KGV 3,6 - Lang&Schwarz ab heute handelbar

Seite 365 von 383
neuester Beitrag: 26.02.24 09:00
eröffnet am: 28.09.06 09:38 von: Triade Anzahl Beiträge: 9569
neuester Beitrag: 26.02.24 09:00 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 2787619
davon Heute: 757
bewertet mit 51 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 363 | 364 |
| 366 | 367 | ... | 383  Weiter  

24.05.22 20:46
1

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_JamesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.23 10:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

31.07.22 13:59

88 Postings, 3150 Tage boersenangler@ Raymond_Ja :

Hallo Raymond, ist ja ausgesprochen ruhig auf dem Kanal geworden.Ist das Ratlosigkeit oder warten auf den 2. Steuerbescheid / und Q 2 Zahlen oder seid Ihr "umgezogen" ?
 

01.09.22 18:54
2

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_JamesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.23 11:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Sonstiges

 

 

01.09.22 21:51
3

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_JamesKBV TRADEGATE AG = 13x (!)

https://www.tradegate.ag/docs/TGAG_HJB_2022.pdf

30.06.2022:
133,341mio eigenkapital + 69,175mio fonds für allgemeine bankrisiken
= 202,516mio 
/24,402768mio aktien 
= 8,30 je aktie

KBV TRADEGATE: 109 / 8,30 = 13,1x !

 

03.09.22 11:27
2

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_JamesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.23 10:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

29.12.22 23:07
1

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_JamesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.23 10:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

02.01.23 14:20
1

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_JamesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.23 10:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

02.01.23 19:20

5610 Postings, 2305 Tage KörnigNachkauf

Habe such eine Order nach oben angepasst und denke/hoffe die Aktie wird wieder normal bewertet in naher Zukunft.
Der Börsenplatz Tradegade scheint anders bepreist zu werden. Habe nicht viel geforscht, aber ggf wachsen die schneller oder haben mehr Stabilität?  

05.01.23 13:12

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_James@KÖRNIG: der nachkauf kam rechtzeitig ...

... auch wenn die börsenumsätze der aktie noch schwach sind (mit ausnahme des handelsplatzes Tradegate, https://www.finanznachrichten.de/...kurse-boersen/lang-schwarz-ag.htm)
unten der 2-jahres-chart (https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...CHWARZ-AKTIENGESE-452999/), der kaum wünsche offenlässt

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft : Chartanalyse Lang & Schwarz Aktiengesellschaft | MarketScreener

 

05.01.23 17:49
2

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_Jamesrechne mit 10,8% dividendenrendite für 2021

1,00 EUR / 9,25 EUR (Kurs auf Tradegate, 17:43:41) = 10,8%

könnte aber auch wieder (wie im vorjahr) 1,50 EUR dividende geben 

https://www.morningstar.com/stocks/xstu/lus1/dividends:

Declaration DateRecord DatePayable DateDividend TypeAmount
Jul 14, 2022Sep 02, 2022Sep 05, 2022Cash Dividend1.50
 

05.01.23 17:56

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_JamesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.01.23 15:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

06.01.23 12:41

261 Postings, 1903 Tage Torsten 250# Raymond

wie kommst du denn auf den Gedanken, das die Div. so hoch sein wird.
Es wird doch gerade einmal etwas mehr als 1,00 € verdient. Meine Schätzungen liegen da bei
max. 0,75 €.
 

06.01.23 14:24

3498 Postings, 2046 Tage CEOWengFineArtDividende LuS für 2022

Diese wird m.E. nach zwischen 0,50 - 0,75 EUR liegen - Rest ist Traumtänzerei !

Und selbst 1,50 EUR Dividende wäre für diejenigen, die im Jahr 2022 fast 20 EUR an der Aktie verloren haben, nicht so richtig hilfreich ...  

06.01.23 15:53

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_JamesEpS 2022e ?

@TORSTEN 250: ca. 1,20 EUR nach meiner berechnung (einschl. schätzung für Q4/2022)

 

06.01.23 16:36

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_James@CEOWENGFINEART: dividende ...

... hängt (auch) ab von der gechäftlichen entwicklung bis zu hauptversammlung (voraussichtlich) am 22.06.2023 (https://www.eqs-news.com/company/...d7b37-ea7c-11e8-902f-2c44fd856d8c)

 

06.01.23 19:43
1

3498 Postings, 2046 Tage CEOWengFineArt@Raymond

Ich wäre schon erstaunt, wenn die LuS-HV schon im Juni stattfinden würde. Bisher hat man diese immer kurz vor der Deadline, also Ende August, abgehalten. Wohl auch in der Hoffnung, dass man möglichst wenig Beachtung findet. Denn traditionell empfindet das Management von LuS die Aktionäre eher als "störend".

Ja - die Höhe der Dividende wird sicherlich auch von der Börsenentwicklung im 1. HJ 2023 sowie den Aussichten für 2023 abhängen.  

08.01.23 12:39
3

1184 Postings, 761 Tage HODEL#9116

Ist ja fast wie bei der WFA. Dort kommen auch keine vorab Meldungen. Wird bis aufs Letzte hingezogen.

Wenig Beachtung klappt bei Weng jetzt schon ;-) Der Aktienkurs ist ins Bodenlose gefallen.

Geht also nicht nur L&S so auch andere „ Manager „ haben keinen Plan in die Zukunft.  

09.01.23 16:44

3498 Postings, 2046 Tage CEOWengFineArtL&S Plan für die Zukunft

Ich glaube schon, dass die bei L&S einen "Plan" für die Zukunft haben. Aber sie verraten ihn eben nicht ihren Aktionären. Andererseits: Wahrscheinlich würde Hodel den wohl gar nicht verstehen ...  

11.01.23 15:14

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_Jamesaktionärsstruktur

90,2% freefloat - eine typische kleinanleger-aktie 

es soll einen größerern einzelaktionär mit 9,8% geben (M.M.Warburg & CO KGaA ?), https://www.ls-d.de/investor-relations/die-aktionaerstruktur

fonds halten rund 3%, sie rechnen zum freefloat, https://www.morningstar.com/stocks/xetr/lus1/ownership unter "Institutions", s. aufstellung unten:

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-01-11_14.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
screenshot_2023-01-11_14.png

11.01.23 21:26

3498 Postings, 2046 Tage CEOWengFineArtAktionärsstruktur

Ja, es gibt keinen Großaktionär. Bei LuS sind vor allem "Spieler" drin und solche Kleinspekulanten, die von der hohen Rendite und dem vermeintlich niedrigen KGV angezogen werden. Damit wird die Aktie natürlich sehr volatil.

Es war richtig, die Aktien rauszuschmeissen als damals die CumEx-Gesichte an's Licht kam. Lustigerweise war das am Tag unserer HV - deshalb erinnere ich mich so gut daran. Habe meine VK-Aufträge vom HV-Lokal aus aufgegeben. Jetzt nur noch eine kleine Position als "Erinnerungswert" im Depot.

Was mich immer schon gestört hat bei LuS war die katastrophal schlechte IR  und der unfassbar arrogante Vorstand. Hat niemanden sonst gestört, so lange der Kurs hoch lief. Aber jetzt realisiert es jeder, der halbwegs intelligent investiert ...  

12.01.23 12:17

15702 Postings, 8819 Tage Lalapolangsam sollte die Aktie die Steilvorlagen

des Marktes nutzen bzw anfangen zu spielen ....  

12.01.23 14:33
2

12573 Postings, 5291 Tage Raymond_JamesL&S: unternehmen im umbruch

das konzernergebnis hat sich seit Q2/2022 deutlich verschlechtert (s. tabelle unten, entnommen aus: https://www.eqs-news.com/news/corporate/...schwierigem-umfeld/1693181)

der aktienkurs ist bis auf 8,05 (xetra-tief v. 28.12.22) eingebrochen und hat überreagiert (aktuell: 9,75 xetra)

die aktie ist eine "wette" auf wieder halbwegs normale quartalsergebnisse von durchschnittlich 0,50 EUR je quartal und ein kgv von 10x 

Datenübersicht, Angaben in Mio. €1. Q2. Q3. Q
vor "Sondereffekt"202220222022
Ergebnis Handelstätigkeit (Zins- + Provisions- + Handelsergebnis)20,29,38,3
Verwaltungsaufwendungen (Personalaufwand + Sonstiges)-7,8-7,3-6,5
Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit12,42,12,2
Steuern vom Einkommen und vom Ertrag-3,9-0,6-0,6
Konzernergebnis vor "Sondereffekt"8,51,51,6
Ergebnis je Aktie vor "Sondereffekt" (in €; 9.438.000 Aktien)0,900,160,17
"Sondereffekt": Zinsaufwand wg. Zinsen Abgabenordnung (AO)-0,4-0,4-0,4
Konzernergebnis nach "Sondereffekt"8,11,11,2
Ergebnis je Aktie nach "Sondereffekt" (in €; 9.438.000 Aktien)0,860,110,13
Bilanzielles Konzerneigenkapital inkl. Fonds für allgem. Bankrisiken81,582,669,7
 

13.01.23 04:55
2

3498 Postings, 2046 Tage CEOWengFineArtWette

L&S ist ein Optionsschein auf die Entwicklung der Börsen sowie deren Umsätze. Dazu kommt aber hier noch das Sonderproblem CumEx und die Frage, welche weiteren Leichen LuS noch im Keller hat. Dazu die extrem schlechte IR.

Die vielen Kleinspekulanten machen die Aktie volatil - daher auch die Überreaktion.  

13.01.23 06:11
6

261 Postings, 1903 Tage Torsten 250@Weng #9123

Wie oft willst du dich denn noch wiederholen?
reicht das  nicht wenn du im anderen Thread deinen Disput mit L&S austrägst.
Ich denke die Investierten sind sich der Lage bei L&S bewusst. Manchmal glaube ich
wirklich du hast ein privates Problem mit der Führung in der AG.
Also bitte müll jetzt nicht auch noch hier alles zu.  

13.01.23 08:22

15702 Postings, 8819 Tage Lalapoglaub

unser CEO hat /hatte ein Timingproblem ..... hat den Verlust L&S verkauft / realisiert ..und jetzt die Panik in den Augen es geht wieder (ohne Ihn ) in die andere Richtung ...
Höchststrafe halt ...
Timing ist halt alles ...:-))  

Seite: Zurück 1 | ... | 363 | 364 |
| 366 | 367 | ... | 383  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben