Frage: Pfand auf Weinflaschen!?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.07.09 11:27
eröffnet am: 09.07.09 11:23 von: dementia Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 09.07.09 11:27 von: Cragganmore Leser gesamt: 3439
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

09.07.09 11:23
4

4716 Postings, 5819 Tage dementiaFrage: Pfand auf Weinflaschen!?

Hallo,

wie sieht es damit hier im Schwabenländle konkret aus?

Bei der Leergutabnahme dachte ich, ich seh nicht richtig, als eine Oma eine grüne Weinflasche (1L wenn ich es richtig gesehen habe) in den Automaten (beim real) stopfte...und er hats tatsächlich geschluckt!

Von der Vermietern weiß ich auch, dass sie ihre Weinflaschen mit zur Leergutabnahme nimmt.

Aber eben auch nicht alle x-beliebigen Weinflaschen. Wie siehts nun aus?  

09.07.09 11:26
1

17924 Postings, 5560 Tage BRAD P007Flaschen müssen als "SCH"Wein gekennzeichnet sein

09.07.09 11:26
2

5256 Postings, 6149 Tage Cragganmore1 l-Flaschen ja, alles andere nicht.

09.07.09 11:27

5256 Postings, 6149 Tage Cragganmore...aber das dürfte ja wohl kaum

eine baden-württembergische Spezialität sein...  

   Antwort einfügen - nach oben