Amyris relaunch

Seite 8 von 12
neuester Beitrag: 23.10.20 06:55
eröffnet am: 02.07.12 15:53 von: Bursar Anzahl Beiträge: 299
neuester Beitrag: 23.10.20 06:55 von: derhexer Leser gesamt: 61785
davon Heute: 32
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 12  Weiter  

04.06.20 13:11

8510 Postings, 7669 Tage bauwi@derhexer Ob's nur Dampfplauderei ist, lasse

ich mal dahin gestellt. Immerhin bereitet Armin seine Beiträge gut auf, macht dies unterhaltsam und meist auch mit konkreten Inhalten, die belegbar sind. Man kann's als Inspiration und Appetizer nehmen.
Natürlich musst Du davon ausgehen, dass er bereits schon lange zuvor investiert ist.
Früher nannte man ein solches Vorgehen "Frontrunning"   (Förtsch usw.) !  
Doch heutzutage weiß jeder, was in dem Geschäft abläuft, weshalb jeder "Tippgeber"  sich rechtlich absichert.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

04.06.20 13:20
1

788 Postings, 6208 Tage derhexerzumindest waren heute einige leutchens

bereit bis zu 5,30 für die aktien hinzulegen ... umgerechnet 5,80 Dollar - obwohl gestern - siehe mein link - gemeldet wurde, dass anfang der woche insider für 5,35 Dollar gegeben haben... das ist wohl geschmackssache... ich könnte mir auch vorstellen, dass warrants gewandelt werden für die finanzierung ... der ausgabepreis könnte bei 2,87 Dollar liegen - das war der letzte preis und dafür sind auch noch welche draußen - kann mir zwar kaum vorstellen, dass es da noch mal hingeht ... aber über eine range zwischen 3,20 und 3,80 würde ich mich zumindest nicht wundern. würde den langfristigen perspektiven aber keinen abbruch tun - man muss darauf nur vorbereitet sein ... sonst wird es ein reiner zock.  

04.06.20 13:50
1

8510 Postings, 7669 Tage bauwi@derhexer Ob der Möglichkeiten, die in diesem

Unternehmen stecken, würde es mich nicht wundern, wenn ein großer Fisch aus der Chemiebranche hier zuschnappt. Die Möglichkeiten die sich hier auftun, sind extrem spannend.
Selbst wenn nur die Hälfte dessen stimmt, was geschrieben steht, ist doch eines klar:
Guys - die haben das Werkzeug und das Wissen synthetische Stoffe für zig beliebige Anwendungen zu kreieren, die wirkungsvoller und reiner sind, als die bisherigen Ausgangsstoffe.
An so einer Story "muss" man beteiligt sein!!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

04.06.20 14:02

788 Postings, 6208 Tage derhexerähm ja...

klar ... aber das ist doch alles längst gelaufen. fidelity sind eingestiegen, doerr wird weiter aufstocken - frage ist, ob sie für ihn die 20% schwelle anheben werden - vermutlich ja. heute oder morgen wird das sec filing kommen und angeblich wurde auf der hv die autorisierten shares von 255 mio auf 355 mio angehoben (quelle yahoo forum - teilnehmer*innen). Dsm (und das ist ja nun wirklich ein großer) ist über die kooperation drin. übernahmephantasie ist hier weniger drin - aber das gegenteil klingt auch nicht überzeugend - ein chapter 11 szenrio - wie es neulich jemand auf yahoo durchdekliniert hat. entscheidend für die nächsten tage wird sein, wie die finanzierung gelöst wird - warrants (glaube ich), verkauf eines patents (fände ich nicht so schön - wurde aber wohl auf dem winter cc angedacht) ... oder noch anders. und wenn warrants werden es mit hoher wahrscheinlichkeit die zu 2,87 ausübungspreis sein. mal schauen - wie gesagt - langweilig wird einem hier nicht.  

04.06.20 14:38

4038 Postings, 1089 Tage Körnighttps://www.youtube.com/watch?v=IDSocMBCBjo

04.06.20 15:04
1

788 Postings, 6208 Tage derhexerok - das ist bitter

200 mio neue shares für 3 Dollar das stück. da wird es erstmal runtergehen. krasses ding  

04.06.20 15:08

788 Postings, 6208 Tage derhexermein vorheriges post scheint geschluckt ...

also sorry wenn es doppelt kommt:

200 mio - neues kapital - neue aktien für 3 Dollar das stück ... das warst erstmal... mit höheren kursen  

04.06.20 15:10

4038 Postings, 1089 Tage KörnigLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 06.06.20 12:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

04.06.20 15:16

8510 Postings, 7669 Tage bauwiSeid gegrüßt!

Sagt der Armin.  Nun ja, gerade da der Kurs heute tolle Kapriolen schlägt, darf man gespannt sein, was kommend mit der Aktie passiert. Das Interesse daran wird jedenfalls nicht abebben.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

04.06.20 15:17
1

4038 Postings, 1089 Tage KörnigHabe trotzdem gekauft ;(

100 Stück zu 4,30?. Hätte ich wohl deutlich billiger haben können. Zumindest hat die Firma wieder Kapital. Mal sehen wie weit es die Tage runter geht. Bei 3,00 ? würde ich die Position aufstocken  

04.06.20 20:46
2

829 Postings, 940 Tage macSteve0702Kurs

Warten wir morgen auf die Details.

Lt. meiner Rechnung ist die Verwässerung um die 15%. Das wird der Markt akzeptieren und damit sind wir mittelfristig gut durchfinanziert.

Warten wir morgen auf die Details. Interessant ist auch zu welchen Kurs Doerr konvertiert hat.

Sollte der Umsatz bis 2023 sich dem Markt Möglichkeiten entsprechend entwickeln, ergibt sich ein Potenzial des 15 fachen vom derzeitigen Kurs.

Wichtig sind nun gute News (Cannabis) und steigende Umsätze.  

05.06.20 08:32

788 Postings, 6208 Tage derhexerja das wird spannend

habe gestern schon bedauert, dass ich nicht in der lage bin, am deutschen markt zu shorten. dieses einkaufen über pari ist doch krach naiv. hier werden schon wieder an die 4,50 gezahlt ... aber egal ist nicht mein geld.  

05.06.20 18:31

8510 Postings, 7669 Tage bauwiWas willst Du denn shorten?

Alles schießt in luftige Höhen!  Außer Amyris!   :-)        Die sind schon gelaufen!
Schau 'mer mal, ob sich in nächster Zeit was bewegt, oder ob's ein Rohrkrepierer wird.
Die fundamentale Idee dieser Firma ist genial. Doch die Realisation ist viel entscheidender!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

07.06.20 22:08
1

829 Postings, 940 Tage macSteve0702@Bauwi

Nun die enorme Verwässerung hat natürlich Folgen. Braucht eine Zeit das zu "verdauen". Kann natürlich bis in den 3 Dollar Bereich nochmals gehen.

Trotzdem, die Schulden und Cash Situation hat sich deutlich verbessert.

Die kommenden Quartale werden sowohl bei Umsatz und Margen einen deutlichen Aufwärtstrend bringen.

Das ist eine Aktie welche man zumindest für 2 Jahre einplanen sollte.

 

08.06.20 08:33

788 Postings, 6208 Tage derhexerhier wird niemand für zwei jahre planen

... es ist einfach nur verlockend - heute vormittag aktien für 4,26 verkaufen zu können, die man heute nachmittag an der nasdaq für wahrscheinlich 4,15 Euro (schlussstand letzten freitag) - oder vielleicht sogar weniger zurückkaufen könnte (wenn der aktienkurs noch etwas zurückgeht). kurzfristig rechne ich weiter mit etwas druck. dafür ist die dilution einfach zu hoch. 40% mehr aktien genehmigt - vermutlich wird doerr auch noch zu 2,87 wandeln... das wird nicht gerade motivieren, 5 dollar zu zahlen. aber wer weiß - vielleicht kommt auch alles anders.  

08.06.20 13:13
1

829 Postings, 940 Tage macSteve0702@Hexer

Sind wir uns einig, die Verwässerung ist gewaltig. Doerr sehe ich als keine große Gefahr, er hat hier keinen Druck. Mal sehen, kann auch 3,50 Dollar runtergehen oder sich im 4,50 bis 5,50 Bereich halten. Am Ende hängt es von News ab, bis zu den 2. Quartals Ergebnissen ist es noch Zeit. Persönlich fahre ich sehr gut einen Zeitraum von 2 Jahren einzuplanen. Wünsche allen eine gute Hand!





$ENPH
$SEDG
$AMRS
$SWPR
$TGTX
$TLSA
$MRNA
$NIO
$HOTH
$MRSN
$GAN
$DKNG
$BYND  

08.06.20 16:10

8510 Postings, 7669 Tage bauwi@macSteve0702 Selbst bei dieser Größenordnung

eines Zocks möchte ich mich an mein  selbst auferlegtes Limit halten, und hau das Ding morgen notfalls raus, wenn die Marke gerissen wurde. Kann ich immer noch weiter unten einsammeln, doch größere Verluste akzeptiere ich aktuell nicht. (Kapitalerhalt !!)
Hinzu kommt, dass ich Aktien, die mir mal die Finger verbrannt haben, ungern ein zweites Mal anfasse!
Mag das Ding noch so vielversprechend sein. Außerdem mag ich die Farbe rot auf Dauer nicht!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

08.06.20 16:23
1

788 Postings, 6208 Tage derhexerdas meinte ich mit

... hier plant niemand für 2 jahre...
 

08.06.20 16:38

8510 Postings, 7669 Tage bauwi@macSteve0702 Gern langfristig, doch nicht

wenn es auf massive Verluste hinaus läuft! Die Aktie sollte sich zumindest über 4 ? halten können. Ist das nicht der Fall, bin ich gnadenlos, und schmeiß alle aus meinem Körbchen!  
Der Kernansatz des Unternehmens ist genial und vielversprechend - doch wie immer und überall: Es gibt keine Garantie!!   Und auch hier gilt die eiserne Anlegerregel!  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

08.06.20 18:28

788 Postings, 6208 Tage derhexerkönnte sogar sein, dass sich

4,50 dollar als charttechnische widerstandsmarke etabliert ... auch wenn ich von diesem hokus pokus nicht viel halte ... aber: heute kam auch eine kaufempfehlung mit kursziel 11 dollar ... insgesamt wird die finanzierung also durchaus positiv aufgenommen.

 

09.06.20 05:25

594 Postings, 4096 Tage kaktus7alle recht kurzfristig orientiert,

scheint mir.
Mir gefallen die Produkte von AMRS.
Und wenn die Produktion in Brasilien anläuft, kommt noch odentlch Umsatz dazu.
Ich bleibe drin auf Sicht von 2 Jahren.
Mein häufigster Fehler war immer, zu früh zu verkaufen.  

09.06.20 07:08

788 Postings, 6208 Tage derhexerzumindest die die auf empfehlung von

windigen youtubern einsteigen ... und wahrscheinlich hier die überhöhten preise bezahlt haben - werden natürlich schneller ungeduldig - ich stelle mir da jemanden vor, der hier vor ein paar tagen über fünf euro hingelegt hat (reiner phantasiewert - weil der wechselkurs meist unter 5 stand) und jetzt schon auf 20 Prozent verlust sitzt - obwohl sich die fundamentaldaten radikal verbessert haben - chapter 11 aus dem spiel ... finanzierung bis zum positiven cash flow gesichert. kein patent verkauft (das war auch mal ein szenario - wenn man keinen investor findet - siehe CC im Dezember 2019) ... zudem sind wieder neue institutionelle an board, was das risiko eines buyout verringert hat (das war immer ein negativszenario, was etwa am yahoo-board gespielt wurde). wenn jetzt bewegung in den impfstoffträger kommen sollte (zulassungsverfahren läuft) - oder lavvan mal mit der ersten zahlung kommt (auf nachfrage hin läuft das ja noch) - dann geht es ganz schnell wieder in die andere richtung - dazu die absätze auf rekordniveau - diese quartal wird ja wohl das beste der firmengeschichte im consumer-geschäft. ich kann mir vorstellen, dass auf diesem niveau jetzt der boden gefunden werden kann - so knapp über vier euro.  

09.06.20 10:32

788 Postings, 6208 Tage derhexerwahnsinn, was für würste da am start sind

... mit an sicherheit grenzender wahrscheinlich alles leute von diesem youtube heini - weil faktisch sonst hier in deutschland kein handel stattfindet (selbst habe die aktien noch nie her gehandelt):

vor wenigen tagen wurden immer 20-30 prozent über pari bezahlt - vollkommen hirnrissig.
jetzt wird unter pari geschmissen. wieder 20 cent plus x. da der dollar gerade fällt, kann man mit gründen hoffen, heute 4 euro auf nasdaq zu bekommen - vielleicht sogar ein wenig drüber ... hier wird auf tradegate für 3,83 geschmissen ... wenn das die gleichen sind, die auch teuer gekauft haben (und naivitätsmäßig muss man davon ausgehen) - hat tradegate-schweinespread allein über 10 % des verlusts ausgemacht. so kann man nicht reich werden (und davon träumen die wahrscheinlich - wie dieser komische armin ja so geflüstert hat - dass "alle nach ver-x-fachern dürsten" - erinnert mich alles komplett fatal an die nm-zeiten. nur noch naiver ...  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben