Kibaran Resources heißt nun EcoGraf LTD

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 11.07.20 09:21
eröffnet am: 16.12.19 15:54 von: MK1978 Anzahl Beiträge: 401
neuester Beitrag: 11.07.20 09:21 von: exit58 Leser gesamt: 27362
davon Heute: 146
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

16.12.19 15:54
3

498 Postings, 963 Tage MK1978Kibaran Resources heißt nun EcoGraf LTD

Auf in die nächste und letzte Runde  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
375 Postings ausgeblendet.

09.06.20 19:28

1153 Postings, 2720 Tage Lumia920Lithium Ionen Nachfrage Verzehnfachung

Der Markt für Lithium Ionen Batterien wird sich in den nächsten 10 Jahren verzehnfachen.
Alleine am deutschen Markt werden einige Fabriken bereits gebaut bzw. befinden sich in Planung.
Ecograf ist mit seinem Businessplan für Kwinana und Batterie Recycling perfekt für diese Zukunftsmärkte positioniert.
Meiner Meinung nach werden wir hier in den nächsten Wochen, nach dem bereits verkündeten Thyssen Deal, noch weitere Partnerschaften sehen!


"In 2019, the total demand was reportedly 180 GWh, while in 2029 it will be 1,800 GWh, according to the forecast. The pipeline capacity of battery gigafactories (145 existing or upcoming projects) already exceeds 2,000 GWh in 2029."


https://insideevs.com/news/427774/...on-battery-market-forecast-2029/  

10.06.20 11:40

2400 Postings, 2873 Tage exit58Patent

Das Patent ist nicht das "nicht auffindbare" globale Patent sondern ein neues das aber so wie ich es lese nur in Australien angemeldet wurde und nicht global. Das Thema Batterie-Recycling ist ein großer Markt und könnte auch ohne globales Patent weltweit funktionieren wenn man es generell mit der Graphitaufbereitung kombinieren kann. Das Patent ist erst mal auch nur eingereicht und noch nicht erteilt.
Das erste Patent das ja auch global eingereicht wurde ist bei AS kein Thema mehr und man bekommt auch keine Informationen dazu. Man hat wohl aber ein ähnliches Patent für Australien angemeldet.

Den Patenten messe ich jetzt nicht die große Bedeutung zu, da es derzeit darum geht schnell Kapazitäten für die Graphitverarbeitung zu schaffen und Cash Flow zu generieren. Darauf sollte AS nun sämtliche Aktivitäten fokussieren. Nach ursprünglichem Zeitplan sollte Ende Jui 2020 die Finanzierung abgeschlossen sein um die Long Lead Time Equipment Parts bestellen zu können. Im Juli müsste man schon die Fundamentplatte gießen wenn man Anfang 2021 was produzieren will. Die Planung der Fabrik sollte eigentlich schon abgeschlossen sein.
Wenn alles halbwegs im angekündigten Timing läuft müsste im Juni noch ein Hammer Announcement kommen.

 

10.06.20 13:44

1153 Postings, 2720 Tage Lumia920...

Das Australische Patent gilt für mehr als 50 Länder so weit ich weiß. Allerdings ohne Gewähr!

Viel mehr interessiert mich, was ThyssenKrupp mit unserem Graphit vor hat. Konnte dazu bisher nicht viel finden, außer dass Redxoflow Batterien und die Energystorage Systems.
Falls jemand weiß, welchen Weg hier TK einschlägt würde ich mich über eine Mitteilung freuen.
Könnte mir vorstellen, dass man von Seiten ThyssenKrupps weiter in den Batteriemarkt einsteigen will.  

10.06.20 17:17
1

2400 Postings, 2873 Tage exit58@Lumia

TK betreibt auch Rohstoffhandel, stellt noch Spezialstähle her (braucht man auch Graphit) und hat eine Kunststoffsparte die auch schwarzes Pulver verarbeitet.
In die Batteriefertigung steigen die wahrscheinlich eher nicht ein, aber beliefern eventuell einen. Die Batteriehersteller umgehen damit die Gefahr von "single source" Verträgen und zahlen dann für den "Ersatzlieferanten" höhere Preise weil die Abnahmemenge kleiner ist.
Ich kenn das vom Stahleinkauf. Der Hauptlieferant wird gedrückt bis zum geht nicht mehr und der Ersatzlieferant für kleine Mengen bekommt Apothekenpreise.  

15.06.20 12:41
1

550 Postings, 2343 Tage kojo01Der Kurs ist doch nicht mehr normal...

Trotz guten News verkommt das Unternehmen zu einer Zocker Aktie!  

15.06.20 14:25

550 Postings, 2343 Tage kojo01Übersetzt...

Australien: EcoGraf schließt mit der deutschen Thyssenkrupp-Gruppe eine Grundvereinbarung über einen 10-Jahres-Abnahmevertrag für den Bau einer Graphitanlage in Kwinana, WA
Laut Medien vom 4. Juni 2020 ist EcoGraf Australia für thyssenkrupp Materials Trading, eine Tochtergesellschaft von thyssenkrupp, Deutschland, rechtlich bindend, um eine Kwinana-Graphitanlage zu bauen, die 104 mA $ in WA investieren wird. Kein Abnahmevertrag unterzeichnet. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird EcoGraf sphärischen Graphit für Anodenmaterialien für Speicherbatterien und sein Nebenprodukt, Graphitpulver, 2,31 Tausend t / Jahr im ersten Jahr und 3,6 liefern Tausend Tonnen / Jahr, beginnend mit dem dritten Jahr und jeweils 10,2 Tausend Tonnen / Jahr, wird die Menge, die etwa 50% der geplanten Produktionsmenge entspricht, in jedem Lieferjahr an die Thyssenkrupp-Gruppe geliefert.




 

16.06.20 11:07

765 Postings, 830 Tage macSteve0702Zeit

Meine Kauforder wurde noch nicht ausgeführt. Da es noch dauern kann, möchte ich nicht mehr als 3,8 Cent bezahlen für eine große Stückzahl. Sollte zuvor der Durchbruch stattfinden, freue ich mich für alle.

Denke es war zu erwarten, dass es noch Zeit bedarf. Man hätte keine Kapitalerhöhung durchgeführt (zu dem niedrigen Share Preis) wenn eine große Meldung zeitnah (Tage, Wochen) bevorsteht.

Das unverbindliche Abkommen mit Thyssen ist aber ein gutes Zeichen. Bestätigt das Vertrauen der beiden Parteien.



 

17.06.20 12:01
1

1153 Postings, 2720 Tage Lumia920Schweizer TV

Das Schweizer TV berichtet über EcoGraph:

https://www.ariva.de/news/kolumnen/...ber-graphitgesellschaft-8511366

Macht mich zuversichtlich, dass wir durch TK oder unseren zweiten Offtake Partner die europäischen Batteriefabriken beliefern werden.  

17.06.20 13:34

1025 Postings, 3371 Tage bayerberInteressant

Das darüber berichtet wird, leider kann man sich den Beitrag außerhalb der Schweiz nicht ansehen  

17.06.20 14:14

498 Postings, 963 Tage MK1978Bayerber, Funktioniert das?

17.06.20 16:30

1025 Postings, 3371 Tage bayerberDanke

Hat bestens geklappt  

18.06.20 10:38
1

490 Postings, 3160 Tage sillyconhey Steve...

beobachte das spektakel ebenfalls weiterhin mit interesse.
thyssen geht ja kein risiko ein, denn es ist ja eine wenn-dann vereinbarung. erst wenn eco gute qualität in ausreichender menge herstellen kann wird tk kaufen, wenn nicht dann kauft man halt woanders. da ja bei eco immer noch nicht alles in trockenen tüchern ist wird tk natürlich einen alternativlieferanten haben.
also, eco muss liefern, wie schon seit monaten und jahren...

good luck and take care

silly  

24.06.20 12:26

1025 Postings, 3371 Tage bayerberFrage

Sollte die KE nicht am 22. Juni enden, oder war da nur die Zeichnungsfrist vorbei?
Da ich selbst nicht gezeichnet habe, weiß ich auch die Daten nicht.  

24.06.20 13:06
1

17 Postings, 760 Tage Zamma1@bayerber

24.06.20 13:23

1025 Postings, 3371 Tage bayerberOh, danke

30.06.20 08:32

5 Postings, 12 Tage Connor72kann den link leider nicht öffnen.

könntest du bitte den wesentlichen Inhalt wiedergeben?  

30.06.20 09:33

490 Postings, 3160 Tage sillyconconnor, du kannst ja manuell auf die seite

"hotcopper.com" gehen und suchen....  

02.07.20 17:00

5 Postings, 12 Tage Connor72Materialtests in Deutschland

Hab einen Bericht über erfolgreiche Materialtests gefunden.
Kann den Link leider nicht posten, weil ich noch zu wenige Beiträge habe.


 

02.07.20 20:57

498 Postings, 963 Tage MK1978connor72

Vielleicht gibst du uns einen Tipp wo man suchen kann
 

02.07.20 21:25

342 Postings, 133 Tage Lesanto@Connor

11.07.20 09:21
2

2400 Postings, 2873 Tage exit58Nur mal was zum Zeitplan

Andrew hat ja für die KE die Werbetrommel schön gerührt, damit auch alle zeichnen und ihm sein Gehalt sichern. Das Video vom Acker in Australien war für mich eher ernüchternd als dass es mich positiv beeindruckt hätte. Wäre da eine gegossenen Fundamentplatte oder zumindest mal ei paar Gräben für Versorgungsleitungen gezeigt worden hätte ich noch geglaubt, dass Eco in 2021 Graphit produziert und verkauft.  So ist das eher zweifelhaft. Das für Ende Juni 2020 in Aussicht gestellte Update fehlt auch noch, aber mit Terminen hat Andrew eh so seine Probleme. Das einzige was immer pünktlich kommt ist die Kapitalerhöhung und sein Gehaltsscheck.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben