Es wird nicht besser - Löschungsgründe denkt sich

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 29.11.18 19:29
eröffnet am: 07.02.18 17:45 von: tobirave Anzahl Beiträge: 45
neuester Beitrag: 29.11.18 19:29 von: 007_Bond Leser gesamt: 3666
davon Heute: 2
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

07.02.18 17:45
13

2268 Postings, 3600 Tage tobiraveEs wird nicht besser - Löschungsgründe denkt sich

jeder frei aus!

Also alles kann jetzt ein Grund sein, wie man sich wohl evtl nicht ausdrückt wie es der Leser mit Löschberechtigung gerade empfindet.

DIe offiziellen Regeln von ariva haben keinerlei Bewandnis mehr es geht danach was derjenige mit Löschberechtigung (auch "Moderator" genannt ) subjektiv meint.
Wenn der meint, es wäre nicht so, wie der Schreiber sagt, dann wäre es unangemessen, oder was er sich noch ein Erklärungen ausdenken könnte.

Die Löscher hier beurteilen nach ihrer eigenen Meinung was die User hier sagen. Es darf keine andere Meinung, keine andere Einstellung mehr gesagt werden.

Das ist wohl der Fakt einer kompletten Zensur!  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
19 Postings ausgeblendet.

07.02.18 18:42
1

15129 Postings, 3624 Tage fliege77#19 ist sehr gut auf den Punkt gebracht

07.02.18 18:50
7

43750 Postings, 4618 Tage Rubensrembrandt# 19 Es ist nur die Frage,

ob tatsächlich alle Organe von ariva das Wirken eines bestimmten Moderatoren gut finden.
Deshalb sollte man diese Organe vielleicht auch einmal über das Wirken bestimmter
Moderatoren informieren. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass sie begeistert sind,
wenn sie erfahren, dass die Klickanzahl durch mangelhafte Moderation herabgesetzt
wird. Beispielsweise könnte man bei begründeten Beschwerden auch einmal an den
Aufsichtsratsvorsitzenden Tim Sichting schreiben. In meinen 10 Jahren habe ich das
auch einmal gemacht und Positives erfahren. Die Anschrift lässt sich z. B. über Portale
wie Xing ermitteln.
 

07.02.18 19:01
1

52372 Postings, 5339 Tage Radelfan#22 Dann schreib doch ein zweites Mal an den AR!

Warum musst du da erst versuchen, andere User dafür zu gewinnen?
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

07.02.18 19:09
8

9272 Postings, 2327 Tage Tomkatdie eigene meinung bitte belegen oder vermeiden...

so ist das neuerdings. deswegen poste ich schon jahrelang garnichts mehr im börsenboard ...;)  

07.02.18 19:25

52372 Postings, 5339 Tage RadelfanOh, er hat es geschafft ;-)

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

07.02.18 19:29
2

2268 Postings, 3600 Tage tobiraveFiege wieso aussprerren, du schreibst doch noch?

Grundsätzlich ist das schon in ORdnung, dass du hierzu etwas sagst. Dein erstes Posting war da weniger gut, aber mit eine sachlichen Begründung ist jede Aussage, so meine ich, willkommen.

Aber das genau es völlig gleichgültig ist, was der einzelne sagt, zeigt ja das dieses Löschen und Sperren gar keine voraussehbare Begründung hat. Also jeder kann jederzeit, nach Meinung der Löscher auch zu Recht gelöscht und gesperrt werden. Je wie deren Tag, oder Nacht war......  

07.02.18 19:31

218408 Postings, 3619 Tage ermlitzoff topic

09.02.18 15:33
3

31878 Postings, 3820 Tage tbhomyMeinungsfreiheit hört da auf...

...wo die Strafgesetzgebung beginnt.

Beispiele:

"Verbale Attacken nicht ohne Folgen"
https://www.das.de/de/rechtsportal/internetrecht/...ungsfreiheit.aspx

"Gesetzlich geregelt wird Beleidigung im Strafgesetzbuch unter       185"§
http://www.netzdurchblick.de/beleidigung.html

"Freie Meinungsäußerung contra Recht und Gesetz"
http://www.computerbetrug.de/...inungsfreiheit-in-forum-blog-und-wiki

Meinungsfreiheit auf Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Meinungsfreiheit

Ariva ist KEIN rechtsfreier Raum. Das gilt uneingeschränkt auch für die Ariva-Moderation.

Für einige User scheint es Zeit, sich zu informieren. Meine Meinung.  

09.02.18 18:55

6969 Postings, 1168 Tage Val Venis@tbhomy

Hmmm... wohl wahr...  

13.02.18 10:50

5226 Postings, 2007 Tage bozkurt7Regelverstoß - Threadbezug unklar

und das bei eindeutigem Bezug zum Thema ...
 

13.02.18 11:19
1

13506 Postings, 5181 Tage gogolHAUSRECHT von ARIVA !

bei euch darf doch auch nicht Jeder in ,, die Wohnung "
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

13.02.18 11:26
1

14348 Postings, 5001 Tage noideaAriva ist kein rechtsfreier Raum

dafür aber Deutschland, leider !  

13.02.18 11:35

13506 Postings, 5181 Tage gogolund wer @tbhomy´s link klickt

schaut gleich einmal in den 186 und 187 nach

......auf den Schlips treten ( herabwürdigende Tatsachenbehauptungen) ...
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

13.02.18 11:49
5

4863 Postings, 7567 Tage n1608Ariva macht die gleichen Fehler wie die etablierte

Politik. Unerwünschte Meinungen (und damit meine ich nicht strafrechtlich relevante Inhalte) werden unterdrückt. So ist es unter Moderatoren mittlerweile üblich, Meinungsäußerungen mit dem Argument zu löschen, dass man sie bitte mit Quellen belegen möge. Fragt man bei den entsprechenden Moderatoren nach, wie dass möglich sein soll, wird wieder gelöscht und gesperrt mit dem Hinweis, ein moderierten Inhalt eingestellt zu haben. Eine Antwort erhält man aber nicht. Letztendlich fördert man damit gerade das, was man vermeiden möchte.  

13.02.18 11:54
1

371 Postings, 977 Tage NebenBeiUnd ich wurde sogar wegen einer schönen Frau

gesperrt. Das ist wirklich skandalös, die war ja nicht mal nackt, nur schön  

28.11.18 15:10
1

43750 Postings, 4618 Tage RubensrembrandtGrottenschlechte ariva-Moderation?

Innerhalb ariva.de gibt es eine Gruppe, die sich Gegen Willkürmoderation nennt
und die 191 Mitglieder umfasst. Das sind meiner Ansicht nach 191 Mitglieder zu
viel. Gleichzeitig kann man vermuten, dass dies nur die Spitze eines Eisberges
ist, denn viele mögen sich nicht einer Gruppe anschließen. Berücksichtigt man,
dass doch sehr viele Poster immer wieder auftauchen,  so kann man feststellen,
dass die Unzufriedenheit außerordentlich hoch ist. Gleichzeitig wird auch die Richtung
der Unzufriedenheit deutlich. Jedenfalls kenne ich keine andere Moderation -
und ich habe viele kennen gelernt - bei der die Unzufriedenheit mit der Moderation so
so hoch ist wie bei ariva.
 

28.11.18 15:19
1

176812 Postings, 6929 Tage GrinchJau ich bin auch unzufrieden...

viel zu viele MerkeldiesMerkeldas-Threads!
-----------
Grinch die Boardlegende!

28.11.18 15:25
2

26731 Postings, 4016 Tage hokairubens sägst Du auch noch

auf anderen Plattformen am Stuhl von Merkel, dass Du soviele Moderationen kennst?  

28.11.18 15:26

25768 Postings, 2795 Tage waschlappenIch bin schön, hab ich satt....

das weiß ich auch selber!  

28.11.18 15:28

25768 Postings, 2795 Tage waschlappenDer Linseneintopf liegt mir schwer im Magen

28.11.18 15:30
2

176812 Postings, 6929 Tage Grinch@Hokai: Jeder braucht einen Lebensinhalt.

-----------
Grinch die Boardlegende!

28.11.18 15:31

25768 Postings, 2795 Tage waschlappenjau und wie......

29.11.18 19:13

43750 Postings, 4618 Tage RubensrembrandtLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 29.11.18 19:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Öffentlicher Aufruf an User, Regelverstöße zu begehen

 

 

29.11.18 19:20
1

10566 Postings, 1267 Tage SzeneAlternativIch mag die Mods

Ohne sie wäre Ariva ein ganz großer Haufen  Rechts-Müll.
Deine Sympathie für diesen Vogel und deine Aufforderung, Doppel-IDs anzulegen, lässt ganz tief blicken, RR.

 

29.11.18 19:29
2

6154 Postings, 1466 Tage 007_BondVielleicht ist die Moderation ein Testprogramm KI?

Die arbeiten eben noch am System und sind erst bei den Anfängen! Die Maschine versteht noch viel zu wenige Zusammenhänge. So erscheint diese vielen Usern derzeit wohl eher als eine künstliche Doofheit! Das führt dann zu einer hohen Unzufriedenheit bei den Usern. Da hilft oftmals nur, wenn sich auch mindestens 1.000 KI-User hier anmelden. Finale scheint im Übrigen so einer mit besonders innovativer Software der Kategorie "ihr kriegt mich nicht los" zu sein. Eigentlich war das ein Unfall. Denn den kriegen sie hier deshalb nicht wieder los.

 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben