First Star Resources = Potentieller Verdoppler

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.01.11 12:07
eröffnet am: 15.01.11 12:07 von: reality Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 15.01.11 12:07 von: reality Leser gesamt: 1399
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

15.01.11 12:07
2

2122 Postings, 5292 Tage realityFirst Star Resources = Potentieller Verdoppler

(Jahreshöchstkurs bei 0,54 CAD) - doch dann folgte der Absturz auf ein Tief von 0,10 CAD. Doch jetzt scheint auch First Star einen gesunden Boden im Bereich 0,22 - 0,25 CAD gebildet zu haben.

Kernasset von First Star sind die beiden Projektgebiete LMS und WP in Alaska innerhalb des Tintina Gold Gürtels. Im gleichen geologischen Gürtel liegen auch die Projekte

Donlin Creek mit 33,59 Millionen Unzen Gold
Livengood mit 8,1 Millionen Unzen Gold
Fort Know mit 3,7 Millionen Unzen Gold
Pogo mit 5,6 Millionen Unzen Gold
White Gold mit 1,4 Millionen Unzen Gold

Beide Projekte wurden von Corvus Gold (einem Spin-Off von International Tower Hill Mines Ltd. - ITH) optioniert und erklärtes Ziel von First Star ist die Entdeckung eines Multi-Millionen Unzen Goldvorkommens. ITH hat in der Vergangenheit bereits Explorationsarbeiten für mehrere Millionen Dollar durchgeführt und eine Ressource nach dem NI-43-101 Standard definiert. Zudem wurde eine sehr aussichtsreiche hochgradige Goldzone entdeckt, auf der nun von First Star weitere Bohrungen durchgeführt werden. Sobald hier erste Ergebnisse verkündet werden, könnte der Aktienkurs sich schnell vervielfachen, denn aktuell hat First Star eine Marktkapitalisierung von nur gut 4,2 Mio. CAD.  

   Antwort einfügen - nach oben