Fortescue Metals Group Ltd. Grüner Wasserstoff

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 15.02.24 16:24
eröffnet am: 28.01.22 20:04 von: calligula Anzahl Beiträge: 105
neuester Beitrag: 15.02.24 16:24 von: Moneyprinter. Leser gesamt: 55859
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

28.01.22 20:04
1

1896 Postings, 3117 Tage calligulaFortescue Metals Group Ltd. Grüner Wasserstoff

Erstelle hier einmal ein neues Forum um den Gedanken an u.a. "Grünen Wasserstoff" aufleben lassen zu können. Während Deutschland durch "Unfähigkeit" zu glänzen scheint, ist man in Australien schon etwas weiter. Fortescue Metals ist ursprünglich in der Bergbaubranche bzw. Eisenerzgewinnung beheimatet. Nunmehr wirft man auch ein Auge auf Kupferminen (Candente Copper in Peru) als auch auf die Herstellung von "Grünen Wasserstoff". Dabei ist man sogar in der Lage, eigene Elektrolyseure herstellen zu können. Fortescue (ASX: Kürzel FMG) zeichnet sich durch eine sehr gute Dividendenrendite aus, als auch durch seine Profitabilität (EPS ca. 4,6) Siehe Quelle: https://www2.asx.com.au/markets/company/fmg

Da sowohl Kupfer (E- Mobilität) als auch "Grüner Wasserstoff" (CO² Reduktion) die Zukunft gehören dürfte, liegt man vermutlich mit einer Beteiligung in FMG goldrichtig. Für weitere Informationen, siehe Homepage des Unternehmens. Quelle: https://www-fmgl-com-au.translate.goog/...x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc

Sicherlich ist Eisenerz, dass noch Hauptgeschäft von FMG, jedoch lässt eine Meldung vom 22.01.2022 aufhorchen, da FMG dem deutschen Unternehmen Covestro jährlich, längerfristig ca. 100.000 Tonnen grüne Wasserstoffäquivalente liefern möchte. Start soll ab dem Jahr 2024 sein.
Siehe Quelle hierzu: https://www.covestro.com/press/de/...barung-fuer-gruenen-wasserstoff/

Die Zukunftsvisionen von Fortescue scheinen durchaus erreichbar, da das „Brot und Buttergeschäft“ (Eisenerz) die Projekte „Grüner Wasserstoff“ und „Kupferübernahmen“ sehr gut finanzieren dürfte.

Zusätzlich sind die Dividenden der FMG Group als fast schon phänomenal zu bezeichnen. Somit dürfte eine gute Bewertung, auch in Zeiten steigender Zinsen, möglich sein. Siehe Quelle: https://aktienfinder.net/dividenden-profil/...etals%20Group-Dividende

Also, gebt mal Eure Meinungen (auch negative) und Info´s zu dem Unternehmen ab. Auf ein gutes Gelingen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
79 Postings ausgeblendet.

13.09.22 14:46

3282 Postings, 1345 Tage slim_nesbitFoprtescue Chart

Abwärtstrend setzt sich noch fort.  
Angehängte Grafik:
fortescue_13-09-22.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
fortescue_13-09-22.png

13.09.22 14:53

171 Postings, 536 Tage RheinuferLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.09.22 10:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Gesperrte Nachfolge-ID

 

 

13.09.22 14:53

171 Postings, 536 Tage RheinuferLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.09.22 10:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Gesperrte Nachfolge-ID

 

 

15.09.22 09:40

1131 Postings, 2661 Tage w.k.walterHeute finanznachrichten.de

Fortescue hat den Zuteilungspreis für seinen Dividenden-Reinvestitionsplan (DRP) bekannt gegeben , der es Anlegern ermöglicht, ihre endgültige Dividende in Form zusätzlicher Aktien zu erhalten.

Der DRP kostet diesmal 17.737 $.

Das bedeutet, dass Aktionäre, die die gesamten zugesagten Dividenden für den Plan verpfänden, eine neue Aktie für jeweils 14,65 Aktien erhalten, die sie bereits halten.

Alle verbleibenden Dividenden, die den Wert einer ganzen Aktie nicht ausgleichen können, werden von der Gesellschaft einbehalten. Sie gehen dann mit der nächsten Dividende in Richtung DRP.

Der Zuteilungspreis stellt den Durchschnitt des täglichen volumengewichteten durchschnittlichen Marktpreises aller Fortescue-Aktien dar, die an der ASX in den fünf Sitzungen ab dem 8. September gehandelt wurden.

Das Unternehmen kündigte letzten Monat eine voll frankierte endgültige Dividende von 1,21 US-Dollar pro Aktie an . Das waren 43 % weniger, als es den Aktionären am Ende des Geschäftsjahres 2021 geboten hatte.

Die Schlussdividende brachte die Auszahlung für das Gesamtjahr auf 2,07 US-Dollar, was einer  Ausschüttungsquote  von 75 % des  Nettogewinns nach Steuern (NPAT) entspricht  – der sich auf etwa 6,2 Milliarden US-Dollar belief.

Fortescue-Aktien wurden am 5. September ex-Dividende gehandelt.

Natürlich haben Aktionäre, die sich für die DRP entscheiden, weiterhin Anspruch auf Frankierungsgutschriften, die mit der Dividende verbunden sind. Sie vermeiden auch Gebühren, die normalerweise mit der Erhöhung ihrer Beteiligung an dem Unternehmen verbunden sind.

Fortescue wird seine endgültige Dividende in zwei Wochen auszahlen. Aktien, die im Rahmen des DRP ausgegeben werden, werden voraussichtlich am selben Tag ausgegeben.  

15.09.22 17:42

126 Postings, 2977 Tage eigor23Dividenden

@ Walter
die Dividenden werden nicht in US $ ausbezahlt sondern in Aus $ .
 

19.09.22 16:14

70 Postings, 1238 Tage TunfischNun steigt der ausi

Hätte ja warten können bis 28.9.

Habe da ne Grafik, was deutet diese an?

 
Angehängte Grafik:
seite_1_2.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
seite_1_2.jpg

19.09.22 16:21

70 Postings, 1238 Tage TunfischSo - 50%

 
Angehängte Grafik:
s_k795x564.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
s_k795x564.jpg

26.09.22 11:04

70 Postings, 1238 Tage TunfischAktien statt Geld

Frage: wenn man sich Aktien geben lassen sollte, wie und wann wird der Kurs berechnet? Am Zahltag oder gibt es da ein spezielles Angebot?  

27.09.22 08:52

70 Postings, 1238 Tage TunfischChina sieht Absatz in Europa

Denke ich.

SHANGHAI, 26. September (SMM) – SMM-Statistiken zeigten, dass sich die weltweiten Eisenerzlieferungen in der Woche bis zum 25. September auf insgesamt 34,97 Millionen Tonnen beliefen, ein Anstieg von 12,8 % gegenüber der Vorwoche. Die Sendungen aus Australien stiegen wöchentlich um 12 % auf 19,86 Millionen Tonnen, von denen 16,71 Millionen Tonnen oder 84,1 % nach China  

01.10.22 08:45

70 Postings, 1238 Tage TunfischImportiert Deutschland nur noch und von wo?

Gleichzeitig konzentrierte sich die Stahl-Beschaffung auf die Importseite, um den Unsicherheiten bei der heimischen Material- und Rohstoffversorgung Rechnung zu tragen.

https://www.stahl-online.de/startseite/...nd/konjunkturinformationen/  

05.10.22 08:02

70 Postings, 1238 Tage Tunfisch(FFI), geht eine Partnerschaft mit Tree Energy

06.10.22 05:34

88 Postings, 660 Tage GabrielaTMHFMG

Fortescue Metals Group schließt Partnerschaft mit Tree Energy Solutions, um Zentrum für grüne Energie in Deutschland zu entwickeln

https://themarketherald.de/...n-deutschland-zu-entwickeln-2022-10-05/  

07.10.22 16:59

70 Postings, 1238 Tage TunfischIch bin positiv, letzten Schätzungen

Lagen auch komplett daneben. Was mit China ist, die sehen Potenzial im Untergang von Europa und den Absatz. zumindest bis sich in diesen Unentschlossenheit, besonders Deutschland. Bevor die was beschließen wird importiert!

Glücklich bin ich nicht über die Politik, jedoch Marktbereinigung kommt in Europa. Preise können dann halt ungünstig werden für uns oder durch den Mangel kurzfristig nicht.

Zumindest schläft Europa in der Energiekrise und schafft keine Fakten und wartet. Ist die Industrie ruiniert, wird halt imortiert

Gruselig, sind halt zu langsam alle. Altes Europa halt  

17.10.22 11:57

70 Postings, 1238 Tage Tunfisch112 c im März, wäre okay!

Stellen Arbeitskräfte ein, 700 Personen.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20221016-103558.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20221016-103558.png

17.10.22 12:01

70 Postings, 1238 Tage TunfischNie richtig zu sehen?

Jetzt hoffentlich!  
Angehängte Grafik:
screenshot_20221016-103558_2.png
screenshot_20221016-103558_2.png

09.02.23 06:14

88 Postings, 660 Tage GabrielaTMHFMG

Hier bei The Market Herald Deutschland gibt es Neuigkeiten

Fortescue Metals Group unterzeichnet Bergbau-Konvention für Eisenerzprojekt Belinga in Gabun in Afrika

https://themarketherald.de/...-belinga-in-gabun-in-afrika-2023-02-08/  

15.02.23 15:40

14 Postings, 1150 Tage Moneyprinter goes .Dividende FY23 H1

For the half year ended 31 December 2022:

Net profit after tax US$2.368.000.000
Dividend payout ratio, % 65
Interim dividend declared for the half year ended 31 December 2022 A$0.75
Ex-dividend date of interim dividend 27 February 2023
Record date of interim dividend 28 February 2023
Payment date of interim dividend 29 March 2023


Müssten ca. 0,48€/Aktie sein je nach Wechselkurs.
Ausschüttungsquote ist runter auf 65%, was ja nicht verkehrt ist.

Zusätzlich wird momentan ja auch wieder ne ganze Ecke mehr Geld verdient, noch hält sich der Eisenerzpreis über der 120$/t (62% Fe).
Wäre natürlich schön wenn das ne Weile hält :)
 

04.04.23 21:53

4106 Postings, 942 Tage MrTrillion3AU000000FMG4 - Fortescue Metals Group

Wie die Fortescue Metals Group vom steigenden Eisenerzpreis profitiert, was China damit zu tun hat und wie ich meine Dividenden reinvestieren möchte.
 

20.07.23 08:06

63 Postings, 2225 Tage imb2siFortescue übernimmt H2-Produktionsstätte in B....

20.07.23 08:08

63 Postings, 2225 Tage imb2siH2 Produktion

Nikola Corporation (Nasdaq: NKLA), a global leader in zero-emissions transportation and energy supply and infrastructure solutions, via the HYLA brand, and Fortescue Future Industries (FFI), a global green energy and metals company committed to leading the world in stepping beyond fossil fuels by dev ...
 

11.10.23 22:04
1

4106 Postings, 942 Tage MrTrillion3AU000000FMG4 - Fortescue Metals Group

Wie die Fortescue Metals Group eine hohe Dividendenrendite für ihre Aktionäre hat und sich gleichzeitig in grüne Energie transformiert. Meine Strategie zum Reinvestment der Dividenden.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben