SMI 10'221 0.9%  SPI 13'098 0.7%  Dow 29'562 1.5%  DAX 12'183 0.4%  Euro 0.9502 -0.1%  EStoxx50 3'335 0.2%  Gold 1'660 1.9%  Bitcoin 19'067 0.6%  Dollar 0.9768 -1.5%  Öl 89.1 4.0% 

Heidelberg Pharma AG

Seite 1 von 87
neuester Beitrag: 28.09.22 21:24
eröffnet am: 26.10.17 19:55 von: BICYPAPA Anzahl Beiträge: 2152
neuester Beitrag: 28.09.22 21:24 von: Mogli3 Leser gesamt: 680274
davon Heute: 680
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  

26.10.17 19:55
8

1924 Postings, 3243 Tage BICYPAPAHeidelberg Pharma AG

Diskussions und News Thread zu Heidelberg Pharma AG. In den letzten Tagen wurde die Wilex AG in Heidelberg Pharma AG umbenannt, um so der neuen Ausrichtung der Firma gerecht zu werden.

Webseite: http://www.wilex.de/de/

Die erste wichtige Meldung kommt aber noch aus dem Wilex Erbe. Partner RedHill erhält Orphan Drug-Status für MESUPRON.
http://www.finanznachrichten.de/...atus-fuer-mesupron-deutsch-016.htm  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
2126 Postings ausgeblendet.

31.08.22 12:37

106605 Postings, 8233 Tage Katjuschaja klar, letztlich gehts ums Fundamentale

Man kann natürlich sagen, Huadong weiß schon, wieso sie 6,44 € gezahlt haben. Und daraus könnte man ableiten, dass der Aktienkurs dort ein sinnvolles Niveau hätte. Aber letztlich ist das nichts Handfestes. Am langen Ende müssen die Studiendaten überzeugen, am besten gleich mehrfach und auch langsam mal halbwegs zeitnah, denn darauf waretn wir ja jetzt schon seit 3-4 Jahren. Die KE ermöglicht jetzt natürlich einen schönen zeitlichen Puffer, aber 2024 sollten dann langsam mal vernünftige Milestones fliessen, um nicht alle paar Jahre ne neue KE durchziehen zu müssen. Aber bis 2025 sollte man jetzt erstmal ganz gut durchfinanziert sein. Bleibt nur die Frage, wie man das Unternehmen sinnvoll bewertet, je nach Erfolgschancen/Risiken der Pipeline.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

31.08.22 14:36

5285 Postings, 3082 Tage Guru516,44 euro

huadong hat nach sicherlich langen und gründlichen verhandlungen
einem preis von 6,44 euro zugestimmt.
werder hopp noch china will was verschenken.

wir reden nach der KE von rd. 46 mio aktien, die nun ausgegeben wurden/werden.
und heute werden, wie die tage vorher, wenige aktien um die  5,50 euro verkauft.
nicht einmal 10 t stück pro tag.
dies ist einmal eine marktkapitalisierung von rd. 300 mio euro, im anderen fall rd. 250 mio euro.
natürlich bin ich da verwundert.

 

05.09.22 11:27

3409 Postings, 2278 Tage Mogli3Kongress ADC

Vielleicht zieht man in San Diego was an Bord !

Members of the Heidelberg Pharma AG team will present at the World ADC, which will take place in San Diego from September 6th – 9th, 2022.


Our CSO, Andreas Pahl will hold his presentation – “Antibody Targeted Amanitin Conjugates (ATAC): A New Payload Provides New Options for Cancer Therapy” - on September 7th at 3:45 pm PDT.
Marisa Schmitt, one of our Group Leaders, will present on September 6th at 03.00 pm PDT about the “Development of a Hybrid Method for Quantification of ADCs by LC-MS/MS”.  

06.09.22 20:19

5285 Postings, 3082 Tage Guru51huadong

nach der meldung von heute ist die kapitalmaßnahme
( erhöhung auf rd. 46,6 mio ausgereichte aktien )
abgeschlossen.
huadong hält somit plangemäß   35 %   der aktien.
 

07.09.22 18:30

17 Postings, 660 Tage Martin HHKurs

Läuft ja richtig gut die Woche….  

07.09.22 18:45
1

106605 Postings, 8233 Tage Katjuschabisher noch normale Konsolidierung

solange die 5 € Marke hält.  
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_year_heidelbergpharma3.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart_year_heidelbergpharma3.png

09.09.22 18:04

1794 Postings, 3962 Tage CueneytNews?

was passiert hier... Kursanstieg  

09.09.22 18:06
1

1901 Postings, 6225 Tage twottoHP

Heidelberg Pharma schließt Lizenzvereinbarung mit Partner Takeda zur Entwicklung eines Antikörper-Amanitin-Konjugats ab  

09.09.22 18:07
1

1901 Postings, 6225 Tage twottoHP

Ad-hoc Meldung - Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Heidelberg Pharma schließt Lizenzvereinbarung mit Partner Takeda zur Entwicklung eines Antikörper-Amanitin-Konjugats ab

Ladenburg, 9. September 2022 – Die Heidelberg Pharma AG (FWB: HPHA) gab heute bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma Research GmbH und Takeda eine Lizenzvereinbarung unterzeichnet haben. Takeda erhält eine exklusive Lizenz für die kommerzielle Entwicklung eines Antikörper-Amanitin-Konjugats mit einem bereits ausgewählten Zielmolekül.

Takeda erhielt Zugang zu Heidelberg Pharmas proprietärer Amanitin-Linker-Plattformtechnologie im Rahmen einer im Juni 2017 unterzeichneten exklusiven Forschungsvereinbarung für mehrere Zielmoleküle. Takeda stellte Heidelberg Pharma verschiedene Antikörper zur Verfügung, um daraus neue ATACs® zu erzeugen. ATACs® sind ADCs (Antibody Drug Conjugates), die auf der firmeneigenen ATAC®-Technologie von Heidelberg Pharma basieren.

Die Lizenzvereinbarung wurde geschlossen, nachdem Takeda seine Option zur exklusiven Lizenzierung der weltweiten Entwicklungs- und Vermarktungsrechte für die Nutzung der ATAC®-Technologie mit einem gegen ein definiertes Zielmolekül gerichteten Antikörper und die daraus resultierenden Produktkandidaten, ausgeübt hat. Heidelberg Pharma erhält im Gegenzug eine nicht genannte Meilensteinzahlung und hat Anspruch auf erfolgsabhängige Zahlungen für klinische Entwicklungs-, regulatorische und umsatzabhängige Meilensteine.
 

09.09.22 18:08

29 Postings, 1366 Tage Dome1301Lizenzvereinbarung

Eine interessante Ad-hoc-Mitteilung aus der DGAP.de News App:

Heidelberg Pharma schließt Lizenzvereinbarung mit Partner Takeda zur Entwicklung eines Antikörper-Amanitin-Konjugats ab

http://www.dgap.de/dgap/News/?newsID=1650259  

09.09.22 18:10

3409 Postings, 2278 Tage Mogli3Dome

Endlich. Die haben offensichtlich das Ende der KE abgewartet.  

09.09.22 18:11

1794 Postings, 3962 Tage CueneytKursanstieg

nur das löst doch keinen Kursanstieg  

09.09.22 18:19
1

3409 Postings, 2278 Tage Mogli3Cuen

Was denn sonst? Takeda ist ja nicht irgendwer sondern die grösste Phamafirma Japans. Die sind offensichtlich von der Technologie von HDP überzeugt.  

09.09.22 18:24

1794 Postings, 3962 Tage Cueneytmogli

hmm, sieht so aus. Ich hoffe nicht zum Nachteil der Kleinanleger  

09.09.22 19:30

204 Postings, 4370 Tage xxtpatTakeda

Takeda hat übrigens knapp 50.000 Mitarbeiter und zählt zu den 10 größten Pharmafirmen weltweit.  

10.09.22 13:59

1794 Postings, 3962 Tage Cueneytmogli und byc

hieß es nicht, dass im September die Phase 3 Ergebnisse zu Txl 250 kommen sollten ?  

13.09.22 17:32

3409 Postings, 2278 Tage Mogli3Xetra

Auf Xetra stehen im Orderbuch im Verkauf außer den beiden Positionen des Market Maker genau 700 Aktien unterhalb von 6.34€. Wenn das mal aufgrund einer wirklich guten Meldung los geht….  

25.09.22 21:06
3

3409 Postings, 2278 Tage Mogli3Good news

We are very proud that a paper regarding Heidelberg Pharma's  lead candidate HDP101 was featured in the ‘Best of AACR Journals’ collection of the most highly cited Molecular Cancer Therapeutics articles published in 2020 and 2021. Read more: https://bit.ly/3BtG2Wf
Our CSO Andreas Pahl is corresponding author, his and further authors’ profiles can be found here https://bit.ly/3Boc5XD  

28.09.22 10:00

14 Postings, 407 Tage SpacefrogFreier Fall

So gut scheinen die News nicht zu sein, denn sowohl HPA als auch Telix zeigen nur eine Richtung - nach unten !?!  

28.09.22 10:36
2

3409 Postings, 2278 Tage Mogli3Space

Die News sind absolut super. Schau doch mal das Orderbuch  auf Xetra an. 50 Aktien machen den Kurs. Der derzeitige Kursverlauf ist absolut irrelevant für die Zukunft.  

28.09.22 10:45

1352 Postings, 3329 Tage 11fred11mogli3

ich glaube Space geht es nicht um sachliche Auseinandersetzung. Seine 14 Postings seit gut einem Jahr sind alles Einzeiler mit Ausrufe- und Fragezeichen wie Talfahrt?! Freier Fall?!.....

 

28.09.22 11:54

983 Postings, 1972 Tage per.aspera.ad.astraSpacefrog

Freierfall  heisst   Wirecard!  

28.09.22 15:54

594 Postings, 876 Tage NullPlan520Hdp hat noch

keine regelmässigen Einnahmen, die die Ausgaben decken könnte!
Selbst Hopp rechnet nicht mit einer kurzfristigen Änderung der Situation,
sonst hätte er nicht einen Partner an Bord genommen, der für die nächste Jahre die Portokasse füllt.

Gute Nachrichten bringen erst etwas wenn sich auch
reale Einnahmen entwickeln.  

28.09.22 21:24

3409 Postings, 2278 Tage Mogli3Null

Das ist bei Biotech im frühen Stadium immer so. Deine Vermutung zu Hopp ist Quatsch. Die haben schon lange nach neuen und geeigneten Investoren gesucht. Hopp wollte einfach von den 80% runter. China ist ein riesen Markt und Huadong ein guter Partner dafür. Mehr steckt nicht dahinter.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben