SMI 11?838 0.4%  SPI 15?369 0.4%  Dow 34?258 1.0%  DAX 15?507 1.0%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?150 1.3%  Gold 1?762 -0.3%  Bitcoin 40?247 -0.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 76.2 0.5% 

Geht Nordex unter 30 Euro?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.01.08 18:02
eröffnet am: 17.12.07 11:15 von: boardfuchs Anzahl Beiträge: 22
neuester Beitrag: 21.01.08 18:02 von: hardman Leser gesamt: 9214
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

10.01.08 13:21
1

3386 Postings, 5834 Tage plus2101ja

ja.  

10.01.08 13:40

13 Postings, 5011 Tage Florian55nordex

geht nordex wieder über 30 euro wäre die bessere frage  

10.01.08 13:42

284 Postings, 5377 Tage elle26elleja

10.01.08 14:08

14875 Postings, 5392 Tage minesfandie wird sogar unter 20 ? gehen!!

-----------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!

10.01.08 14:19

174 Postings, 5124 Tage warren82haha

kauft wenn andere verkaufen,und verkauft wenn andere kaufen.;)  

10.01.08 14:31

264 Postings, 5215 Tage verobelloDie Antwort,= Rechnen. schau mein post air berlin.

gleiche potential gleich e verkaufsmenge +/- fast gleich.

Es wird einfach zu wenig verkauft, besser gesagt gekauft um ein kurswert zu nennen.

Die umsazt bis 14Uhr entspricht nicht mal 1% des gesamt Aktienanzahl.

Unter deise umstände auf kein fall Verkaufen.  

11.01.08 11:16

17100 Postings, 5912 Tage Peddy78Nordex ging unter 30.Call ins Depot gelegt.

Wo seht ihr Nordex heute Abend?

Aktuell sieht es ja so aus als wolle die Aktie wieder über 27 ?.

30 ? wieder ende nächster Woche?

Halte ich nicht für unrealistisch.

Was meint ihr?  

11.01.08 11:21
1

17100 Postings, 5912 Tage Peddy78Chart zu Nordex zu Post. 8. Es geht aufwärts.JETZT

http://www.ariva.de/chart/images/bigchart.m?zeitraum=1&ind  

11.01.08 11:49
1

759 Postings, 5824 Tage FlamingMoeDenke auch, dass es jetzt aufwärts gehen kann

Die Unterstützung bei 26,50 bis 26,60 hat auf Schlusskursbasis gehalten, auch der Aufwärtstrend seit September 2006 wurde noch nicht gerissen. Zudem sind die Slow Stochastics im überverkauften Bereich, was zuletzt zweimal ein gutes Signal geliefert hat. Ist aber durchaus nicht auszuschließen, dass es nochmal ein Stück weiter runtergeht, das weiß man ja sowieso nie, aber ich denke man kann auch mit ein bisschen Risikofreude jetzt schon rein.
Auch die fundamentale Bewertung ist einfach günstig, KGV für 2008 liegt bei 25 oder so, und das bei einem jährlichen Umsatzwachstum von 50% und voraussichtlich steigenden Margen. Aus meiner Sicht ein klarer Kauf, bin nur leider etwas zu früh reingegangen, nämlich schon bei 28,94. Aber so ähnlich ging's mir bei Nordex schonmal letztes Jahr, da war ich bei 26 eingestiegen, die Aktie fiel aber weiter auf 21 um dann wenige Monate später wieder bei 37 zu stehen. Verkauft habe ich dann zu 33 Euro. Denke sowas können wir hier auch wieder sehen, man sollte sich jetzt einfach nicht nervös machen lassen und dabei bleiben...  
Angehängte Grafik:
nordex.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
nordex.jpg

15.01.08 09:38

17100 Postings, 5912 Tage Peddy78UniCredit Markets&Investment Banking-Nordex"buy".

Werde mir in meinem Musterdepot mal ein paar ins Depot legen,
nachdem ich erstmal einige Gewinne mitgenommen habe.

UniCredit Markets & Investment Banking - Nordex "buy"  

16:36 14.01.08  

München (aktiencheck.de AG) - Alexander Stiehler, Analyst von UniCredit Markets & Investment Banking, stuft die Aktie von Nordex (ISIN DE000A0D6554/ WKN A0D655) nach wie vor mit "buy" ein.

Nachdem das dritte Quartal 2007 bei Nordex schwach verlaufen sei, rechne man bei UniCredit Markets & Investment Banking mit einem sehr viel besseren Schlussquartal. Allerdings sei davon auszugehen, dass das Unternehmen seine Umsatz- und EBIT-Vorgaben für das Gesamtjahr verfehlen werde. So kalkuliere man damit, dass Nordex rund 30 Mio. EUR hinter der ursprünglichen Umsatzvorgabe von 760-770 Mio. EUR zurückbleiben werde.

Bei UniCredit Markets & Investment Banking sei man der Auffassung, dass die Wachstumsstory des Unternehmens von den möglichen Verzögerungen der Projekte im letzten Jahr nicht beeinträchtigt sein werde. Das Unternehmen verfüge über einen beeindruckenden Auftragsbestand von etwa 2,5 Mrd. EUR. In den kommenden Wochen rechne man seitens der Analysten von UniCredit Markets & Investment Banking zudem mit positiven Neuigkeiten zur Zulieferersituation. Das Kursziel der Nordex-Aktie sehe man unverändert bei 33,80 EUR.

Daher halten die Analysten von UniCredit Markets & Investment Banking an ihrer Kaufempfehlung für die Nordex-Aktie fest. (Analyse vom 14.01.08)
(14.01.2008/ac/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: aktiencheck.de
 

15.01.08 10:26
1

14644 Postings, 7474 Tage lackiluna dann hopp über 30.- sollte diese

Woche drin sein.mein " Ziel 33.- bis ende Januar.  

15.01.08 11:38
1

1395 Postings, 5372 Tage rosskataDiese Woche ist viel Druck von den Amis

zu erwarten. Daher kommt Nordex bestimmt nicht über 30. Ausserdem ist mit Umsatzverfehlen zu rechnen. Bevor das geklärt ist, steigt die Aktie kaum über 30. Langfristig sind die ausstehenden Projekte Wurst, aber die Börse ist nunmal zu solchen SAchen empfindlich.
Ich bin aber auch der Meinung, daß Nordex sehr gutes Investment ist. Man muß nur mehr Geduld haben.  

15.01.08 16:43

174 Postings, 5124 Tage warren82die amis

naja wie sagt man so schön. das geld ist ja nicht weg, es hat nur jemand anders. hoffe ihr denkt an mich wenn ihr mit mein geld eure nächste villa in st. tropez baut.  

15.01.08 19:31
2

264 Postings, 5215 Tage verobelloalle hiterher

An alle. Seit Ihr Deutsch? seit Ihr Anhänger von ein Sekte? 2 Weltkrieg alle hinter Hitler, Hitler predigt Mussolini nach, Italiener lissen deutsche und Mussolini allein.. (Ihr macht Witz, die Italiener sind weggerannt...)

So ist Heute , so beobachte ich das ganze bei Aktienmarkt, keine eigene Meinung, keine Charakter, alle hinterher verkaufen (nicht um sonst der Kurs fällt)

Wo ist den vertrauen?????

Ich habe conergy wieder gekauft weil sie gelogen haben und geschrieben habe solange keine Führungswechsel Kein vertrauen, Die Führung ist gewechselt worden komplett, deswegen bin wieder Eingestiegen.


Ich lasse die Finger von Lügner wie Hypo Real Estate und Rest von Banken die Hypo und billiger Kredit anbieten, Das sind die wahre Arschlöcher die bestraft werden müssen.


Was Hat Aixtron, Conergy, Nordex oder Solarwerte damit zu Tun ???


Ich habe nichts Verkauft ich halte durch bis Umfallen. Seheiss Banken, besser gesagt so ein Kurs währe Gut . Alle Banken -99 % Alle verwickelte Versicherung-55%

Das währe gerecht.
 

21.01.08 11:32

14644 Postings, 7474 Tage lackiluso,das sollte reichen !

wieder Richtung 30.-+ in dieser Woche,wenn sich die Märkte heute ausgekotzt haben.  

21.01.08 11:39

14644 Postings, 7474 Tage lackiluversteht das einer ?

es reicht jetzt  

21.01.08 12:15

264 Postings, 5215 Tage verobellohalten

21.01.08 13:34

5 Postings, 5035 Tage milenibin mit Verlust raus

und werde bei Nordex wieder einsteigen, weiss nur nicht wann.  

21.01.08 14:16
2

25 Postings, 5005 Tage fromitalyfromitaly

Leute, wenn nicht jetzt wenn dann? Bin Italiener und habe mein ganzes Geld bei euch in Deutschland in alternativen Energien investiert. Ich glaube daran und werde in Zukunft immer noch daran Galuben! Nutze diesen Rabattpreis aus um meine Position zu stärken.  

21.01.08 16:25
1

863 Postings, 5254 Tage Wolle1307Richtig!

auch wenn der Kurs noch ein bißchen zittrig bleibt und evtl. noch ein paar % Fallen sollte....wer jetzt nicht einsteigt, hat doch selbst Schuld...
Nordex ist und bleibt zukunftsorientiert und das wird sich auch wieder im Kurs zeigen..!!!  

21.01.08 18:02
1

1 Posting, 4994 Tage hardmantecdax

wer jetzt nicht einsteigt ist selber schuld, billiger werden sie nicht mehr, kerngesundes unternehmen mit jeder menge aufträge mit alternativen energien, lasst euch nicht bangemachen hab selber heut mein depot nochmal aufgestockt
 

   Antwort einfügen - nach oben