Intellabridge, Chance auf einen tenbagger?!

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 31.05.24 08:10
eröffnet am: 14.04.21 08:39 von: sweden Anzahl Beiträge: 142
neuester Beitrag: 31.05.24 08:10 von: schlumpf66 Leser gesamt: 56436
davon Heute: 12
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

14.04.21 08:39
2

6681 Postings, 6216 Tage swedenIntellabridge, Chance auf einen tenbagger?!

Ich sehe hier durchaus hohes Potential, der Bitcoin läuft und INTL profitiert davon natürlich auch.
Bin letzte Woche hier eingestiegen und spekuliere auf 3,10 Euro als erstes Zwischenziel Ende Mai.
Hier einmal ein link worum es überhaupt geht.
https://medium.com/terra-money/...project-spotlight-kash-80034a2d4e70  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
116 Postings ausgeblendet.

13.12.21 10:12
1

1642 Postings, 3976 Tage Meister Joda@ Aktienwelt2

Danke für die Info. Gibt es schon einen fixen Termin bzgl. Implementierung des IBAN Codes. Zuerst hatte es ja geheißen, bis Mitte Dezember und jetzt soll es laut meinen Wissensstand im Jänner sein.
Ist das so richtig und kann man davon ausgehen?

Was Mastercard und Kash betrifft, da habe ich am Freitag eine Mail vom CEO erhalten. Sie sind gerade dabei, die Genehmigung von Mastercard einzuholen, um diese News selbst veröffentlichen zu dürfen. Die Bedarf einer Genehmigung von Mastercard, da es ja ihre Sache ist. Also das sollte in nächster Zeit auch noch was von Intella kommen.

 

13.12.21 10:49
1

18 Postings, 994 Tage Aktienwelt2@ Aktienwelt2

Das mit der IBAN Verschiebung ist mehr als nur ägerlich und hätte meiner Meinung nach von Anfang an besser kommuniziert werden müssen.
Es lag anscheinend nicht an Intella aber trotzdem ist das ein großer Punkt der mich leider auch etwas nervt.

IBAN und Karten sind in der EU außer für Deutschland im Januar 2022 geplant und für Deutschland  im März 2022
So wie ich das mitbekommen hab müssen die Partner das alles noch richtig implementieren.

Andrerseits sobald IBAN da ist muss das alles auch Reibungslos funktioniern
Das schlimmste wäre wenn es wegen fehlenden Zulassungen scheitern würde oder im nachhinein alles zurückgezogen werden muss, aber da geht Intella auf jedenfall den richtigen weg .
Bei den Regulierungen wird die Finazwelt bestimmt keine ausnahme bei Krypto machen.


Dachte mir schon sowas mit Mastercard, dass die das sagen haben.
Aber zumindest gibts jetzt offizell eine nahmenhafte Firma die mit Intella zu tun hat .
Bin gespannt welche Türen Mastercard Intella öffnet.  

13.12.21 10:50
1

18 Postings, 994 Tage Aktienwelt2@ Meister Joda

Der obere Post sollte natürlich nicht an mich gehen.

 

13.12.21 10:56

1642 Postings, 3976 Tage Meister Joda@ Aktienwelt2

Alles klar. Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, auf meine Fragen Stellung zu nehmen.  

13.12.21 11:25
1

18 Postings, 994 Tage Aktienwelt2@ Meister Joda

Dafür ist das Forum da.
Es ist schwer genung den Überblick über alles zu behalten und die mit viel Geld ,die die Märkte bewegen können, machen uns das leben schon schwer genug.

Ich muss auch zugegeben das man wenn der Kurs solange unten ist oder immer ein Stockwerk weiter runtergeht selbst wenn News kommen zweifelt man langsam warum man hier investiert ist oder ob das überhaupt so vielversprechend ist wie man gegelaubt hat, aber da muss man sich immer überlegen was noch alles kommt und  die Nachricht mit Mastercard war einfach noch mal eine super Bestätigung auch wenn man noch nicht weiß welches Ausmaß das hat.  

14.12.21 11:03

431 Postings, 1420 Tage 229286526XDMkurs + Taktik

Werbung und Posts hauptsächlich auf Twitter zu machen ist für so ein Unternehmen wie Intella eher umprofessionell !
Das kann Musk machen oder andere sehr bekannte Unternehmen.

Auch die techn,. Fehler zur Implementierung der Kash Funktion tragen ein Übriges bei.

Der Hype von Frühjahr ist definitiv raus aus der Aktie und alle Pusher auch. Ob hier massiv gehortet wird kann ich nicht sagen aber der Chart ist technisch eher hoffnungslos. Ich rechne mit weiterem Abwärtspotential von 50 % wenn die Krypton nicht massiv steigen. Das wird in der Phase der Rücknahme der Taperings wohl kaum passieren. Ich nehme die 505 Ligen Verluste zum Jahresende mal mit.


Schade , aber hier muss man zuviel Geld verbrennen bis das Licht wieder angeht.  

15.12.21 11:37

18 Postings, 994 Tage Aktienwelt2Allgemein

Das schöne ist das immer mehr Firmen bzw. insbesondere der Bankensektor aktzeptanz am ganzen Kryptosystem findet.

Eigentlich nur eine frage der Zeit bis ein nächster run ensteht.
Da ist noch so viel Geld was man mit verdienen kann das werden sich die wenigsten entgehen lassen und wir beschränken uns bei diesem Thema gerade mal auf den Defi Sektor.

@ 229286526XD ich glaube die halten Werbung zurück bis das Produkt richtig funktioniert mit IBAN und Partner etc.
Wäre schön wenn dahin mehr passieren würde, aber ob das zurzeit sinn machen würde kann ich nicht wirklich beurteilen.
Wer Pennystocks nach Chartanalyse benutzt und gute Erfahrungen gemacht hat sollte das auf jeden fall weiter machen aber meiner Meinung nach macht Chartanalyse vor allem im Pennystock bereich keinen sinn, das sollte man eher auf Indizes machen. Da sind auch die Signale viel deutlicher zu sehen und vor allem ist da viel mehr Volumen als hier.



 

12.01.22 08:57

18 Postings, 994 Tage Aktienwelt2Chart

Auch wenn ich gegen Chartanalyse im Pennystock bereich bin, sollte doch zurzeit der Chart angeschaut werden.
Das ist eindeutig für mich ein bullisches Signal.
Könnte eine Trennwedne darstellen.
 

13.01.22 11:01

114 Postings, 1266 Tage Bergi04Info

Ich bin voll in Intella investiert. Aber auch in einen Miner SOS

https://twitter.com/mikalche/status/1481414700894232580?s=21

SOS und KASH sind meine Langzeit Invests.

Ich wünsche uns allen ein geiles Jahr 2022  

17.01.22 09:47

18 Postings, 994 Tage Aktienwelt2Allgemein

Bin von Miner aktien meistens nicht so begeistert. Falls mir die Firma gefällt dann schaue ich mit welchen Coins die zutun haben und investier direkt in die Coins"anstatt über umwege".
Aber klar Mining- Aktien als Long - Invest zu haben könnte durchaus was haben, auch wenn ich glaube das viele auf dauer nicht die gewünschte Rendite bringen.

Auch ein Grund warum ich von Intella überzeugt bin ist das es  ein Produkt auf dem Markt hat welches ich selber nutze und in Zukunft (wenn endlich die IBAN  und die dazu entsprechende Karte kommt) viel mehr als Hauptbankonto nutzen möchte.
Für mich gibt es Zurzeit keine Aktie auf dem Markt welche in naher Zukunft so eine starke Auswikrung auf meinen Alltag haben wird bei einer geleichzeitigen niedrigen MK.
Das ist für mich ein muss zu investieren.  

18.01.22 08:49

1 Posting, 931 Tage mb27Nutzen

Inwiefern "nutzt" du denn kash bereits?
Hast du dort Geld eingezahlt?  

18.01.22 09:26

18 Postings, 994 Tage Aktienwelt2mb27

Ja ich habe  geld eingezahlt und hab mein geld dann in die savings gepackt bzw. habe mir davon auch ein paar Lunas gekauft.
Wollte einfach auch ausprobiern wie das System so funktioniert.
Das mit den Mirror Assets habe ich aber nicht genutzt ( soweit ich weis soll das für die EU auch abgeschafft werden)

Positiv ist das Geld verzinst sich und die lunas haben deutlich an Wert gewonnen. Nur die Aktie will nicht so richtig.

Sobald dann die IBAN-Funktion und die Karte da sind kann man es auch richtig für den alltag nutzen. Zurzeit ist das für mich eher ein "Geldspeicher mit Zinsen"



 

19.01.22 08:11

18 Postings, 994 Tage Aktienwelt2Prime Trust

Wer es nicht mitbekommen hat Prime Trust wird mit Intella zusammenarbeiten.
Zumindest kommt jetzt bald die ACH für die USA.
Das vermindert das Risiko der Aktie deutlich. Jetzt hat man schon 2 nahmenhafte Firmen die vertrauen haben.

IBAN sollte sich dann auch hoffentlich zeitnah anschließen.
 

03.03.22 09:19
1

13 Postings, 1572 Tage hro_yalNews - Ankunft von Kash in den Vereinigten Staaten

04.03.22 10:37

18 Postings, 994 Tage Aktienwelt2Allgemein

Das sind zwar super Nachrichten und im Prinzip der Beginn einer "neuen Bank" aber es kann gut sein das wir durch die aktuelle Lage nicht wirklich viel aufwind bekommen. Habe eher das gefühl das alles mit runter gezogen wird.

Da ich aber nicht in die Zukunft schauen kann  heißt es abwarten wie sich das alles entwickelen wird und es bleibt zu hoffen das fallende Aktienkurse unsere größtes problem bleiben.
 

08.03.22 10:03

42014 Postings, 8782 Tage RobinTradegate

wieder - volle KAnne Stoploss gemacht  unter € 0,40 .  Aktie war doch Freitag noch € 0,645 .  

31.10.22 22:29

38 Postings, 4968 Tage schlumpf66Schaut mal

31.10.22 22:30

38 Postings, 4968 Tage schlumpf66News

17.11.22 12:14

38 Postings, 4968 Tage schlumpf66Mastercard

Frage an Johnny in Discord: will Mastercard available with Kash 2.0 in March? Antwort: Yes, that’s the plan  

02.08.23 07:43

38 Postings, 4968 Tage schlumpf66Info AMA von Discord

Hallo @Alle,

Wir hoffen, es geht euch allen gut. Wir laden Sie alle ein, nächste Woche an unserer AMA-Sitzung teilzunehmen.

Mai - Dezember Zeitplan Diskussion mit INTL-Aktionären
Datum: Montag, 7. August 2023
Zeit: 11:00 - 11:45 AM EST
Plattform: Google Meet Beitrittsinformationen
Link zur Videokonferenz: https://meet.google.com/zco-rcpn-wcc

Ihre Anwesenheit und Ihre aktive Teilnahme sind unerlässlich, da wir wichtige Themen ansprechen, darunter auch die Frage des Aktienhandels, die unsere geschätzten Anleger betrifft. Seien Sie versichert, dass wir diese Angelegenheit ernst nehmen und uns bemühen, Sie umfassend zu informieren.

In Vorbereitung auf die AMA bitten wir Sie, Ihre Fragen an John Eagleton zu stellen.
Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung an dieser wichtigen Diskussion.

Wir danken Ihnen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben