Amyris relaunch

Seite 3 von 12
neuester Beitrag: 18.09.20 10:22
eröffnet am: 02.07.12 15:53 von: Bursar Anzahl Beiträge: 285
neuester Beitrag: 18.09.20 10:22 von: derhexer Leser gesamt: 56941
davon Heute: 38
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  

26.11.16 20:55

3422 Postings, 4008 Tage tolksvaralt, aber, informativ





Amyris (AMRS) Announces Collaboration with Top 10 Pharmaceutical Company



Article


Related Press Releases (1)


Stock Quotes (1)


Comments (0)



 

 


FREE Breaking News Alerts from StreetInsider.com!

E-mail Address
 



StreetInsider.com Top Tickers, 11/26/2016

1. JNJ
2. CTRP
3. ALIOY
4. WMT
5. TGT


6. GILD
7. USO
8. IPCI
9. OIL
10. AMZN



.


 





Top News


Most Read


Special Reports

Wall Street finishes at record highs consumer staples, techs gain
Actelion Confirms Johnson & Johnson (JNJ) Takeover Approach
'Black Friday' Turning Into 'Couch Friday' - Cowen (WMT) (PINK) (AEO) (TGT) (more...)
Target (TGT) Reports Strong Start to Black Friday in Stores and Record Online Sales
Dollar weakens as U.S. bond yields slip from recent highs

















  October 28, 2016 2:19 PM EDT
Tweet  Share  E-mail





Get Alerts AMRS Hot Sheet

Price: $0.81 +2.53%

Overall Analyst Rating:
    NEUTRAL (= Flat)

EPS Growth %: +69.6%

Trade AMRS Now!


Join SI Premium ? FREE
 

News and research before you hear about it on CNBC and others. Claim your 2-week free trial to StreetInsider Premium here.

Amyris, Inc. (Nasdaq: AMRS), the industrial bioscience company, is pleased to announce it has entered into a research agreement with a commercial license option with one of the top 10 largest global pharmaceutical companies. Under the terms of the agreement, the collaboration will use Amyris's µPharmTM platform technology to develop a customized library of natural and natural-like compounds to test its partner?s target antibiotic therapeutic.

Nature has been a great source for therapeutics, ranging from antibiotics to statins that lower cholesterol levels; however, Nature's potential is often under-utilized due to scarcity or unavailability. Amyris's µPharm platform technology enables an integrated discovery and production process for therapeutic compounds. It not only provides access to scarce natural compounds, but also creates new diversity based on natural compound scaffolds.










?We?re pleased to have executed our second large µPharm collaboration during the second half of 2016 as planned,? said John Melo, Amyris President and CEO. ?We are continuing to experience significant momentum in our business and within biopharma alone we have now executed agreements with three of the top companies in the industry, each leaders in their fields.?

"Adding another top pharmaceutical company partner to our collaboration portfolio demonstrates the robust growth opportunity we see in the space," said Cynthia Bryant, Amyris Senior Vice President Corporate Development & Collaborations. "The flexibility and power of Amyris?s technology platform can be harnessed for a variety of applications and within biopharma can open a new area of compounds that have never been accessible for new drug discovery."

Amyris will utilize the µPharm platform technology to develop a library of natural and natural-like compounds and test the efficacy of those compounds in vivo for hits against the identified target. This is a different approach than traditional high throughput screening, which typically applies thousands of chemical compounds in in vitro screens to find a drug candidate. Instead, the µPharm platform starts with the target to improve efficiency, identifies candidate natural compound structures, and then creates diversity around those structures for in vivo testing.
 

26.11.16 21:25

3422 Postings, 4008 Tage tolksvarsogar bei wikipedia

erwähnt und eine eigene seite, gibt zu denken,und zwar in 2jahren 1000% mindest, war spass wunsch denken, aber möglich, wer ist als firma schon bei wikipedia gelistet, staune und erfreue mich darüber  

28.11.16 20:43

3422 Postings, 4008 Tage tolksvarweiss nicht warum

binwirklich unwissend in beziehung des rapiden aufstiegs bei nas åber 15% + und steigt weiter wahnsinn, keine meldung  

16.12.16 18:07

3422 Postings, 4008 Tage tolksvarjetzt weiss ich

warum, investoren trauen ihre eigene aktie nicht und nun der beweiss beim chart  

12.04.17 23:25

3422 Postings, 4008 Tage tolksvar#54 damals fast richtig getippt

nur, dass die investoren ihrer aktie nicht getraut haben, sondern , weil sie geldprobleme hatten und damit grosse aktienpakete abgestossen haben, nun haben sie damit abgeschlossen


Amyris - The Correction Is Over


Apr.12.17 | About: Amyris, Inc. (AMRS)



TechGrows



TechGrows

Long/short equity, growth, tech



Follow  


(169 followers)




Summary


?The stock has been driven down by a major shareholder selling stock.

?The selling was not caused by anything Amyris-related and is over now.

?The company will release material updates soon.

?Long term economics are underappreciated by the market.


I have written about Amyris (NASDAQ:AMRS) twice - here and here. The stock went significantly up shortly after both publications. However, while it is up 26% since the publication of the first article, it has corrected form $0.8 per share to $0.5 per share since the publication of the second one.

Why is that? Temasek, a 20%+ shareholder has been selling shares. Since October, they have reduced their holdings from almost 69 million shares to just under 52 million. Temasek is the sovereign investor fund of Singapore. In the fiscal year of 2016 they lost $S24 billion or around 17 billion US dollars. That prompted some management changes and a rebalancing of their US portfolio. That sweeping change in a $200bn fund included reducing their position in Amyris. Selling 17 million shares into the market brought down the stock price and encouraged short sellers (such a large shareholder selling creates a safety cap for them).

However, the selling is over now. Temasek's fiscal year ended on March 31st and they haven't sold a share of AMRS since. I expect the shorts to start covering their record 10 million share position soon.

There are plenty of upside catalysts coming in the near future. Amyris just delayed their 10-K filing because of a material impact of certain "in process" transactions. Since they only get 15 days to file the 10-K, we should expect material news very soon.

In May Amyris is holding an investor day to show their new products, including an artificial sweetener, which is a huge revenue opportunity by itself. Moreover, the company is going to showcase their technology platform, which was partly funded by a DARPA grant, which will enable them to scale production of new molecules in weeks instead of years. That is the single most exciting aspect of Amyris.
 

13.04.17 14:33

572 Postings, 2786 Tage nordvendtso, nachdem Temasek nun endlich durch ist

zeit für substanzielles:
Amyris's Biossance Delivers Record First-Quarter Sales ? #1 Eye Product at Sephora and On Track for Much Better than Expected 2017

http://investors.amyris.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=1021260
 

06.06.17 12:45

472 Postings, 1468 Tage go1331im Depot

heute mit 3,15? gelistet.
Aber noch die gleiche Anzahl Aktien!

Gab es eine Aktienzusammenlegung?  

06.06.17 21:51
1

572 Postings, 2786 Tage nordvendtdauert bis die deutschen broker anpassen

r/s 1:15  

11.08.17 07:34
1

773 Postings, 6170 Tage derhexerinteressant, dass der laden so unterm radar läuft

Sicher für Altinvestierte ein reiner Alptraum. Dafür aber eine gute Einstiegsgelegenheit.

ReverseSplit durch. Dann wurde durch Ausgabe neuer Aktien 105 Mio eingesammelt (von strategischen Investoren, die genau wissen, was sie tun). jetzt ca. 45 Mio Aktien draußen. Zahlen von gestern zeigen eine ordentliche Entwicklung. Wenn die das noch einen Augenbllick durchhalten, kann das richtig gut werden. Ein echter Zukunftsmarkt.  

11.08.17 09:36

1683 Postings, 5437 Tage calimeraHidden pearl

Amyris Delivers Another Strong Quarter with Revenue of $25.7 Million and Product Sales Increase of 159% over 2nd Quarter of 2016
  • Q2 2017 revenues of $25.7 million, up 168% over $9.6 million for Q2 2016
  • Q2 2017 product sales of $12.7 million, up 159% over $4.9 million for Q2 2016
  • Completed equity financing and exceeded target with $103 million in total funding from Royal DSM and investors over two tranches and significantly reduced total debt

http://investors.amyris.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=1036975

Hier mal zum Vergleich die Intrexon Zahlen, deren Marktkapitalisierung beträgt gut 2 Mrd Dollar! 


 

11.08.17 09:40

1683 Postings, 5437 Tage calimeraOoops, in der Vorschau kam das noch

11.08.17 09:57
1

773 Postings, 6170 Tage derhexerja - scheint derzeit ein reines vertrauensproblem

denn im vergleich zu den peers sind die wirklich unterbewertet.

- die gegebenen ausblicke sind wirklich sensationell (vielleicht täte hier sogar etwas zurückhaltung gut)
- die umsatzsteigerungen in den letzten quartalen können sich ernsthaft sehen lassen (und haben nur enttäuscht, weil man mehr erwartet hat)
- eine refinanzierung ist gelungen und zwar mit ausgesprochen seriösen strategischen investoren
- aktie ist durch eine hohe shortquote sehr in den keller gegangen
- grundstein für eine signifikante ausweitung der produktion in im frühjahr gelegt
- sehr zukunftsträchtiger markt

 

17.08.17 18:33

572 Postings, 2786 Tage nordvendtmehr als ein vertrauensproblem

die undurchsichtige finanzierung ist das problem, kein mensch weiß aktuell, wieviel shares am ende im umlauf sind - und melo ist eben bekannt dafür, erwarungen nicht zu erfüllen - das in kombination wird den kurs weiter nach unten bringen...seit 01. august > 50% wertverlust  

18.08.17 12:13
1

773 Postings, 6170 Tage derhexerist alles richtig.

dennoch: so ganz nachvollziehbar ist der einbruch m.e. nicht. wenn es nicht alles kompletter fake ist, was amyris da veranstaltet, sieht man doch klare fortschritte. die company ist refinanziert. es sind defizitäre bereiche geschlossen bzw. abgestoßen worden, es gibt ordentliche kooperationen und steigende umsätze in den produkten. hier kündigt sich schon so etwas wie eine trendwende an. finde ich.
 

24.08.17 12:26
1

3 Postings, 1124 Tage WertSucherXON vs AMRS

Mann kann auch sagen, wo XON's CEO shares kauft, verwaessert AMRS die outstanding shares und reduziert dabei auch noch die 'Cash Warrants' strikes von ueber $7 - $9 auf $5.30.

Wenn nun noch eine weitere Kreditzahlung mit common shares erledigt wird, reduziert sich der Mehrwert der Verwaesserung zu Null. Mit vollem 'Cash Warrant' verkauf haetten wir ungefaehr 64 Millionen Aktien.

Die Firma sollte besser ein Aussage machen, wie es fuer den kleinen Aktionaer weitergeht.

Siehe auch:
- https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=134086357
- https://seekingalpha.com/instablog/...quity-and-liabilities-reduction  

26.08.17 17:26

773 Postings, 6170 Tage derhexeralles richtig.

amrs durchläuft eine schwierige Phase in Punkto Finanzierung. Aber wenn man operativ vergleicht - etwa zu XON - und AMRS seine gesteckten operationalen Ziele annähernd erreichen kann, ist das Kurspotential wirklich unfassbar hoch. Eine Aussage, ob eine weitere Finanzierung nötig sein wird, wäre sicher hilfreich. Am überzeugendsten aber weitere operative Erfolge... Ich finde die derzeitige Neuausrichtung sinnvoll, nachvollziehbar und - unterstellt man, dass das klappen könnte - meine, dass der Laden derzeit viel zu billig ist. Nur meine Meinung.  

27.08.17 12:40

572 Postings, 2786 Tage nordvendtdas problem:

"Eine Aussage, ob eine weitere Finanzierung nötig sein wird, wäre sicher hilfreich."

zu den q2 zahlen hat melo doch wieder großspurig verkündet, dass man nun "durchfinanziert sei", im umkehrschluss würde das für mich heißen, kein weiterer finanzbedarf, insbesondere wenn man dann noch seine mehr als optimistischen quartals- und jahresprognosen gegenüberstellt...

problem nur, dass erzählt er schon seit jahren ohne jemals seine selbst gesteckten ziele zu erreichen...ergo vertrauensproblem + dilution...

immerhin, letzten freitag seit wochen die niedrigste shortquote...mal sehen was montag und die nächsten wochen passiert..vielleicht ist das tal der tränen ja vorerst tatsächlich erreicht  

27.08.17 21:34

773 Postings, 6170 Tage derhexerja ... das sehe ich auch alles...

man kann in diesen laden sicher nur investieren, wenn man glaubt, dass nun die wende erreicht ist. ich finde allerdings, dass einige zeichen dafür sprechen. einer der größten probleme scheint doch gewesen zu sein, dass man mit diesen oelderivaten eine zeit lang den falschen schwerpunkt gesetzt hat, bzw. den markt anders eingeschätzt hat. und ganz ehrlich: ich hätte auch nie geglaubt, dass der oelpreis sich so entwickelt, wie er sich letzten endes dann in den letzten jahren entwickelt hat. dass man jetzt auf andere produkte geht, bzw. auf produkte mit höheren margen, scheint mir ausgesprochen plausibel. den schnitt, den man jetzt vollzogen hat, ist für altaktionäre sicher bitter. ganz klar. aber in der jetzigen situation, sehe ich die aktien als kauf an, wenn eben dabei unterstellt werden kann, dass die neuen produkte einschlagen. die bewertung von amyris ist im vergleich zu den peer lächerlich. und der markt auf dem man sich bewegt ist ein echter zukunftsmarkt. die kooperationen, die existieren, finde ich sehr vielversprechend. aber klar: gemessen wird alles daran werden müssen, ob es jetzt auch so eintritt, wie prognostiziert. kurzfristig sehe ich durchaus das potential, dass dieser rutsch von 8 dollar wieder kassiert wird, langfristig deutlich mehr. mal gucken ...

 

31.08.17 19:48
1

1683 Postings, 5437 Tage calimeraWhere beauty and biotechnology intersect

There?s beauty in biology?and the biotech industry is ready to make a move
By Meghan Tahbaz August 31, 2017

https://www.oreilly.com/ideas/where-beauty-and-biotechnology-intersect  

01.09.17 07:11

773 Postings, 6170 Tage derhexerhab ich gerade auch gelesen...

schon ein spannender trend. interessant wird auch noch mal, inwieweit die süßstoffphantasie aufgeht.


 

01.09.17 07:17

773 Postings, 6170 Tage derhexernicht dass ich bei diesen Präsentationen an große

Effekte glaube ... aber dabeisein ist alles ....  hier:?http://www.meetmax.com/sched/event_39839/~public/...ml?event_id=39839

 

05.09.17 10:34

773 Postings, 6170 Tage derhexerneues produkt...

09.09.17 07:04

773 Postings, 6170 Tage derhexeranstieg?

man könnte ja denken, die aktie sei ordentlich gestiegen ... weil es jetzt ein paar grüne tage gab ... ist sie aber nicht ... sie kriecht immer noch im absoluten keller herum. 

 
Angehängte Grafik:
chart.jpeg (verkleinert auf 76%) vergrößern
chart.jpeg

09.09.17 13:49

1683 Postings, 5437 Tage calimeraNett zu sehen, aber...

... die 600 entsprächen 30 Mrd Marktkapitalisierung. Ich freu mich schon mal auf die 3 Mrd MK bei 60$, falls wir nicht vorher schon aufgekauft wurden.

Noch ein netter Artikel:
"..When Sephora can't keep the product stocked on its shelves, that's when you know you have a hit on your hands. Biossance has five squalane-based products: 100 percent Squalane Oil ($58), Squalane + Peptide Eye Gel ($54), Squalane + Vitamin C Rose Oil ($72), Squalane + Probiotic Gel Moisturizer ($52), and Squalane + Antioxidant Cleansing Oil ($30)..."

https://www.rd.com/health/beauty/squalane-oil/

 

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben