Aston Martin (WKN A2QJD4)

Seite 1 von 264
neuester Beitrag: 02.12.22 11:47
eröffnet am: 21.12.20 16:09 von: AMLong Anzahl Beiträge: 6595
neuester Beitrag: 02.12.22 11:47 von: Sambista Leser gesamt: 1167589
davon Heute: 222
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  

21.12.20 16:09
22

137 Postings, 732 Tage AMLongAston Martin (WKN A2QJD4)

Dieser Thread dem Tagesgeschehen und dem großen Ganzen rund um das Thema Aston Martin Aktie gewidmet.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  
6569 Postings ausgeblendet.

23.11.22 11:39

1520 Postings, 4496 Tage atlanticAlles

Wischi, Waschi. Entweder steht man zu dieser Firma, oder nicht, wenn ein Porsche an einem vorbeifährt, dreht sich heutzutage niemand mehr um, ganz anders bei Aston Martin. Diese Firma gibt es jetzt seit über 100 Jahren und ja die wird es auch weiterhin noch geben. Es kann auch sein, dass die Firma aufgekauft wird, zu diesem niedriegen Kurs (nicht ganz ausgeschlossen).  

23.11.22 15:52
1

1464 Postings, 836 Tage skywatcherKurs

über der SMA20, SMA38, SMA50 und über dem Abwärtstrend bei 1,252. Indikatoren im neutralen Bereich, leicht steigend, Momentum positiv, MACD noch positiv

Nachrichten OK. Einkaufsmanagerindex besser als erwartet, Höhepunkt der Inflation in EU erreicht, in USA keine mega Zinsschritte erwartet, GBP bei fast 1,2 zum USD 8 pence besser als in den Q3 zahlen von AML

Leider heute morgen ein GAP bei 1,2234 - 1,2354, mal sehen ob es noch geschlossen wird. Grundsätzlich dürfte es jetzt so weitergehen. Nachrichten von AML sollten bald mal kommen. Ohne Störimpulse dürfte das Hoch vom 14.11. bis Mitte Dezember erreichbar sein.  

23.11.22 23:26

375 Postings, 1706 Tage sailor0404Kurs

Lange hier nicht reingeschaut.
Das ist ja ein Desaster.
Ein Glück war ich das letzte Jahr nicht investiert weil die Kohle in die Griechenland Immobilie floss.
Hätte ich von der Stroll/ Mercedes Kombi so echt nicht erwartet.  

25.11.22 15:57

78 Postings, 624 Tage SambistaGAP...

...geschlossen, Sky?!  

25.11.22 16:58

1464 Postings, 836 Tage skywatcherSambista

leider nicht. Heute knapp unter der SMA20 geschlossen.  

25.11.22 17:22

78 Postings, 624 Tage SambistaSky

Es wird doch noch gehandelt?'  

28.11.22 16:21
1

1464 Postings, 836 Tage skywatcherAuslieferungen

war heute bei Land Rover. Der neue Range hat Lieferzeiten von 3 Jahren! Nachfrage ist enorm. Zulieferungsprobleme. Mal nachlesen: Die Produktion vom Velar, F-Pace, Evoque und Discovery wurde zurückgefahren um mehr Range Rover bauen zu können. Lediglich der Defender ist davon nicht berührt. Die Marketingmassnahmen werden zurückgefahren, da man nicht mit den Auslieferungen klar kommt. Sie sitzen auf über 200.000 Bestellungen. Davon 70% Range Rover/Sport. Da sieht man mal, wie aussagekräftig Orderbücher sind, in Bezug auf den erwirtschafteten Ertrag.

https://www.autocar.co.uk/car-news/...uk-production-until-spring-2023

ähnliche Situation:

https://www.moneycontrol.com/news/technology/auto/...ver-9607581.html

Wie man sieht, trifft es alle. Mal kein hausgemachtes AML Problem.  

28.11.22 20:47

47 Postings, 300 Tage Herbertersky

Kein Problem für Ferrari, Lamborghini, Bentley....  

29.11.22 09:58

1464 Postings, 836 Tage skywatcherHerberter

stimmt so nicht ganz: Ferrari hat es deutlich besser gemacht, aber nimmt keine Order mehr für den Purosangue an, da sie schon bei 2 Jahren Lieferzeit sind. Auch die müssen sich an die Zulieferungen anpassen. Ihre Marge ist trotz höheren Absatzes/Stückzahl gesunken. Das ist ein Anzeichen, dass sie die margenstarken teuren Modelle nicht in ausreichender Anzahl fertig bekommen.

https://www.msn.com/en-us/money/companies/...-sports-cars/ar-AA13EsiB

https://www.drive.com.au/news/2023-ferrari-purosangue-orders-halted/

Bentley und Lamborghini können dank ihrer Zugehörigkeit zum VW Konzern auf ganz andere Ressourcen zugreifen. In beiden Marken fand man schon vor Jahren Teile vom Phaeton und umgekehrt. (Navi, Bremsen etc.) Die Jahresproduktion von Ferrari ist mehr als ausverkauft aber wir reden über ca. 13.000 units. Land Rover hat 205.000 Bestellungen, davon ca. 140.000 Range Rover/Sport. Das ist eine andere Nummer. AML ist trotz seiner Kooperationen ein Einzelunternehmen.

Die Zugehörigkeit zu einem großen Fahrzeughersteller hat in solchen Zeiten eben einen Vorteil, da man sich auf die margenstarken Modelle konzentrieren kann.

Die guten Absatzzahlen des letzten Quartals in der Automobilbranche werden im Moment auch kritisch gesehen:
https://www.thetimes.co.uk/article/...re-storm-sector-fears-jz06w2q07

Es ist zur Zeit leider wieder grosse Unsicherheit aufgekommen, was seine Ursache überwiegend in den Geschehnissen in China hat. Wenn sich das noch intensiviert, wird es unangenehm.  

29.11.22 11:34

47 Postings, 300 Tage HerberterFerrari

"Ferrari shipped 3,188 vehicles in the third quarter, up 16% from a year ago."

 

29.11.22 17:14
1

1464 Postings, 836 Tage skywatcherHerberter

nicht nur das raussuchen, was einem gefällt.  Komplett lautet es:

Ferrari shipped 3,188 vehicles in the third quarter, up 16% from a year ago. The increase in deliveries was driven by the ramp-up in production of the six-cylinder hybrid 296 GTB sports car, Ferrari said. But those gains were partially offset by lower shipments of the higher-priced eight-cylinder hybrid SF90.

The change in mix led to a decline in Ferrari's EBIT (earnings before interest and taxes) margin, to 23.9% from 25.7% in the third quarter of 2021.  

29.11.22 20:56

47 Postings, 300 Tage Herbertersky

Ich habe das zitiert, um zu zeigen, dass Ferrari kein Problem damit hat, mehr Autos zu verkaufen.  

30.11.22 13:20

1464 Postings, 836 Tage skywatcherKurs

SMA 20 bei 1,3077 seit Anfang November  steigend, SMA 38 bei 1,1596 seit 22.11. steigend
Momentum negativ, MACD noch schwach positiv kein Verkaufssignal, Aufwärtstrend bei ca. 1,22, gestern kurz aufgesetzt aber 3 pence höher geschlossen. Indikatoren ansteigend  

30.11.22 14:20

78 Postings, 624 Tage SambistaKurs

Sky. gibt es daraus aus deiner Sicht neue Erkenntnisse bzgl. Anlagestrategie?
VG  

30.11.22 17:50

1464 Postings, 836 Tage skywatcherSambista

nichts neues. Ziel für dieses Jahr steht noch unverändert.  

30.11.22 18:56

78 Postings, 624 Tage SambistaCharttechnik

Ich muss gestehen, dass ich der Charttechnik in der jetzigen Situation bei AML (ATL, Kapitalerhöhung, Aufstockung Stroll über die Börse usw.) etwas skeptisch gegenüber stehe.

Positiv sehe ich dennoch, dass die Range 120/123 mehrere Male nach unten getestet wurde und (bislang) gehalten hat (ähnlich war es bei 89/90 vor einigen Wochen).
Seit Mitte November seitwärts/Konsolidierung zwischen 120 und 130. Nach dem enormen Anstieg von 90 auf fast 160 ist das ok. Ich hoffe, dass sich so mal ein positiver (Aufwärts-)Trend entwickelt.
Gute News fehlen natürlich noch...  

01.12.22 10:13

1464 Postings, 836 Tage skywatcherSambista

nach dem Lauf auf die 1,63 fiel der Kurs. Seit dem haben wir 4 lows gesehen, aber immer ansteigend. Wir sind jetzt im 5. Anstieg und der Kurs sollte idealerweise über die 1,37 und zwar zügig. Nach den charts passt es. Diese können natürlich keine Sonderereignisse im Voraus abbilden, anschleßend stimmen sie aber.  

01.12.22 10:48

1464 Postings, 836 Tage skywatcherKurs

intraday wurden die 1,37 schon überschritten. MACD hat ein Kaufsignal generiert  

01.12.22 10:48

118 Postings, 594 Tage Mgdacheep_AMLImpulse

Nur wo sollen die Impulse her kommen? Wenngleich eine Rezession erwartet wird aber noch nicht eingepreist ist etc.
Ich bin gespannt auf die Auslieferungszahlen von November.
Ich persönlich gehe davon aus, dass der Kurs noch heute Mittag an der 136/137 abprallt und die kommenden Tage mit dem Gesamtmarkt leicht fällt.
Vola um die 20 war immer ein Indikator für einen Umschwung.  

01.12.22 12:06

78 Postings, 624 Tage SambistaKurs

Die ansteigenden Lows habe ich auch zur Kenntnis genommen. Positiv.
Die 135 kristallisieren sich als dickeres Brett heraus. Seit Mitte November mehrere Male abgeprallt.

Rezession noch nicht eingepreist: Da bin ich mir nicht mehr sicher. Der Anstieg in den letzten Wochen könnte auch bereits das Einpreisen des Endes der Rezession sein...
VG  

01.12.22 18:05

78 Postings, 624 Tage SambistaSchlusskurs

Mit den 136 heute kann ich gut leben... ;-)

Impulse: Auf jeden Fall kommt einer von der Währungsseite GBP/USD.  

01.12.22 20:10

1520 Postings, 4496 Tage atlanticwir

sind immer noch weit unten, Langzeitchart -97% und das obwohl die Aktie vom Tief fast 60% zugelegt hat. Also heute nochmal nachgelegt, fasse die Aktie nicht mehr an bis 10€/Stück, wenn ich mir anschaue was im Casino an einem Abend verzockt wird, davon könnte man sich jeden Abend einen neuen AM in die Garage stellen.

was geschieht mit der e-Mobility, wird für viele immer unattraktiver, weil die Kosten explodieren?

Die Neue F1 Fabrik wird in 3 Schritten gebaut und die Analysten sind auch positiv bis neutral gestimmt (nur 4 Stück), jetzt muss AML aber liefern  

01.12.22 22:46

118 Postings, 594 Tage Mgdacheep_AMLAbprallen

Die Aktie wird morgen abprallen und wieder fallen. China Daten werden morgen schlecht sein, dax starten Schwach und LSE ebenso. We’ll see  

02.12.22 11:26

6294 Postings, 7400 Tage sard.OristanerMgdacheep

Wenn man nur Kommentare löschen könnte... aber vielleicht endet dieser Tag noch in Rot  

02.12.22 11:47

78 Postings, 624 Tage SambistaKursverlauf

Ausbruch aus der Seitwärts-Range nach oben. Sofern dies bis zum Schluss heute hält werte ich das als sehr positiv und tendenzielle Fortsetzung des Anstiegs.
VG  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben