Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10346
neuester Beitrag: 11.07.20 23:51
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 258634
neuester Beitrag: 11.07.20 23:51 von: Ruhig Blut Leser gesamt: 33300493
davon Heute: 2183
bewertet mit 257 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10344 | 10345 | 10346 | 10346  Weiter  

02.12.15 10:11
257

28026 Postings, 5610 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10344 | 10345 | 10346 | 10346  Weiter  
258608 Postings ausgeblendet.

11.07.20 21:51

1265 Postings, 485 Tage ShoppinguinDarky...

Wer der Investor ist ? Frag Grosvenor...ich weiss es nicht.   @BobbyTH. Ist eine geheime Delaware Company... Aber SPV = Special Purpose Vehicle.  Wurde über Holland für Aktiengeschäfte zugelassen...  

11.07.20 21:53

3953 Postings, 771 Tage BobbyTH@DirtyJack

bin noch nicht so weit wie ihr, vielleicht tatsächlich kein Unternehmenszweck. Aber ich such mal danach. Bisher ist ENTITY LEGAL FORM CODE HZEH noch nicht hilfreich gewesen  

11.07.20 21:54

4082 Postings, 606 Tage Dirty JackNominees

https://beta.companieshouse.gov.uk/search?q=CITICLIENT+NOMINEES

Davon sind mit wechselnden Anteilen immer welche dabei, wobei der Nominee als Verwalter einer nicht näher benannten Investoren-Truppe auftritt.


 

11.07.20 21:55

235 Postings, 294 Tage DarkyShopping

Wenn deine Theorie stimmt in Verbindung mit Dirtys Nominees, dann wäre das echt der Knaller...  

11.07.20 21:56

3953 Postings, 771 Tage BobbyTH@Shoppingguin

Könnte auch sein das es  nur für die Dividenden aus Pepkor dient. Ich vermute mal noch weiter, in der Bilanz 2019 sind doch auch irgendwo weitere Gewinne aus Finanzgeschäften angegeben gewesen. Oder irre ich mich gerade?  

11.07.20 21:59

3953 Postings, 771 Tage BobbyTHFrüher war alles viel einfacher

da wurde einfach Ausgaben mit dem Umsätzen verrechnet und schon war der Gewinn klar ersichtlich.  Hans Meier hatte 3 Leuten die Haare geschnitten und man konnte das lückenlos nachvollziehen.

Der ganze Dreck heute gehört verboten.  

11.07.20 22:01

3953 Postings, 771 Tage BobbyTHAch, HZEH

11.07.20 22:02

3953 Postings, 771 Tage BobbyTH@Shoppinguin

hast du  auch schon heraus gefunden werde  der/die Inhaber von CO-INVEST STEINHOFF SPV I, LLC sind?  Steinhoff muss ja  nicht unbedingt unser Steinhoff sein  

11.07.20 22:05

3953 Postings, 771 Tage BobbyTHHat Beter Bed B.V.

vielleicht mir der CO-INVEST STEINHOFF SPV I, LLC zu tun?

IN der https://www.gleif.org/de/lei/549300QKUC897NZ1WO47 steht ja auch BED B.V.  unter MANAGING LOU drin  

11.07.20 22:06

1265 Postings, 485 Tage ShoppinguinBobbyth

Glaube nicht, dass die Firma aktuell direkt zur Steinhoffgruppe gehört. Als Hauptsitz wird ja Grosvenor Capital angegeben.  

11.07.20 22:11

1265 Postings, 485 Tage ShoppinguinBed bv

Business Entity Data B.V. (GMEI Utility a service of BED B.V.).  Ist die Ausgabestelle der LEI Nummer in den NL.  

11.07.20 22:11

3953 Postings, 771 Tage BobbyTH@Shoppinguin

Du bist bestimmt schon länger an der Firma dran und wenn du wie in #258596 eine Strategie raus haust, dann hast du sicherlich schon noch ein paar weiter Infos die deine Vermutung untermauern.  Ich erwarte jetzt nicht das du  darüber ausführlich schreibst, ein Ja oder Nein wäre schon ausreichend.  

11.07.20 22:16

3953 Postings, 771 Tage BobbyTHIch helf mal ein bisschen mit einer Theorie

Beter Bed kauft Aktien auf bis kurz vor der 3% Regel. Dazu  gibt es noch weitere unter der 3% Regel Käufer die eventuell Bekannt sind, eventuell noch nicht bekannt sind.

Alle Käufer "verschenken" ihre Aktien an diverse Kläger, Gläubiger  die  in ihrer Form Unternehmen sind, also nicht an die privaten, oder an die Kläger die private Investoren unterstützen. Ja dann macht deine Sichtweise schon Sinn.

Aber, nur damit es hier Niemand falsch versteht, das ist nur ein Planspiel.  

11.07.20 22:23

24 Postings, 173 Tage capra_ibexGP Vorschlag

Der höchste Tagesvolumen auf Tradegate war am 05.02.2020 und das ohne Nachrichten - 200 Mil Aktien.
Am 04+05.02 auf Tradegate = 150 Mil Aktien. Bis März hatten wir sehr hohes Volumen auf Tradegate.
Dass Leute von der Seitenlinie plötzlich 200 Mil Aktien am einem Tag ohne Grund kaufen ist nicht glaubhaft.
Jetzt fällt mir ein GP Vorschlag ein, was diese Anomalie erklären könnte.
Stellt euch vor, SNH stellt die klagenden Altaktionären vor der Wahl:
Option 1. Für jede Aktie, die man am 05.12.2017 besaß, werden 20 Cent Entschädigung angeboten und die Aktie darf man behalten
Option 2. Jede Aktie, die man am 05.12.2017 besaß, kann für 40 Cent am Tag X an dem White Knight verkauft werden.

Was machen die Altaktionäre, die inzwischen ihre Aktien verkauft haben und die Option 2 wählen wollen wenn der Kurs bei 5 Cent liegt (war so am 02.02.2020)???  

11.07.20 22:24

3953 Postings, 771 Tage BobbyTHBeter Bed

ist ja selbst eine AG.
https://annualreportbeterbedholding.com/...consolidated-balance-sheet

Glaube da ist der falsche Weg eingeschlagen worden.  

11.07.20 22:29

1265 Postings, 485 Tage ShoppinguinCapra

Wie auch immer :). Steinhoff wird das Anstiegsmomentum des Kurses zum Settlement nutzen.  

11.07.20 22:35
2

1834 Postings, 1150 Tage gewinnnichtverlustConforama Schweiz

Geht die Schweiz auch noch an Seifert?

https://www.blick.ch/news/wirtschaft/...NW9Ex0L8y2FtubXSpLsdQyYkdLMgY

Wundern würde mich das nicht, Seifert ist ein Fuchs, was der Seifert plant, das scheint auch aufzugehen.

Ich glaube aber auch, dass Seifert faire Preise zählt, das hat er bei Poco auch schon gemacht. Kika Filialen an Benk war auch in Ordnung. Conforama Trance kann ich nicht beurteilen, aber einen halbwegs anständigen Preis wollten die Gläubiger sicher auch haben.

Jetzt greift nicht Steinhoff Ikea an, sondern Seifert versucht sein Glück und seine Läden hat Seifert im Griff, kümmert sich mehr darum wie Steinhoff, die immer sehr passiv reagiert haben.  

11.07.20 22:37

277 Postings, 444 Tage gin66@gewinnichtve, klingt gut

Die Conforama-Läden in der Schweiz sind vom Geschäft nicht betroffen. Sie gelten laut Branchen-Informationen als Perle im Conforama-Universum. Ihr Wert soll im dreistelligen Millionenbereich liegen. Ihre Zukunft ist trotzdem unsicher.

 

11.07.20 22:39

24 Postings, 173 Tage capra_ibex@ Shoppinguin

Der Vorschlag wäre interessant weil:
1. Die Altaktionären könnten die Aktien zurück kaufen. Es ist kein Insiderhandel da sie keine vertraulichen Informationen bekommen. Und manche melden inzwischen den gleichen Stand wie 2017!
2. White Knight auf einen Schlag an den Aktien kommt (keine Verletzung der Meldepflichten).
 

11.07.20 23:10

3953 Postings, 771 Tage BobbyTHzu Beter Bed

werde ich morgen mal weiter forschen  

11.07.20 23:23
1

1497 Postings, 929 Tage Ruhig BlutWhite Knight

Sehr geehrter Herr White Knight,

Gerne kannst Du meine Aktien erwerben.

Du musst nur dafür sorgen, dass Du den Kurs über 1,59 jagst.

Als Bonus bekommst Du noch eine Palette eines Premium Pils aus dem Sauerland.

Kannst mich gerne per BM anschreiben, wenn der Kurs über dieser Marke steht.

Mit freundlichen Grüßen

Ruhig Blut





 

11.07.20 23:36

139 Postings, 698 Tage Schnuggi91Premium Pils?

Du gehst fremd?  

11.07.20 23:51

1497 Postings, 929 Tage Ruhig BlutSchnuggi91

Wer weiß wo der White Knight her kommt.

Krombacher ist halt internaionaler wie unsere Regionale Blörre.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10344 | 10345 | 10346 | 10346  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben