SMI 11?919 0.5%  SPI 15?318 0.5%  Dow 34?394 -0.3%  DAX 15?763 0.6%  Euro 1.0898 -0.1%  EStoxx50 4?151 0.5%  Gold 1?864 -0.1%  Bitcoin 35?890 -1.4%  Dollar 0.9000 0.0%  Öl 73.7 0.9% 

Verbio KZ 11,50

Seite 1 von 112
neuester Beitrag: 07.06.21 09:49
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 2791
neuester Beitrag: 07.06.21 09:49 von: ShareStock Leser gesamt: 791630
davon Heute: 315
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
110 | 111 | 112 | 112  Weiter  

18.12.12 23:38
9

3097 Postings, 4076 Tage BafoVerbio KZ 11,50

und das offenes Gap vom März 2007 wäre endlich geschlossen!
Wird sicherlich ein paar Jahre dauern, aber ich bin da recht optimistisch ;-)
Inzwischen muss das Geschäft wieder ordentlich anlaufen und Bedingungen zur Aufnahme in den TecDax geschaffen werden (war ja schon mal im Gespräch)
Im Januar gehts erstmal zur HV. Dann sehen wir weiter.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
110 | 111 | 112 | 112  Weiter  
2765 Postings ausgeblendet.

26.05.21 09:22
3

53 Postings, 277 Tage JaHoMassiv erhöhtes neues Kursziel

Hauck & Aufhäuser erhöht heute das Kursziel für VERBIO von ehemals 47 Euro (vom 27. April 2021 auf jetzt 56 Euro (+19 %). Das neue Kursziel ist in der Recommendation_List.xls noch nicht aktualisiert worden, dass wird aber in den nächsten Tagen erfolgen. Das Upside-Potential liegt demnach bei ca. 40 % (von 40 Euro ausgegangen).

 

26.05.21 10:23

103 Postings, 219 Tage Invest 2.0sehr bullish..

der Ausbruch über die 40? und die höheren Kursziele dürfte n für weiteren Anstieg sorgen.

letzte s Jahr KZ 11,50? und ich war skeptisch und habe nur eine kleine Position eröffnet, wobei die momentan von selbst groß geworden ist!

weiterhin viel Erfolg und Spaß mit dieser traumhaften Aktie!  

26.05.21 14:33
1

124 Postings, 1554 Tage Dr. QShorties

Mal die Tage in den Bundesanzeiger gucken, ob Marshal Wace und Citadel Advisors Ihre LV Posis reduziert haben. Es riecht ein wenig nach nem kleinen Shortsqueeze.  

27.05.21 11:06
2

376 Postings, 424 Tage gofranBioethanol hat die letzten Wochen wieder

schön angezogen: https://www.cmegroup.com/trading/energy/ethanol/...-platts-balmo.html

Ich hoffe, dass Verbio von den Rohstoffpreisen etwas unabhängiger ist als andere, da ich es so verstanden habe, dass man bei Verbio fast alles in den Topf schmeissen kann, um am Ende Diesel, Gas oder Ethanol rauszubekommen (vereinfacht ausgedrückt).

Die Kursziele von Hauck sind mir regelmässig zu hoch (auch bei anderen Aktien). Dennoch halte ich bei Verbio ein EBIT von 200 in absehbarer Zeit für möglich. Ich nehme das EBIT für meine KGV Berechnung, da die Steuern und der Bilanzgewinn ja in direktem Zusammenhang stehen. Dann sehe ich Verbio in 1-2 Jahren mit den aktuellen Kursen fair bewertet. Und die Börse handelt ja die Zukunft. Kurzum, Verbio ist nicht mehr günstig, aber ich habe bezüglich des Kurses auch keine Bauchschmerzen. Aber alles was jetzt kommt, ist Fantasie und nicht mehr wirklich durch die absehbaren Zahlen in 1-3 Jahren zu rechtfertigen. Auf der anderen Seite ist Verbio jetzt auch in den USA aktiv und dort ist das Bewertungsniveau ein ganz anderes.  

27.05.21 16:23
2

376 Postings, 424 Tage gofranund für die Freunde von interessanten Kurszielen

28.05.21 07:56
2

30 Postings, 837 Tage WaldschleicherLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.05.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Werbung

 

 

28.05.21 11:00
1

376 Postings, 424 Tage gofranwir brechen gerade über die inzwischen seit

6 Monaten anhaltende Seitwärtsphase aus...  

01.06.21 14:02
5

137 Postings, 3373 Tage sesselpupserIR newsletter

Für alle, die den nicht aboniert haben: Nordamerika startet Produktion im September.
Das kam heute rein:

Livonia, MI, 19. Mai 2021 Mit der geplanten Inbetriebnahme der Stroh-Biomethan-Produktion von VERBIO Nevada (Iowa, USA) im September 2021 wird VERBIO einen der wichtigsten Meilensteine seiner Expansion auf dem US-Markt erreichen. Die Inbetriebnahme der ersten Ausbaustufe der Bioraffinerie, die eine Kapazität von 28 Millionen EGE (Ethanol Gallons Equivalent) für Biomethan und 60 Millionen Gallonen Bioethanol produzieren wird, markiert einen wichtigen Schritt zum Einstieg von VERBIO in den nordamerikanischen Biokraftstoffmarkt. Sie wurde möglich durch die Umsetzung der von VERBIO in Deutschland entwickelten Stroh-Biomethan-Technologie und die Finanzierung der Investition durch die deutsche Muttergesellschaft.

Diese Entwicklungen werden durch die Gründung einer neuen Unternehmenseinheit, VERBIO NA Holdings Corp (VNAH) unterstützt, die das Betriebsvermögen der nordamerikanischen VERBIO-Unternehmen verwalten wird, während alle kaufmännischen Verantwortlichkeiten bei der VERBIO North America (VNA) verbleiben. Greg Northrup, Präsident und CEO von VNA, wird mit Wirkung zum 1. Juli 2021 Präsident und CEO von VNAH. Er wird weiterhin die nordamerikanischen Aktivitäten des Unternehmens leiten, wobei er sich zunehmend auf die Marktbearbeitung im regulatorischen Umfeld konzentriert.

Die Produktion von Stroh-Biomethan ab September 2021 und die künftige Produktion von Bioethanol sowie die kaufmännische Verantwortung für die VERBIO-Biodieselanlage Kanada (Welland, Ontario) erfordern eine starke neue Führung. Deshalb verstärkt Andrea Valerio mit Wirkung zum 1. Juni 2021 das VERBIO-Team in Nordamerika als Präsident und CEO von VNA. Stefan Schreiber, Vorstand North America der VERBIO AG, erklärte: ?Andrea ist ein anerkannter und hochprofessioneller Branchenspezialist mit einer langjährigen Erfahrung im europäischen und amerikanischen Biokraftstoffmarkt. Er ist eine wertvolle Ergänzung für unser Team vor Ort."

Valerio wechselt von Castleton Commodities International zu VERBIO, wo er zuletzt als Executive Director Origination and Trading tätig war. Zuvor hatte er leitende Positionen bei Mercuria Energy Trading Inc., Noble Group und ENI in den USA und in Europa inne. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen Kraftstoffmarkt, von Management und Handel über Raffination bis zu Lieferkettensteuerung und komplexen Vertriebssystemen.  

01.06.21 14:04

81 Postings, 1319 Tage ditunddat... und das ist

auch gut so! :)  

01.06.21 16:00

379 Postings, 228 Tage Knuthwarum schmieren wir heute so ab?

Ist ja ok, nach 13 Tagen plus.
Aber an einem so grünen Aktientag und mit der Meldung zum Nordamerika Geschäft...  

01.06.21 16:17
4

379 Postings, 228 Tage KnuthGesetzentwurf vom 21.5.

Dazu ein Sauter Interview.
https://www.topagrar.com/energie/news/...oh-investieren-12581674.html

Davon hatte ich gar nix gehört. Erklärt wohl den Anstieg von Verbio in den letzten Tagen:

Der Deutsche Bundestag hat am 21. Mai 2021 den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Weiterentwicklung der Treibhausgasminderungsquote beschlossen. Das Gesetz sieht einen kontinuierlichen Anstieg der THG-Quote von derzeit sechs auf 25 % im Jahr 2030 vor. Neben der Elektromobilität wird nun auch das Potenzial der nachhaltigen Biokraftstoffe, wie Biomethan aus Reststoffen und Stroh, zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors anerkannt.

Weiterhin die Frage, warum heute dieser Abverkauf? Gab es irgendeine News?  

03.06.21 05:13
1

376 Postings, 424 Tage gofranund mich würde nach wie vor eine Fremd-Beteiligung

in keiner Weise überraschen. Die Kapazitäten müssen nun sehr schnell hoch gefahren werden - global. Ich bin mir nicht sicher, ob Verbio dafür genug Fire Power hat. Eine Minderheits-Beteiligung von einem grossen Engerie-Konzern oder einem Auto-Hersteller (VW) etc., macht für mich durchaus Sinn. Was nun zählt ist Kapazität und Technologie.

Ob Verbio die Lösung für über-Morgen ist, weiss ich nicht. Dafür kenne ich mich zu wenig technisch aus. Ich hätte eher das Gefühl, dass man irgendwann gänzlich von Verbrennungsmotoren weg möchte. Solange Energie aber recht schwer speicherbar ist, gibt es wohl Potential (Flugzeugbranche, da Batterie zu schwer, Schiffsbranche, da Batterie-Reichweite nicht ausreicht, Generatoren, etc.).  

03.06.21 11:15
1

588 Postings, 335 Tage ShareStockDanke gofran

für den Link zum Video mit Herbert Diess und Claus Sater in der Uckermark bei Verbio.

Ergänze mal den direkten Link zum Video.
https://dms.licdn.com/playlist/...GzkjrPrSbleJMiqEvLmZkof1ips7W4M3HlY

Super Idee.  

03.06.21 22:54
2

323 Postings, 286 Tage 229286526XDMdiess

schöne video von Diess und Sauter- einstudiertes Zusammenspiel, gute Promo von höchster Stelle. Das sollte helfen  

04.06.21 08:07
1

588 Postings, 335 Tage ShareStockLKW mit Biogas als Kraftstoff

Man stelle sich vor, der LKW wird mit Biogas betankt, fährt aber elektrisch, also ein hybrider Erdgas-LKW.
Damit hat ein LKW die Fahreigenschaften eines PKW mit Beladung, oder fast.

Das US-Unternehmen Hyliion (WKN: A2QBTD) bietet mit dem "ERX Hypertruck" genau den hybriden LKW, der in den beiden Hinterradachsen elektrisch angetrieben wird.
https://www.hyliion.com/erx-page

Oder besser mal das Video ansehen!
https://www.youtube.com/watch?v=dCu5zGPkZUc

Mal sehen ob Scania, MAN (WKN: 593700) und Co sich anschließene und hybride LKW (Erdgas/Elektro) auf den Markt bringen.  

05.06.21 12:56
2

1 Posting, 10 Tage akoiVerbio ist im iShares Global Clean Energy

Hallo,

ich habe eben gerade beim Durchscrollen der Positionen vom iShares Global Clean Energy ETF gesehen, dass nach dem Rebalancing vor 2 Monaten des mit 5,5 Mrd. ? doch extrem schwergewichtigen ETFs als einer von fünf deutschen Werten jetzt Verbio enthalten ist (neben Siemens Energy, Nordex, Encavis und SMA Solar).

Wenn man sich die Überfluss-Depotanalysen anschaut, ist der Global-Clean-Energy gefühlt in jedem zweiten ETF-Sparplan drinnen. Das dürfte der Verbio-Aktie weiteren Auftrieb geben.  

05.06.21 22:19

4331 Postings, 3862 Tage philipogibt es was schöneres

06.06.21 14:05
2

53 Postings, 277 Tage JaHoNachtrag zum Tagesverlust vom 01. Juni 2021

Am Dienstag, 01. Juni 2021, hatte Verbio ja ein fettes Minus von um die 7 oder 8 % zu verzeichnen. Heute sehe ich im Bundesanzeiger, dass genau an diesem Tag Marshall Wace LLP seine Netto-Leerverkaufsposition von 0,69 % auf 0,73 % erhöht hat und ich vermute hier einen Zusammenhang.

Wenn die Hedgefonds irgendwann ihren Irrtum einsehen und die Short Positionen wieder schließen müssen, geht es mit dem Kurs schnurstracks Richtung 50 Euro oder darüber hinaus.

 

06.06.21 14:38
1

376 Postings, 424 Tage gofranund weils so schön ist, der Biodieselpreis

https://www.neste.com/investors/market-data/...ices-sme-fame#e9fce47f

Die kurze "Delle" ist schon wieder vollkommen durch Nachfrage ausgebügelt. Und das schöne ist, dass nach meinem Verständnis Verbio unabhängiger von den Kosten der Input-Seite ist als Mitbewerber. Statt Soja, Weizen, Mais etc. kann Verbio wirklich biologischen Abfall (zB Stroh) verarbeiten, dessen Preis wohl nicht so stark steigt wie andere Rohstoffe. Ergo, auf der Inputseite günstig bleiben und auf der Outputseite die hohen Preise geniessen.  

06.06.21 21:27

18 Postings, 598 Tage daledunicht ganz korrekt

Hi Gofran,

das ist leider nicht ganz korrekt. Für Biodiesel verarbeitet auch verbio Raps etc. Aus dem Stroh wird lediglich Methan, d.h. Bio LNG in Erdgasqualität hergestellt. Das ist aber genau das Segment, welches ab Mitte des Jahres (Quelle müsste ich jetzt auch erst suchen...) ausgeweitet werden soll.

Auf der Grafik hier ist das bspw. gut erkennbar:

https://www.verbio.de/nachhaltigkeit/nachhaltige-biokraftstoffe/

LG  

06.06.21 21:35

18 Postings, 598 Tage daledukleine Ergänzung

Die neuen Anlagen in USA und Indien dienen lt. der oben geposteten Unternehmenspräsentation ebenfalls der Produktion von Bio LNG. Bei den genannten Produktionskapazitäten sollte der Biogasanteil dann spätestens ab 2022 auch den größten Brocken der drei Hauptprodukte Biodiesel, Bioethanol und Bio LNG darstellen. Gut für uns, da man dadurch tatsächlich Unabhängigkeit von den Rohstoffpreisen im Einkauf gewinnt.

Das die Gleichung aufgeht, zeigt ja bereits die Outperfomance gegenüber Mitbewerbern wie Cropenergies :)  

07.06.21 09:49
1

588 Postings, 335 Tage ShareStockneues Video

von Verbio, diesmal auch mit einen Blick nach Indien (05.06.2021).

https://www.youtube.com/watch?v=F5qkCpROLXg

Im Video-Interview ist beispielsweise Herr Rajesh Thondapu aus Indien und ein Blick auf das Werksgelände in Punjab zu sehen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
110 | 111 | 112 | 112  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben