SMI 11?991 -0.3%  SPI 15?541 -0.2%  Dow 34?614 -0.4%  DAX 15?527 -0.8%  Euro 1.0928 0.2%  EStoxx50 4?147 -0.6%  Gold 1?750 -0.2%  Bitcoin 44?128 -0.5%  Dollar 0.9305 0.4%  Öl 75.0 -1.0% 

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 809 von 932
neuester Beitrag: 17.09.21 16:32
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 23289
neuester Beitrag: 17.09.21 16:32 von: Tommy2015 Leser gesamt: 3915619
davon Heute: 13112
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 807 | 808 |
| 810 | 811 | ... | 932  Weiter  

04.08.21 08:57
2

285 Postings, 1748 Tage Dr.SchuhStimmung

Wer schlechte Stimmung hat oder verbreiten möchte hat wohl den Schuss noch nicht gehört.
Hier handelt es sich um eine EINMALIGE CHANCE IM LEBEN. Wer das Spiel nicht spielen möchte soll sich hinterher nicht beschweren.  

04.08.21 09:08
16

5 Postings, 73 Tage Miro44Stay Strong

Moin Jungs.Bin nur ein stiller leser. Seit Juni bin ich in AMC Investiert. Danke Danke Danke für die hilfreichen Informationen was hier im Forum geteilt wird.
STAY STRONG AND HODL

https://www.reddit.com/r/amcstock/comments/oxdkfo/some_prope?

Mal grobe deutsche Übersetzung (und wie immer unter Vorbehalt der Richtigkeit):

Als Doktorand in einer harten Wissenschaft hat es mich wirklich gereizt, schlechte, uninformierte Statistiken zu sehen: einfach den Durchschnitt aus der Abstimmung nehmen und mit 4,1 Millionen multiplizieren.

Dies überschätzt die Aktien bei weitem, daher wollte ich eine in der Wissenschaft begründete Untergrenze finden. Keine Sorge, die Nachrichten sind immer noch gut.

Ich möchte mich hier auf die 80/20-Regel berufen, die hier im Grunde so übersetzt wird, dass 20 % der Affen mehr oder weniger 80 % der Arbeit erledigen.

Was ich damit meine ist: sagen wir, dass 20 % der 4,1 Millionen mehr Aktien halten als der Rest der Affen. Ich gehe davon aus, dass eine Stichprobe dieser Personen den höheren Durchschnitt von 1185 Aktien haben würde, den wir bei der Abstimmung sehen (siehe weiter unten: Derzeit stimmen 26.600 Affen über die Frage ab und es gibt 31,5 Millionen Aktien. Dies ergibt einen Durchschnitt von 1185 Aktien).

Für die 80%, die nicht so involviert sind, werde ich sagen, dass ihr Durchschnitt 120 ist, das ist die Zahl, die AA uns im Juni zurückgespeist hat, und seltsamerweise ~10% des Durchschnitts, der durch die Abstimmungen kommt.

Dadurch erhalten wir eine bimodale Verteilung. 80 % der Affen haben einen Durchschnitt von 120 und 20 % haben einen Durchschnitt von 1185. (Für eine Normalverteilung müssen wir auch eine Standardabweichung kennen, ich habe für beide Sätze eine Standardabweichung gewählt, die ihren Durchschnitten entspricht-- Das bedeutet im Grunde, dass die Glockenkurven "so breit wie hoch sind" - nicht visuell wohlgemerkt, aber mathematisch.)

Ich habe Excel verwendet, um die Verteilungen zu berechnen, die von 1 Aktie bis 10.000 Aktien reichen, dann habe ich herausgefunden, wie viele Aktien bei jeder Zählung (der x-Wert) gehalten werden, multipliziert mit der Anzahl der Aktien bei jedem x-Wert und addierte dann die beiden Kurven zusammen, um das folgende Diagramm zu erhalten. (Beispiel: Es gibt 6840 Aktien, die von Personen gehalten werden, die nur 1 Aktie besitzen; 1,1 Millionen von Personen, die 100 Aktien besitzen.)

Wie Sie sehen können, ist dies bimodal, da einige Affen (die "Passiven") einen niedrigen Durchschnitt und einige Affen (die aktiven) einen hohen Durchschnitt haben. Natürlich gibt es einige Passive mit einer hohen Anteilsanzahl und einige Aktive mit einer geringen Anteilsanzahl.

Um die Gesamtzahl der Anteile zu erhalten, summieren wir einfach die Kurve (dies ignoriert Teilanteile).

Diese Summe ist: 1,48 Milliarden Aktien. Nur von Affen gehalten, Institutionen ignorierend.

Sehen? Immer noch gute Nachrichten, immer noch 3x der Schwimmer, immer noch unmöglich zu decken. Aber nicht so hoch, dass es unrealistisch ist (und für Nicht-Affen unglaublich).

Hinweis: Dies ist eine Untergrenze, wenn man die breiten Standardabweichungen annimmt und Aktionäre über 10.000 Aktien ausschließt.

Bearbeiten: Interessant zu beachten, selbst wenn Sie die 80 % der 4,1 Millionen Aktionäre mit dem Durchschnitt von 120 wegnehmen würden, hätten Sie immer noch 980 Millionen Aktien. Oder fast doppelt so viel Schwimmer. Wieder ignorieren Institutionen.

Edit: Bezüglich des 120-Anteils-Durchschnitts für die 80%er. Dies teilte Adam Aron im Juni nach dem Aufnahmedatum mit. Diese Zahl wurde ermittelt, indem die gesetzliche Anzahl der Aktien durch die Anzahl der Aktionäre geteilt wurde. Denke ich, dass das damals der wahre Durchschnitt war? Nein. Das Unternehmen kann keine Angaben über die tatsächliche Anzahl der Aktien machen, wenn diese über der zulässigen Anzahl von Aktien liegt. Ich verwende diese Zahl als Untergrenze für meine Analyse.

Bearbeiten (Dieser Abschnitt wurde überarbeitet): Betrachten wir für einen EXTREME-Boden Folgendes. Derzeit stimmen 26.600 Affen über die Frage ab und es gibt 31,5 Millionen Aktien. Dies ergibt einen Durchschnitt von 1185 Aktien +/- 0,6%. Ich gehe davon aus, dass dies 10% der Menschen darstellt, die "aktive Affen" sind und den höheren Aktiendurchschnitt haben, also 266.000, das sind 6,5% von die Gesamtaktionäre. Das heißt, 93,5% haben durchschnittlich 120 Aktien. Nach meiner obigen Analyse bedeutet das, dass es mindestens 840 Millionen Aktien gibt. Wenn wir die Anzahl der aktiven Affen verdoppeln, dann ergibt dies 1,15 Milliarden Aktien.

Wenn Sie davon ausgehen wollen, dass nur die 26.600 Affen, die abgestimmt haben, einen Durchschnitt von 1185 haben und der Rest der Affen einen Durchschnitt von 120, dann ergibt das 564 Millionen Aktien. Dies ist absurd niedrig, da es viele Affen mit hohen Anteilen gibt, die nicht wählen.

Und nur um den Typen zu besänftigen, der will, dass jeder Affe durchschnittlich 1185 Aktien hat, dann gibt es 5,32 Milliarden Aktien.  

 

04.08.21 09:13

1202 Postings, 465 Tage Flo2389Rechnung aus dem Post von Miro

finde ich tatsächlich einleuchtend, habe es mir mehrfach durchgelesen.
Was meint ihr?  

04.08.21 09:13
1

276 Postings, 109 Tage HumpelhaxAbstimmung Fragen für EC über SAY

Die Frage, ob es eine Dividende in Zukunft geben wird, hat schon über 27k Votes mit 32M Shares erhalten .

Auf Reddit und Co wurde ja diese Frage ausgesucht, um eine Art Aktienzählung durchzuführen.

(ich weiß nicht gerade repräsentativ aber zeigt meiner Meinung nach zumindest eine Tendenz an)

Kurze Frage. Weiß jemand ob auch Instis bei dem Voting zu den einzelnen Fragen teilnehmen können? Oder können das nur Kleinanleger?  

04.08.21 09:13

1202 Postings, 465 Tage Flo2389Formation

befinden wir uns eigentlich noch in irgendeiner Art von aufsteigendem Dreieck, Bullflag, Wimpel, Aufwärtskanal oder irgendeiner anderen aufsteigenden Formation?  

04.08.21 09:36

40 Postings, 121 Tage Legacy21Blöde Frage

Verdienen die HF nicht an den Kurs aktuell? Verdienen die nicht daran wenn der Kurs fällt? Können die aktuell nicht unendlich shorten?

Sorry für die Frage. Mir hatte man die Frage gerade gestellt und ich hatte keine Antwort darauf?.

Denke aber mal, dass die durchaus daran verdienen. Aber wahrscheinlich der Verlust höher ist aktuell.

Liebe Grüße  

04.08.21 09:49
1

93 Postings, 97 Tage Carrera2amc calls


Institutions also continue to hammer AMC call contracts and on Tuesday purchased over $3.32 million worth. One institution paid a whopping $2.6 million for 6000 AMC calls with a strike price of $34 that will expire on Aug. 20. The institution must not be worried AMC’s stock will sell off following its earnings print set for Aug. 9

Ganzer Text:
https://www.benzinga.com/trading-ideas/long-ideas/...nga+News+Feed%29

 

04.08.21 10:04
1

3598 Postings, 1528 Tage Bullish_HopeFlo2389 : Rechnung aus dem Post von Miro

"Flo2389 : Rechnung aus dem Post von Miro       #20210
04.08.21 09:13
finde ich tatsächlich einleuchtend, habe es mir mehrfach durchgelesen.
Was meint ihr?  "

DIe Berechnung könnte eine Annäherung ergeben; wie gesagt-nur die HF wissen die genaue Zahl der Shortshares wenn sie die Daten untereinander austauschen-oder die Apes schließen sich zusammen und übermitteln zentral ihre Anteile-die Möglichkeit scheint ja ausgeschlossen.
Apropo Short/ Naked shares-ich hatte mir die Möglichkeiten noch nicht angesehen:
Gibt es zB auf Stonk-o-Tracker oder anderen Plattformen die Möglichkeit an historische Daten zu kommen? Wobei-ich meine es wurde hier mal diskutiert das nicht alle HF diese Daten melden.  

04.08.21 10:20

57 Postings, 115 Tage zuidpol9@TimmiCH

Aktuell befinden sich AMC Entertainment Shares in 35 verschieden ETF's mit einer Anzahl von 6,7M Shares.
Der Größte davon ist der von BR, der Ishares Russel 2000.

Ich weiss jetzt nicht genau, wie du es gemeint hast, aber hab das nicht ganz verstanden.
Vllt. könnte eine genauere Erläuterung uns auch weiterhelfen bzw. interessant sein. :)

nmM  

04.08.21 10:48
2

3051 Postings, 6685 Tage DisagioUnd täglich grüßt das Murmeltier

Motley Fool empfiehlt mal wieder AMC Ersatz, diesmal Cannabis Aktien.

Nein ich will keine verk..ckten Windeln oder Drogen kaufen.

Immer wenn ich an AMC zweifel, kommen diese "Experten" und bestärken mich
in der Entscheidung weiter zu halten.  

04.08.21 10:50
2

1008 Postings, 835 Tage Lino8888@miro44

Keiner - wirklich niemand kann sagen, wie viele Shares irgendwo rumdümpeln.
Da kannst Du Doktor, Professor oder Jesus sein. Wenn du nicht einen direkten Draht zu den MM hast, wird man es vermutlich nie erfahren.

Das ist nichts anderes als eine Vermutung auf eine vielleicht "professionellere " Art und Weise glaubhaft zu machen.
Am Ende können es 2 x so viele Shares sein- aber auch 20 x so viel.

Wir sollten uns durch solche Zahlenspiele nicht verwirren lassen. Sicherlich ein netter Versuch - aber am Ende wird es außer den MM oder Hedgefonds niemand wissen. Vor allem- werden Sie es uns auch niemals endgültig verraten.

Nur meine persönliche Meinung  

04.08.21 10:50

93 Postings, 97 Tage Carrera2shares


"Aktuell befinden sich AMC Entertainment Shares in 35 verschieden ETF's mit einer Anzahl von 6,7M Shares."


Was verstehe ich da falsch, das ist doch schon der belastbare Beweis dass es mehr als die offiziellen 501,78 M shares gibt...???
Reicht das nicht um tätig zu werden? SEC, Justiz....?

 

04.08.21 11:19
2

3598 Postings, 1528 Tage Bullish_HopeDisagio

"Disagio : Und täglich grüßt das Murmeltier       #202171
04.08.21 10:48
Motley Fool empfiehlt mal wieder AMC Ersatz, diesmal Cannabis Aktien."

Haha-da sind sie wieder die Warner von Monethly Faul-wahrscheinlich rauchen die das Zeug selber und das hat denen so dermaßen das Rest-Hirn vernebelt das sie nicht mehr geradeaus denken können-echt spaßig die Vögel; zuletzt stellen die Faul's ja auch zur Wahl-AMC oder Tilray. Wahrscheinlich haben die nun den Restbestand von Tilray schon konsumiert und sind noch stoned :-)  

04.08.21 11:24
4

1008 Postings, 835 Tage Lino8888@Bullish

Hauptsache die lassen etwas über für die After-Ape-Party (AAP bei AMC)
;-)  

04.08.21 11:54
2

57 Postings, 115 Tage zuidpol9@Carrera2

6,7 Mio sind gemeint. Nicht Mrd. Und es sind 6,7 mio. Insgesamt in allen 35 ETF's.

Ich drücke mich das nächste Mal besser aus - versprochen. :D  

04.08.21 11:54
2

60 Postings, 111 Tage Rotzirotz@zuidpol9

Genau das meinte ich mit dem Problem, dass jetzt vermehrt größere Investoren bei AMC investieren. Seitdem die Aktie einigermaßen stabil ist, das Unternehmen bis auf weiteres ziemlich sicher dasteht und es in bestimmten Indexes gelistet ist, invesiteren natürlich Fonds, ETF´s usw. In die Aktie. Die interessieren unsere Belange oder die Frage nach künstlichen Anteilen nicht. Die sehen nur einen Aktienwert. Was die interessiert, sind offizielle Nachrichten zum Unternehmen und eventuelle Risiken/Chancen. Denen genügt meiner Meinung nach eine Jahresperformance von 10 oder 20 Prozent.

Wenn die dann mal ihre Quote ihrer  Investion verringern oder erhöhen, dann gehts eben runter oder rauf. Aktuell könnte ich mir sogar vorstellen, dass diese Investoren sich wieder etwas zurückziehen, weil die Infektionszahlen in den USA wieder nach oben schnellen und evtl. Wieder Schließungen anstehen. Uns ist das ja wurscht aber die denken eben so. Wenn dann trotz Umsatzsteigerung noch ein ??negativer? Gewinn ansteht genauso. Auch das interessiert uns in diesem Fall nicht, weil wir ganz andere Gründe für die Investition haben. Ich zumindest. Und wenn die zurückfahren, dann sind das eben ganz andere Summen und Blöcke. Aus dem DP dann die Verkäufe gezielt in den Handel und die Käufe nur bröckchenweise aus dem Handel rausziehen. So stell ich mir das vor.


Deswegen ist das meiner Meinung nach gerade so ein Wischiwaschi + dem Engagement unserer ?Freunde?, die ihre Fehler ausmerzen wollen/müssen.

Mir persönlich war die frühere MEME Aktieneinstufung lieber. Das wird mittlerweile viel zu normal und kommerziell

Nur meine persönliche Meinung zur Sache.  

04.08.21 11:54

341 Postings, 445 Tage TimmiCH@zuidpol9

ich beziehe mich nur auf die Infos, die man auf crazyawesomecompany findet. Mehr Infos habe ich selbst nicht dazu.

Dazu steht Folgendes:


ETF data
It's known shorters also use an ETF to short the stock. A separate borrow availability is shown on the stock page with the sum of the availability of the main ETFs having the stock. All ETF are used from etfdb.com. For the latest data per ETF use the following table.

https://amc.crazyawesomecompany.com/about.php#borrow-availability

Shortvolumen% und Darkpool% sind dort übrigens auch zu finden.

Nur zur Info, Richtigkeit der Daten kann ich natürlich nicht überprüfen.



 

04.08.21 11:56
5

260 Postings, 2884 Tage Stadtaffe80Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.08.21 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

04.08.21 11:57
1

214 Postings, 231 Tage Neuronales Netz@Miro44

Danke für deinen Post. Bin gerade im Urlaub und war etwas irritiert über den Kursverlauf der letzten Tage, deshalb habe ich heute wieder mal ins Forum geschaut. Nachdem ich die Hochrechnung über 1185 pro Ape gesehen habe, kann ich wieder beruhigt zum Strand gehen. Meine kleine Umfrage vor einigen Tagen mit ca. 70 Teilnehmern hier im Forum hat etwa einen Durchschnitt von 1.800 Aktien pro Person gezeigt. Wir sind auf jeden Fall in Summe weit weit über 500 Millionen.

HODL!

Nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung.  

04.08.21 12:05
9

289 Postings, 4844 Tage c.stone@Stadtaffe

...wenn Du gut lesen könntest, würdest Du sehen, dass wir alle hier noch da sind. Und dass uns der Mut nicht verlassen hat - im Gegenteil. Aber das erzählst Du Deinen Auftraggebern ja im Detail.
Und danke, Deine Provokation hilft uns, uns weiter zu erden - OM Shanti OM
 

04.08.21 12:05
12

363 Postings, 111 Tage Lioness13man kann

auch still HODLN und still nachkaufen und still vier- bis  fünfstellige Limitverkäufe einstellen.

Just follow the silent ones ...  

04.08.21 12:07
4

772 Postings, 140 Tage Mmmmak@Stadtaffe

Die sind alle noch da, nur wahrscheinlich gerade entspannt im Urlaub :)

- Beim Kurs passiert gerade nicht viel aufregendes

- Unsere ?Freunde? haben noch nicht angefangen zu covern

- Und als ich heute in meinem Depot geschaut habe war alles noch da :)

Schöne Grüße vom Meer!


Nur meine persönliche Meinung und keine Handelsempfehlung!  

04.08.21 12:07

40 Postings, 121 Tage Legacy21Voting

Wisst ihr denn ob man dort mehrmals Voten kann oder nur einmal?

Finde dazu keine vernünftigen Aussagen. Wenn man nähmlich nur einmal Voten kann, sind wir schon bei über 300Mio

Liebe Grüße  

04.08.21 12:11
2

169 Postings, 123 Tage mcbobtail@Legacy21

Die Frage wurde gestern von untitled1 beantwortet.

Man kann jede Frage einmal upvoten.  

04.08.21 12:38

260 Postings, 2884 Tage Stadtaffe80Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.08.21 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 807 | 808 |
| 810 | 811 | ... | 932  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben