SMI 12?026 0.4%  SPI 15?577 0.5%  Dow 34?751 -0.2%  DAX 15?652 0.2%  Euro 1.0900 0.3%  EStoxx50 4?170 0.6%  Gold 1?753 -2.2%  Bitcoin 43?867 -0.9%  Dollar 0.9275 0.8%  Öl 75.6 0.2% 

Die Zukunftsmacht von Netcents.

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 07.06.21 06:23
eröffnet am: 28.09.20 15:08 von: DreckscherL. Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 07.06.21 06:23 von: donnanova Leser gesamt: 13772
davon Heute: 20
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  

29.09.20 11:05

1237 Postings, 3690 Tage G.MetzelDer Anlagehorizont

löst den ein oder anderen Widerspruch evtl.

Langfristig endet das hier mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in einem Desaster. Unter dem Betrachtungswinkel ist jeder Ausstiegszeitpunkt ein guter Zeitpunkt. Bis zu dem Zeitpunkt, (von dem keiner wirklich weiß wann er sein wird), sind hohe Ausschläge nach Pump-Meldungen jederzeit möglich. Denn egal ob Betrug oder nicht, die Firma hat in beiden Fällen ein Interesse, den Exitus soweit wie möglich hinauszuzögern.  

29.09.20 11:58

1429 Postings, 1618 Tage Hans R.Nicht möglich

- Die Basher halten es für nicht möglich, dass Netcents tatsächlich ausreichend Umsatz generiert um sich und die Anleger zufriedenstellend zu finanzieren.

- Man würde ergo nur immer neue Aktien drucken und vor einer Neuemission durch Pollinger und Co. zu pushen.

- Es gibt laut ihnen ausreichend Indizien die darauf hindeuten, dass kein ernsthaftes Interesse an Umsatzsteigerung und Kundengewinnung existiert, und erst recht gibt es keine funktionierende API und eine Kreditkarte wird auch nie kommen.

Richtig so?

Kann man so sehen.
Die Vergangenheit war zäh und erfolglos. Zumindest dass was wir an NC interessierte sahen.

Andererseits:
Da waren einige Stolpersteine eben in jener Vergangenheit, die Clayton nicht beeinflussen konnte.

- Der Stopp des NCCO. Eine Behörde fror die Gelder ein.

- Alliant. Die Motivation diese Partnerschaft nicht fortzuführen kann auch beidseitig gewesen sein. Weiß man nicht genau.

- Die Verzögerungen der Visa Kerditkarte. Vielleicht hätte diese mangels ausreichend Kunden/Merchants und Transaktionsvolumen nur unnötig Geld gekostet (Server, Administration, Kundensupport, andere Kosten).

Ja, es gab unschöne Verzögerungen und Anleger konnten aufgrund fallender Kurse sicher unzufrieden sein, auch die Kommunkitation seitens NC brachte dem Anleger wenig.

Was aber seit einigen Monaten hier stattfindet seitens NC sieht schon ganz anders aus.
Das von Moore erwähnte Momentum. Er sieht es als wichtig an. Zu gegebener Zeit (Wenn dass System rund läuft, vielleicht dauerte das auch länger, Stichwort Verzögerungen) aus allen Rohren schießen.
Werbung, Angebote für Händler, Kommunikation, neues Personal, und schlussendlich auch die Kreditkarte.
Hier macht diese nämlich sinn. Momentum.

- Wachstum ja sicher. Aber wie Claton schrieb ersteinmal ein Wachstum an Händlern, Kunden, Partnern, Transaktionsvolumen ...

- Der von den Bashern immer und immer wieder vorgebrachte minimalst Umsatz kommt dann von alleine.

Aber ja. Ob man Herrn Moore vertrauen kann wird sich erst später zeigen.
Das ist momentan die Wette die ein Anleger eingeht.

Das man seitens der Basher Herrn Moore und fast allen CAN Stocks dieses Vertrauen abspricht kann es eben aber auch nicht sein!

Wer hier immer mit der wenig erfolgreichen Vergangenheit argumentiert sollte sich jeweils zu seinen Kritikpunkten alle Möglichkeiten des wieso, weshalb und warum, der Motivation und den möglichen Sachverhalten hinter den Entscheidungen auseinandersetzen.

Viele Kritikpunkte sind nun sicher ~ hundertmal von Euch wiederholt hier täglich abgespielt worden.
Wenn ihr so in der Vergangenheit schwelgt sollte ein Reset und Querdenken der Sachverhalte doch mal Sinn machen?  

29.09.20 12:05

7533 Postings, 3922 Tage D2Chris@17

Warum sollen Basher helfen die Aktie zu Pushen?
Eine Aktie die Substanz hat wird früher oder später steigen, unabhängig von Bashern oder Pushern.
Wenn eine Aktie Pusher braucht um zu steigen, ist das wenig vertrauenserweckend und meistens auch keine Anstieg von langfristiger Natur.
Das du hier quasi durch die Blume dazu aufrufst die Aktie zu Pushen finde ich auch wenig seriös.  

29.09.20 12:19
2

1429 Postings, 1618 Tage Hans R.50 cent zum 12ten

Zitat Harry:

"
Mr Moore kann nicht nur Lügen uneingeschränkt verbreiten, nein in DE hat er Gefolgsleute!

bald unter 50 Cent....

Finger weg !  
"

Schon irgendwie arm weil man genau weiß was er schreibt wenn der Kurs unter 50 cent wäre.
Harry lesen ist wie Werbung im TV schauen. Nervig.  

29.09.20 13:11
1

2551 Postings, 871 Tage DreckscherLöffelNa sie

bashen ja auch die Aktie und verweisen immer wieder darauf das die armen Kleinanleger die Zesche zahlen müssen. Aber wenn ihnen wirklich 24 Stunden am Tag die Kleinanleger etwas bedeuten würden, dann würden sie auch helfen das alle ihr Geld maximieren können. Warum tun sie das nicht?  

29.09.20 14:20
1

4861 Postings, 1190 Tage PhönixxInteressant und fast eine Schlagzeile wert..

Donnas ureigenste Klientel wird fallengelassen wie eine heisse Kartoffel!

"..Ihr erzählt doch immer dass fast Alle mitterweile im Plus sind
und jetzt bettelt ihr um Hilfe der bösen Basher damit der Kleinanleger wieder auf seine  Einstiegskurse kommt?
An der Börse kosten Fehler Geld. Maus, Faden.
An Fehlern festzuhalten kostet entsprechend mehr Geld..."

Die Samariterkarte kann ab jetzt auch nicht mehr gespielt werden...!

Was bleibt unseren lieben Freunden dann noch...?  

29.09.20 22:47

1429 Postings, 1618 Tage Hans R."Also lasst dass bitte"

Zitat von Maximilian zu (auch) den Bashern.

https://www.youtube.com/watch?v=_THxkIc3SE4

Gegen Ende ...  

02.10.20 11:57
5

4861 Postings, 1190 Tage PhönixxParadoxon 6

Paradoxon1:
Bemitleidung Kleinanleger wg fehlender Ausstiegsmöglichkeit
vs.
Aktives Forcieren infolge ständigen Betonens eines baldiges Delistings


Paradoxon 2:
Anraten des sofortigen Verkaufs zwecks Schadensminimierung
vs.
Voraussagen von Promotion-Peaks für KE

Paradoxon 3:
Realismus
Vs.
Mehrfachaccounts

Paradoxon 4:
Aktives Forcieren infolge ständigen Betonens eines baldiges Delisting
vs.
Gleichzeitige Investition in Netcents

Paradoxon 5:
Wortführender NC-Basher verkauft hochpreisig NC-Aktie an "arme Sau"
vs.
Wortführender NC-Basher gibt sich als einfühlsamer Anwalt der "armen Sau" aus


Paradoxon 6:
Große Teile der wenig verbliebenen Restlebenszeit betagter Basher
wird unwiederbringlich aufgebraucht
für Bashzwecke in unbedeutendem Forum

Fortsetzung folgt?  

02.10.20 13:12
1

14 Postings, 1667 Tage stksat|229068653völlige Zeitverschwendung dieser Thread

- zumindest bis jetzt.  

02.10.20 13:13

14 Postings, 1667 Tage stksat|229068653meinte natürlich Forum

02.10.20 13:32

4861 Postings, 1190 Tage PhönixxAb jetzt aber nicht für..

..Abgehängte wie stksat, Tony oder Phönixx...  

11.12.20 18:57

2916 Postings, 1380 Tage donnanovaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.12.20 19:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

11.12.20 19:06

2551 Postings, 871 Tage DreckscherLöffelEinstiegskurse Januar

2020 0,16. jippopieeeee  

11.12.20 19:13

2916 Postings, 1380 Tage donnanovaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.12.20 21:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

11.12.20 20:12

9236 Postings, 6426 Tage gripsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.12.20 18:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

19.01.21 18:11
1

2482 Postings, 3223 Tage ZvierLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.01.21 09:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27.01.21 22:00

432 Postings, 251 Tage halfordmal sehen ob die Reddits hier

Morgen loslegen,dann ist Party hier...
gleich nochmal nachgelegt  

27.01.21 22:17
1

1610 Postings, 2441 Tage cocobongoSuper tip bei GAME

hab noch mal kräftig nachgelegt wenige im Ask  

01.02.21 14:13

2551 Postings, 871 Tage DreckscherLöffelDieses Forum

ist neben dem Hauptkanal das beste um sich auszutauschen und auch kritisch zu sein. Gebasht wird nur im Forum mit den bekannten Protagonisten.  

01.02.21 14:16

340 Postings, 288 Tage browli@

Wie kommt man auf die Annahme das sich reddit hier einmischen könnte?  

03.02.21 10:59
4

823 Postings, 1247 Tage InfomatecJunge , Junge ...

mal ganz ehrlich ... habt Ihr den Verstand verloren ?
Reddit hier , Reddit da .
Unglaublich . Die reinste Lemmingmaschinerie .
Wenn Ihr Hand in Hand in den Abgrund fällt ,
glaubt Ihr 1Meter vor dem Boden wirft euch REDDIT einen Fallschirm zu !?
Na klar ! Reddit kümmert sich von nun an um JEDEN PENNYSTOCK !
Wenn Reddit schon dabei ist , warum nicht gleich auch noch um Corona ?
Reddit könnte ja die Impfstoffe für die ärmsten der Armen kaufen ,
damit nicht nur die Industriestaaten was davon haben .

Ich bin immer noch Pro Netcents ! Euer geschreibsel ist aber langsam echt unerträglich .
Hab das Gefühl die Basher geben hier deswegen nicht mehr so viel Gas wie früher ,
weil Ihr euch eh mit solchen Argumenten lächerlich macht .
 

03.02.21 11:09
2

723 Postings, 4145 Tage vergeigtInfomatec #46

Absolut richtig formuliert. Bingo. Kann leider nur einen Stern verteilen.
Verdient hättest Du wesentlich mehr für dieses Post.
Manchmal habe ich wirklich das Gefühl mitten im Kindergarten zu sein.
Die Jugend verbringt halt viel Zeit vor dem Rechner.
 

03.02.21 11:39
3

823 Postings, 1247 Tage InfomatecVergeigt . Etwas gutes hat es ja .

In dieser Generation wachsen dann wenigstens keine Börsenlegastheniker heran .
Ich hab das Gefühl ( bei Freunde und Kollegen ) das bei den meisten deutschen die
Meinung vorherrscht ,
"um Kapitalismus sollen sich die unmoralischen Reichen kümmern ,
Ich kümmere mich um den Kommunismus , dann bin Ich moralischer" .
Andere sehr sehr gut Verdienende Kollegen schmeissen lieber Ihre Kohle aus dem Fenster ,
mit der Begründung :
"am Ende nimmt mir der Staat ein Teil des Gewinns weg , Nö ... dann geb Ich es lieber aus !"
Wenn Ich denen zuhöre ... bekomme Ich jedesmal ein graues Haar .
Und dann später rumjammern ... mimimi ... meine Rente reicht nicht !
Mit solchen habe Ich gar kein Mitleid .
Gilt natürlich heutzutage nicht mehr für die Mehrheit der Bevölkerung .
Die letzten 2 Kanzler haben/tun alles dafür , das der Mittelstand weiter absackt .

 

04.02.21 14:07

4489 Postings, 4892 Tage XL10@info

Wie recht du doch mit deinen beiden Beiträgen hast! Danke  

10.02.21 12:38

2271 Postings, 1407 Tage Hansemann23Dieser Thread

ist wohl mittlerweile der einzige, wo man das Unternehmen und die handelnden Person kritisch (positiv/negativ) hinterfragen kann ohne direkt als Basher/Pusher beleidigt zu werden. Hoffentlich bleibt jeder aus diesen Fraktionen in "seinem" Thread und müllt hier nicht alles zu.

Entweder Rakete & Reddit oder aber Delisting. Dazwischen gibt es nichts mehr. Besonders amüsant finde ich, dass kritische Stimmen überall willkommen und wichtig sind aber sobald es verschriftlich wird fliegt man aus dem Thread. :-)

Der Frust scheint überall zu steigen (auch im geschlossenen Forum, nur dort soll die Kritik auch bleiben "damit die Basher sich nicht drauf stürzen"). Wer regelmäßig NC traded macht gutes Geld, wer seit 3 Jahren hofft und stehts auf die Rakete wartet macht keinen Cent aber bekommt grüne Sterne.

Ich nehme lieber das Geld.  

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben