letzter woche.....schrott gehört in den keller und deshalb fällt se auch immer weiter.....gibts eigentlich keine neuen filmchen mehr vom bußler....der hat sich bestimmt zu hause eingeschlossen und zählt die kündigungen seiens schmierblätchen...alle die seit jahren in dem minenmüll investiert haben, sitzen auf fette verluste.....barrick einstellig würde ich mir auch antun.....alles andere ist geldvernichtung.......  

23.07.22 09:58

650 Postings, 2302 Tage schnurrbertJa der Bussler

da sieht man sehr gut die Kehrseite,wenn man sich auf die technische Chartanalyse verlässt.Aber gut,wenn diese nicht passt,dann wird der Horizont in die Vergangenheit verlängert und Abrakadabra.......langfristig ist Gold immer noch toll.Was man nicht erwähnt....woanders hätte man deutlich mehr Geld verdienen können.  

25.07.22 17:17
2

452 Postings, 1292 Tage Luzifer6Ich bleibe jetzt dabei, der Clown hat Recht

Vor Einstelligkeit schaue ich nicht mehr hin, danach bringe ich Zeit mit, vermutet Russland wirft ohne Ende Gold nach Indien und China.  

25.07.22 17:51

1208 Postings, 1341 Tage qmingoHi Luzi6, verschwende

nicht deine Zeit hier und kommt mit mir zu Evotec und TUI!  

25.07.22 18:22

408 Postings, 4237 Tage ProfessorCASHBarrick

Barrick wird auch wieder nördlich gehen, sie versuchen eben den Goldpreis zu drücken. Wird den Anzugsträgern aber nicht gelingen. Barrick Long  

25.07.22 18:49

10237 Postings, 922 Tage 0815trader33newmont q zahlen

waren nicht so dolle  

25.07.22 18:51

10237 Postings, 922 Tage 0815trader33charttechnisch aktuell

kein Grund zum Einsteigen, keine Trendwendesignale bisher seit wochen , intakter Abwaertstrend, cash is king  

25.07.22 19:09

10237 Postings, 922 Tage 0815trader33Hier Artikel zu newmont heute

25.07.22 19:09

6 Postings, 1621 Tage Bardenberger12.7

Viel besagte Unterstützung bei 12.70dollar wird wohl angefahren  

25.07.22 19:24

10237 Postings, 922 Tage 0815trader33Bei einer Stagflation steigt der Goldpreis

Wie erst an&enommen,
Nun aber Rezession da fallen alle Assets….
Interessant ist ob besser wird danach oder schlimmer sprich Depression  

25.07.22 19:29
2

452 Postings, 1292 Tage Luzifer6Hallo an meinen Nürnberger Kumpel

Denke es wird am gesamten Markt noch ordentlich rumpeln, sehe es ähnlich wie Trader33 momentan vermutlich bis Oktober ist Cash King !

Grüße aus dem Reich unterhalb der Erdkruste :-)

Luzi
Der Schalker "fg"  

25.07.22 19:41

2686 Postings, 2158 Tage boersenclownwenn

ihr alle angst habt was mit eurer kohle passiert gebt se mir...bei mir ist sie bestens angelegt...
übrigens ist newmont nen kleiner vorgeschmack was passieren kann, wenn die pimmelbude ihre zahlen veröffentlicht...vor 3 monaten noch 85$ und nun 45$....dabei lief newmont die letzten jahre deutlich besser als die luschenbude....alles überverkauft....das gilt nicht für den em und minenmüllmarkt.....hier kann es auch 20 tage am stück rot sein....völlig normal.....  

25.07.22 20:40

452 Postings, 1292 Tage Luzifer6Du haust dir nur den Kopp voll mit Pinot Grigio :-

25.07.22 21:03

31 Postings, 245 Tage Aktien.KrumelLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.07.22 11:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

26.07.22 19:54

408 Postings, 4237 Tage ProfessorCASHclown

wo ist denn unser Clown?????  

27.07.22 13:55

31 Postings, 245 Tage Aktien.KrumelNa wo wohl?

Bestimmt seine eingebildeten Millionen zählen.

Ich wundere mich nur über eines: Hätte ich so ein dickes Portfolio, in dem ich so richtig fett im Plus wäre, ich würde nicht bei Barrick rumtrollen. Warum auch?
Dann geht man aus, macht sich einen schönen Abend und schaut gelegentlich wo man noch mehr absahnen kann.

Und selbst wenn Clown eine soziale, menschenfreundliche Ader hätte, so würde er Konkrete Einschätzungen nennen. Oder sein Portfolio veröffentlichen.  Das tut er ja auch nicht.
Er macht seine Witze und konzentriert genau was? Richtig. Nix- Außer Aufmerksamkeit, für ihn.

 

29.07.22 12:53

200 Postings, 3548 Tage TurbobabaAktien.krumel RESPEKT

Zutreffendste und beste Analyse in diesem 1143-seitigen Thread!!  

29.07.22 15:34

31 Postings, 245 Tage Aktien.Krumel@ Turbobaba

Naja... am Anfang fand ich es ja noch recht amüsant. Aber mit der Zeit ist es einfach nur noch nervig.

Zumal doch der Preis von Gold und Silber durch Derivate nicht unerheblich bestimmt werden.
Mal angenommen Gold würde steigen.... dann haut die Bank eben X-Derivate und Co. raus.
Bei den Euro- und Dollar-Foren tummelt er sich ja auch nicht. Ist aber das gleiche Prinzip, indem man eine Währung durch Gelddrucken entwertet. Genau das wird hier bei Gold gemacht. Der Unterschied ist: Rohstoffe sind tatsächlich limitiert.

Ich dachte, beim Corona-Crash auch zunächst an Schnäppchen von ca. knapp 13 Dollar die Unze, bei Silber. Im Geschäft haben die mich ausgelacht. Der physische Handel hat sich teilweise eh schon abgekoppelt. Das wird vom Clown absolut nicht berücksichtigt.

Solange dieser Knoten nicht Platzt wird das vermutlich eh nix, auf Papiergewinne bezogen.
 

01.08.22 13:33

745 Postings, 4539 Tage greenhorn24Grüne Vorzeichen

...Gewinnmitnahmen -:) ........😂🤣😂  

02.08.22 21:11

2686 Postings, 2158 Tage boersenclowndie

börsen sollten so langsam ihre tops ausgebildet haben und die bärenmarktralley wird ihr jähes ende finden.....der s&p 500 mit der iSKS chande die aber nicht aktiviert werden sollte.....dann gibbet wieder kaufkurse......das gilt natürilich auch für den em und minenmülllmarkt.....wäre doch schön wenn man vielleicht nochmal die chance bei dax 10k oder tiefer shoppen gehen zu dürfen......we will see  

Seite: Zurück 1 | ... | 1141 | 1142 |
| 1144 | 1145 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben