SMI 11?064 -0.5%  SPI 14?207 -0.5%  Dow 34?113 0.7%  DAX 15?093 -0.9%  Euro 1.0981 -0.1%  EStoxx50 3?983 -0.4%  Gold 1?784 -0.5%  Bitcoin 51?319 -1.6%  Dollar 0.9134 0.3%  Öl 68.6 1.3% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12165
neuester Beitrag: 05.05.21 22:23
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 304114
neuester Beitrag: 05.05.21 22:23 von: Resie Leser gesamt: 24957530
davon Heute: 21785
bewertet mit 361 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12163 | 12164 | 12165 | 12165  Weiter  

02.12.08 19:00
361

5866 Postings, 4921 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12163 | 12164 | 12165 | 12165  Weiter  
304088 Postings ausgeblendet.

05.05.21 15:12
2

2076 Postings, 4045 Tage StarbikerNein,

der war es nicht, gibt auch noch andere aufrechte Menschen, Gott sei Dank!  

05.05.21 15:33
5

115 Postings, 666 Tage ZuckerhutGalearis

Ich denke auch, dass es unser Mofa Rocker war. Der Satz von Dir - du sollst deinen Körper nicht verunreinigen - ist bei unserm Pfizer Aktionär nicht gut angekommen.  

05.05.21 15:44
8

10414 Postings, 5108 Tage 1ALPHAdrastische Auswirkungen durch die FFP2+OP:

file:///C:/Users/BRSE~1/AppData/Local/Temp/ijerph-18-04344.pdf

Wurde hier ja schon oft mitgeteilt und immer wieder gelöscht mit der falschen Behauptung "unbewiesene Aussage" - und ist jetzt in einer Meta Studie nachlesbar.
Mal sehen, wie die Löscher sich jetzt rausreden. Nun, wenn sie selbst die FFP2 tragen ist mir das egal, nur anderen Schaden zuzuführen ist schon unverzeilich.

Auszug: "A statistically significant measurable increase in pulse rate (p< 0.05) and decreasein oxygen saturation SpO2after the first (p< 0.01) and second hour (p< 0.0001) under adisposable mask (surgical mask) were reported by researchers in a mask intervention studythey conducted on 53 employed neurosurgeons [30].In another experimental study (comparative study), surgical and N95 masks caused asignificant increase in heart rate (p< 0.01) as well as a corresponding feeling of exhaustion(p< 0.05).  These symptoms were accompanied by a sensation of heat (p< 0.0001) anditching (p< 0.01) due to moisture penetration of the masks (p< 0.0001) in 10 healthyvolunteers of both sexes after only 90 min of physical activity [35]. Moisture penetrationwas determined via sensors by evaluating logs (SCXI-1461, National Instruments, Austin,TX, USA).These phenomena were reproduced in another experiment on 20 healthy subjectswearing surgical masks. The masked subjects showed statistically significant increases inheart rate (p< 0.001) and respiratory rate (p< 0.02) accompanied by a significant measurableincrease in transcutaneous carbon dioxide PtcCO2(p< 0.0006). They also complained ofbreathing difficulties during the exercise [15].The increased rebreathing of carbon dioxide (CO2) from the enlarged dead spacevolume in mask wearers can reflectively trigger increased respiratory activity with in-creased muscular work as well as the resulting additional oxygen demand and oxygenconsumption"

 

05.05.21 15:56
7

26426 Postings, 3806 Tage charly503habe das gleich mal kopiert für mich,

stelle es auch gleich rein hier, weil es wichtig ist! Ausserdem habe ich es mir gesichert!
Danke 1Alpha!
"Einen statistisch signifikant messbaren Anstieg der Pulsfrequenz (p< 0,05) und eine Abnahme der Sauerstoffsättigung SpO2 nach der ersten (p< 0,01) und zweiten Stunde (p< 0,0001) unter einer Einmalmaske (chirurgische Maske) berichteten die Forscher in einer Maskeninterventionsstudie, die sie an 53 angestellten Neurochirurgen durchführten [30]. In einer anderen experimentellen Studie (Vergleichsstudie) verursachten chirurgische und N95-Masken einen signifikanten Anstieg der Herzfrequenz (p< 0,01) sowie ein entsprechendes Gefühl der Erschöpfung (p< 0,05).  Diese Symptome wurden begleitet von einem Hitzegefühl (p< 0,0001) und einem Juckreiz (p< 0,01) aufgrund der Feuchtigkeitsdurchdringung der Masken (p< 0,0001) bei 10 gesunden Probanden beiderlei Geschlechts nach nur 90 min körperlicher Aktivität [35]. Die Durchfeuchtung wurde über Sensoren durch Auswertung von Protokollen (SCXI-1461, National Instruments, Austin,TX, USA) ermittelt.Diese Phänomene wurden in einem weiteren Experiment an 20 gesunden Probanden, die chirurgische Masken trugen, reproduziert. Die maskierten Probanden zeigten einen statistisch signifikanten Anstieg der Herzfrequenz (p< 0,001) und der Atemfrequenz (p< 0,02), begleitet von einem signifikanten messbaren Anstieg des transkutanen Kohlendioxids PtcCO2(p< 0,0006). Außerdem klagten sie über Atembeschwerden während der Übung [15].Die vermehrte Rückatmung von Kohlendioxid (CO2) aus dem vergrößerten Totraumvolumen kann bei Maskenträgern reflektorisch eine erhöhte Atemtätigkeit mit erhöhter Muskelarbeit sowie den daraus resultierenden zusätzlichen Sauerstoffbedarf und Sauerstoffverbrauch auslösen"


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

05.05.21 16:10
3

2076 Postings, 4045 Tage Starbikerdann gäbe

es nur noch kranke Ärzte und Plegerinnen.
Was ist den(p) ? Steht normalerweise für Druck! und wenn der um 0,01 reduziert ist ist das gar nichts.
Aber schön, das alle Begrüner wieder genau wissen, wie das mit der Maßeinheit zusammenhängt!  

05.05.21 16:16
3

26426 Postings, 3806 Tage charly503genaue Definition ist doch nicht so interessant,

aber sehr gut dargestellt, was man den Kindern und Lehrern in den Schulen zumutet, wer spricht es an?
Und genau darum geht es um nichts anderes! Sauerstoffmangel in kleinen Kindergehirnen, welche noch dabei lernen sollen.  

05.05.21 16:17
6

6048 Postings, 2576 Tage Robbi11083 Charly

Pudolsky " die Arme Oma für Diebstahl einer Banane ?  Gefängnis aber Kinderpornographie nix? " so ähnlich .   Und da sind wir bei den Kindern : " zwei Mal in der Woche sollen sie getestet werden "
Da schreit niemand auf ?    Wie kann man nur so pervers denken, um solche Idee überhaupt vorzutragen.
Oder ist sexueller Mißbrauch so verbreitet, daß niemand mehr spürt, wenn Kinder gequält werden ?
Oh mein Gott !    ( Habe ihn im Schrank versteckt )  Nein , es ist zum Kotzen !

 

05.05.21 16:17

26426 Postings, 3806 Tage charly503und Begrüner finden den Artikel damit, super

würde und werde ich immer wieder tun, mehr Lob kann ich nicht austeilen.  

05.05.21 16:32
5

10414 Postings, 5108 Tage 1ALPHA#304094 arbeite die 42 Seiten Metastudie selbst

durch und die jeweiligen Unterstudien oder ignoriere diese Daten in Bezug auf deine Gesundheit:
"We objectified evaluation evidenced changes inrespiratory physiology of mask wearers with significant correlation of O2drop and fatigue (p< 0.05),a clustered co-occurrence of respiratory impairment and O2drop (67%), N95 mask and CO2rise(82%), N95 mask and O2drop (72%), N95 mask and headache (60%), respiratory impairment andtemperature rise (88%), but also temperature rise and moisture (100%) under the masks. Extendedmask-wearing by the general population could lead to relevant effects and consequences in many medical fields."file:///C:/Users/BRSE~1/AppData/Local/Temp/ijerph-18-0434­4.pdf

Kommentar: alleine schon der bei 82% registrierte Anstieg beim CO2 und bei 72% der reduzierte O2 hat so viele Auswirkungen, dass es zu weit führt, dass hier auszuführen.
Für viele hier ist das ja nicht wirklich neu, eher für die Systemvertrauer und wenn du dich wohl fühlst mit FFP2 + OP ist das deine Sache.


 

05.05.21 16:34
6

21838 Postings, 2711 Tage GalearisDeutsche,bzw Schlandler horten mehr Gold als

05.05.21 16:56
6

3904 Postings, 2508 Tage BrennstoffzellenfanBarrick Gold mit sehr starkem Q1

Barrick Gold (GOLD) - der weltweit zweitgrösste Goldproduzent - mit starken Q1-Zahlen heute:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD

Um 17:00h MEZ (11:00am US-eastern-time) startet der Conference-Call..................

Go http://www.barrick.com/English/home/default.aspx go!  

05.05.21 17:15
7

3805 Postings, 405 Tage 0815trader33Bayrische Staatsanwaltschaft geht gegen Richterin

Nach dem Weilheimer Urteil zur Maskenpflicht in der Schule prüft nun die Staatsanwaltschaft mehrere Anzeigen wegen Rechtsbeugung gegen die zuständige Richterin.
Nach Entscheidung gegen Maskenpflicht: Bayrische Staatsanwaltschaft geht gegen Richterin vor
05.05.2021 16:00
Nach dem Weilheimer Urteil zur Maskenpflicht in der Schule prüft nun die Staatsanwaltschaft mehrere Anzeigen wegen Rechtsbeugung gegen die zuständige Richter  

05.05.21 17:17
1

5004 Postings, 1201 Tage Fernbedienung11:35 Lol farfaraway

"Und wieder die Basherei"

Hat der Rest nicht gepasst?  
Angehängte Grafik:
123.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
123.png

05.05.21 17:53
8

3463 Postings, 1648 Tage QasarMan muss mittlerweile schon bewußt wegschauen

wenn man der Wahrheit nicht ins Gesicht sehen will:
https://www.youtube.com/watch?v=s4e0bF6I6ZE
Massive Zweifel bei 220.000 PCR-Tests in Tirol.

Macht nichts, weitermachen.  

05.05.21 18:51
1

1474 Postings, 1265 Tage tomtom88Neue Welt der Reichen und vermeintlich "Sauberen".

Reisen wird zum Luxus - wenn es nach dem Willen der Union geht
- es geht nicht schnell genug!

Rohöl circa 65 USD
Diesel an der Tanke ca. 1,40 EUR

mit vorgezogener CO2 Abgabe wären wir dann so bei etwa 1,60 EUR - nach Corona  wird der Ölpreis weiter steigen; bei 80 USD können wir schon mal auf 1,70 bis 1,80 EUR kommen - die Union ist aktiver Unterstützer dieses Vorhabens!
Praktisch auch; je teurer der Kraftstoff je höher die MwSt Einnahmen des Bundes.

Die "Assis" von Morgen werden die armen, nicht geimpften Dieselfahrer von heute sein - für die Armen baut das Scheuerle ja auch Deutschland zum "Fahrradland" um; wer kein Geld für ein Auto hat, soll mit Bus und Bahn fahren - auch gut, die Preise werden sicher um 30-50% steigen - wieder mehr Geld vom Bürger in die Taschen des Staates.

Und wenn es dann nicht mehr für die 2 Wochen Malle reicht, soll er eben daheim bleiben und hier sein Geld ausgeben - der Inlands- und Autotourismus wird boomen; überlege derzeit auch eine kleine bescheidene Immo im Ausland zu erwerben - Analog - Digital - Analog - dann einfach Ar... lecken - "diesem" Land muss ich nicht meine Rente in den Rachen schmeissen...

Ach übrigens, Dank großzügiger Subventionen haben die E- und Hybridantriebe den Diesel bei den Neuzulassungen schon überholt - schnell zugreifen bald ist der Topf leer...

Quelle:
https://www.heise.de/news/...wt_mc=rss.red.ho.ho.atom.beitrag.beitrag

PS Es gibt noch 900 EUR Prämie für einen Ladepunkt, empfehlenswert sind hier mobile Wallboxen die auch fest eingebaut werden können und auf der Liste der förderfähigen Geräte stehen - das Geld wird schnell weg sein - 900 EUR haben oder eben nicht! Antrag bei der KfW stellen...

Abgesehen davon sind die Kraftstoff- bzw. Ladekosten geradezu lächerlich, eine 300 PS Karre lässt sich mit unter 4 EUR brutto bewegen - ohne zu schieben - DANKE für die gute Klientel Politik!

Ironie off.


 

05.05.21 18:56
3

16276 Postings, 6000 Tage pfeifenlümmelDer pfeifenlümmel

hat sich doch noch nach bestehenden Zweifeln mit BionTech impfen lassen, Resi wird mir das nie verzeihen, ich weiß.
Wenn ich nun hier  Blödsinn schreibe, fällt die Impfung nicht auf, weil ich immer schon Blödsinn geschrieben habe.
Deshalb nun meine Offenbarung.
Als letzte Rettung dient  der Johnny walker, wenn es schief laufen sollte.  

05.05.21 19:16
1

1773 Postings, 458 Tage ScheinwerfererAm besten

lässt dich impfen mit BionTech pfeifenlümmel, dann ist deine mediale Welt-Offenbarung geordnet und glücklich und wir können wieder zum Golde wechseln. #304105 <  

05.05.21 20:07

26426 Postings, 3806 Tage charly503die Nasenhaube des glücklich geimpften,

ist aber nur gültig, bei mitführen des Impfpasses, sonst ist der Eingang in die Gaststätte verwehrt.
Wie kann man denn einen Imunnachweis vorzeigen ohne Impfung, wenn man einen Bluttest antikörper gemacht hat. Gibt es dafür einen mindestens DIN A 4 Ausdruck, den man vorzeigen muss oder geht das auch nicht so. Nachher wird der einem abgenommen, fatal also das zu wiederholen.  

05.05.21 20:41
1

1773 Postings, 458 Tage ScheinwerfererJetzt grad

beim ZDF, die sagen des die Freimaurer und Illuminaten reine Verschwörungstheorie sin. Die ham quasi nun plötzlich den Zirkel erfunden. Ich hab die unterschätzt.  

05.05.21 21:13
6

4341 Postings, 1406 Tage Resiepfeiffenlümmel #105

Find i eh gut dass Du dich hast niedaspritzen lassen - am bessten noch nen AstraVerrecka als Dessert hinten nach und dann zur Sicherheit noch den Moderna als Drüberstreuer , statt einem Stamperl Vogelbeer . Da bist dann sicher gut geschützt ( vor einem langen Leben) . Wird ja eh langweilig , wenn man z´lang unter lauter Schafen , Lemminge und Hirnamputierten leben muss . Da würd ma ja durchdrehn und in der Klappse landen - wer will das schon . Den Johnson als Zwischenmahlzeit nachschieben wär auch ne Überlegung :-)  

05.05.21 21:24
1

120 Postings, 221 Tage Sandviperund dann schnell nach

Australien. Die haben angeblich einen Impfstoff entwickelt dass man nicht so schnell an der Corona-Brühe verrecken tut .
https://t.me/Q74You/5485  

05.05.21 21:24
5

9057 Postings, 3766 Tage farfarawayDa sind doch Verbrecher am Werk

Alleine was man den Kindern antut, nur in Sachen Rachen Abstriche eine unverschämte Elite bereichert sich daran, die Schäden werden ins unermessliche gehen.

Ein HNO Arzt berichtet über die vielen Krankheiten, die durch die nasalen Abstriche entstehen und was sei insbesondere bei Kindern anrichten können.

https://www.youtube.com/watch?v=uZ9cX3q7Xwo

In Malaysia und Indonesien hat man längst Blasen Tests im Gebrauch, ähnlich wie man Promille checkt. Die weisen keine Kollateral Schäden auf. Hier aber müssen die teuren Stäbchen in Masse verkonsumiert werden. Ein ähnlicher Skandal wie bei den FFP2 Masken.

Bereicherung und Gängelung der Menschen scheint das wahre Ziel zu sein.

Bitte verteilt das Video. Danke!  

05.05.21 22:11

21838 Postings, 2711 Tage GalearisResie #109 wahre Worte


Vogelbeer,  Enzian und Slivovice  jederzeit. Auch Wodka Stolichnaja.
 

05.05.21 22:14

21838 Postings, 2711 Tage Galearis...

Besonders den Himbeergeist vom Gut "Silberberg "  Steiermark , aus Mazeration gewonnen.  

05.05.21 22:23
1

4341 Postings, 1406 Tage ResieHeut hamma ...

z´Mittag einen Apfelstrudel bekommen (als Hauptmahlzeit) - den tu ich mir immer zergatschen und dann kommt 1/16el Birnenbrand drüber - leecker .Dann muss sich die Resl immer glei niederlegen und 3 Std. den Rausch ausschlafen :-)  Beim Topfenstrudel tu ich immer 1/8 Eierlikör drauf . Man gönnt sich ja sonst nix .  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12163 | 12164 | 12165 | 12165  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben