SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?935 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0744 -0.3%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?814 -0.8%  Bitcoin 37?229 2.6%  Dollar 0.9053 0.0%  Öl 76.3 0.5% 

independent capital Rekordergebnis in 2006

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.10.11 20:04
eröffnet am: 07.02.07 11:50 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 05.10.11 20:04 von: M.Minninger Leser gesamt: 2530
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

07.02.07 11:50
1

17100 Postings, 5858 Tage Peddy78independent capital Rekordergebnis in 2006

News - 07.02.07 11:40
DGAP-News: independent capital Unternehmensbeteiligungen AG (deutsch)

independent capital Unternehmensbeteiligungen AG:

independent capital Unternehmensbeteiligungen AG / Jahresergebnis

07.02.2007

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Rekordergebnis in 2006

Im Jahre 2006 konnte das beste Ergebnis seit Gründung der Gesellschaft erwirtschaftet werden.

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit beträgt Euro 1.038.322 (Vj. 52.352). Der Jahresüberschuss beträgt Euro 1.049.158 (Vj. 45.645).

Als Bilanzgewinn werden Euro 1.040.063 (Vj. 43.363) ausgewiesen.

Der Vorstand





DGAP 07.02.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: independent capital Unternehmensbeteiligungen AG Friedrichstraße 95 42897 Remscheid Deutschland Telefon: 02191 - 464 464 - 4 Fax: 02191 - 464 464 - 5 E-mail: mail@independent-capital.de WWW: www.independent-capital.de ISIN: DE0005132906 WKN: 513290 Indizes: Börsen: Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
INDEPENDENT CAPITAL UNT.BET.AGInhaber-Aktien o.N. 1,61 +0,00% Frankfurt
 

19.04.07 11:19
3

8451 Postings, 6287 Tage KnappschaftskassenWenn Kellerleichen wieder erwachen!

Nach etrade Australien ist das meine zweite Kellerleiche die nach jahrelangen Argonie wieder erwacht ist! Und weil der Börsenmatelmantel  jetzt auch noch cash hat rollen die alten Köpfe! Was der Kurs macht sieht jeder und ich gehe davon aus das bald noch viel mehr kommt! Das sieht nach einer totalen Übernahme aus und es dürfte nur noch eine frage der Zeit sein bis ein angebot ins Haus flattert. Bei 1.876.965 Inhaber-Stückstammaktien kann sich jeder selber ausmalen wo das jetzt noch hingeht!





DGAP-News: independent capital Unternehmensbeteiligungen AG: Personalie


independent capital Unternehmensbeteiligungen AG / Personalie

02.04.2007

Veröffentlichung einer Corporate-News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.--------------------------------------------------­

Personalie

Der Aufsichtsrat hat Herrn Thorsten Mattis, Calw, mit sofortiger Wirkungzum weiteren Vorstand der Gesellschaft bestellt.

Bedingt durch den Wechsel des Großaktionärs wird Herr Rudi Küfner seineFunktion als Vorstand der Gesellschaft zum Ablauf der noch einzuberufendenordentlichen Hauptversammlung niederlegen.

Der Aufsichtsrat

DGAP 02.04.2007 -------------------------------------------------- Sprache: DeutschEmittent: independent capital Unternehmensbeteiligungen AG Friedrichstraße 95 42897 Remscheid DeutschlandTelefon: 02191 - 464 464 - 4Fax: 02191 - 464 464 - 5E-mail: mail@independent-capital.dewww: www.independent-capital.deISIN: DE0005132906WKN: 513290Indizes: Börsen: Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------


DGAP-News: HORUS AG: Teilweise Veräußerung der Beteiligung an der independent capital Unternehmensbeteiligungen AG







Horus AG / Verkauf

30.03.2007

Veröffentlichung einer Corporate-News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.--------------------------------------------------­

Teilweise Veräußerung der Beteiligung an der independent capitalUnternehmensbeteiligungen AG

Die HORUS AG (WKN 520412, Kürzel HRU) hat 801.629 Aktien an der im OpenMarket gehandelten independent capital Unternehmensbeteiligungen AG (WKN513290, Kürzel I8C) an eine Investorengruppe veräußert. Die Veräußerungführt bei der HORUS AG zu einem Ergebnisbeitrag von ca. 1.400.000 Euro imlaufenden Geschäftsjahr.

Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.



DGAP 30.03.2007 --------------------------------------------------

 

19.04.07 11:27
3

8451 Postings, 6287 Tage KnappschaftskassenDer Chart ist schon beeeindruckend und es gibt

fast keine Kleinaktionäre die diese Aktie halten.

       ariva.de
       

20.04.07 08:16

17100 Postings, 5858 Tage Peddy78Über + 70 % seit Eröffnung des Threads am 07.02.07

können sich denke ich sehen lassen.

Nur leider wie Knappschaftskasse richtig analysiert hat,

ging der Kursanstieg wohl wieder zu 99 % am Otto-Normal-Anleger vorbei.

Schade eigentlich und unnötig.

Aber naja,
vielleicht beim nächsten mal,
oder übernächsten ...  

20.04.07 13:19

17100 Postings, 5858 Tage Peddy78Quartalsergebnis

News - 20.04.07 11:10
DGAP-News: independent capital Unternehmensbeteiligungen AG (deutsch)

independent capital Unternehmensbeteiligungen AG: Quartalsergebnis

independent capital Unternehmensbeteiligungen AG / Quartalsergebnis

20.04.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Quartalsergebnis

Das erste Quartal verlief für die independent capital Unternehmensbeteiligungen AG äußerst erfolgreich. Aus dem Verkauf von Wertpapieren konnten 1,131 Mio. Euro erlöst und 521 TSD Euro Kursgewinne realisiert werden. Die independent capital Unternehmensbeteiligungen AG weist daher für das erste Quartal 2007 ein positives Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von 528.400 Euro aus.

Wesentlichen Anteil am Ergebnis hatte die Veräußerung der im letzten Jahr erworbenen Anteile an der Fuhrländer AG.

Der Vorstand





DGAP 20.04.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: independent capital Unternehmensbeteiligungen AG Friedrichstraße 95 42897 Remscheid Deutschland Telefon: 02191 - 464 464 - 4 Fax: 02191 - 464 464 - 5 E-mail: mail@independent-capital.de www: www.independent-capital.de ISIN: DE0005132906 WKN: 513290 Indizes: Börsen: Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
INDEPENDENT CAPITAL UNT.BET.AGInhaber-Aktien o.N. 3,09 +0,98% Frankfurt
 

20.07.07 12:15

8451 Postings, 6287 Tage KnappschaftskassenGCI Management mit 11,37% eingestiegen!

DGAP-News: GCI Management AG

10:52 20.07.07  

GCI Management hat sich mit 11,37% an der Independent Capital AG beteiligt

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

München, 20.07.2007. Die GCI Management AG, München (ISIN DE0005855183) hat
sich über ihre 100% Tochtergesellschaft GCI BridgeCapital AG mit 11,37% der
Anteile an der börsennotierten independent capital AG,
www.independent-capital.de, Remscheid (ISIN DE0005132906) beteiligt.
Die independent capital AG ist eine börsennotierte Finanzdienstleistungs-
und Investmentgesellschaft mit den vier Geschäftsbereichen Assekuranz,
Vermögensverwaltung, Corporate Finance und Beteiligungen.
Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie strebt die Gesellschaft die Kumulierung
von Versicherungsmaklern und Vermögensverwaltern, die Beratung von
mittelständischen Unternehmen im Eigen- und Fremdkapital-Bereich sowie die
Beteiligung an profitablen Unternehmen an.
Mit der Beteiligung weitet die GCI Management ihr Leistungsspektrum im
Finanzdienstleistungsbereich auch in Richtung Vermögensverwaltung und
Assekuranz weiter aus.


Hintergrund:

Die GCI Management AG, München ist eine börsennotierte Management- und
Investmentgesellschaft mit den drei Geschäftsbereichen
Unternehmensberatung, Unternehmensbeteiligungen und Finanzdienstleistungen.
Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie strebt GCI Management Mehrheits- und
Minderheitsbeteiligungen mit hohem Wertsteigerungspotenzial grundsätzlich
in den Industrien der Old Economy wie im Maschinenbau, Automobilzulieferern
oder im Finanzdienstleistungssektor an.


Weitere Informationen:

GCI Management AG
Frau Melanie Goltsche
Brienner Str. 7
80333 München
Tel.: 089/20500500
Fax: 089/20500555
Mail: investor@gci-management.com
www.gci-management.com
(c)DGAP 20.07.2007
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: GCI Management AG
Brienner Straße 7
80333 München Deutschland
Telefon: +49 (0) 89 20 500 500
Fax: +49 (0) 89 20 500 555
E-mail: gci@gci-management.com
Internet: www.gci-management.com
ISIN: DE0005855183
WKN: 585518
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard), München;
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


 

05.10.11 20:04

17547 Postings, 4474 Tage M.Minningerkk

independent capital AG

Stuttgart-Vaihingen

WKN 513 290 / ISIN DE0005132906

Bekanntmachung über eine ordentliche Kapitalherabsetzung nach §§ 229 ff. AktG

Die ordentliche Hauptversammlung der independent capital AG vom 26. August 2011 hat u. a. beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 2.815.447,00, eingeteilt in 2.815.447 nennwertlose auf den Inhaber lautende Stückaktien, um EUR 2,00 auf EUR 2.815.445,00 herabzusetzen. Die Herabsetzung erfolgt durch Einziehung von 2 Inhaberstückaktien, die der Gesellschaft vom Aktionär Uwe Kohde unentgeltlich zur Verfügung gestellt worden sind, in vereinfachter Form nach § 237 Abs. 3 Nr. 1 AktG zum Zweck der Beseitigung dieser Mitgliedschaftsrechte. Der durch die Kapitalherabsetzung freiwerdende Betrag des Grundkapitals von EUR 2,00 wird gemäß § 237 Abs. 5 AktG in die Kapitalrücklage eingestellt.

Das Grundkapital der Gesellschaft, das nach der Kapitalherabsetzung durch Einziehung von 2 Aktien noch EUR 2.815.445,00 betragen wird und in 2.815.445 nennwertlose auf den Inhaber lautende Stückaktien eingeteilt sein wird, wird in vereinfachter Form nach den Vorschriften der §§ 229 ff. AktG im Verhältnis 5:2 um EUR 1.689.267,00 auf EUR 1.126.178,00 herabgesetzt. Die Kapitalherabsetzung hat den Zweck, in Höhe des Herabsetzungsbetrages Wertminderungen auszugleichen und sonstige Verluste zu decken. Sie wird in der Weise durchgeführt, dass je fünf auf den Inhaber lautende Stückaktien zu zwei auf den Inhaber lautenden Stückaktien zusammengelegt werden.

Der Beschluss über die Herabsetzung des Grundkapitals in vereinfachter Form zum Zwecke der Deckung von Verlusten durch Zusammenlegung von Aktien wurde am 22. September 2011 in das Handelsregister beim Amtsgericht Stuttgart eingetragen.

Die Zusammenlegung der Aktien im Verhältnis 5:2 erfolgt mit Wirkung zum Ablauf des 6. Oktober 2011, soweit Aktionäre jedoch einen nicht durch fünf teilbaren Bestand an Aktien haben, gilt für die sich darauf ergebenden Teilrechte (Aktienspitzen) das unten Gesagte.

Die konvertierten Stückaktien der independent capital AG sind in einer Globalurkunde verbrieft, die bei der Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, hinterlegt ist. Der Anspruch der Aktionäre auf Einzelverbriefung ihrer Anteile ist satzungsgemäß ausgeschlossen. Demgemäß werden die Aktionäre der independent capital AG an dem von der Clearstream Banking AG gehaltenen Sammelbestand an konvertierten Stückaktien entsprechend ihrem Anteil als Miteigentümer mit einer entsprechenden Depotgutschrift beteiligt.

Mit Wirkung zum

7. Oktober 2011

erfolgt die Umstellung der Notierung der Aktien der independent capital AG im Verhältnis 5:2 an der Frankfurter Wertpapierbörse. Vorliegende Börsenaufträge erlöschen mit Ablauf des 6. Oktober 2011.

Entsprechend werden die Depotbanken die Depotbestände an Stückaktien der independent capital AG nach dem Stand vom 6. Oktober 2011, abends, umbuchen. An die Stelle von je fünf (5) Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 (ISIN DE0005132906) treten zwei (2) konvertierte Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 (ISIN DE000A1K0441).

Soweit ein Aktionär einen nicht durch fünf teilbaren Bestand an Stückaktien hält, werden ihm Aktienspitzen (ISIN DE000A1MBGT6) eingebucht.

Eine Arrondierung zu Vollrechten (so genannte Spitzenregulierung) setzt einen entsprechenden Kauf- oder Verkaufsauftrag voraus. Die Aktionäre der independent capital AG werden zur Durchführung einer erforderlichen Spitzenregulierung gebeten, ihrer jeweiligen Depotbank möglichst umgehend,

spätestens jedoch bis zum 21. Oktober 2011

wegen der Behandlung der Aktienspitzen, insbesondere des Verkaufs der Aktienspitzen oder des Zukaufs weiterer Aktienspitzen zwecks Arrondierung zu einer Aktie, einen entsprechenden Auftrag zu erteilen. Die Depotbanken werden sich entsprechend der Weisung ihrer Kunden um einen Ausgleich der Aktienspitzen (ISIN DE000A1MBGT6) bemühen.

Verbleibende Aktienspitzen, die von den Depotbanken nicht ausgeglichen werden können, werden von der Baader Bank AG, Unterschleißheim, mit anderen Aktienspitzen zusammengelegt und als Vollrechte für Rechnung der Depotbanken verwertet. Die Verwertung der Aktienspitzen kann nach Maßgabe von § 226 Abs. 3 AktG oder freihändig vorgenommen werden. Etwaige Gebührenerstattungen von Seiten der independent capital AG sind nicht vorgesehen.

Die Preisfeststellung der konvertierten Stückaktien aus der Kapitalherabsetzung (ISIN DE000A1K0441, Börsenkürzel I8CK) im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse wird am 7. Oktober 2011 aufgenommen.

Stuttgart-Vaihingen, im September 2011

independent capital AG

Der Vorstand  

   Antwort einfügen - nach oben