SMI 11?817 -1.0%  SPI 15?339 -1.0%  Dow 34?798 0.1%  DAX 15?532 -0.7%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?159 -0.9%  Gold 1?750 0.4%  Bitcoin 39?725 -4.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 78.0 1.0% 

Wirecard 2014 - 2025

Seite 1 von 7102
neuester Beitrag: 26.09.21 16:25
eröffnet am: 13.03.17 15:11 von: BaumtedRau. Anzahl Beiträge: 177530
neuester Beitrag: 26.09.21 16:25 von: lehna Leser gesamt: 35458002
davon Heute: 11632
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7100 | 7101 | 7102 | 7102  Weiter  

21.03.14 18:17
190

7803 Postings, 7757 Tage ByblosWirecard 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7100 | 7101 | 7102 | 7102  Weiter  
177504 Postings ausgeblendet.

19.09.21 16:13
1

1388 Postings, 454 Tage Question11Wundert mich nicht

Die neue dependance des BND & Friends muss man eben richtig absichern. Aus Fehlern lernen doch alle Behörden in Deutschland;-)  

19.09.21 17:18
1

1504 Postings, 1267 Tage crossoverone@Meimsteph

Zu Post: #177503

Ob Marsalek einen Diplomatenausweis hat, lässt sich doch
heraus finden...
- Aufgrund der unterschiedlichsten Vergehen, die i. R. stehen,
kann ich mir das nur bedingt vorstellen, ob dadurch weltweite
diplomatische Immunität besteht...?  

19.09.21 18:01

3289 Postings, 447 Tage Meimstephdiplomatenausweis

muss im jeweiligen LAND  akkreditiert sein ,damit man immun ist -
ich glaube sous sherpa sofort , dass der saud Prinz ihm einen gegeben hat.
als honorarkonsul v grenada hat er ja technik gekauft um rauszufinden wer mc crum anstiftet
gibt weit dämlichere Aussenminister als Marsalek einen abgegeben hätte.

gab doch den münchner tatort -der einzige den ich schau ;) mit arab prinz der auch irgendwie immun, allen auf der nase rumtanzte

Abwarten was Corinna Müller alles erzählt ......und die guten österreich, BVTler , die Flasche leer haben ;)

 

19.09.21 23:49

1388 Postings, 454 Tage Question11Das mit Saudi-Arabien

War ich, nich soussherpa.
Soussherpa hatte es auf die UAE bezogen.  

20.09.21 09:01

3289 Postings, 447 Tage MeimstephVerzeihung wegen der Prinzen

Aber mir kam nur S passend vor .  

21.09.21 21:39
1

2393 Postings, 470 Tage SousSherpaKapitel 4: Softbank - "It Drives Me Nuts"

https://www.ariva.de/forum/...014-2025-497990?page=7095#jumppos177391

....sovereign wealth funds and other highly desirable clients whom the world's biggest banks are typically desperate to keep happy are now unhappy: "It drives me nuts. They created a flawed structure in the first place. Then had zero governance and monitoring. And now it has blown up, they are taking no responsibility and letting the investors pay for everything."
https://www.zerohedge.com/markets/...g-145mm-fee-greensill-bankruptcy
Elliot scheint nun jedenfalls genug vom Softbank Bubble zu haben und hat den Firesale Knopf gedrückt: Elliott Management has quietly reduced its position in Masa Son?s SoftBank Group...other investors have likely gotten burned by SoftBank, whose Vision Fund posted an $18 billion loss last year.
https://nypost.com/2021/09/20/...ofit-despite-chinese-tech-crackdown/

 

23.09.21 10:46

580 Postings, 948 Tage JustoxUnd am Sonntag

zeigt uns aller Wahrscheinlichkeit nach Olaf den Stinkefinger und lacht sich scheckig über die dummen Wirecard Anleger.
Apropos, darf der Markus Braun in seiner Zelle wählen, auch wenn es für Österreich ist?
Nicht, dass man ihm seine Grundrechte entzieht. Wo er sich so verdient gemacht hat.  

23.09.21 11:04

17 Postings, 47 Tage Kinder01Scholz

CDU ist auch selbst schuld. Wien kann man Laschet einem Söder vorziehen?  

23.09.21 12:04
1

103 Postings, 159 Tage Knillenhauer@Kinder01 - Leider armes Deutschland

Du hast schon Recht, aber auch Söder ist in meinen Augen auch nur ein Bierzelt-Populitiker. Der Macher, den er vorgibt zu sein, ist er tatsächlich nicht.

Ich wüsste wirklich nicht, wen man da guten Gewissens wählen könnte. Ich wüsste nicht mal, was das kleinere Übel wäre.

Scholz als Kanzler (kurz geratener Anwalt), oh Gott. Natürlich hat er die wirecard Problematik nicht sehen können, lag ja schliesslich ganz oben auf dem Stapel auf seinem Schreibtisch ;-)

Wenn allerdings der Mautmann Scheuer nach der Wahl weiterhin einen Ministerposten ?besetzt? (hatte Merkel ihn nicht noch für seine Leistungen gelobt?), dann gute Nacht Deutschland.

 

23.09.21 12:07
4

192 Postings, 784 Tage Samba2025ARIVA-Redaktion

Sehr geehrte Damen un Herren von der ARIVA-Redaktion.

Da ich nun zum wiederholten mal von Ihnen gesperrt wurde, frage ich mich doch langsam, welche Interessen Sie damit verfolgen. In diesem WC-Forum tummeln sich überwiegend betrogene Wirecard-Anleger, welche versuchen stets neueste Informationen in dieser Angelegenheit zu erhalten.
Alle betrogenen Wirecatd Anleger haben ein Recht darauf zu erfahren, wie es sein konnte, dass ein DAX-Unternehmen innerhalb weniger Tage Insolvenz anmelden mußte.
Offenkundig haben dabei viele Gauner und Kriminelle mitgewirkt, u.a. unsere Politiker, unsere Behörden, Wirtschaftsprüfer.
Was erwarten Sie denn von jemandem der hier seine komplette Altersvorsorge aus versteuertem Einkommen verloren hat? Etliche Suizide von betrogenen Anlegern sind zu beklagen, dazu kommen etliche Familientrennungen, gesundheitliche Schäden, Alkoholiker usw..
Und wenn Olaf Scholz sich hinstellt und behauptet, die Anleger sind selbst schuld, dann ist das ein Hohn für alle in dieser Sache Betrogenen. Wenn selbst der Personalrat der BAFIN sagt, Olaf Scholz hat das Desaster komplett zu verantworten, dann gehört dieser Lügner bestraft.
Sollen wir diesen schrägen Vogel hier mit Seidenhandschuhen anfassen oder was stellen sie sich vor?


 

23.09.21 19:03
1

103 Postings, 159 Tage KnillenhauerHmmmmm

 
Angehängte Grafik:
75f8df29-d5f0-4a9d-960b-965d45cb9291.jpeg (verkleinert auf 53%) vergrößern
75f8df29-d5f0-4a9d-960b-965d45cb9291.jpeg

24.09.21 08:56

4417 Postings, 4651 Tage melbacherVielleicht kann

ich etwas Hoffnung machen
Chartanalyse:
https://www.youtube.com/watch?v=yNTum_RtlxM
zumindest etwas.
Angehängte Grafik:
wirecard2.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
wirecard2.jpg

24.09.21 09:00
1

5637 Postings, 5519 Tage brokerstevechartanalyse bei Pleitewert..einfach

unsäglich.  

24.09.21 09:01

5637 Postings, 5519 Tage brokersteve@Samba ..volle Zustimmung

Da GANZE ist wahnsinn.  

24.09.21 13:27

21210 Postings, 7255 Tage lehna#19 Ok, ok, broker, Wahnsinn war natürlich

die grenzenlose Pusherei hier im Thread.
Grad als KPMG zwar höflich war, aber doch warnte, Moodys auf Ramsch abstufte, Großinvestor DWS im Mai massiv abspeckte, die Bafin schon Anfang Juni 2020 die Aschheimer Büros filzen lies, McCrum/FT die asiatische Wundertüte längst entlarft hatte.
Sturmglocken gabs genug.
WC war schon vor dem 18.06 nur was für schmerzfreie Zocker, oder man musste halt mit engem stop absichern...


 

24.09.21 13:29
1

17 Postings, 47 Tage Kinder01News

DJ Leipold Rechtsanwaltskanzlei:Anleger dürfen bei Wirecard neben Staatsanwaltschaft vollstrecken DGAP-Media / 2021-09-24 / 10:40 Das OLG München hat per Beschluss bestätigt, dass geschädigte Anleger
 

24.09.21 13:39
1

21210 Postings, 7255 Tage lehna#14 Nanana Knille

Soll für dich extra ein neuer Kanzler gebacken werden?
Diese Wehklagerei im Wohlstandstreiben Deutschland geht schon aufn Sack. Geh einfach mal zum Nachbar Tschechei und maloch dort für Mindestlohn 3 Euro fuffzig.
Zudem würde unsere Bauindustrie zusammenbrechen, wenn dort keine Polen, Rumänen etc arbeiten würden.
Der Michel ist sich dafür längst zu vornehm.
Könnte auch mal wieder anders kommen-aber dann würde erst gejammert und gejault...
 

24.09.21 20:18

103 Postings, 159 Tage Knillenhauer@Lehna - Backe backe Kuchen ähh Kanzler spielen

ist doch lustig ;-)

Die Herrschaften da spielen doch auch nur backe backe Kuchen.

Wie gesagt, mir kann es zum Glück egal sein, da nicht deutsch und nicht in Deutschland.  

25.09.21 14:34

21210 Postings, 7255 Tage lehna#23 Knille

Bei dem Gestöhne einer verhätschelten Wohlstandsgesellschaft dürfte es in Zukunft jeder Kanzler im Land verdammt schwer haben.
Wird Scholz Häuptling, muss er seine linke Klientel mit Umverteilorgien befriedigen, gleichzeitig darf er aber Arbeitsplätze nicht ins Ausland treiben.
Denn nur die Firmen und Schaffenden im Land können den Wohlfahrtsstaat finanzieren.
Aber vielleicht hat Olaf ja Dusel und im Endspurt zieht noch der kleine Armin an ihm vorbei...

 

26.09.21 03:45
2

1388 Postings, 454 Tage Question11Tja

Manch einer kann sich halt nicht vorstellen, dass es in anderen Ländern besser ist als in der heiligen Kuh Deutschland? und nicht jeder muss sich für den Mindestlohn anderswo interessieren? gell ;-)
Und Wohlstandsgesellschaft bei gleichzeitig niedrigstem Vermögen ist auch irgendwie schräg ..
Aber manch einer ist eben so in in sein Narrativ verliebt :-)  

26.09.21 13:12

21210 Postings, 7255 Tage lehna#25 Hmmm, Question

aber du lümmelst anscheinend doch noch im abschreckenden Merkel Land rum.
Oder schon Koffer gepackt und schon woanders aufm Globus festgekrallt??
Dann Hut ab und Glückwunsch.
Die meisten im Netz randaliern nur, aber hocken trotzdem noch hier...
 

26.09.21 14:01

103 Postings, 159 Tage Knillenhauer@lehna - Was erwartest Du?

Die Deutschen sind ein Volk der Untertanen! So war es immer! Am Stammtisch (in Bayern wohl noch verbreitet, ansonsten durch andere digitale ?Platt?formen abgelöst) wird immer derbe gemeckert, aber Montags steht man wieder in der Herde auf der Weide und es wird gekaut was halt da ist.

Wenn die Bürger in Deutschland rechnen könnten, wären die schon lange mal in einen Generalstreik gegangen.

 

26.09.21 15:19

1388 Postings, 454 Tage Question11Merkelland endet heute.

Also können wir das Zelebrieren langsam beenden, bitte ?
Ebsonso wie Pre-, werde ich auch Post-Corona nur sporadisch hier zugegen sein.  

26.09.21 16:04

103 Postings, 159 Tage KnillenhauerWayne

Question11 schrieb:
?
Ebsonso wie Pre-, werde ich auch Post-Corona nur sporadisch hier zugegen sein.



Die Frage ist nur: Wen um Himmelswillen interessiert das?  

26.09.21 16:25

21210 Postings, 7255 Tage lehna#27 Knille

Generalstreik? für was??
Für Mindestlohn 3 Euro fuffzig, wie beim Nachbarn Tschechei, damit die Wirtschaft besser läuft??
Keiner von uns hat jemals hungern müssen wie Milliarden Menschen aufm Planeten. Im Gegenteil,  im "Freizeitpark Deutschland" ist Fettleibigkeit ein Problem.
Und jeder kann seinen persönlichen Scheiss im Netz absondern, ohne Konsequenzen.
Das grad aufm Börsenportal soviel gejammert wird, ist bizarr, da unser Dax die letzten 10 Jahre mehr als 100 % nach oben gedonnert ist.
Der Aktienmarkt ist geil und fantastisch.
Du brauchst nicht wie sonst im Leben zu schleimen, katzbuckeln oder süssholzraspeln. Du rackerst auf dem selben Feld mit Millionen Mitspielern zu gleichen Bedingungen.
Ok, Ponyhof geht natürlich anders- denn der Markt hat immer recht, nicht Analysten oder mein Palaver...



 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7100 | 7101 | 7102 | 7102  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: arasu, Lumpile, potti, Vestland, Weltenbummler