SMI 11?159 0.4%  SPI 14?363 0.7%  Dow 34?707 0.5%  DAX 15?400 1.3%  Euro 1.0965 0.1%  EStoxx50 4?034 0.9%  Gold 1?832 0.9%  Bitcoin 52?182 1.9%  Dollar 0.9019 -0.6%  Öl 68.4 0.1% 

Evotec für Longies und Fakten

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 25.04.21 10:21
eröffnet am: 28.09.17 17:59 von: Mr. Pisoc Anzahl Beiträge: 1224
neuester Beitrag: 25.04.21 10:21 von: Ankelpyga Leser gesamt: 458660
davon Heute: 251
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  

28.09.17 17:59
8

Clubmitglied, 658 Postings, 1617 Tage Mr. PisocEvotec für Longies und Fakten

Neuer Tread nur für Fakten und Longies,
Spekulationen über Evotec, Gedanken und Fakten sowie Börsen- und Forumsneulinge sind Wilkommen, auch negative Meinungen und kritische Stimmen, allerdings keine Spammer, Puser und Basher ohne Infos und ohne Lesenswertes.
Wer hier basht und pusht ohne seine Meinung nachvollziehbar zu begründen fliegt raus, ganz einfach! Das gilt insbesondere für Charttechnische Analysen und Kursziele. Wer meint, sich als Charttechniker versuchen zu müssen, der tue das bitte immer mit lesbarer Grafik.  Wenn ich Meinungen hören will dann immer nur mit Begründungen hinterlegt!
Alles andere ist Schrott und hat in diesem Faktentread  nichts verloren!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
1198 Postings ausgeblendet.

23.12.20 14:54
1

1135 Postings, 1125 Tage crossoverone@reliably

Connaiss und kosto haben es Dir schon im post mitgeteilt
und ich schließe mich Ihren Worten GERNE an.
Hops rüber mit zu Vic
 

23.12.20 15:24
5

1999 Postings, 6239 Tage reliablyIch habe in diesem Thread

immer gepostet,weil er mir übersichtlicher erschien !
Ich bin seit 2011 in Evotec investiert,
damals waren von all denen die jetzt hier schreiben noch niemand in Sicht.

Damals haben wir uns darüber aufgeregt,das der Kurs gefühlt 1 Jahr lang
um die 2,00 Euro rumgedümpelt ist.
Heute lache ich darüber.

Auch als Long Investierter setze ich mich aber trotzdem mit meinem Evotec Investment
auseinander.

Noch was,
mein KZ für Evotec
hatte ich für dieses Jahr bei 27?  taxiert.
Habe ich mich total geirrt.    lol lol lol

Muß aber alles keinen groß interessieren.
ok!

Vemutlich komme ich mal rüber zu euch,
mal sehen !

cu


 

23.12.20 15:38
1

1867 Postings, 3382 Tage jensosKursziel

Bin sehr zuversichtlich, dass hier endlich wieder richtig Schwung in die Aktie kommt...denke, die 30 sehn wir noch dieses Jahr...

Was denkt ihr für 2021...wohin könnt es gehn...schwierig einzuschätzen, aber denke mal weitere 20% müssten drin sein...oder  

23.12.20 17:42
3

4327 Postings, 3823 Tage philipowenn es sein muß

sealed@reliably ,dann muß ich mich den anderen getreuen dann wohl auch anschließen und dir den roten teppich zurollen oder aufrollen,,,,,mhm......ich weiss das nicht so genau,aber du weißt schon was ich meinetongue outundecided.

komm einfach auf die andere seite der threadmacht und wir jünger sind super glüchklich darüber,bitteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee.kisskiss



 

23.12.20 17:49

4327 Postings, 3823 Tage philipoglaskugel

coolalso meine glaskugel ist in der werkstatt weil die nicht mehr so genau auf den punkt landet wie ich das wünsche.
aber der wahrsager bei dem die glaskugel ist, meinte die wird wieder so wie ich den kurs haben möchte.

ist das nicht eine schöne bescherung zu weihnachten liebe user?sealedsealedtongue outtongue outfoot-in-mouth

 

23.12.20 19:26

12 Postings, 361 Tage TanotanLeerverkäufer

Mich würde sehr interessieren, wann die LV glatt stellen wollen. Ich meine, dass wir im Moment 10 Jahres Hoch im Kurs haben und es doch sehr teuer jetzt schon wird für die LV, wenn sie glatt stellen wollen. Was meint ihr so dazu? Kommt es zu einem Squeezeout oder geht es nochmal richtig indie andere Richtung, indem die LV nochmal massiv aufstocken und versuchen den Kurs runter zu bekommen? Melvin könnte ja auf 7% erhöhen oder 8%, oder ist das eher Selbstmord für die LV??? Ich bin mir da wirklich nicht sicher.  

23.12.20 19:44
1

947 Postings, 5231 Tage geierwalliTanotan

Aktuell ist der Kurs nicht all zu hoch. Ein Ausbruch bis 35 ist möglich wenn der Gesamtmarkt mitmacht.
Mit einer bombigen Nachricht ist das auch möglich. Aber sonst nicht.
Von 35  könnten die bis 25? zuschlagen. Das geht ruck zuck.

Ansonsten rechne ich in den kommenden Tagen / Wochen  mit maximal 4-5? Rücksetzer und maximal 32-33? bis Sommer 2021.
Öffne mal den Wochen und Monatschart und schaue dir den Zeitraum der heftigen Rücksetzer an.
Bei Evo muss man vorsichtig sein. Es kann ohne einen Grund plötzlich fallen. Deshalb nehme ich long 2-3? mit. Und nach unten auch immer wieder (short).  Shorten ist für mich sinnvoller als langfristig anzulegen und bei Rücksetzern nachzukaufen.

Schöne Weihnachten :)  

23.12.20 19:50

12 Postings, 361 Tage Tanotangeierwalli

Okay, danke für die Einschätzung. Bei 1% Leerverkaufserhöhung würden also rund 1,5 Mio Aktien zusätzlich im Handel zum Verkauf kommen. Reicht das um bis 25? zu drücken?  

23.12.20 20:24
1

947 Postings, 5231 Tage geierwalliTanotan

In Deutschland kann man die Quote nicht sehen. Die Short Ratio Quote nennt sich das.
Solange man den die getätigten Leeverkäufe mit dem Umsatz des Tages nicht vergleichen kann
(dies zeigt die Quote) kannst du nicht erkennen, daß ein Short Squeeze geplant ist oder bevorsteht.

Die 1% sagt nicht viel aus. Die Aktien sind die ganze Zeit im Handel. Das sind ja deine Aktien.
Es kommen nicht zusätzliche Aktien.
Wenn ich jetzt 100 Aktien leerverkaufe, dann leihe ich Sie mir von dir und verkaufe sie.
Sobald ich auf "100 Stück verkaufen" klicke , nimmt der Broker deine Aktien und leiht sie mir.
Stelle dir jetzt vor: Ich habe 10 Millionen Euro auf dem Konto und verkaufe morgen um 8 Uhr
ca.340000 Stück. Dann fällt der Preis schlagartig.  Es muss viel verkauft werden.

Die Shortseller müssen genug Geld haben um eine Verkaufswelle auslösen zu können.
Und wenn dann der normale Anleger Angst bekommt und auch verkauft, ja dann verdienen
Sie erst Recht fette Kohle.

Die aktuelle Leerverkaufsquote reicht völlig aus für 4-5? aber keine Ahnugn was die Leute planen.
Vielleicht sind die mit anderen Aktien beschäftigt oder verlassen bald Evotec.

Ich gehe jetzt. GuteNacht
 

24.12.20 03:02

10 Postings, 134 Tage AsilasaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 12:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

06.02.21 23:46
3

Clubmitglied, 658 Postings, 1617 Tage Mr. PisocTanotan & Geierwalli gesperrt

Bitte sucht euch einen anderen Thread für derartige Unterhaltungen. Ich möchte nicht, dass dieser hier zugemüllt wird.

Ich habe kürzlich im Videotext gelesen, dass Covid die Bauchspeicheldrüse angreifen kann. Ich habe daher eben danach gesucht und folgendes gefunden.
https://www.rtl.de/cms/...bauchspeicheldruese-infizieren-4698717.html

Am 22.04.2020 gab Evotec bekannt, die vollen Rechte an dem  Betazellen-Projekt zurückerworben zu haben. Die Frage ist: Was wird daraus. Ich habe danach nichts mehr darüber gelesen.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=141904
 

07.02.21 19:24
5

1135 Postings, 1125 Tage crossoverone@Pisoc

Die Sperre ist absolut Richtig und stört die Threads im erheblichen
Umfang u. u. u.

Danke für den Link zu cov-19
Ich kann aus den Lehren mit meinem Vater das umfassend bestätigen:
Als im folgendem: Es fing an mit Atembeschwerden, Befall der Lunge,
Fünf Tage lang Antibiotika-Infusionen mit erhöhtem CPR-Wert. Es
erfolgte nach eigenem Empfinden, eine viel zu schnelle Entlassung 10 Tage.
Nach 6 Tagen im Seniorenheim ging es weiter mit erhöhten Zuckerspiegel.
Auf einmal Herzprobleme, die vier Wo. vorher nicht waren, das Herz war
davor o. K. gewesen. Jetzt Magen und Darmprobleme mit schlechten
Appetit und Unwohlsein. Heute Mittag kam ein Anruf, dass er einen
Schlaganfall mit Sprachproblemen erlitten hat.
Das zeigt auf: Obwohl nach zweimaliger Testung kein Corona offensichtlich
mehr nachweisbar ist...?! Wütet es im Körper weiter, egal ob über dem Magen
oder Vaskulärer Art. Es geht über alle Stationen und schädigt den Organismus
da, wo die Schwachstellen des Körpers, am ausgeprägtesten sind.
Das verwerfliche daran ist: Das die Patienten zu schnell aus dem KH geworfen
werden, als das eine umfassenden Maßnahme getroffen wurde. Man kassiert
lieber neu und das geht so weiter, bis irgendwann einmal geimpft wird oder
der Patient davor, dann hingerafft wird.

Es ist außer Rand und Band, egal aus welcher Perspektive man es betrachtet,
obendrauf pervers unethisch, einfach beschissen.

 

08.02.21 08:15

4327 Postings, 3823 Tage philipo@crossoverone

das tut mir leid,ich hoffe das deinem vater troztdem mal wieder besser gehen wird,alles gute von mir.  

08.02.21 09:23

7441 Postings, 7615 Tage Byblos@cossoverone

ich schließe mich philipo an und wünsche Ihm auch gute Besserung.

 

08.02.21 09:43

4821 Postings, 1282 Tage AMDWATCHVon

mir auch.... Alles gute...
 

08.02.21 11:47
1

190 Postings, 364 Tage Dan38Volatilität

Nimmt ab. Das ist positiv.  

08.02.21 17:26
1

1893 Postings, 1697 Tage 2much4uWieder dabei!

Nachdem ich bei der Übertreibung bei knapp 39 Euro aus Evotec ausgestiegen bin, hab ich gemerkt, dass ich mein Wunsch-Einstiegsziel von 30 Euro nicht mehr bekommen werde und bin bei 33,40 Euro wieder eingestiegen.

Aber Evotec tut sich momentan schwer mit dem Anstieg - wirkt eher wie Kampf und Krampf. Aber im Vergleich zu meinem anderen deutschen Biotech-Wert Morphosys ist der Evotec-Kurs tiptop.  

08.02.21 17:42

190 Postings, 364 Tage Dan38Gestern

bei der geballten Biotech Kompetenz der USA auf Clubhouse, ist nochmal deutlich geworden wie wichtig Marketing auch diesem Bereich ist. Da müssen die deutschen Bios noch nachlegen.  

08.02.21 18:20
1

1135 Postings, 1125 Tage crossoveroneAn

@ philipo, Byblos, AMDWATCH

Danke an Euch, für die aufmunternden Wünsche.

Beste Grüße
crosso  

08.02.21 18:27
1

4821 Postings, 1282 Tage AMDWATCHCrossover

Ist doch klar...
Wie stehen in Guten und schlechten Zeiten zusammen...

Oft ist das Leid sehr weit entfernt, wenn man nicht selbst betroffen ist.
Wir alle wünschen dir und deiner Familie, viel Glück und Kraft...  

10.02.21 11:23

2970 Postings, 2752 Tage kostolanin2much4you

;-) Glückwunsch zum "guten Näschen"  

10.02.21 14:03

390 Postings, 1289 Tage JagdpantherIst was im Busch?

Oder warum dieser Anstieg heute? Nicht,dass ich es schlecht finden würde oder Evotec es nicht verdient hätte,aber wir sind auch schon öfter in der Vergangenheit nach solchen Anstiegen wieder derbe runtergeprügelt worden....aber Lanthaler hat ja gesagt,2021 wird der Knaller...glaube ich einfach mal :)  

24.04.21 01:49

8 Postings, 13 Tage AnnaywahaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:11

10 Postings, 12 Tage StephaniesacqaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 10:21

8 Postings, 12 Tage AnkelpygaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben