SMI 10'129 -0.9%  SPI 12'974 -1.0%  Dow 29'226 -1.5%  DAX 11'976 -1.7%  Euro 0.9574 0.8%  EStoxx50 3'279 -1.7%  Gold 1'660 0.0%  Bitcoin 18'975 -0.1%  Dollar 0.9766 0.0%  Öl 88.6 -0.8% 

Bombardie und die Zukunft

Seite 86 von 87
neuester Beitrag: 14.08.22 20:16
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 2164
neuester Beitrag: 14.08.22 20:16 von: tagschlaefer Leser gesamt: 895554
davon Heute: 99
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 |
| 87 Weiter  

17.01.22 18:29

863 Postings, 701 Tage Aliveok danke

18.01.22 08:22

2572 Postings, 3290 Tage Bilderbergda nich für

gestern war kein Handel in USA.
Denke heute geht es wieder Richtung 1,20.
Meine Meinung  

21.01.22 16:05

257 Postings, 7882 Tage FoxiIm ewigen fallen ist Bomb Spitze....

wieder kein Tag mehr ohne roten Vorzeichen....
 

21.01.22 16:54

2572 Postings, 3290 Tage Bilderbergwouw, sogar noch tiefer

bin begeistert, dass es richtig war bei 1,28€ einen Teil zu verkaufen.
Gier frist bekanntlich Hirn.
Daher nun endspannt langsam wieder einsammeln.
Meine Meinung  

24.01.22 16:50

2572 Postings, 3290 Tage Bilderbergholla die waldfee

wer hätte vor kurzem gedacht Bombardier noch mal zu 1,03€ zu bekommen.
Die Geschäfte laufen gut die Auftragsbücher sind voll.
Die Eliten wollen nicht mit dem gemeinen Volk reisen. Ich bin da sehr entspannt.  

27.01.22 13:54
1

257 Postings, 7882 Tage FoxiTop News finde ich

Positive Blitznotiz heute morgen
Wettbewerber prognostiziert starkes Wachstum der Auslieferungen bis 2024

General Dynamics (GD) hat heute Morgen die Finanzergebnisse für Q4/21 veröffentlicht.

Wir sehen die Ergebnisse und Aussichten des Luft- und Raumfahrtsegments (hauptsächlich Gulfstream Business Jets) als positiv für Bombardier an.

Auswirkung: LEICHT POSITIVE Read-Throughs für Bombardier

Das Luft- und Raumfahrtsegment von GD meldete 119 Auslieferungen von Geschäftsflugzeugen für 2021, davon 39 in Q4/21. Während die Lieferungen im 4. Quartal ähnlich wie im 4. Quartal 2020 ausfielen, waren das Book-to-Bill-Verhältnis des Segments und die Aussichten für Lieferungen in den nächsten drei Jahren im Vergleich zu unseren Branchenannahmen und denen, die in unseren Bombardier-Prognosen berücksichtigt wurden, stark.

Das Book-to-Bill-Verhältnis des Luft- und Raumfahrtsegments für 2021 betrug 1,6x und 1,7x für Q4/21. Während der Telefonkonferenz des Unternehmens gab das Management Pläne zur Auslieferung von 123 Flugzeugen im Jahr 2022, 148 im Jahr 2023 und 170 im Jahr 2024 bekannt. Während die Auslieferungsaussichten für 2022 ein bescheidenes Wachstum implizieren, wies das Management darauf hin, dass dies mit einem unternehmensspezifischen Problem in der Lieferkette zusammenhängt. Die implizierte 3-Jahres-CAGR beträgt 13 % und ist damit deutlich stärker als unsere CAGR-Annahme von 4,4 % für Bombardier-Flugzeuglieferungen im entsprechenden Zeitraum. Allgemeine Herausforderungen in der Lieferkette gelten als überschaubar und haben keine wesentlichen Auswirkungen auf Lieferungen.

Wir müssen anerkennen, dass ein Teil dieses Wachstumsunterschieds mit der Einführung neuer Produkte für Gulfstream zusammenhängen könnte, die voraussichtlich Ende 2022 und 2023 ausgeliefert werden. Neue Produkteinführungen können das Wachstum und den Marktanteil sowie die Wachstumsraten in jedem von ihnen vorübergehend beschleunigen 2023 und 2024 könnten diese Auswirkungen möglicherweise widerspiegeln. Es besteht immer das Risiko, dass ein Teil des Wachstums von Gulfstream auf Kosten der Konkurrenz, einschließlich Bombardier, geht. Wir berechnen jedoch das Book-to-Bill (Einheiten) von Bombardier mit 1,7 x Ytd im Jahr 2021. Textron (Cessna) wird morgen die Ergebnisse für Q4/21 veröffentlichen, die zusätzliche Einblicke in diese Dynamik geben könnten.

Ungeachtet des Marktanteilsrisikos glauben wir, dass die Erwartungen von Gulfstream für einen Markt, der dieses Wachstumsniveau von 2021 bis 2024 unterstützen wird, und die Kommentare zum Nachfrageumfeld positiv für Bombardier sind und unsere Ansicht stützen, dass unsere bestehenden Prognosen und die des Bombardier-Managements für 2025 Lieferziel könnte konservativ sein. Bombardier ist das einzige reine Unternehmen für öffentliche Geschäftsflugzeuge und daher der sauberste Ansatz, um von der Stärke des Marktes für Geschäftsflugzeuge zu profitieren.“  

31.01.22 11:49

2572 Postings, 3290 Tage Bilderbergwird sich der convoy auf

die Fertigung der vielen Maschinen auswirken die Bombardier für die Eliten gerade fertigt?
Nachrichten zur Folge sind etwa 50.000 Trucks nun in Ottawa und demonstrieren gegen die Quarantäne Regeln. Dazu gesellen sich mehr als 500.000 Bewohner.
Auf n-tv spricht man von einer angeblichen Minderheit aber das Fass ist zum Überlaufen voll.
Meine Meinung  

10.02.22 17:43

4386 Postings, 1648 Tage neymarBombardier

CEO von "Bombardier" Éric Martel im Interview vom 10. Februar 2022

https://aktien-boersen.blogspot.com/2022/02/...er-eric-martel-im.html  

15.02.22 19:46
2

257 Postings, 7882 Tage FoxiGood News

https://aviationweek.com/shownews/...ng-size-singapore-service-center
und
400 Millionen US-Dollar Schulden abgezahlt!!!
Bombardier gibt Mitteilungen zur teilweisen Rückzahlung von 200.000.000 $ seiner 7,500 % vorrangigen Schuldverschreibungen mit Fälligkeit 2024 und 200.000.000 $ seiner 7,500 % vorrangigen Schuldverschreibungen mit Fälligkeit 2025 bekannt

 

02.03.22 09:50
1

2572 Postings, 3290 Tage BilderbergSo unter 1€ wird nachgekauft

Komm zu Papa.
Sehe es als gute Investition nach dem ganzen Desaster.
Meine Meinung  

07.03.22 16:52

257 Postings, 7882 Tage FoxiWarum immer so heftig?

Warum bricht Bomb immer am heftigsten ein?
ich kann meine Watschlisten durchgehn, keine Aktie fällt dermaßen lang und heftig
wie Bombardier.....
keine Gegenbewegung sondern jeder Tag Tagesverlierer.........

Ich hasse diese Aktie langsam  

07.03.22 17:47
1

2572 Postings, 3290 Tage Bilderbergvielen dank

Leute die hier modern, schaut euch Werte wie z. b.  Fresenius an und freut euch hier investiert zu sein.
Die Auftragsbücher sind voll. Die Eliten reisen in Privatflugzeugen.  

23.03.22 10:04

2572 Postings, 3290 Tage Bilderbergakueller stand

die Aktie will nach oben aber man lässt sie nicht.
meine Meinung  

26.03.22 15:07
2

257 Postings, 7882 Tage FoxiAktien zusammen legen

Bombardier wird auf seiner nächsten Aktionärsversammlung die Genehmigung für Aktienzusammenlegungen beantragen

Bombardier hat heute seine Einladung zur Jahres- und Sonderversammlung der Aktionäre herausgegeben, die am 5. Mai 2022 um 10:30 Uhr EDT (die Jahresversammlung) abgehalten wird, die einen Sonderbeschluss enthalten wird, der das Unternehmen ermächtigt, seine neu gefasste Satzung in Kraft zu setzen , nach Ermessen des Verwaltungsrats, eine Zusammenlegung von Bombardier-Aktien der Klasse A und eine Zusammenlegung von Anteilen der Klasse B. Die Aktienzusammenlegungen würden in einem Verhältnis zwischen zehn zu eins (10 zu 1) und dreißig zu eins (30 zu 1) durchgeführt, wobei das genaue Verhältnis vom Vorstand der Gesellschaft festgelegt wird ein späteres Datum.

Bombardier konzentriert sich nun ausschließlich auf die Entwicklung, Herstellung und Wartung der besten Geschäftsreiseflugzeuge der Welt. Der Zweck der Aktienzusammenlegungen besteht darin, die Anzahl der ausstehenden Stammaktien von Bombardier auf ein Niveau anzupassen, das mit dem von Unternehmen mit ähnlicher Marktkapitalisierung, die an der Toronto Stock Exchange (TSX) gehandelt werden, vergleichbar ist.

„Dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg von Bombardier, ein schlankeres und stärkeres Unternehmen für Geschäftsflugzeuge zu werden, das sich darauf konzentriert, Werte für alle seine Interessengruppen zu schaffen“, sagte Éric Martel, President und Chief Executive Officer von Bombardier. „Eine Aktienkonsolidierung ist ein logischer und vorteilhafter Schritt in dieser Transformation, mit dem Potenzial, Anlegern zusätzliche Handelsliquidität zur Verfügung zu stellen.“

Nach Geschäftsschluss am 7. März 2022 eingetragene Inhaber von Bombardier-Stammaktien sind berechtigt, über die Tagesordnungspunkte der Jahresversammlung abzustimmen, einschließlich des Sonderbeschlusses für die Aktienzusammenlegungen.

Wenn der Sonderbeschluss genehmigt wird, wird der Vorstand die Marktbedingungen weiterhin beobachten und für einen Zeitraum von einem Jahr nach der Jahresversammlung nach eigenem Ermessen das genaue Konsolidierungsverhältnis und den Zeitpunkt der Aktienzusammenlegungen (einschließlich der Nichtübernahme) bestimmen keine Aktienkonsolidierung), da der Vorstand dies für im besten Interesse des Unternehmens und seiner Anteilseigner hält.

Investoren und Aktionäre können zusätzliche Informationen über die vorgeschlagene Aktienkonsolidierung und den Sonderbeschluss in Bombardiers 2022 Management Proxy Circular erhalten, das auf SEDAR und auf der Website von Bombardier verfügbar ist .  

31.03.22 09:46

2572 Postings, 3290 Tage Bilderberghaben nur oligarchen geordert?

wenn man den Kurs hier sieht entsteht der Eindruck die Aufträge in den Büchern beinhalten nur Russische die nun abspringen weil sie nicht zahlen werden wegen der Sanktionen gegen sie.
Befürchtungen könnten wahr werden. Meine Meinung  

31.03.22 15:11

257 Postings, 7882 Tage FoxiOligarchen

Ich bin vorgestern raus......

Grund der Aktiensplit behagt mir nicht und ich trau dem Markt nicht mehr (Crash???)
und auch Russland die Reichen springen auch ab... sollen aber nur 2% ausmachen..."soll"

ich werde erstmal beobachten...

 

03.04.22 11:04

22 Postings, 4485 Tage EnglAktienzusammenlegung

ups das käme einer Teilenteignung der B Aktieninhaber gleich, sie würden damit um ca. 20% enteignet und die A Aktieninhaber würden ca. 130% dazugewinnen.  

03.04.22 20:27

1341 Postings, 3160 Tage sensigo2Engl

kannst du das bitten näher erleutern ?
s2  

04.04.22 10:58
1

2572 Postings, 3290 Tage Bilderbergfoxis fake news

weder auf der HP noch bei Blomberg ist etwas dazu bekannt die A und B Aktien zusammen zu legen.
Schon garnicht mit solchen Verhältnissen von 10 bis 30 zu eins.
Andere Unternehmen haben Zusammenlegungen durchgeführt aber nie mit einer Enteignung.
Meine Meinung  

04.04.22 17:52

257 Postings, 7882 Tage FoxiEs sind keine Fake News...

Das ist eine Übersetzung von der Bomb Seite....
hab ich was von Enteignung geschrieben??? ich hab den ersten Teil der Links
als Übersetzung reingestellt.....   ich selber hab gar nichts geschrieben....
also Fake News von Dir  

https://bombardier-com.translate.goog/en/media/...=de&_x_tr_hl=de

https://bombardier.com/en/media/news/...-its-next-shareholder-meeting  

14.06.22 06:18

7 Postings, 576 Tage Mace.0711Kursexplsion

Welcher Kurs wird nach der Aktienzusammenlegung fixiert?  

Seite: Zurück 1 | ... | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 |
| 87 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben