SMI 11'149 -0.2%  SPI 14'444 -0.2%  Dow 32'833 0.1%  DAX 13'640 -0.3%  Euro 0.9750 0.1%  EStoxx50 3'750 -0.2%  Gold 1'792 0.2%  Bitcoin 22'670 -0.3%  Dollar 0.9520 -0.4%  Öl 95.5 -1.1% 

GLOBAL EN. VENTURES erstes komprimierte H2 Schiff

Seite 6 von 11
neuester Beitrag: 21.07.22 12:10
eröffnet am: 17.01.21 18:11 von: franzelsep Anzahl Beiträge: 273
neuester Beitrag: 21.07.22 12:10 von: franzelsep Leser gesamt: 59734
davon Heute: 19
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11  Weiter  

16.02.21 21:47

1245 Postings, 1191 Tage _easyAlso nix, verstehe nicht ganz den Halt deshalb

Das hätte man doch auch neben dem normalen Handel durchziehen können?  

16.02.21 22:11
1

166 Postings, 4507 Tage SaarlandiaMistrade

Hallo werthe GEV Gemeinde,


tja nun....die Aussies spannen uns ja ganz schön auf die Folter...
;-)

Nunja - am OTC Markt in NY wurden die Dinger heute jedenfalls gehandelt -
Quelle: CNBC.com
Global Energy Ventures Ltd GBBLF:OTCPK
RT Quote | Exchange | USD
Last | 3:42 PM EST
0.095quote price arrow down-0.01 (-9.5238%)
Volume
44,473
52 week range
0.03 - 0.15

Mich stimmt es da doch ein wenig verwunderlich, warum meine Kauforder(versuche) heute bei Tradegate u. in FFM abgelehnt wurden...
Ein Grund für einen Mistrade Antrag ?
Kennt sich da jemand mit aus ?

Ermutigend in Bezug auf die KE ist jedenfalls, dass die Jungs von GEV im Februar 2019 schon einmal 4,7 Mio. ASD über eine KE eingesammelt haben und die wurde durch Investoren u. das Board of Directors gezeichnet.
Quelle: Market Herald Sydney

Von daher erwarte ich deshalb keine kurzfristige Belastung des Kurses und auch bei den KE von ITM und NEL gingen die Aktien danach echt durch die Decke da die KE für Wachstum der Firmen verwendet wurden.
Leider zuuu früh abgestossen ....heuuul
;-)

Also abwarten, Tee trinken und Ohren steif halten !

Ruhige Feierabendgrüße an alle Mitinvestiten und bis morgen !
:-)

Saarlandia  

17.02.21 08:05

4225 Postings, 1888 Tage franzelsepKursreaktion ASX

ist akzeptabel lol  

17.02.21 11:13

688 Postings, 1148 Tage maxen90wie sie

sehen, sehen sie nichts :-)  

17.02.21 11:22
1

4225 Postings, 1888 Tage franzelsepPlatzierung

" ... The Placement is way of the issue of 63,000,000 fully paid ordinary shares at $0.10 per share raising a total of $6,300,000 to new and existing institutional and sophisticated investors. The shares will be issued as follows: ..."

https://gev.com/wp-content/uploads/2021/02/...3-million-placement.pdf

 
Angehängte Grafik:
screenshot_114.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
screenshot_114.jpg

17.02.21 12:09

166 Postings, 4507 Tage SaarlandiaHandel Germany

....Hallo werthe GEV Gemeinde und Moin zusammen....

kann das sein, dass die in Deutschland nicht mehr gehandelt werden ?

Bei meinen Kauforders werden mir keine Börsenplätze mehr hier angeboten !!
Insbes. Tradegate nicht...

Kann freundlicherweise vielleicht jemand aus der werthen Community auch mal einen Check machen ??

Sowas habe ich ja noch nie erlebt...

Wie gestern schon gepostet hat NY gehandelt u. auch in Sydney wurden die Dinger heute gehandelt (zu guten Volumen übrigens...)
Ein gutes Zeichen dass lt. Präsentation anscheinend weitere Investoren dazugekommen sind u. ein weiterer Brazil Gasproduzent den Service nutzen möchte.
Insges. also positv was die KE angeht...von daher wollte ich auch weiter nachkaufen...nur...es geht nicht....warum net....
heuuul....(doch) ....
;-))

Sonnige Grüße

Saarlandia  

17.02.21 12:15
1

4225 Postings, 1888 Tage franzelsep@Saarlandia

TRG (aktuelles Volumen 95.743 Aktien) taxt schon wieder, L&S sowie Frankfurt pennen noch.  

17.02.21 12:28
1

32 Postings, 618 Tage Bald millionärHandeln könnte ich nur bei

Tradegate für 0,077€

Frankfurt geht nur Limit

Und L&S zeigt gar keinen Kurs an.

Eigentlich konnte man an der Frankfurter immer recht gut handeln, keine Ahnung was da los ist.

 

17.02.21 13:04
1

1245 Postings, 1191 Tage _easyvielleicht haben die in ffm noch nicht

mibekommen, dass der Stop aufgehoben ist. Bei mir geht nur Handel über trategate/flatex. Volumen kumuliert 95k derzeit  

17.02.21 13:25

166 Postings, 4507 Tage SaarlandiaTradegate u. Co.


Hallo und danke für eure Infos hierzu...

Ja, die scheinen in FFM u. bei TG echt noch zu pennen...habe jetzt mal TG direkt angeschrieben und zu einer
Stellungnahme hierzu aufgefordert.
Schaun mer mal...
;-))

Beste Grüße

Saarlandia  

17.02.21 14:36

7 Postings, 748 Tage manbHat funktioniert

ich habe heute über Tradegate aufgestockt
Hat einwandfrei funktioniert
Was mich allerdings wundert das als letzter Kurs immer noch der 12. feb  angezeigt wird  

19.02.21 01:03

1245 Postings, 1191 Tage _easyKe ist, aber sie sollten dann einen konkreten

Bezug zu einem Projekt als Begründung nennen. So haben sie aus jeiterem Himmel agiert (nicht sehr sehr nett ohne Ankündigung) und ohne konktete Begründung.  

19.02.21 13:55
2

4225 Postings, 1888 Tage franzelsepFebruar Präsi

anschauen und einige Fragen bzgl. der KE sollten dann beantwortet sein,

https://gev.com/wp-content/uploads/2021/02/...ation-february-2021.pdf

z.B. Seite 10-14

In Q1 soll noch die Scoping Study veröffentlicht werden.

Meine "Nachlege"order wurde noch nicht gefüllt, wäre bitte einer so freundlich ;-)  
Angehängte Grafik:
screenshot_115.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
screenshot_115.jpg

19.02.21 19:08

168 Postings, 874 Tage klopf_klopf_handwe.Jetzt aber, oder immer noch nicht

bedient deine Order, franzelsep? :)

Meine waren es aber nicht, ich stocke auch nur auf

 

19.02.21 21:35

32 Postings, 618 Tage Bald millionärHandel läuft

also jetzt ist L&S auch drauf gesprungen. aktuelle ist sie im Onvista Depot bei
Lang & Schwarz, Tradegate und Frankfurt Handelbar.
Berlin steht bei mir zur Auswahl aber es gibt keinen Preis.

Bei Lang & Schwarz sind heute nur 2000 Stk. über den Tisch gegangen :-) Tradegate 363000

es ist gut zu sehen das die Menge der gehandelten Aktien stetig zunimmt, und durchschnittlich höher ist als jemals zuvor.
 

19.02.21 21:51
1

1828 Postings, 845 Tage Flo2231TradeRepublic ebenfalls handelbar

Ein paar tausend hab ich mal gesnackt :) freut mich dabei zu sein.  

19.02.21 22:27

1828 Postings, 845 Tage Flo2231Toll das hat sich gelohnt

Eingekauft und gleich mal runter 17% minus  

19.02.21 22:33

1471 Postings, 4850 Tage maverick40Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.02.21 13:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

19.02.21 22:44
1

32 Postings, 618 Tage Bald millionär@ Flo aufpassen beim Kauf

da bist du bei Lang & Schwarz mal richtig schön in die Falle getappt.

Kaufkurs ist 0,082€ und Verkaufskurs 0,061€ das ist wirklich hart man. da musst du schon mal drauf schauen.

Is ja klar das du dann gleich derbe im Minus bist.

Hier ist der Kurs von Frankfurt zwar von den Gebüren her teurer aber vom Kurs her (Spread) manchmal die bessere Wahl.

Es kommt dann eben stark auf das eingesetzte Volumen an. meist ist es dann, durch den Spread und realen Kaufkurs deutlich günstiger einen Oldscool Handelsplatz zu wählen.

manchmal ist es aber auch andersrum. Geduld und mal schauen was die anderen Handelsplätze so bieten und wenn nötig eben auch mal den Taschenrechner zur Rate ziehen.

schönes Wochenende



 

19.02.21 23:01

4225 Postings, 1888 Tage franzelsep@klopf_klopf

Nein, wurde nicht gefüllt heute. Hatte kurz unter Pari angesetzt ... ;-)  

20.02.21 10:55

688 Postings, 1148 Tage maxen90Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.02.21 10:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

20.02.21 13:09

4225 Postings, 1888 Tage franzelsepBrasilien Drehscheibe für grünen Wasserstoff

Die GEV-Beziehungen zu Brasilien und Singapore sind gegeben.

https://www.h2bulletin.com/...4-green-hydrogen-hub-for-global-supply/

Brasilien kündigt 5,4 US$ grünes Wasserstoffzentrum für globale Versorgung an

In Partnerschaft mit der Federation of Industries of Ceará (FIEC) und der Federal University of Ceará (UFC) hat die Regierung von Ceará im Nordosten Brasiliens heute (19. Februar) mit der Unterzeichnung von drei Dokumenten den Green Hydrogen HUB ins Leben gerufen.

Während der Veranstaltung hat die Regierung ein Memorandum of Understating mit Enegix Energy, einem australischen Unternehmen mit Hauptsitz in Ceará, zum Bau eines Wasserstoff-Hubs im Hafen von Pecém unterzeichnet. H2 Bulletin bestätigte mit den lokalen Behörden, dass das australische Unternehmen mehr als ca. 5,4 Mrd. US$ investieren würde, was den Bau einer Elektrolyse-Anlage beinhaltet.

Die Unterzeichnungszeremonie fand online mit dem Unternehmen statt und wurde von Vertretern des Sekretariats für wirtschaftliche Entwicklung und Arbeit des Staates (Sedet), des Industrieverbands von Ceará (FIEC) und der Bundesuniversität von Ceará (UFC) begleitet.

Während der Zeremonie wurden auch zwei weitere Dokumente unterzeichnet.

Ein Memorandum of Understanding zwischen den Sekretariaten des Staates, Complexo do Pecém (CIPP S / A), FIEC und UFC unterzeichnet.
Ein Dekret zur Gründung einer Arbeitsgruppe, in der Vertreter aller Institutionen zusammenarbeiten, um die grüne Wasserstoffkette in Ceará zu stärken.
Der Vizepräsident des Hafens von Rotterdam, René Van Der Plas, nahm ebenfalls per Videokonferenz direkt aus den Niederlanden teil und sagte: "Ceará ist bereits sehr stark in der Erzeugung von Wind- und Solarenergie, und wir haben die notwendige Infrastruktur für die Produktion von grünem Wasserstoff und Exporte in großen Mengen."

Gouverneur Camilo Santana sagte, es sei ein historischer Moment für die Wirtschaft. Er hob die Tatsache hervor, dass es die einzige erneuerbare grüne Energie ist, die transportiert werden kann. "Wir können diese Energie in die ganze Welt exportieren", fügte Camilo Santana hinzu.

Danilo Serpa, CEO des Complexo do Pecém, sagte: "Der grüne Wasserstoff, der im Pecém-Komplex produziert wird, wird in die ganze Welt geliefert und bedient die unterschiedlichsten Unternehmen in ihren jeweiligen Segmenten."

Enegix sagt auf seiner Website, dass es mit der Vision gegründet wurde, mit Wasserstoff betriebene, erneuerbare Energienetze zu installieren und zu verwalten. Es entwickelt Base One, das größte Wasserstoffprojekt der Welt, das sich in Ceará befinden wird. Das Unternehmen wurde 2018 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Victoria, Australien.

Wesley Cooke, der CEO von Enegix Energy, nahm aus der Ferne per Videokonferenz teil. "Dies ist ein großes Projekt, das Tausende von Arbeitsplätzen während der Bauphase und Hunderte nach der Inbetriebnahme schaffen wird und dazu beiträgt, das Leben vieler Menschen in Ceará zu verbessern. Wir sind sehr glücklich, Teil dieses Projekts in Partnerschaft mit Ceará zu sein".

Ceará hat großes Interesse an der Entwicklung der Wasserstoffindustrie im Bundesstaat. Für die Landesregierung ist es sinnvoll, diese Chance auf allen Ebenen zu verfolgen. Der Staat verfügt über die richtige Hafeninfrastruktur in einer idealen geografischen Lage, relativ nahe an Europa und Nordamerika, und einen starken Markt für erneuerbare Energien, der bereits in Betrieb ist.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

20.02.21 13:12

4225 Postings, 1888 Tage franzelsepBrasiliens Ceara

https://www.h2bulletin.com/...-be-a-hub-for-green-hydrogen-officials/

Ceará, ein Bundesstaat im Nordosten Brasiliens, gilt aufgrund seiner reichhaltigen erneuerbaren Energieressourcen als ideale Region für die Produktion von grünem Wasserstoff.

Das Potenzial von grünem Wasserstoff im Bundesstaat Ceará wurde in einem Online-Meeting diskutiert, das von Duna Uribe, dem kaufmännischen Direktor von Complexo do Pecém, moderiert wurde. An dem Treffen nahmen Complexo do Pecém, der Hafen von Rotterdam (einer der Anteilseigner von Complexo do Pecém), das Generalkonsulat der Niederlande in Brasilien und andere Staatsbeamte teil.

Es wurde besprochen, dass der Bundesstaat ein großes Potenzial für die Produktion von Wind- und Solarenergie hat. Ceará kann aufgrund seiner günstigen Bedingungen sowohl von Onshore- als auch von Offshore-Windenergie profitieren.

Energie ist der größte Kostenfaktor bei der Herstellung von Wasserstoff. Im Fall von Ceará kann erneuerbare Energie wirtschaftlich produziert werden.

Duna Uribe verriet, dass ein Komitee gebildet wurde, um das grüne Wasserstoffpotenzial im Bundesstaat zu koordinieren. Zu diesem Zweck wurde bereits ein Leitungsgremium zwischen der Landesregierung, der Federation of Industries of Ceará (Fiec), dem Complexo do Pecém und der Federal University of Ceará (UFC) gebildet.

Wasserstoff wird zwar lokal nachgefragt, aber der größte Teil der Nachfrage käme aus dem Exportmarkt. Die EU könnte aufgrund der räumlichen Nähe einer der größten potenziellen Abnehmer von Wasserstoff aus Ceará sein. Der Hafen von Rotterdam, der Anteile am Complexo do Pecém hält, hat bereits Erfahrung im Umgang mit Wasserstoff.

Randolf Weterings, Program Manager Electrification and Hydrogen im Hafen von Rotterdam, sagte, dass bis 2050 rund 20 Millionen Tonnen grüner Wasserstoff durch den Hafen von Rotterdam nach Nordwesteuropa gelangen sollen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben