FSD Pharma INC

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 30.07.20 23:56
eröffnet am: 21.10.19 16:16 von: Wolle185 Anzahl Beiträge: 66
neuester Beitrag: 30.07.20 23:56 von: chefchen Leser gesamt: 6738
davon Heute: 14
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

21.10.19 16:16
2

1804 Postings, 1319 Tage Wolle185FSD Pharma INC

bin gespannt, wie es hier weiter geht .  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
40 Postings ausgeblendet.

03.06.20 14:19

7428 Postings, 3519 Tage D2ChrisAus dem W:O Forum kopiert

Finde ich ganz gut erläutert:

Also meine Meinung: Da sind ja 2 verschiedene Sachen. Die eine Clinical Trial Phase 1 in Australien ist die eine Geschichte. Hier geht es nun zusätzlich um ein Covid 19 Medikament. Ja, es geht schnell von Phase 1 (die keiner mitbekommen hat?) zur Phase 2. Das liegt aber wohl auch daran, dass hier einfach eine Pandemie vorliegt und die FDA wohl alle Bemühungen unterstützt, dass hier ein Medikament gefunden wird. So wäre mein Verständnis der Dinge. Ich hab es so verstanden Das ist die Erlaubnis für Phase 2a - Covid 19 Also Design der Studie und Testung an Personen - die aber NICHT an Covid 19 erkrankt sind, sondern ähnliche Symptome haben wie Covid 19 erkrankte. Wenn diese Phase positiv abgeschlossen ist, dann gibt es die Testung an Covid 19 erkrankten. Und wenn das positiv ist, dann geht es weiter Richtung Medikament, welches zugelassen ist. Es kann also bei allen diesen Schritten noch einmal zur "Kursexplosion" kommen. Zusätzlich steht die Clinical Trial in Australien nach wie vor in Phase 1 und sollte heuer in Phase 2 übergehen, wenn alles klappt. Auch hier wären + Signale denkbar / wünschenswert / erwartenswert. Ich weiß nur - heute ist ein Tag, wo man gerne ins Depot schaut. Wir sind aber noch lange nicht am Ziel ...

Willkommen bei FSD nach dem RS | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-100/willkommen-fsd-rs  

03.06.20 14:26

7428 Postings, 3519 Tage D2Chris@36

Bezüglich deiner Aussage zu den Kosten für die Studien.

Eigentlich müsste doch hieraus noch Geld da sein:

https://www.ariva.de/news/...oes-von-7-7-millionen-dollar-aus-8189554

7,7 Mio Doller Einnahmen für den Verkauf einer Beteiligung!

Ich habe hier noch nicht so tief recherchiert, dass ich sagen könnte wie es finanziell um FSD Pharma bestellt ist.

Sollte dieses Geld nicht reichen, muss halt eine KE her. Dürfte ja nun mit der News und den deutliche höheren Kurs um ein vielfaches leichter und besser laufen als bei Kursen um 2,70 EUR von gestern (-;  

03.06.20 14:37

6964 Postings, 2163 Tage Ebi52Liebe Lemminge!

Heute sehen wir mal wieder, dass der Anstieg einer Aktie nicht durch Intelligenz begrenzt wird! Nur ein Absturz kann höchstens 100% betragen!
Also, worauf warten denn Alle?  

03.06.20 14:42

183 Postings, 192 Tage hamidoLebenszeichen..

..und ich hatte die Aktie bereits abgeschrieben gehabt! Was freue ich mich die Aktie nicht verkauft zu haben für drei Schachteln Zigaretten ;-)  

03.06.20 14:42

185 Postings, 182 Tage tutinixWas

Haltet ihr von den Neuigkeiten.? In Börsennewsforum wurde in der Vergangenheit derbe über die Aktie geschimpft. Lag u.a. An den EK?s  

03.06.20 15:40

347 Postings, 786 Tage dav1d@tutinix

klar, wenn jemand EK von 40 oder 50 hat, würde ich auch komplett ausrasten :D

Allein das Sie so hohe EKs haben, nicht verkauft oder nicht nachgeksuft haben, ist schon traurig genug.

Liess dir alle News 2-3 durch und überlege wirklich, wie hoch die Chancen sind, dass ein Kanadisches «Pennystock» nachhaltig wachsen kann.

Ahhh mein deutsch :)  

03.06.20 15:41

50 Postings, 656 Tage StuntiTRADING HALT bis 16 Uhr deutsche Zeit

Bis 10 Uhr Ortszeit in Kanada.

Also, um 16 Uhr deutsche Zeit sollte es weiter gehen.


IIROC Trade Resumption - HUGE
VANCOUVER, BC, June 3, 2020 /CNW/ - Trading resumes in:
Company: FSD Pharma Inc.
CSE Symbol: HUGE (all issues)
Resumption (ET): 10:00 AM  

03.06.20 16:01

5799 Postings, 1153 Tage VassagoHUGE 12.60$ (+306%)

Ich denke, wir könnten hier bald ein Offering sehen.  

03.06.20 16:53

185 Postings, 182 Tage tutinix@dav1

Ich hab einen Ek um die 6?.  Selbst wenn sie wieder fällt war es ein tolles Bild 300%+ - zumindest auf dem Papier.
Bleib gesund  

03.06.20 19:59

7428 Postings, 3519 Tage D2ChrisDie Amis kaufen die Eröffnung bei ca 12 USD

nun stetig ab.
Für die Long Seite kann man nur hoffen daß es gegen Handelsende wieder etwas nach oben zieht.  

03.06.20 20:02

7428 Postings, 3519 Tage D2ChrisSehe gerade die Eröffnung

war sogar bei 14 USD mit riesen Volumen.
Seitdem Intraday fast 50% runter.
 

04.06.20 10:24

6964 Postings, 2163 Tage Ebi52Wie gewonnen,

so zerronnen! Aber warten wir erstmal ab, wenn die Cowboys das Kasino betreten! Dort wird der Kurs gemacht.
Aber ich sehe dunkelschwarz!
Nur meine Meinung!  

04.06.20 12:16

695 Postings, 2306 Tage chefchensehe ich genauso...

und warte ab was so passiert. Entweder Sieg oder Zero.  

04.06.20 14:16
Wie meinst du das? Es ist noch nicht ?zerronnen?. Am 03.06 stand  der Kurs noch bei 2,5 Euro.  Und heute immer noch bei 6,00. Schnell verkaufen und dann wird immer noch  gewonnen! ^^  

04.06.20 15:29

6964 Postings, 2163 Tage Ebi52Schön, Rose!

Du hast mir echt gefehlt, aber wenn du hier involviert bist, siehst du noch einen guten Kurs! Dieser wird wohl nicht zu halten sein!
Nur meine Meinung!
PS, besuch mich doch mal auf Aston Martin!  

04.06.20 15:34
Du fehlst mir auch:-)  Leider bin ich hier nicht involviert!  Kann man noch einsteigen? Was denkst Du?  

04.06.20 15:48
1

6964 Postings, 2163 Tage Ebi52@ Rose

Schau auf die heutige Kursentwicklung.  Das gibt dir hoffentlich eine Inspiration!
Ebi gibt keine Empfehlung!  

04.06.20 20:52

6964 Postings, 2163 Tage Ebi52Das geht ja ratzfatz!

Der Geldtransfer nach CA ,fast so schnell wie mit Western Union!  

05.06.20 00:22

6964 Postings, 2163 Tage Ebi52Und immer noch

ein Handelstag vor dem rettenden Wochenende!
Hoffen wir mal, dass der nicht zu heftig wird!  

08.06.20 13:34

50 Postings, 656 Tage StuntiKurs

Nun ja, noch verhält sich das ja recht stabil. Ich bin mal gespannt - aber ärgere mich, dass ich bei rd. 10? nicht temporär ausgestiegen bin.

Es zeigt sich jedenfalls das Zockerpotential der Aktie. Eine halbwegs interessante Botschaft und ab geht es. Hatten wir im Januar ja auch schon mal.

Bin gespannt, ob das wegen der Studie in den nächsten Tagen Infos kommen. Dann könnte es nochmals einen kurzen Schub geben.

Die Hoffnung stirbt zuletzt .....  

22.06.20 08:49

50 Postings, 656 Tage StuntiNews

TORONTO, KANADA / ACCESSWIRE / 22. Juni 2020 / FSD Pharma Inc. (NASDAQ: HUGE) (CSE: HUGE) (FRA: 0K9A) ("FSD Pharma" oder das "Unternehmen") gab heute günstige Topline-Ergebnisse aus seiner Phase 1 bekannt randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie mit ultramikronisiertem Palmitoylethanolamid (PEA) oder FSD201. Diese Single-Site-Studie wurde im Alfred Hospital durchgeführt, einem Teil der Alfred Health-Gruppe von Krankenhäusern im australischen Bundesstaat Victoria, an der 48 gesunde erwachsene Männer und Frauen teilnahmen.

In der Studie wurden nacheinander einzelne aufsteigende Dosen im Bereich von 600 mg bis 2400 mg Tabletten und mehrfach aufsteigende Dosen im Bereich von 600 mg bis 1200 mg Tabletten getestet, die an 7 aufeinanderfolgenden Tagen zweimal täglich verabreicht wurden. Die Probanden mit aufsteigender Einzeldosis wurden ebenfalls auf Lebensmitteleffekt getestet.

Die Studie ergab, dass ultramikronisiertes PEA sicher und gut verträglich ist. Leichte und selbstlimitierende Nebenwirkungen wurden berichtet und es wurde als unwahrscheinlich angesehen, dass sie mit dem Studienmedikament zusammenhängen. Während der Studie wurden keine abnormalen Laborbefunde oder EKGs beobachtet und es wurden keine schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse gemeldet. Kein Proband zog sich aufgrund eines unerwünschten Ereignisses zurück und alle in Frage kommenden Probanden beendeten alle Dosen. Das pharmakokinetische Profil von FSD201 in dieser Studie wird noch analysiert.

Die Studie wurde von dem leitenden Forscher Jason Lickliter, MD, Chief Medical Officer von Nucleus Network, Australien, geleitet.

"Wir freuen uns, positive Ergebnisse aus unserer Phase-1-Studie zur Sicherheit und Verträglichkeit beim Menschen mit FSD201 zu veröffentlichen. Ich gratuliere unserem Pharmateam unter der Leitung von Dr. Edward Brennan. Diese Studie hat auch die umfangreiche veröffentlichte wissenschaftliche Literatur erfolgreich validiert im Laufe der Jahre in Europa, die Sicherheit und Verträglichkeit von Mikro-PEA beanspruchen ", sagte Dr. Raza Bokhari, Executive Co-Chairman & CEO.

"Unsere unmittelbaren Pläne für FSD201 beinhalten die Einreichung dieser Ergebnisse der Phase-1-Studie zur Veröffentlichung in einem von Experten begutachteten Journal und die Weiterentwicklung dieser Verbindung zu einer Phase-2a-Proof-of-Concept-Studie zur Behandlung von COVID-19", fuhr Dr. Bokhari fort. "Die US-amerikanische Food and Drug Administration hat dem Unternehmen kürzlich die Erlaubnis erteilt, einen Antrag auf ein neues Prüfpräparat für die Verwendung von FSD201 zur Behandlung von COVID-19 einzureichen. Wir haben die FDA kontaktiert, nachdem uns bekannt wurde, dass italienische Ärzte und Wissenschaftler die Verwendung von ultramikronisiertem PEA für befürworten Patienten, die an Symptomen von COVID-19 leiden, basierend auf dem Wirkmechanismus des Arzneimittels als wirksames und sicheres entzündungshemmendes Mittel, das die Produktion entzündungsfördernder Zytokine reduziert und zur Linderung eines Zytokinsturms beitragen kann. "

Das Unternehmen erhebt derzeit keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Ansprüche darauf, dass sein Produkt das Covid-19 (oder SARS-2 Coronavirus) eliminieren, heilen oder enthalten kann.  

22.06.20 09:23

185 Postings, 182 Tage tutinixEs kann

Losgehen

Bleibt gesund  

30.07.20 21:26

183 Postings, 192 Tage hamidoWas war denn heute hier los?

30.07.20 23:56

695 Postings, 2306 Tage chefchenEin kleines Strohfeuer mehr nicht.

Ich glaube der Ausverkauf hat begonnen bzw wird fortgesetzt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben