schlechtester Tatort aller Zeiten

Seite 181 von 187
neuester Beitrag: 29.01.23 23:48
eröffnet am: 06.05.12 21:43 von: Tiefstapler Anzahl Beiträge: 4666
neuester Beitrag: 29.01.23 23:48 von: bigfreddy Leser gesamt: 472761
davon Heute: 374
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 179 | 180 |
| 182 | 183 | ... | 187  Weiter  

18.10.22 14:35
3

19849 Postings, 2030 Tage goldikFür mich der einzig erträgliche Horrorfilm

https://de.wikipedia.org/wiki/So_finster_die_Nacht_(Film)

Wie wirkungsvoll und grausam es sein kann, gewalttätige Details gerade nicht zu sehen, sollte man sich selbst im Kino ansehen.“

oder im Tv  

18.10.22 14:51
4

179536 Postings, 7790 Tage GrinchIch hab mal meine Mutti ungeschminkt

gesehen... grausige Details!
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

18.10.22 15:01
3

19849 Postings, 2030 Tage goldikWar sie da schon tot?

18.10.22 15:28
7

24264 Postings, 5171 Tage WahnSeeIsch ´ab den Grinch....

...mal in echt gesehen. Selbst der Versuch einer Beschreibung ist um diese Uhrzeit nicht geboten- hier lesen Kinder mit....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

18.10.22 19:59
2

179536 Postings, 7790 Tage GrinchJa Wahnsee...

Meine Nachbarin hat sich das Recht erstritten, meine Erscheinung als obszön nennen zu dürfen. Der Richter fragte sie ob sie nich noch "übelst", "sehr" und "verdammt" davor setzen möchte.

Sie hat verneint, denn sie meint das wäre zu viel Aufmerksamkeit für mich. Und mich anzugucken wäre ja schließlich sowas wie Gaffen bei einem sehr üblen Unfall an dem ein Feldhäksler und ein Schulbus beteiligt waren.

Dann haben die beiden Gelacht und sie ist mit meinem Anwalt was trinken gegangen.  
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

23.10.22 19:41
1

19849 Postings, 2030 Tage goldikAch ja:

Die Hauptkommissare Max Ballauf und Freddy Schenk werden zu einem Kanal am Stadtrand gerufen. Eine 19-jährige Drogenabhängige ist ermordet worden. Es stellt sich heraus, dass das Opfer Lara Krohn für ihre Sucht auf den Straßenstrich ging.
 

23.10.22 21:40
3

5143 Postings, 5240 Tage Tiefstaplerschlechteste

Nebendarstellerinnen aller Zeiten.  

23.10.22 21:44
1

733 Postings, 3955 Tage mirko75great

23.10.22 21:56
2

35842 Postings, 6445 Tage JutoNote 2

Endlich Mal
Ein "richtiger" Tatort.
Schlüssiges Drehbuch, spannend umgesetzt.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

23.10.22 22:23
2

19849 Postings, 2030 Tage goldikSpannend? Naja, ich war kurz eingenickt...

strange coincidences, würde ich sagen...
" Zufälligkeiten" spielen ja sehr oft in Krimis ne Rolle, und diesmal wurde sogar "begründet", warum
die "Heldin" den Fall als "Einzelkämpferin" lösen MUßTE...  

30.10.22 16:49
2

19849 Postings, 2030 Tage goldikOmG, Hexen, in D-Land, naja ,in der Zone

Hexen brennen: XL-Trailer zum Polizeiruf 110



Fernsehfilm Deutschland 2022

Eine Frau wird nach dem Halloweenfest am Fuße des Brockens tot aufgefunden. Hauptkommissarin Doreen Brasch bringt den Mord vorerst nicht mit abergläubischen oder gar spirituellen Ritualen in Verbindung. Seltsam ist die Tat aber schon. Die Leiche wurde verbrannt, auf einer Art Scheiterhaufen. Und schließlich stellt sich heraus, dass das Opfer gefoltert wurde – mit Methoden der mittelalterlichen Inquisition. Wer steckt hinter dieser Tat?

Erst vor anderthalb Jahren war das Opfer, Tanja Edler, aus Berlin in den Harz zurückgekehrt, um die familienbetriebenen Hotels zu übernehmen. Nun beschließt ihre Mutter, Stefanie Edler, den eigenen Ruhestand aufzuschieben, denn dem Sohn Reiko traut sie den Betrieb nicht zu. Tanja Edler gehörte seit ihrer Rückkehr einem Coven an, einer Gruppe moderner Hexen. Deren Zusammenkünfte stoßen insbesondere bei den Männern im Ort, allen voran beim Arzt Dr. Petersen, auf Unverständnis.

So entgeht es Brasch während ihrer Ermittlungen nicht, wie tief gespalten das Verhältnis zwischen den Frauen und Männern ist. Gemeinsam mit Kriminalrat Lemp versucht sie zum Kern dieses Zerwürfnisses vorzudringen, um so den Täter zu überführen. „Hexen brennen“ handelt von starken Frauen und ohnmächtigen Männern, die sich die Erfolge, das Aufstreben, die Kraft der Frauen nur noch so erklären können, dass es mit dem Teufel zugegangen sein muss.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

     

30.10.22 16:52
1

19849 Postings, 2030 Tage goldikAch du Sch..de

Eine Frau wird nach dem Halloweenfest am Fuße des Brockens tot aufgefunden. Hauptkommissarin Doreen Brasch bringt den Mord vorerst nicht mit abergläubischen oder gar spirituellen Ritualen in Verbindung. Seltsam ist die Tat aber schon.
https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/polizeiruf-110/videos/XLtrailer-hexen-brennen-video-100.html

"Die Hexe hat ihren Mann in einen Hund verhext "  

30.10.22 16:54
1

19849 Postings, 2030 Tage goldik. Seltsam ist die Tat aber schon.

Unfreiwillig komisch, wohl eher...  

30.10.22 20:05
1

35842 Postings, 6445 Tage JutoWir schauen den

Der letzte war gut.
Der vorletzte grottig.
Ergo wird dieser wieder grottig.
Schön, wenn die erwartungshaltung extrem niedrig ist.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

30.10.22 21:48
2

35842 Postings, 6445 Tage JutoWeil

Es leicht groteske Züge hatte,nur
Eine 3 plus.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

30.10.22 21:51
1

19849 Postings, 2030 Tage goldikSchön ruhig und unspektakulär

angsichts des "schwierigen" Themas.
Allerdings, kleine Kritik, typischer Anschlußfehler : Bei der Festnahme von Reiko regnet's, als er aus dem
Wagen steigt, vor'm Polizeirevier, strahlender Sonnenschein.
 

05.11.22 21:02
2

35842 Postings, 6445 Tage JutoSorry für off topic

Der brockenkrimi gerade;
Sehr empfehlenswert.
Ihr habt ihn verpasst. :-))  
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

05.11.22 22:53
2

19849 Postings, 2030 Tage goldikNö, haben ihn leider gesehem...

Die ersten 2 waren noch o.k. , danach gab's nur noch schale Variationen des Immergleichen...  

06.11.22 18:48
1

19849 Postings, 2030 Tage goldikDie Blicke der anderen

Franziska Tobler und Friedemann Berg ermitteln in einer Kleinstadt im Breisgau: Es gibt selbstredend keinen Maßstab dafür, wie sich eine Frau zu verhalten hat, deren Mann und Sohn vermisst werden. Und doch irritiert das stoische Verhalten.
https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/die-blicke-der-anderen-100.html  

06.11.22 19:23
2

19849 Postings, 2030 Tage goldikLohnt sich, vermutlich, schon wg.Lisa Hagmeister

06.11.22 20:11
3

37636 Postings, 5713 Tage börsenfurz1Badenser Blättle(Südkurier)

es würde nicht so prickelnd.....na dann schauen wir mal.....

06.11.22 20:28
1

46279 Postings, 2982 Tage EtelsenPredatorBin skeptisch...

Problemfilm?
Schleudersitzfilm? 3..2..1..raus?  

06.11.22 21:13
1

35842 Postings, 6445 Tage JutoSehr

Entschleunigend.
Aber deshalb nicht schlecht.
Muss ja nicht immer krachen oder extrem sein.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

06.11.22 21:44
3

5143 Postings, 5240 Tage Tiefstaplerfast eingeschlafen

und natürlich wie immer die Frage, weshalb es immer um Gestörte geht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 179 | 180 |
| 182 | 183 | ... | 187  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben