Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 127 von 305
neuester Beitrag: 24.11.20 23:42
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 7610
neuester Beitrag: 24.11.20 23:42 von: Lucky79 Leser gesamt: 134838
davon Heute: 64
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 125 | 126 |
| 128 | 129 | ... | 305  Weiter  

20.10.20 20:12
3

4120 Postings, 5358 Tage 58840p#137 München

Das sind doch Einzelfälle....

Die Integration läuft bestens, man sieht es jeden Tag  !!!!!!  

20.10.20 20:15
1

2154 Postings, 103 Tage 123p"Die Carola Rackete, die sieht irgendwie aus, wie"

Zitat:
"Die Carola Rackete, die sieht irgendwie aus, wie der Daniel Küblböck. Ich bekomme jedesmal nen riesen Schreck!"
Quelle: Kommentar zum Clip aus #3149  

20.10.20 20:23
4

6243 Postings, 339 Tage Max Pim nächsten Jahr brauchen die

Karneval*isten und Ist*innen davor keine Angst mehr zu haben, da Karneval auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt wurde. Selbst am 11.11 ist Ruhe.

Max

@ihr braucht euch nicht zu fürchten

Der HERR ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht;
was können mir andere Menschen tun?
Psalm 118:6
 
Angehängte Grafik:
ekymobmwaagqy9x.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
ekymobmwaagqy9x.jpg

20.10.20 20:25
2

787 Postings, 236 Tage tschaikowskyWarum

tragen diese girlies eigentlich so häufig dreadlocks?
(Solidaritätsbekundung?)
 

20.10.20 20:29
2

787 Postings, 236 Tage tschaikowskyIch würde mich

nicht wundern, wenn sie von der Kanzlerin der Herzen empfangen wird. 2 Frauen, die die Welt bewegen....  

20.10.20 20:34
5

6243 Postings, 339 Tage Max PSahelzone ist wichtig für den Gernegross

Zusage von Außenminister Maas
100 Millionen Euro für die Sahelzone
 

Stand: 20.10.2020 15:03 Uhr


Armut, Gewalt, Hunger - und nun auch noch Corona: In der Sahelzone sind Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Bei einer Geberkonferenz sagte Außenminister Maas nun 100 Millionen Euro zu.
Zusage von Außenminister Maas: 100 Millionen Euro für die Sahelzone | tagesschau.de - https://www.tagesschau.de/ausland/sahelzone-maas-101.html

Max  

20.10.20 20:35
5

2154 Postings, 103 Tage 123p"Immer mehr Altdeutsche buckeln für Neudeutsche!"

Immer mehr Altdeutsche buckeln für Neudeutsche! - Stefan Keuter - AfD-Fraktion im Bundestag
https://m.youtube.com/watch?v=dWI7t19VBqA  

20.10.20 20:47
3

4120 Postings, 5358 Tage 58840pDer Aktien und Staatswahnsinn

Lufthansa hat im letzten Quartal 1,3 Milliarden Euro Verluste gemacht...

Und der Aktienkurs steigt !!!!

Das hat mit gesundem Menschenverstand nichts mehr gemeinsam !!!  

20.10.20 20:57
2

6243 Postings, 339 Tage Max Phabe ich mir eingerahmt

Max  
Angehängte Grafik:
zuhause_2020-10-20_205404_www.png (verkleinert auf 87%) vergrößern
zuhause_2020-10-20_205404_www.png

20.10.20 20:57
5

2154 Postings, 103 Tage 123pMein PROBLEM mit Carola Rackete

Mein PROBLEM mit Carola Rackete
Neverforgetniki
Am 13.10.2019 veröffentlicht
"Carola Rackete steht für für einen bestimmten Typ Aktivist, welcher die eigenen Forderungen um jeden Preis und ohne Rücksicht auf Gesetze und Andersdenkende durchboxen will."
Quelle: https://m.youtube.com/watch?v=F_twYIw5VrI  

20.10.20 20:58
7

1601 Postings, 1259 Tage 1 SilberlockeGerade bei Welt Live Ticker durchgelaufen

In Baden-Württemberg gibt es ab sofort keine kostenlose Tests für Lehrer
und Erzieher mehr .Mal sehen was dann passiert.
 

20.10.20 21:39
5

4120 Postings, 5358 Tage 58840pLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.10.20 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

20.10.20 21:43
4

6268 Postings, 1531 Tage 007_BondWenn das mal nicht nach hinten losgeht

Begriff "Rasse" soll aus Grundgesetz gestrichen werden
Merkel schon voll auf Kurs der Grünen

Die Bundesregierung will den Begriff "Rasse" aus dem Grundgesetz streichen. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montagabend mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) vereinbart.

https://www.sueddeutsche.de/politik/...chland-begriff-rasse-1.5085426

 

20.10.20 21:44
2

4120 Postings, 5358 Tage 58840pLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.10.20 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

20.10.20 21:50
4

4120 Postings, 5358 Tage 58840p#156 Sahelzonze und 100 Millionen Euro

Das ist wie ein Tropfen auf den heißen Stein !!!

Diese kleine Gestalt im Anzug muss sich schon was anderes einfallen lassen !!!

Smartphone macht's möglich, für noch mehr Facharbeitern....

Immer herein damit  

20.10.20 21:50
4

6268 Postings, 1531 Tage 007_BondLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.10.20 11:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

20.10.20 21:57
9

6243 Postings, 339 Tage Max PHier ist es das Papier wert

was ein Papier hier zu Protokoll gibt.

Der ehemalige Bundesverfassungsrichter Hans-Jürgen Papier warnt: «Auch wer die Gesundheit der Bevölkerung schützen will, darf nicht beliebig in die Grundrechte eingreifen»  

Die Politik muss die Massstäbe ihres Handelns offenlegen, einen naturwissenschaftlichen Automatismus gibt es nicht, das Parlament sollte aus dem Dämmerschlaf erwachen: Papier kritisiert die Schieflagen in der politischen Debatte um das Coronavirus.
Hans-Jürgen Papier warnt vor Aushöhlung der Grundrechte - https://www.nzz.ch/international/...ehlung-der-grundrechte-ld.1582544

Max  

20.10.20 22:25
3

2154 Postings, 103 Tage 123p"Berlin spricht von Verschwörungstheorie"

Unglaublich!

Zitat
Angela Merkel schon vor Jahren nach Chile geflohen
Veröffentlicht am 25.01.2016 | Lesedauer: 2 Minuten
Von Peter Schwall-Lemur
Quelle: https://www.welt.de/satire/article151439342/...ch-Chile-geflohen.html  

20.10.20 23:17
8

5067 Postings, 4895 Tage ObeliskDeutschland entschädigt Holocaust Überlebende

wegen derer Corona Belastung mit mehr als einer halben Milliarde als Sonderzahlung.


https://www.zdf.de/nachrichten/politik/...ende-sonderzahlung-100.html


 

20.10.20 23:30
10

6268 Postings, 1531 Tage 007_BondWider dem Politiker-Wahnsinn!

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag Carsten Linnemann (CDU) hat davor gewarnt, durch immer schärfere Maßnahmen und durch ?Drohkulissen? im Kampf gegen die Pandemie den großen Teil der Bevölkerung zu bestrafen, der sich an die Regeln halte.

?Wir hören zu oft die allerschärfsten Mahnungen von der politischen Spitze, aber zu wenig Differenzierung.? 95 Prozent der Menschen in Deutschland hielten sich an die Regeln. ?Die dürfen nicht ständig unter Druck und in Angst versetzt werden. Die dürfen auch nicht bestraft werden durch drakonische und zum Teil unverhältnismäßige Vorgaben.? Vielmehr müssten diejenigen, ?die immer noch mit mehreren hundert Familienmitgliedern Hochzeiten feiern?, daran gehindert werden, so Linnemann. Dafür müssten mehr Ordnungs- und Sicherheitskräfte eingesetzt werden, ?auch wenn deswegen mal für ein halbes Jahr weniger Falschparker aufgeschrieben werden?.

https://www.faz.net/2.1652/...r-groesseren-drohkulissen-17011200.html

 

21.10.20 03:34
4

2154 Postings, 103 Tage 123p"Die Leute haben es satt, Fauci und all diese .."


Vorwort: https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=S7SdSTFIg7g

Zitat:
"Eine Katastrophe"
Trump wettert gegen Top-Virologen Fauci
Stand: 20.10.2020 11:29 Uhr
Die Leute haben es satt, Fauci und all diese Idioten zu hören", sagte Trump nach Angaben der "New York Times" in einer Telefonkonferenz mit seinem Wahlkampfteam. Jedes Mal, wenn Fauci im Fernsehen auftrete, "gibt es immer eine Bombe", so der US-Präsident. "Aber es gibt eine größere Bombe, wenn man ihn feuert. Der Typ ist eine Katastrophe."
Zitatende
Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/uswahl2020/...-trump-fauci-101.html  

21.10.20 04:08
4

2154 Postings, 103 Tage 123pNews der Tagespresse, schneller Überblick

21.10.20 05:40
10

30288 Postings, 5367 Tage AnanasGegen das Vergessen !

Zitat: ?Unsere Köpfe kriegt ihr nicht?. Zitat Ende.
https://www.cicero.de/aussenpolitik/...-unsere-kopfe-kriegt-ihr-nicht

Die Berichte über den Terroranschlag von Paris waren durchweg moderat.
? Die Auswirkungen der Enthauptung reichen bis zu uns. Dennoch gab es keine Reaktion von offizieller Seite. Das ist bedauerlich und ein großer Fehler, meint Gunnar Schupelius ? , s.verlinkte Quelle.

Noch heute beschäftigt man sich bei unseren Nachbarn in  Frankreich mit diesem abartigen Terroranschlag des Tschetschenen. Seltsamerweise ist die Anteilsnahme der Bundesregierung, des Zwangsfernsehens und der Printmedien , bis auf die nüchterne Berichterstattung und Beileidbekundungen, sehr zurückhaltend und leidenschaftslos. Der Anschlag auf eine Synagoge in Halle, bei dem zwei Menschen starben, löste da ein größeres Interesse in der Politik aus.
Schließlich handelte es sich bei diesem  Anschlag 2019 auch um einen rechtsextremen.

Anders verhält es sich beim Terroranschlag von Paris. Der Täter war ein fanatischer Islamist der unser Nachbarland Frankreich bis ins Mark erschütterte. Nicht nur mir fiel die auffällige Zurückhaltung in der Politik auf, sondern auch Gunnar Schupelius von der Berliner B.Z.
In seiner Kolumne stellt er u.a. vier Kritikpunkte heraus.

Sei es drum, wenn es überhaupt eine offizielle Reaktion gab, wurde das wichtigste Wort gemieden: Islamistisch. Auch in meiner täglichen Zeitung habe ich keinerlei Notiz zum Islamist gelesen.  Das nutzt aber nichts, denn Tatsachen zu verschweigen oder zu zensieren verändern nicht das Geringste. Es kann natürlich sein, dass der Bundesregierung die passenden Worte  für solch eine grausame Tat fehlten.  Was in ganz Europa passiert ist so grauenvoll, dass auch mir oft die Worte fehlen.   In Berlin wird immer wieder relativiert. Angemessen wären Proteste in gleicher Intensität, wie bei rechtsradikalen Übergriffen wären für mich eine Überraschung.  Paris will nun hunderte Islamisten ausweisen, das ist eine gute Entscheidung der französischen Regierung.

In Deutschland leben nach meiner Einschätzung viel zu viele Islamisten :? Die Statistik zeigt die Entwicklung des islamistischen Personenpotenzials, d.h. die Anzahl der Islamisten in Deutschland in den Jahren von 2005 bis 2019. Für das Jahr 2019** wurden im Verfassungsschutzbericht 28.020 Personen Mitglied/ Anhänger in islamistischen Organisationen in Deutschland ausgewiesen. ? Doch nicht jeder Islamist ist ein sogenannter Gefährder.

Zitat:? Nach Informationen von WELT AM SONNTAG gibt es bundesweit noch 630 islamistische Gefährder, hinzu kommen 510 sogenannte relevante Personen. Im Juli 2019 hatte das BKA noch 702 islamistische Gefährder gemeldet. Das entspricht einem Rückgang von etwa zehn Prozent. ?Zitat Ende. Im deutschen Gefängnisse  befinden sich z.Z. 110 Personen.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...-in-Deutschland-sinkt.html

Zitat : In Berlin gab es keine offiziellen Reaktionen auf die Enthauptung. Das ist bedauerlich und ein großer Fehler. Aus vier Gründen hätte sie es geben müssen.


Erstens ist Paris unsere Partnerstadt. Der Tatort liegt ganz in der Nähe von Paris. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller hätte allein schon deshalb Worte der Anteilnahme finden müssen.

Zweitens wirkt dieser Mord natürlich auch auf die Lehrer in Berlin. Wer wird es jetzt noch wagen, über Meinungsfreiheit zu diskutieren und dabei Mohammed-Karikaturen einzubeziehen?

Drittens ist auch in Berlin der radikale Islam ein großes Problem, aus dem jederzeit Gewalt droht.

Und viertens haben auch wir es mit der Einwanderung von jungen muslimischen Männern zu tun, von denen wir nicht wissen, ob sie anfällig für islamistische Propaganda sind.? Zitat Ende.
https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/...7uvMOj4OBw8B7MpHug03Rx7UJs
https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/halle/...agoge-halle-100.html
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...utschland-seit-2005

?Terror bei Paris .Bei Anschlag getöteter französischer Lehrer ?wurde Opfer einer Fatwa?

https://www.welt.de/politik/ausland/...epayqehBngV4A3M45zhHqC--5TBqg4

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14925627_1334830726550987_912109973110....jpg
14925627_1334830726550987_912109973110....jpg

Seite: Zurück 1 | ... | 125 | 126 |
| 128 | 129 | ... | 305  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben