SMI 12?078 0.5%  SPI 15?512 0.4%  Dow 35?059 -0.2%  DAX 15?562 0.3%  Euro 1.0805 0.0%  EStoxx50 4?093 0.7%  Gold 1?799 0.0%  Bitcoin 36?365 1.2%  Dollar 0.9140 0.0%  Öl 75.2 0.6% 

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 609
neuester Beitrag: 28.07.21 11:03
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 15223
neuester Beitrag: 28.07.21 11:03 von: Butch Cassi. Leser gesamt: 2168318
davon Heute: 3000
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
607 | 608 | 609 | 609  Weiter  

26.05.19 00:28
17

98 Postings, 1477 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
607 | 608 | 609 | 609  Weiter  
15197 Postings ausgeblendet.

27.07.21 10:03
1

810 Postings, 1316 Tage NOBODY_FRAeure Tips für heute abend ?

Was meint Ihr bekommen wir heute Abend geliefert ?

mein Tip
Umsatz 3,7-3,9
Gewinn 0,55 - 0,65

Ausblick Q3 +4,5-4,7Milarden
Jahresprognose +60-60% und eventuell noch die Marge auf 48% angehoben  

27.07.21 10:50

68335 Postings, 7944 Tage KickyStromverbrauchsregulierung in US Staaten

https://www.zerohedge.com/political/...uying-high-end-dell-gaming-pcs
"Approximately 59 million Americans spanning five states can't buy Dell's high-end Alienware brand desktop PCs "due to power consumption regulations."
When one goes to the Dell Alienware online configurator to buy an Aurora R12 gaming desktop, a special notice appears which reads:This product cannot be shipped to the states of California, Colorado, Hawaii, Oregon, Vermont or Washington due to power consumption regulations adopted by those states. Any orders placed that are bound for those states will be canceled.... Under the new guidelines, annual energy consumption cannot consume more than 75 kWh/year, and cannot exceed an "expandability score" (ES) of 690, which includes idle power consumption.

das gilt nicht nur für Dell wie man den beigefügten Regulations Californias entnehmen kann, mehr dazu hier
https://www.theregister.com/2021/07/26/dell_energy_pcs/
 

27.07.21 11:41
1

616 Postings, 3209 Tage amdfanuwe@Nobody Q3 Aussicht

Mal etwas am Boden bleiben. AMD verkauft ja jetzt schon alles was sie haben und bekommen kaum mehr Kapazitäten.

Ohne weitere Kapazitäten dürfte auch nicht viel mehr zu holen sein.

Ich hoffe nur, dass AMD es mal schaft etwas mehr Gewinn rauszuholen.

In Relation zum Umsatz holt Nvidia über 30% Gewinn (5,6 Mrd Umsatz, 1,9Mrd Gewinn) raus, Intel ~26% ( 18,6 Mrd. Umsatz, 5 Mrd Gewinn ).

AMD dümpelt mit niedrigen 15% vor sich hin ( $3,4 Mrd. Umsatz, Netto Gewinn $555 Mil.)


 

27.07.21 12:37

810 Postings, 1316 Tage NOBODY_FRA@amdfanuwe

Ja eben Sie verkaufen alles was Sie haben. das Inventar ist von Q4 auf Q1 um 254Mil gestiegen dennoch wollten Sie im Q2 nur 200mil mehr Umsatz machen wie Q1
zuletzt ist im Q1/20 auf Q2/20 das Inventar um 268Mil gestiegen und hat Direct im Q3 dann für 869MIl mehr Umsatz im Q3 geführt und das Hauptsächlich wegen der Konsolen.
Zu den Q4/20 Zahlen meinte Lisa noch ab dem 2 Halbjahr soll es Besser werden, was zum gestiegen Inventar passen würde, nun meint sie das es nicht vor dem Q1/22 besser wird mit der Versorgung.
Die Übergabe Zeiten bei TSMC sind auch von von 55 auf 85Tage im Q2/21 erhöht das ist mehr wie ein Monat mehr wie im Letztem Jahr.
und der Gewinn erhöht sich mit steigendem Umsatz automatisch die Marge wird späte Optimiert.

Ich baue auf Lisa die war schon je her eher Konservativ was Prognosen betrifft, erhöhen geht immer und kommt gut an, senken wenn die Nachfrage nachlassen sollte kommt eher schlecht an.

aber was denkst du wo wir landen ? und was fürs Q3 ausgeben wird ?

 

27.07.21 14:21
1

616 Postings, 3209 Tage amdfanuwe@ Nobody

aber was denkst du wo wir landen ? und was fürs Q3 ausgeben wird ?

Da hab ich keine Vorstellung.

So lange das Geschäft läuft, Wachstumspotential vorhanden ist und die Produkte stimmig sind, ist für mich die Welt in Ordnung :-)

So lange Umsatz und Gewinn nicht stagnieren oder gar runtergehen wegen verstärkter Konkurrenz, bleib ich in AMD.

 

27.07.21 15:08

810 Postings, 1316 Tage NOBODY_FRAja das sieht wohl jeder so

aber ne Hoffnung hat denk ich auch jeder. AMD ist seit spätestens dem Q2/20 bekannt das sie zu Konservativ bei TSMC bestellt haben und haben nachbestellt.
Irgendwo meine ich mal gelesen zu haben das die Vorlaufzeit bei TSMC sich auf ca 6Monate beläuft wenn wir dann noch die 3Monate von Start bis Übergabe fertiges Product drauf rechen
sind wir bei 3/4 Jahr was genau ins Q3/21 fallen würde.
abgesehen davon haben Navi2 sowie Zen3 aller eine höhere UVP was damit den gewinn auch überproportional steigern lassen müsste da die 45% im Q3/20 ja hauptsächlich den Konsolen geschuldet waren.
was mich auch noch wundert, es gibt nach wie vor keine RX6700 non XT und alle werden sicher nicht die voll funktionstüchtig sein. selbst der 6800m ist voll Ausbau des Navi 22 einzig die 6700m ist ein teildeaktivierter aber Notebooks damit gibt es bis dato auch noch nicht  

27.07.21 16:11

1970 Postings, 3610 Tage Flaterik1988Hallo zusammen,

die meisten freuen sich vermutlich nicht wenn ich schreibe bzw. wenn nur dann wenn ich sachlich schreibe.

daher mal der Chart, wir sind so eben erneut an der 94$ abgeprallt und laufen nun ca. 1Jahr seitwärts zwischen 72 und 98$. Für die Zahlen bin ich sehr positiv gestimmt.
1. haben über 80% der Unternehmen die Analysten geschlagen
2. Die Ergebnisse wurde oftmals deutlich geschlagen. Sogar der Ausblick teil erhöht.
3. AMD hat in den letzten Quartalen überzeugt
4. Intel hatte glaub +33% in der PC sparte

Hier der Chart:
https://invst.ly/vjydx

Aus meiner Sicht wurde die Fahnenstange mit der seitwärtskonsolidierung jetzt über 12 Monate abgebaut. Das Traden dieser konsolidierung ist mir nicht gut gelungen. Vorallem am Anfang habe ich einmal bei 70€ nachgekauft. Später dann zweimal im Tief, das war okay. Naja solangsam muss die AMD Aktie aber dann auch mal ausbrechen. Allerdings spricht das Sentiment am markt, CHINA/USA und die Saisonalität dagegen.

Ich überlege daher ein SL einzustelen falls nach den zahlen verkauft wird.
 

27.07.21 16:37
1

616 Postings, 3209 Tage amdfanuwe@ Nobody GPUs

GPUs dürften weit unten auf der Liste bei AMD stehen.

Erstmal die laufenden Verträge erfüllen ( Konsolen)

Dann wird nach Marge und Auftragsvolumen bedient ( Server, Mobile APU )

GPU Chips sind relativ groß und machen nur einen Teil der Grafikkarte aus. Da ist die Gewinnmarge wohl nicht die beste.

 

27.07.21 16:58

96 Postings, 156 Tage fbo|229321174@Flaterik1988

Du machst deinem Namen alle Ehre!

 

27.07.21 17:28

1970 Postings, 3610 Tage Flaterik1988@FBO

Was willst du eigentlich immer.... Geh mir net auf den Sack  

27.07.21 17:38

96 Postings, 156 Tage fbo|229321174@1988

Ich glaube du gehst den Leuten hier auf den Sack mit deinen Paperhands, ich habe dir schon gesagt bei 75 USD muss man nicht verkaufen und der Kurs ging wieder hoch. Aber Buy High Sell Low!

 

27.07.21 17:42

810 Postings, 1316 Tage NOBODY_FRA@amdfanuwe

sehe ich genauso. und genau da sehe das Potential für AMD zu wachsen.

Konsolen start war fest und entsprechend gebucht
Big Navi ebenso geplant, Navi 22/23/24 sicher auch schon in der Planung und denke nicht das es geplant war diese erst so spät auf den Markt zu bringen.
Bis dato gibt es nur Navi 21 ( 3 Versionen), Navi 22 nur voll Ausbau sowie die 6700m mit teildefekt, Navi 23 nur in den Notebooks wo AMD´s Markanteil winzig ist ( GPU´s)
AMD Prio liegt denk ich in der Reihenfolge
1. Epyc & TR
2. Konsolen
3  APU´s für OEM´s
4  GPU´s für OEM´s

und Prio 3 hätte AMD das meiste Potenzial zu wachsen denn das sind Stückzahlen die selbst Intel mal eben um je 33% im Q1&2 gestiegen nur bei den Stückzahlen
 

27.07.21 18:34

72 Postings, 1045 Tage Rabe04dieses Jahr kommt bestimmt noch diese News

"Samsung fertigt für AMD".
Warum sollte Lisa das nicht planen? Gerade im Bezug auf den neuen Exynos mit RDNA SOC.
Wäre auch ein zweites Gleis wenn mit Taiwan Probleme gibt.

Schade das der Markt heute so durchgeschüttelt wird. Das kostet uns die 10%
Mein Tipp nach den Zahlen sind wir wieder bei den 94$.
 

27.07.21 22:18
2

1893 Postings, 782 Tage Stakeholder2puhhh

0,63 vs 0,5414 EPS
3,85 vs 3,62Mrd Rev.

....
... Rakete!!  

27.07.21 22:21
1

556 Postings, 1615 Tage TimFTWDas ganze noch als Präsentation:

27.07.21 22:29
1

648 Postings, 1904 Tage Saint20Super zahlen

- 99% mehr Umsatz Quartal YoY!
- Umsatzwachstum für 2021 im Vergleich zu 2020 wurde von 50 auf 60% angehoben!

Ich bin sehr zufrieden :)  

27.07.21 22:39

305 Postings, 1324 Tage Lay-ZLäuft, Freunde, läuft

 

27.07.21 22:49

5029 Postings, 1364 Tage AMDWATCHGeil Baby

Unser Baby wächst und wächst und wächst...!!

Ich bleibe drin!!!  

27.07.21 22:52

60 Postings, 371 Tage McBloodhoundmarge...

das die zahlen gut werden bzw. besser als erwartet dachte sich wohl jeder... was mich aber wirklich überrascht ist das die marge zulegt...

sprich es steigt nicht nur der umsatz sondern auch der prozentuale gewinn... meine sorge war dass sich hier tmsc jetzt jeden zusätzlichen wafer besser bezahlen lässt und das eben auf den gewinn pro verkauftem chip drückt... aber scheinbar ist die marge im server bereich so gut dass selbst wenn tsmc jetzt mehr nimmt das trotzdem zu mehr gewinn je umsatz führt... hut ab

auch interessant ist dass das rückkauf programm schon in q2 anlief... 3.2 mio shares für 256 mio$ zurück gekauft...  

27.07.21 23:26

1505 Postings, 1358 Tage Teebeutel_Krass

Amd war kurz vor der Pleite 2016. Hätte ich mal meine Aktien nicht bei 12 $ verkauft...könnte mich hauen. Nvidia hab ich auch Ex split bei 100 abgegeben. Hab mich leider von den up and downs und der negativen Stimmung manipulieren lassen, war aber auch 2016 komplett neu am Markt.  

28.07.21 05:41

1253 Postings, 474 Tage IanBrownIntel

Hatte in der dcg eine bruttomarge vom 90%  

28.07.21 08:13
3

1253 Postings, 474 Tage IanBrownxxx

From BofA research report just came out -

Advanced Micro Devices, Inc
Accelerating share gains, expanding margins, $5 in l-t EPS power
Authored By
Analyst Name
-
Vivek Arya
......
Key takeaways
Strong results/guide, raising EPS ests. meaningfully 15-25% and now see $5 in l-t EPS; reit Buy, top compute pick, PO to $135
Likes: accelerating share gains can drive CPU share back to historical 25-30%+; GMs exiting 2021 at 50% (200bp+ above cons.)
Risks: PC comps; real (or perceived) INTC risk; modest buybacks ($250mn vs. $4bn auth.); strong GPUs creates crypto noise
......
Raise estimates materially and take PO to $135
We reiterate Buy on AMD, a top computing pick, and raise our CY21/22/23E EPS by 17%/22%/23% to $2.50/$3.24/$3.87, with potential to reach $5 in pf-EPS exiting CY24E as server share gets towards historical 25-30% vs. 13% currently. We raise our PO to $135, from $120, as we roll forward to 35x CY23E PE (vs. 45x on CY22 prior) inline with AMD's median multiple and inline with EPS growth visibility. Despite industry-wide supply constraints AMD beat Q2 (sales $3.85bn, +99% YoY and $250mn/7% ahead, incl. data center >20% of sales, highest ever), and raised CY21E sales to industry-best +60% YoY (vs. 50% prior). This compares to rival INTC flattish growth suggesting AMD share gains are accelerating in the large/attractive high-entry-barrier computing market, with INTC product delays and foundry distractions providing further share gain opportunities for AMD in the $70bn+ server/PC market. Additionally, one of the most critical indicators for semis strength - namely GM - is now expected to exit CY21 at 50%, 200-300bps ahead of expectations, suggesting strong execution and support from foundry/back-end ecosystem.

Likes: accelerating share gains, GMs, enterprise momentum
(1) Solid CPU share gains with value/unit share up 60bps/30bps QoQ. From 2018-21E AMD has taken ~60% share of incr. growth in PCs/75% in servers, an acceleration from the 48%/35% rate from 2016-21E. We believe this acceleration is sustainable and can drive share to historical 25-30% and beyond; (2) strong GMs with Q2 60bp ahead, Q3 guide 80bp ahead, and implied Q4 of 50% 200bp+ ahead of Street. Importantly, we don't see anything abnormal or 1-off in Q4 that pushed GMs higher, meaning sustaining at these levels/further improvement likely; (3) enterprise server demand accelerated in Q2 and AMD expects enterprise will be stronger in 2H, another tailwind for GM mix.  

28.07.21 11:03
3

480 Postings, 3470 Tage Butch Cassidy... "der Faktor" ----- letzter Satz...

In Bezug auf den weltweiten Mangel an Chips und Chip-Herstellungskapazität sagte Su,
AMD habe im zweiten Quartal Fortschritte bei der Sicherung „zusätzlicher“ Ressourcen gemacht und erwarte, dies auch weiterhin zu tun.
„Damit konnten wir die ursprüngliche Prognose zu Beginn der zweiten Jahreshälfte übertreffen“, sagte Su. "Was zu der Erhöhung der Jahresprognose führt, die wir haben."

Einige Analysten vermuten, dass AMD von seinem Siliziumwafer-Lieferanten Taiwan Semiconductor Manufacturing Co.
bevorzugt behandelt wird, da Intel versucht, mit seinem Intel Foundry Services-Geschäft einige Kunden abzuwerben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
607 | 608 | 609 | 609  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben