Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10792
neuester Beitrag: 29.09.20 09:51
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 269797
neuester Beitrag: 29.09.20 09:51 von: silverfreaky Leser gesamt: 35716613
davon Heute: 11118
bewertet mit 261 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10790 | 10791 | 10792 | 10792  Weiter  

02.12.15 10:11
261

28356 Postings, 5689 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10790 | 10791 | 10792 | 10792  Weiter  
269771 Postings ausgeblendet.

28.09.20 23:25
3

1 Posting, 1 Tag TrugschlussSo unmoralisch wie...

Steinhoffs Ex Manager agiert haben, so unmoralisch handeln aktuell die Gläubiger mit der Aktie. Die Aktie wird ausgeliehen an dritte, es werden Gebühren kassiert und gleichzeitig die in die Aktie investierten Kleinanleger sukzessive massiv unter Druck gesetz. Warum kann man so agieren fragt sich so macher?

Na ja, ganz einfach. Wenn ich als Bank alle Unterlagen von meinem Kreditnehmer kenne und dieser von mir abhängig ist, dann kann ich doch ganz einfach den Takt vorgeben und die Richtung bestimmen. Und wenn sich halt alle Gläubiger untereinander einig sind ( und das ist hier der Fall, weil hoher Verlust durch Wieses Hypothekengespenst), dann kommt so etwas an Kurswert am Ende heraus. Zur allgemeinen Verunsicherung bezahle ich noch das mediale Drumherum und fertig ist der Wahnsinn.

Nach Moral fragt niemand im Kapitalismus. Alle gehörchen nur dem Kapital und meinen ihr Glück darin zu finden. Was man bei alledem nie vergessen sollte ist die Tatsache, das es nicht das Geld ist was am Ende glücklich macht, sondern das soziale Umgang miteinander. Das Verdrehen von Tatsachen, um anderen wohl möglich einen finanziellen Schaden zu zu führen, ist außer meiner Sicht das Allerletzte und es fühle sich bitte der angesprochen, der in diese Kategorie gehört.

Wünsche eine erholsame Nacht.    

28.09.20 23:34

743 Postings, 943 Tage A14XB9nu da fragen wir doch mal L&S morgen 7:00:00

,,,gell Mütze! :-)
Wie schauts mit deinen WC Dingern aus?
Hast die vor mit Kurs "Null" (für insider, sonst zu blöd, geb ich ehrlich zu) zu verklingeln? Oder steigst vorher aus, du Schlingel!?
Bin gespannt was du, aussrgewöhnlich bescheidenes exemplar, noch so schönes auf Lager hast! :-)
Wir lauschen deinen Tips und Ratschlägen natürlich gerne!
Sind totsicher, im wahrsten Sinne deine Tips, dir muss man folgen!
Wie geht es dir sonst so?
(retorische Frage, es interessiert mich nicht wirklich)  

29.09.20 00:14

456 Postings, 104 Tage Lord TouretteTomTom

Eine Frau hast du so,so. Hast du ihr auch deines gezeigt?
Was sagt die Mutti zu deinen hohen Verlusten? Und die müssen ja hoch sein,du bist doch hier schon seit 3 Jahren aktiv,das nennt man ein super Invest.
 

29.09.20 00:17

456 Postings, 104 Tage Lord TouretteHerr Rossi

Du hast das Ding 72 Mal hin und her getradet,vllt.auch 73 Mal?
Gehe Mal schlafen,lach.  

29.09.20 01:07

1265 Postings, 972 Tage seeblitz1Der

Heutiger Kursverlauf riecht nach KRIM.BETRUG !!!
VNM !!
GN8  

29.09.20 07:33

12954 Postings, 2907 Tage H731400@Motzer

hast absolut recht mit Deinem letzten post, außerdem musste die Aktie ja handelbar bleiben weil der liebe PIC ja auch Put Optionen  hatte. Die neu Aktionäre und sonstige sind dem SH Managemnet scheiß egal.........es wurde aber nie begründet warum die Aktie handelbar bleiben muss etc.....
Und zu Frau Sonn kann man nur den Kopf schütteln.......das ist auch ein Skandal ! 2,5 Jahre später wußte Sie nichts von Ihrer Beteiligung aber Hauptsache PWC und den Beratern hundetret von Mios in den Arsch blasen, aber davon wußte über 2 Jahre niemand etwas, was für eine schlehcte und billige Ausrede.

Der absolute Hammer ist jetzt aber das in Sonns CV der Job bei Ihrer Beteiligung steht siehe LinedIn etc...
SH wurde komplett gelöscht !!!!!!!!!!!!  

29.09.20 07:42

2811 Postings, 900 Tage TalismannMoin A14

Was willst Du mir sagen?
Dass ich bei WC auf die Fresse gefallen bin, weiß ich selber! Im Gegensatz zu Steinhoff kam die Pleite dort eher ?aus heiterem Himmel?. Hier zeichnet es sich ja schon seit fast 3 Jahren ab! Gut, ein Großteil der WC-Verluste ist durch steuerfreie Gewinne in seriösen Aktien wieder ausgeglichen (soviel zu Deiner Frage, ob ich den WC-Müll noch halte.)
Was war sonst noch?
Ach ja 7 oder 7.30h Handelsbeginn bei L&S! Nun gut, wenn es Dich glücklich macht, Kreide mir diesen schlimmen Fehler an!
Was noch? Ach ja, kann ein Kurs auf 0 fallen?
Umgangssprachlich ist für mich 0,001 so gut wie Null (die steuerliche Komponente mal außen vorgelassen.)
Wenn ich Dich aber glücklich macht, mich für diese schlimmen Fehler zu dissen! Bitte, nur zu, zeigt es doch Deine Verzweiflung in der hiesigen Situation, aus der Du wahrscheinlich nicht rauskommen wirst!
Also, viel Erfolg beim Nachkaufen und schreib dann mal, wenn Du Dir die Ersten unter 3 Cent zugelegt hast!
Herzliche Grüße!
Talismann  

29.09.20 07:50
2

76 Postings, 31 Tage ms_rockyBörsen Oma ist gestorben

Sie hat Mal Steinhoffaktie als Schrottpapier bezeichnet. Sicherlich folgen viele Ihr Empfehlungen. Sie war schließlich bestseller Autorin. Ich habe gehofft, dass sie ihr Meinung ändert sobald Step 2 gelöst ist. Aber bemerkenswert was sie in dem Alter geleistet hat. Das gibt uns Hoffnung nicht aufzugeben.

Ruhe in Frieden!  

29.09.20 08:10

543 Postings, 157 Tage SquideyeHeather Sonn

Also, ein CV ist erst einmal jedermans private Angelegenheit. Allerdings muss ich zugeben, dass ich an ihrer Stelle auch alles an Steinhoff löschen würde, im Wissen an manche Glühbirnen als Anteilhalter meines ehemaligen Arbeitgebers...  

29.09.20 08:16
1

669 Postings, 941 Tage BullworkerMit 200 Aktien

2,41% gedrückt. Das klappt nur bei A14XB9.

Crazy....  

29.09.20 08:17

669 Postings, 941 Tage BullworkerTradegate

 
Angehängte Grafik:
lex1.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
lex1.jpg

29.09.20 08:25

653 Postings, 938 Tage StPauliTradeEchT unglaublich

Damit werden die abgezogen die mit trailling stop order arbeiten. Der Kurs wird total manipuliert hochgezogen und dann kurz 5-8% trading Range erzeugt und raus sind die alle. Der Broker verdient am spread

Grüße  

29.09.20 08:27
2

1509 Postings, 564 Tage ShoppinguinSo.. manipuliere jetzt mal den Kurs..

29.09.20 08:29

1265 Postings, 972 Tage seeblitz1Moin

Was ist das für ein dreckiges Spiel:  um 9:00 Uhr dreht der Kurs in Plus für Paar 1/ zehntausendste  (+1,54%) um später 2,5 bis 5,....in Minus zu enden.. DAS KOTZT MICH AN!!! (geschweige diese Basherei und Pusherei!!)
Wünsche Allen Inv. dunkelgrünen Tach!!  

29.09.20 08:29

1509 Postings, 564 Tage ShoppinguinSo.. wieder alles im Lot..

Ein grüner Tag !  

29.09.20 08:32

653 Postings, 938 Tage StPauliTradeShoppinguin hat geklappt:-)

29.09.20 08:33
1

1509 Postings, 564 Tage ShoppinguinKlar hat das geklappt..

War ja auch eine Order ohne Limit ;)  

29.09.20 08:38

2162 Postings, 538 Tage Aktien_NeulingSeltsam

immer wenn ich kaufe, fällt der Kurs danach direkt herunter....  

29.09.20 08:38
Vielleicht sollte ich nicht immer "All in" gehen  :)  

29.09.20 08:41
2

1509 Postings, 564 Tage ShoppinguinAktien_Neuling: Das ist normal...

Wenn du auf Tradegate (Marketmaker !) 100.000 Aktien kaufst, dann kommen die Dinger aus einem internen Pool. Sollten im Pool keine Aktien liegen, wird das System nach dem Kauf sofort den BID/ASK **senken**, damit sich das System die Aktien günstiger zurückholen kann...  

29.09.20 08:49
2

1509 Postings, 564 Tage ShoppinguinSchnelles Geld heute...

Für 4,68 EUR gekauft - und 10080,00 EUR weniger Verlust im Depot...  

29.09.20 09:03

317 Postings, 2797 Tage mattangriffkomisch

bei IngDiba wird für Steinhoff immer eine Ordervorgabe verlangt, bisher habe ich für diese Effekten immer mit Limitvorgabe gearbeitet  

29.09.20 09:19
2

834 Postings, 453 Tage Investor GlobalSteinhoff_Umsatz

" In der neuen Siemens Energy mit 91.000 Mitarbeitern und rund 29 Milliarden Euro
Umsatz ist das traditionsreiche Energietechnik-Geschäft von Siemens gebündelt.
Im Umfeld des Konzerns hatten einige auf eine spürbar höhere Bewertung zum
Börsenstart gehofft. "

Jetzt habe ich den Fehler gefunden.
Wir brauchen mehr Umsatz.
Obwohl wir 10.000 Mitarbeiter mehr zur Verfügung haben, kommen wir nicht annähernd
an den Umsatz.
Setzen wir die Mitarbeiter verkehrt ein ?  

29.09.20 09:33

317 Postings, 2797 Tage mattangriffhi Felix Haupt

schreib mal .... diese Kursexplosion war zu erwarten  

29.09.20 09:51

14323 Postings, 2908 Tage silverfreakySteinhoff ist ein schwarzes Loch!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10790 | 10791 | 10792 | 10792  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben