Heidelberg Pharma AG

Seite 87 von 91
neuester Beitrag: 09.12.22 14:34
eröffnet am: 26.10.17 19:55 von: BICYPAPA Anzahl Beiträge: 2263
neuester Beitrag: 09.12.22 14:34 von: Katjuscha Leser gesamt: 723607
davon Heute: 992
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90 | ... | 91  Weiter  

28.09.22 15:54

639 Postings, 948 Tage NullPlan520Hdp hat noch

keine regelmässigen Einnahmen, die die Ausgaben decken könnte!
Selbst Hopp rechnet nicht mit einer kurzfristigen Änderung der Situation,
sonst hätte er nicht einen Partner an Bord genommen, der für die nächste Jahre die Portokasse füllt.

Gute Nachrichten bringen erst etwas wenn sich auch
reale Einnahmen entwickeln.  

28.09.22 21:24
1

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Null

Das ist bei Biotech im frühen Stadium immer so. Deine Vermutung zu Hopp ist Quatsch. Die haben schon lange nach neuen und geeigneten Investoren gesucht. Hopp wollte einfach von den 80% runter. China ist ein riesen Markt und Huadong ein guter Partner dafür. Mehr steckt nicht dahinter.  

28.09.22 22:39

107175 Postings, 8305 Tage Katjuschawas sind denn bei einem Biotec "reale Einnahmen"?

Ab Mitte nächsten Jahres dürften sich ja zunehmend die Milestones häufen.

Das sollte inklsuive der Huadong-Gelder ja normalerweise ne Weile reichen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

29.09.22 13:49

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Kat

Da sehr wahrscheinlich ab Sommer 2023 auch die Umsatzerlöse von Telix beginnen gehe ich davon aus dass keine KE mehr notwendig sein wird.  

01.10.22 10:00

5405 Postings, 3154 Tage Guru51frage an katjuscha

zu deinem beitrag vom 28.9 auf WO.
technische anaylse / chartanalyse.
heidel hat nach der letzten KE vor einigen wochen rd. 46 mio aktien ausgegeben,
vorher ca. 34 mio.

das tagesvolumen der gehandelten aktien beträgt seit längerem bereits lediglich einige tausend stück.
an ganz ganz wenigen tagen auch mal  10 t stück.

wie kann eine techn. analyse in einer solchen situation deutlich außerhalb der norm
noch eine aussagekraft besitzen ?

vielen dank.


 

03.10.22 09:35
1

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Xetra

Schaut mal das Orderbuch auf Xetra an. Es gibt nicht mal mehr 10 Positionen im Verkauf. Davon sind noch mit zwei Positionen vom market Maker zu je 1036 Aktien. Wann platzt da der Knoten?  

03.10.22 10:46

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Xetra

Wenn man jetzt 10‘000 Aktien bestens  auf Xetra in den Kauf stellst dann schnellt der Kurs sofort über 8€ hoch.  

03.10.22 13:49
1

5405 Postings, 3154 Tage Guru51lieber mogli

dann sei mal ein vorbild.
noch eine schöne zeit. lg.  

03.10.22 21:09

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3News von RedHill zu Upamostat zu COVID-19

03.10.22 21:11

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3RedHill

Vielleicht wird das doch noch was mit den Umsatzbeteiligungen für HDP aus COVID-19 Erträgen  

04.10.22 18:00
4

460 Postings, 765 Tage Nicolas95Anpassung Prognose

Heidelberg Pharma AG gibt Anpassung der Prognose bekannt

Ladenburg, Deutschland, 4. Oktober 2022 – Die Heidelberg Pharma AG (FSE: HPHA) gab heute bekannt, dass sie ihre am 24. März 2022 veröffentlichte Prognose für das laufende Geschäftsjahr angepasst hat. Die Lizenzvereinbarung mit dem strategischen Partner Huadong Medicine Co., Ltd. Hangzhou, China, und die entsprechende Lizenzzahlung steigerten die Umsatzerlöse von Heidelberg Pharma deutlich. Die Entwicklungsaufwendungen blieben aufgrund der späteren Fertigung von Zwischenschritten für die Folgekandidaten hinter der Planung zurück. Beide Faktoren haben einen Einfluss auf das operative Ergebnis, das sich verbessern und den Finanzierungsbedarf für das Geschäftsjahr 2022 verringern wird.

Die Heidelberg Pharma Gruppe erwartet für das Geschäftsjahr 2022 Umsätze und sonstige Erträge zwischen 18,5 Mio. Euro und 20,5 Mio. Euro (bisher: 7,5 Mio. Euro bis 9,5 Mio. Euro). Die Betriebsaufwendungen werden zwischen 35,0 Mio. Euro und 39,0 Mio. Euro liegen (bisher: 41,0 Mio. Euro bis 45,0 Mio. Euro). Auf Basis dieser Anpassungen wird ein operatives Ergebnis (EBIT) zwischen -16,0 Mio. Euro und -20,0 Mio. Euro erwartet (bisher: -32,5 Mio. Euro bis -36,5 Mio. Euro).

Für 2022 rechnet Heidelberg Pharma mit einem Liquiditätsbedarf von 8,0 Mio. Euro bis 11,0 Mio. Euro (bisher: 33,0 Mio. Euro bis 37,0 Mio. Euro). Der monatliche Bargeldverbrauch wird voraussichtlich zwischen 0,6 Mio. Euro und 0,9 Mio. Euro pro Monat liegen (bisher: 2,8 Mio. Euro und 3,1 Mio. Euro). Auf Basis der bestehenden Planung und der nach Ende des Berichtszeitraums abgeschlossenen Kapitalerhöhung geht die Gesellschaft von einer Finanzierungsspanne bis Mitte 2025 aus.

Die Zwischenmitteilung zu den ersten neun Monaten 2022 wird wie geplant am 13. Oktober 2022 veröffentlicht, um zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen zu berücksichtigen.

 

04.10.22 18:19

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Kurs

04.10.22 18:19

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Kurs

Jetzt müsste doch der Kurs endlich mal steigen. Durchfinanziert bis Mitte 2025!!  

04.10.22 18:48
1

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Finanzen

Nicht berücksichtigt sind dabei die sehr sehr wahrscheinlich ab ca. Mitte 2023 fließenden Erlöse aus der Umsatzbeteiligung bei Telix Tlx-250. Dies untermauert meine These dass HDP zukünftig keine KE mehr brauchen wird denn diese Umsatzbeteiligung wächst relativ schnell weil Tlx-250 Diagnostik keine Konkurrenz hat.  

04.10.22 19:50

5405 Postings, 3154 Tage Guru51EBIT

die anpassung des EBIT für 2022 ist schon eine hausnummer.
alte spanne:    - 32,5 mio   bis   - 36,5 mio euro.
neue spanne:   - 16,0 mio   bis   - 20 mio euro.



 

04.10.22 19:52
1

107175 Postings, 8305 Tage KatjuschaNa ja, sind halt erstmal einmalige Lizenzzahlungen

Von Huadong, die den Umsatz treiben.

Das EBIT würde ich daher nicht überbewerten.
Wichtiger ist die Aussage der gesicherten Finanzierung bis Mitte 2025.
-----------
the harder we fight the higher the wall

06.10.22 14:53

639 Postings, 948 Tage NullPlan520Habe ich das

überlesen? Wie hoch war denn die Lizenzzahlung?
Wären die Einnahmen ohne diese Zusatzeinnahmen innerhalb der Erwartung?
Gibt es in den nächsten Jahren weitere Einnahmen gem. Lizenzvereinbarung Huadong
oder war das eine einmalige Zahlung.

Hängt man bei den Kosten (Erreichen von Zwischenschritte) wegen Corona zurück,
oder gibt es auch andere Probleme?

Fragen über Fragen.


 

06.10.22 16:33

5405 Postings, 3154 Tage Guru51vorschreiber

das sind 5 oder großzügig bewertet 6 fragen.

wenn du mit etwas konzentration die ad-hoc meldung von heidel
und die forumsbeiträge der letzten tage durchliest,
kannst du dir die fragen selbst beantworten.
na dann, frisch ans werk.
( insbesondere einen kleineren beitrag von bicypapa auf WO ).  

10.10.22 15:35

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Aus WO bicypapa

Hierzu liegen
Hierzu liegen dann jetzt auch schon Ergebnisse vor. Die TNBC Studie liefert schon Ergebnisse.

Preliminary results of a prospective pilot study, assessing imaging performance of 89Zirconium-labelled Girentuximab PET-CT in metastatic triple negative breast cancer patients (OPALESCENCE).
Top Rated Oral Presentation (TROP).
Date & Time: Monday, October 17, 2022, 15:40 - 15:50 CET.

Insider sollten sich doch mal den Vortrag anhören.  

10.10.22 15:36

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Link

Telix Theranostics
[urlhttps://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-10/5725945…[/url]
Telix Pharmaceuticals Limited: EANM Presentations to Showcase New Data and Developments in Telix's Theranostics Pipeline  

10.10.22 16:49

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Kongress

Telix wird wohl kaum an einem größeren Kongress den man auch noch sponsert schlechte oder auch nur mittelmäßige Daten präsentieren.  

11.10.22 12:29
1

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Mindestens das

We are so proud that Heidelberg Pharma AG was shortlisted for the 2022 European #LifestarsAwards in the category Deal of the Year (>€500m) for its strategic partnership with Huadong Medicine Co., Ltd.
 
Congratulations to all the other finalists!  

11.10.22 15:19
3

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Telix tlx250

Preliminary results will be presented at the European Association of Nuclear Medicine (EANM) Annual Congress 2022 from two investigator-initiated studies of Telix’s carbonic anhydrase IX (CAIX)-targeting imaging candidate, TLX250-CDx.

Both studies have been led by Dr. Caroline Rousseau at the Institut de Cancérologie de l'Ouest (ICO) in St Herblain, France, and explore this asset in new indications beyond kidney cancer.

OPALESCENCE is evaluating TLX250-CDx PET imaging for the diagnosis and staging of triple negative breast cancer.

PERTINENCE, in collaboration with Atonco, is evaluating the safety, biodistribution and dosing properties of TLX250-CDx directly into the bladder in patients with non-muscle invasive bladder cancer, with the aim to establish CAIX as a potential therapeutic target in this condition.  

13.10.22 10:35
1

3491 Postings, 2350 Tage Mogli3Bericht 9 Mon.

Wer nach dieser Zusammenstellung und den Daten meint HDP sei mit 5€ richtig bewertet der muss blind sein.  

Seite: Zurück 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90 | ... | 91  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben