Löschung

Seite 3569 von 3760
neuester Beitrag: 17.01.23 15:21
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 93993
neuester Beitrag: 17.01.23 15:21 von: admin_breue. Leser gesamt: 17055893
davon Heute: 7119
bewertet mit 121 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3567 | 3568 |
| 3570 | 3571 | ... | 3760  Weiter  

28.11.22 19:56
8

13597 Postings, 3560 Tage klimaxso denkt die vorletzte generation über

die letzte generation.....
man könnte auch sagen:
so denkt die intellektuelle elite über die aussgestorbene intellektuelle elite....
 
Angehängte Grafik:
silberlockebewertungenextremistenklebefuzzies.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
silberlockebewertungenextremistenklebefuzzies.png

28.11.22 20:00
5

13597 Postings, 3560 Tage klimax17:13 von knopfl.

großartige realsatire wurde leider gemeldet....  

28.11.22 20:03
7

7646 Postings, 2064 Tage 1 SilberlockeSpaziergang beendet....

es werden leider nicht mehr, der harte Kern 56 Personen
waren wir heute als wir wie jeden Montag durch das
Städtchen zogen. Zwei Polizisten waren auch anwesend
die aber in ihrem Auto blieben da es die ganze Zeit regnete.  
Angehängte Grafik:
20221128_175457weihnachtsbaum.jpg
20221128_175457weihnachtsbaum.jpg

28.11.22 20:11
5

13597 Postings, 3560 Tage klimaxzitat waschlappen 27.11.22 18:31 #89226

waschlappen: ... mich gibt's immer noch "klimax"

Muss mein Gasdepot aufstocken, Katar's Gas geht nach China, Europa schaut bald aus der Wäsch. Brüssl und deren Gefolge müssn nun das teure US Frackinggas kaufen?

Taiwan Wahlen sind auch nicht so gelaufen wie es der AMI gewünscht hätte!

Bis bald
-----------------------------------------------ende--------------­-----------------------------------
spendet den waschi doch mal ein paar gasflaschen, damit er wieder hier schreibt und seine farbe
auf seinen bildern trocknen können....

waschi....in china sind historische zeiten angebrochen und du schweigst ?  ;)  

28.11.22 20:15
2

13597 Postings, 3560 Tage klimaxmod...lebst du noch ?

28.11.22 20:47
4

29904 Postings, 4450 Tage charly503manchmal wünsch' ich mir,

wenn man begeistert über seine neuesten Termine fabuliert, welche demnächst beim Hausarzt zu covid die fünfte und Grippe auf gebildet Influenza absteigt, er möchte sich insofern einen Mitstreiter suchen, der hier bei ariva über seine Gesundung berichtet denn, wenn es schief geht, erfährt es doch niemand, den es vielleicht interessiert! Aber sicher nicht zur Nachahmung denn, auch hier gibt es leider Gebildete.  

28.11.22 20:52
2

29904 Postings, 4450 Tage charly503hi der gute Knopfloch

höre seit 1957 AFN, mit dem alten Rick de Lisl immer noch gut drauf der Typ.
Mister Bautel also kannte ich nicht aber sorry R.I.P. paar Jahre älter wie ich.  

28.11.22 20:56
5

29904 Postings, 4450 Tage charly503wir werden über unsere Medien

über solche Sachen kaum aufgeklärt, warum es zu solchen Problemen kam. Auch ich wundere mich zu solchen Vorfällen.  

28.11.22 21:10
8

7646 Postings, 2064 Tage 1 Silberlockemod....lebst du noch?

Dazu sei gesagt ich habe am 16.11. noch eine Bewertung von Mod
bekommen und habe mich darüber gefreut. Er ist auf alle Fälle ein
angenehmer User und man sollte vielleicht keine Späßchen darüber
machen.  

28.11.22 21:26
8

1029 Postings, 264 Tage BichaelMurryKnopfloch weil die meisten noch schlafen und so

tun als wäre nichts passiert. Lalalala  

28.11.22 21:46
11

3066 Postings, 1254 Tage Leonardo da Vincialso bitte ! NIEMALS hinterfragen!



Das darf niemals, ich wiederhole: NIEMALS!!! hinterfragt werden!

LdV  

28.11.22 23:54
11

14294 Postings, 6967 Tage sue.vi.

Polizei von San Francisco schlägt Einsatz tödlicher Roboter vor
Nov 26, 2022

Der Aufsichtsrat der Stadt wird nächste Woche über einen Vorschlag der SFPD abstimmen, Roboter einzusetzen, die Verdächtige töten könnten. ............................
Laut einem Richtlinienentwurf schlägt das SFPD vor, seine ferngesteuerten Roboter für
"Training und Simulationen, Festnahmen von Kriminellen, kritische Vorfälle, dringende Umstände, die Vollstreckung eines Haftbefehls oder bei der Bewertung verdächtiger Geräte" einzusetzen.

Das Aufsichtsgremium von San Francisco wird voraussichtlich nächste Woche über den Vorschlag abstimmen.

Falls die Genehmigung erteilt wird, würde die SFPD Roboter zur Tötung von Menschen einsetzen, "wenn die Gefahr des Verlusts von Menschenleben für die Öffentlichkeit oder für Beamte unmittelbar bevorsteht und jede andere verfügbare Gewaltoption überwiegt." .........................................
San Francisco Police Propose Using Deadly Robots
https://uk.pcmag.com/security/144041/...e-propose-using-deadly-robots  

29.11.22 00:01
9

13597 Postings, 3560 Tage klimax1 Silberlocke: mod....lebst du noch?

1 Silberlocke: mod....lebst du noch?
2
21:10
#89392
Dazu sei gesagt ich habe am 16.11. noch eine Bewertung von Mod
bekommen und habe mich darüber gefreut. Er ist auf alle Fälle ein
angenehmer User und man sollte vielleicht keine Späßchen darüber
machen.
--------------------------------------------------ende-----------­-------------------------------------

absolut....hoffentlich schreibt er bald wieder hier....ich habe nie  gegen seine pro-vac-meinung
opponiert...seine sache...also mod ...drücken wir es unmißverständlich  aus...ich hoffe, es geht dir gut und du läßt mal wieder was von dir hören und berichtest uns über dein hoffentlich gutes  befinden nach den boostern...  :)


 

29.11.22 00:09
10

13597 Postings, 3560 Tage klimaxzitat knopfloch 28.11.22 21:20

Massensterben, dramatischer Einbruch bei den Geburten, Bevölkerungs-Reduktion – wie im Krieg. Und die Lügenmedien und Systempolitiker halten eisern an ihrer Pandemie fest.

https://auf1.tv/stefan-magnet-auf1/...ntoetung-alles-kommt-ans-licht/
--------------------------------------------------ende-----------­------------------------------------

absolut utopisches szenario aber wahr....angriff ist die beste verteidigung...so agieren gewisse schachspieler aus übersee.....

 

29.11.22 00:15
10

13597 Postings, 3560 Tage klimaxdie historiker in 30 jahren

werden fassungslos über diese sci-fi-szenen sein, und fragen, wie sowas nur möglich war...  

29.11.22 01:08
7

14294 Postings, 6967 Tage sue.viUS - "Gesetz zur Reduzierung der Inflation"

Die EU sollte keinen Handelskrieg wegen neuer US-Gesetzgebung beginnen, die amerikanische Unternehmen priorisiert, sagte ein Experte gegenüber Euronews.

US-Präsident Joe Biden hat versucht, sich als Verfechter des amerikanischen industriellen Einfallsreichtums und als Beschützer amerikanischer Interessen zu profilieren.
Dieser Ansatz führt zu Spannungen mit seinen europäischen Verbündeten.

Das Anfang dieses Jahres vom Kongress verabschiedete Inflation Reduction Act, um das Land von fossilen Brennstoffen wegzubringen, subventioniert in den Vereinigten Staaten hergestellte grüne Technologien in Höhe von 370 Milliarden Dollar.
Dazu gehören Elektroautos, energieintensive Industrien und erneuerbare Energiequellen.
.................................................................­....
EU should not start trade war with US over Inflation Reduction Act - expert
https://www.euronews.com/my-europe/2022/11/28/...reduction-act-expert  

29.11.22 07:10
14

3361 Postings, 1585 Tage indigo1112"Exzessive Todesfälle auf"...

..."den Balearen um 400% auf den Balearen gestiegen"...
...auf den Balearen sterben die Menschen anscheinend derzeit wie die Fliegen...
...wie hierzulande wird von offizieller Seite scheinheilig nach den Gründen gesucht, wie bei uns ist aber eines sicher:
Mit der "Spritzerei" hat das Ganze nichts zu tun,
es war natürlich unter anderem auch die Hitze, auf den Balearen scheint neuerdings die Sonne...
...man kann sich nur noch schütteln...
https://nachrichten.es/...den-balearen-um-400-im-jahr-2022-gestiegen/  

29.11.22 07:52
12

7646 Postings, 2064 Tage 1 SilberlockeEr hatte den Mut nicht in die Politik zu gehen

Wolfgang Grupp brach Doktorarbeit ab, um für Trigema da zu sein - besser „als ein Doktor ohne Firma“

Wolfgang Grupp brach Doktorarbeit ab, um für Trigema da zu sein
Der junge Wolfgang Grupp traf 1969 eine folgenschwere Entscheidung: Er brach seine Doktorarbeit ab und widmete sich komplett Trigema.
Als er die Firma Trigema mit 27 Jahren übernahm, war Wolfgang Grupp gerade dabei, eine Doktorarbeit zu schreiben. Aus Pflichtbewusstsein gegenüber der Firma brach er diese ab und verlagerte seinen Lebensmittelpunkt wieder nach Burladingen.
Burladingen - Wer an Wolfgang Grupp denkt, denkt automatisch an Trigema. Mit seiner starken Medienpräsenz bringt der Unternehmer aus Burladingen das Textilunternehmen immer wieder ins Gespräch und zeigt, wie man heutzutage noch vollständig in Deutschland produzieren kann. Seit mehr als 50 Jahren wacht der inzwischen 80-Jährige mit Argusaugen über die Firma und überlässt keine Entscheidung dem Zufall. Von seinem Wohnhaus aus sind es nur ein paar Schritte bis zu den Trigema-Toren. Die Entscheidung, Burladingen zu seinem endgültigen Lebensmittelpunkt zu machen, fällte Grupp bereits mit 27 Jahren.

https://www.bw24.de/wirtschaft/...p-trigema-burladingen-91938873.html
 

29.11.22 08:18
9

29904 Postings, 4450 Tage charly503lese gerade den Beitrag vom sue.vi

dabei musste ich mir zunächst die Frage stellen, auf die bislang nie irgendjemand eingegangen ist.
Bitte, liebe Freunde, erklärt mir doch Jemand, was erneuerbare Energien und dazu noch ernerbare Energiequellen sind oder sein sollen.
Energei gewinnt man doch aus im Boden schlummernde Bodenschätzen und wenn die gebraucht also verbraucht sind, wie will man die erneuern. Verstehe dass wer will, wer diesen Schwachsinn in's Gespräch gebracht hat. Funktioniert aber offensichtlich zum warmhalten seines Arbeitsplatzes, wo auch immer, kein Mensch wird das erklären können.  

29.11.22 08:30
5

129264 Postings, 8506 Tage seltsamdiese Frage - #89413 - stellte ich mir nicht

ich hatte (nicht immer und nicht aufmerksam genug) in Physik aufgepaßt.  

29.11.22 08:35
8

29904 Postings, 4450 Tage charly503ich beobachte mich selber seit langem,

weil ich erst vor kurzem ein neues Medikament einnehmen muss, welches Blut verdünnt. Wie es das macht, kann ich nicht sagen weil mein Fachwissen dazu nicht ausreicht. Aber, wenn sich bei mir irgendwas verändert, suche ich nach Gründen, welche ich ja vorher, bevor ich solche Medi nicht brauchte und genommen habe, insofern ja mit dem medi dazu gekommen ist. Da meine Medis nur 2 Stück am Tage beinhalten, sind meine Erkenntnisse dazu überschaubar und nachvollziehbar.Mit einer Spritz allerdings, wäre es wohl nicht mehr der Fall. Denkt mal drüber nach, wenn Zeit!  

29.11.22 08:42
7

29904 Postings, 4450 Tage charly503man muss sich aber auch alles,

faktisch logisch vorstellen können und das gelingt nun mal fast nur, wenn man in technischen Berufen gearbeitet hat und alt genug, um das vorhandene Wissen mit Erfahrung selber erarbeitet hat. Ich kann mir eine immer wieder aufflammende Diskusion zur flachen Erde zum Beispiel, einfach nicht vorstellen.
Soll doch der Proatagonist dazu mal die Erde von unten zeigen, obwohl es dazu Bilder der Antarktis gibt, allerdings Computergeneriert. Das ist aber nur ein Teil unten noch dazu nicht genau von unten. Was ist eigentlich unten?  

29.11.22 09:37
5

60698 Postings, 5147 Tage BigSpenderPutins größte Eroberung steht auf dem Spiel

https://www.n-tv.de/politik/...?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

29.11.22 09:43
10

7646 Postings, 2064 Tage 1 SilberlockeDie zerstören sich schneller als geliefert wird

Ernste Warnung: Ukrainer verheizen US-Geschütze - 120 von 350 bereits ausgefallen

Nicht nur der Winter macht nun der ukrainischen Armee Probleme, sondern auch der Mangel an Artillerie: So warnen jetzt US-Militärs in der New York Times, dass durch die extreme Nutzung der 350 gelieferten Geschütze 120 Stück ausgefallen wären. Die Ukrainer feuern am Tag 2000 bis 4000 Schuss ab, die russische Armee bis zu 10.000.
Neben der dramatischen Krise in der Strom- und Fernwärmeversorgung hat die ukrainische Regierung bei ihrem Kampf gegen die russische Armee nun eine weiteres gewaltiges Problem: Während die russischen Streitkräfte ständig weitere Artillerie-Systeme aus weit entfernten Arsenalen an die 1200 Kilometer lange Front im Osten der Ukraine bringen, können die ukrainischen Verteidiger ihre zerstörten oder reparaturbedürftigen Geschütze kaum noch ersetzen.

https://exxpress.at/...us-geschuetze-120-von-350-bereits-ausgefallen/




 

Seite: Zurück 1 | ... | 3567 | 3568 |
| 3570 | 3571 | ... | 3760  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben