Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 131
neuester Beitrag: 03.08.20 14:43
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 3255
neuester Beitrag: 03.08.20 14:43 von: gekko823 Leser gesamt: 320440
davon Heute: 4209
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
129 | 130 | 131 | 131  Weiter  

12.05.20 22:50
59

2224 Postings, 2377 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
129 | 130 | 131 | 131  Weiter  
3229 Postings ausgeblendet.

03.08.20 00:18
9

2224 Postings, 2377 Tage gekko823Dax - update

Nach dem unerwartet starken Rücksetzer in der vergangenen Woche erwarte ich entweder relativ direkt oder bei Bruch des Freitagstiefs (12214) über einen Umweg bis 11950/12000 wieder steigende Kurse. Das nächste große Kursziel lautet weiterhin 13500 und nimmt erste Formen an bei Kursen über 12500 per Tagesschlusskurs.  Bei Bruch der 11950 per Tagesschlusskurs sind Kurse bis 11600 fällig, jedoch ist dies nicht mein favorisiertes Szenario. Good luck!
 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
dax.png

03.08.20 06:06

516 Postings, 410 Tage NutzlosChartanalyse ist trügerisch

Es wäre für mich keine Überraschung wenn 12400 noch länger nicht wirklich überwunden wird. Neue Einschränkungen werden diskutiert. USA philosophiert zwar über vielleicht doch nicht so schlimm während im Kreditgeschäft dunkle Wolken lauern. Nikkei wird die Märkte nicht überzeugen zu folgen.  

03.08.20 07:52
2

113 Postings, 82 Tage pazilla@nutzlos

Name ist Programm, aber gefällt mir wenn endlich mal wieder dunkle Prophezeiungen verbeitet werden. Dann steigen die Märkte ;)

Ich bin gespannt ob wir die 12550 überwinden können oder ob es nochmals eine Rückläufer bis 11900 gibt.
Ich denke in Richtung 12550 werden viele wieder short gehen, sollte die Quote bei >70% sein, wird es evtl. direkt hochgehen.  

03.08.20 10:14
5

2224 Postings, 2377 Tage gekko823Der Bereich zwischen 12500-12550

ist gut erkennbar ein relevanter Widerstand. Bei einem Tagesschlusskurs darüber dürfte es recht fix bis zum offenen gap knapp über 12800 steigen. Die Übertreibung nach unten, insbesondere im Vergleich zum Verlauf der US-Indizies, baut der Dax gerade etwas wieder ab.
 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
dax.png

03.08.20 10:19
2

113 Postings, 82 Tage pazillabin gespannt

was von den amis kommt. Onkel Donald wird schon etwas aus dem Hut zaubern.
Dax macht gerade eig. auch ein schönes W um wieder zu steigen..
bleibt spannend. Shortquote steigt übrigens :)

übrigens:
Montag, 3. August +++ Der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts, Cichutek, ist nach eigenen Angaben optimistisch, dass bald ein Impfstoff gegen das Coronavirus zur Verfügung steht. Cichutek sagte im ZDF, die Zuversicht sei groß. Denn in den vergangenen Wochen habe man aus den ersten klinischen Prüfungen Ergebnisse erhalten, die zeigten, dass einige Impfstoffe tatsächlich eine spezifische Immunreaktion beim Menschen gegen Sars-Cov-2 erzeugen könnten. Cichutek sprach von ?sehr guten Neuigkeiten?. Weltweit gebe es 140 bis 150 Projekte zur Entwicklung von Impfstoffen. Das Paul-Ehrlich-Institut ist in Deutschland für die Zulassung von Arzneimitteln zuständig.
 

03.08.20 11:00
1

317 Postings, 978 Tage plus-minusgekko, wozu bedarf es 30 Firmen im Dax,

wenn sich der Dax doch eh nur am Dow orientiert?  

03.08.20 11:15
4

2224 Postings, 2377 Tage gekko823@ plus

Weil jedes Land seine eigenen Unternehmen hat. Die deutschen Börsen stehen gerade mal für knapp 5% der Weltblrsen-Kapitalisierung, die US-Unternehmen für fast 50% der Weltbörsen und daher mit einer hohen Beachtung und Bedeutung. Allein der Wert aller im Nasdaq 100 gelisteten Unternehmen ist so viel wie das gesamte Bruttoinlandsprodukt aller EU-Länder.  

03.08.20 11:31
1

113 Postings, 82 Tage pazilla@gekko

mal eine kurze allgemeine Frage:
Warum tradest du den Dax und nicht den Dow Jones/S&P500 oder Nasdaq?  

03.08.20 11:50
1

24 Postings, 175 Tage stbu0482Börse

Zock: Heute Nachmittag womöglich guter Einstieg bei NantKwest möglich.

Langfristig: Shell...schau dir diese Perle an...unglaublich!

Seit Donnerstag war hier "Wirecard 2014 - 2025" 2.0.

Vergleicht man DAX zu DOW im Wochenchart ist alles gesagt...  

03.08.20 12:03

2224 Postings, 2377 Tage gekko823@ pazilla

Gute Frage. Wenn ich ehrlich sein soll, ich denke aus Gewohnheit.  

03.08.20 12:54
1

1470 Postings, 3925 Tage HellsKitchengekko832

irgendwie hoffe ich das du im Geheimen deine Longs noch hast, ich weiß nicht ob der Aktuelle Dax stand dir was bring?!
Es gehört immer eine Portion Glück mit dazu, allein durch chart und co reicht es nicht.

Das wie stop los, ich fliege da fast immer raus, selbst mit engen sl und dann läuft es genau in die Richtung, wenn man raus ist.  undecided

Wäre sehr ärgerlich, wenn es nun so läuft wie du es vorhergesagt hast und du bist nicht mehr on Board!


-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen

03.08.20 13:00

57 Postings, 2012 Tage Manuel92Short 12590

KO bei 12760  

03.08.20 13:04
1

113 Postings, 82 Tage pazillaShort

IG bei 53 % und Euwax Senitment bei 30% Shortlastig.

so gefällt mir das :)  

03.08.20 13:11
1

6 Postings, 588 Tage Fuchsilein@Manuel

Was spricht deiner Ansicht heute nach für Short. Der Wiederstand um 12500 rum ist einfach überrannt worden heute. Ich denke es kann heute noch weiter nach Norden wandern und einen Tagesschlusskurs so um die 12600 geben.  

03.08.20 13:13

91 Postings, 908 Tage Pfeili_01habe heute 3 kurze longs gemacht

als KO und reicht mir für heute 30% plus.

Somit schaue ich mir erstmal gemütlich die 14:30 an.... :-)  

03.08.20 13:17
1

2224 Postings, 2377 Tage gekko823@ hells

Habe die Longs noch. Bin aber erst ab 12827 brutto im Plus.  

03.08.20 13:20

91 Postings, 908 Tage Pfeili_01drück dir die daumen

03.08.20 13:28

1470 Postings, 3925 Tage HellsKitchengekko832

drück dir die Daumen! Hatte es ja schon mal geschrieben, hoffe du hast wieder so dusel wie mit den shorts! Man muss nicht immer einer Meinung sein aber ich wünsche hier keinem ein Verlust und schon gar nicht ein hohen.

Bin ebenfalls Long.
-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen

03.08.20 13:31

2224 Postings, 2377 Tage gekko823Bei so vielen

Glückwünschen kann es ja nur ins Plus drehen ;)

Danke!  

03.08.20 13:31

113 Postings, 82 Tage pazillaMir wäre es Recht

wenn sich der Anstieg über ein paar Tage verteilt und nicht wie Ketchup aus der Flasche wieder rauskommt..
 

03.08.20 13:46

284 Postings, 4954 Tage geierwalliupdate. kurzfristig 12730 12890

folgendes hat trotzdem noch Gültigkeit (11930, 11620)
https://www.ariva.de/forum/...s-du-siehst-569306?page=120#jumppos3024  

03.08.20 14:26
2

194 Postings, 80 Tage Don GiovanniDax

kurzes Update vom Urlaub
Vorsicht mit Short >12222=14530 aber nicht heute ....
also liebe Bären aufpassen...es ist nun mal so ...Marken sollten beachtet werden...
Hier noch ein Bildchen malen nach zahlen...
@Gekko kannst wieder entspannter wirken..
Will damit nur sagen, das du uns nicht gleich mit Thread schließen drohen sollst, wenn es mal gegen dich laufen sollte ..Ich mag keine Stimmungsschwankungen....
Gruß
DonGiovanni  
Angehängte Grafik:
911fecea-fc89-4528-acca-edd17a78cd5f.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
911fecea-fc89-4528-acca-edd17a78cd5f.png

03.08.20 14:36
1

61 Postings, 1135 Tage BelfortIch

hsb auch noch alle longs. Auch die Wasserstoffaktien. Alles Blutrot! Aber bin guter Dinge dass der Dax gekkos Ziel erreichen wird und Wasserstoff halte ich langfristig.  

03.08.20 14:37
1

113 Postings, 82 Tage pazillalecko mio

die Haie verunsichern derzeit alle, aber auch wirklich alle Fische.
Wer kein Hai ist, weiß nicht was abgeht.
Erst short mit Weltuntergangsstimmung und jetzt kommt das neue ATH als Ziel.

Bleibt immer wieder spannend. Bin nach wie vor long.

PS: Short bei IG 56 % und beim Euwax Sentiment -30% auf Short Seite.
Dreht langsam wieder in die richtige Richtung ;)

 

03.08.20 14:43
1

2224 Postings, 2377 Tage gekko823@ Don

Alles gut. Mir geht es nicht um Positionen, die im Minus sind. So funktioniert trading. Und bisher ist fast jede temporäre Minus-Position auch wieder ins Plus gedreht. Ich habe Geduld vor allem im Trading-Geschäft. Mir geht es vor allem um das Miteinander, z.B. ob ich ein stop loss setze oder nicht, ist meine Entscheidung. Ich habe zu keinem Zeitpunkt am Erreichen der 14200 in den nächsten Wochen gezweifelt. Schon deshalb war es für mich keine Not im Verlust die Positionen aufzulösen. Und ich finde es umso schöner, dass der EW-Meister es nun auch so sieht. In diesem Sinne schönen Urlaub und good luck!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
129 | 130 | 131 | 131  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenhummel, Matten110, Nixo7, futureworld