SBM - Europas günstigste Immobilienaktie

Seite 13 von 60
neuester Beitrag: 16.09.22 15:08
eröffnet am: 28.09.17 23:46 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 1497
neuester Beitrag: 16.09.22 15:08 von: neymar Leser gesamt: 370740
davon Heute: 20
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 60  Weiter  

10.08.18 09:57
3

16156 Postings, 6371 Tage Scansoft@fred

auf dem Foto ist nur das Casino de Monte Carlo zu sehen. Dies wird nicht umgebaut. Die Baukräne stehen weiter rechts:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

10.08.18 21:40
3

4240 Postings, 2911 Tage vinternet#300

leider  nein :-(

… wie blöd das mein privates Flüssig- "Projekt" die Bauaktivitäten der Cashcow verdecken ...

Soooorrryyyy……….  
Angehängte Grafik:
mcc.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
mcc.jpg

10.08.18 21:44
3

4240 Postings, 2911 Tage vinternet... aber Fotos

… vom annnnnstrengenden Leben auf der Roooobääääärt-Yacht hätt ich:  
Angehängte Grafik:
geiiii.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
geiiii.jpg

10.08.18 23:02
1

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftEgal, Hauptsache du kannst

bestätigen, dass das Projekt da ist :-) Dann kann der Cash dann ab 2019 schön in unsere Taschen laufen...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

13.08.18 20:54
1

4240 Postings, 2911 Tage vinternetMail an mich ...

Cher Monsieur,

Nous vous remercions pour votre e-mail. La Société des Bains de Mer est une société cotée à la Bourse de Paris et nous ne pouvons vous communiquer plus d’informations que celles déjà diffusées au marché.

En conséquence, en ce qui concerne la date de fin des travaux, je me permets de vous renvoyer à notre Document de Référence incluant rapport financier annuel au 31 mars 2019 (https://fr.montecarlosbm-corporate.com/wp-content/...31_ddr-sbm.pdf). La section 5 notamment relative aux investissements permet de répondre à vos interrogations.

Concernant les photos, nous étudions actuellement une présentation lors de la prochaine Assemblée Générale Ordinaire de septembre. Si celle-ci était réalisée, nous pourrions peut-être la mettre en ligne.

Nous ne manquerons pas de vous tenir informé.

Restant à votre disposition,

Emmanuel Van Peteghem
 

13.08.18 21:00

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftGibt es auch eine kurze Übersetzung?

Im September ist ja HV, da wird dann hoffentlich über alle problematischen Punkte gesprochen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

13.08.18 21:09
2

4240 Postings, 2911 Tage vinternet#306

Sehr geehrter Herr,

Wir danken Ihnen für Ihre E-Mail. Die Société des Bains de Mer ist eine an der Pariser Börse notierte Gesellschaft und wir können Ihnen nicht mehr Informationen zur Verfügung stellen als die, die bereits auf dem Markt veröffentlicht wurden.

Aus diesem Grund möchte ich Sie im Hinblick auf das Enddatum der Arbeiten auf unser Registrierungsformular einschließlich Jahresfinanzbericht zum 31. März 2019 verweisen (fr.montecarlosbm-corporate.com/wp-content/..31_ddr -sbm.pdf). Abschnitt 5 insbesondere in Bezug auf Investitionen ermöglicht die Beantwortung Ihrer Fragen.

In Bezug auf Fotos untersuchen wir derzeit eine Präsentation bei der nächsten ordentlichen Generalversammlung im September. Wenn es fertig wäre, könnten wir es vielleicht online stellen.

Wir werden es nicht versäumen, Sie auf dem Laufenden zu halten.

Bleiben Sie zu Ihrer Verfügung,

Emmanuel Van Peteghem  

13.08.18 21:36
1

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftMerci, eine Präsentation

wäre ja schon einmal ein erster Schritt für eine verbesserte Kapitalmarktkommunikation. Dann noch die absurde Abschreibungspraxis bei den Immos abstellen und wie jeder Immokonzern gemäß Zeitwert bilanzieren und dann wird SBM ab 2019 plötzlich zur Gewinnmaschine.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.08.18 20:06
8

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftHammerzahlen bei SBM

trotz Bauarbeiten steigt der Umsatz um 14%! Der Casino Bereich scheint jetzt einen ordentlichen Turnaround hinzulegen, so dass dieser bald auch zum Cashflow und NAV beitragen wird. SBM ist jetzt mein stärkster Wachstumswert:-)

https://www.montecarlosbm-corporate.com/...anciere-1tr-18-19-vdef.pdf
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.08.18 20:41

3176 Postings, 3402 Tage Benz1Also ist das Jahr 2018

Übergangsjahr, bis jetzt ist leider der Kurs nicht gewachsen, aber wir sind geduldig kommt noch......  

14.08.18 21:43
2

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftAufgrund der logischerweise

konstanten Fixkostenbasis wirken solche hohen Umsatzsteigerungen immer mit einem hohen Hebel auf die Ergebnisse. Ich schätze mal ab 2020 dürfte ein weiterer Umsatzschub bei den Casinos erfolgen, wenn dann der erhöhte Traffic durch OMC und dem Hotel de Paris auf die Casinos trifft. Bei SBM kommen jetzt mindestens zwei Geschäftsjahre mit zweistelligen Umsatzwachstum. Mal schauen was der Markt daraus macht...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15.08.18 09:08
1

9316 Postings, 6236 Tage Hardstylister2Die Steigerung im Hotelsektor

geht demnach ja vor allem auf die Wiedereröffnung einiger Zimmer im Hotel de Paris sowie des Restaurant du Grill zurück und sollte somit dauerhaft sein.

Le chiffre d’affaires hôtelier est en progression de 9 %, pour s’établir à 76,6 millions d’euros contre 70,3 millions d’euros pour la même période de l’exercice précédent. Le secteur bénéficie en effet de la réouverture de certaines chambres et du restaurant du Grill à l’Hotel de Paris

Mit dem zweiten Teilsatz bin ich nicht sicher wie das zu verstehen ist, heißt das es war das erste Quartal komplett wiedereröffnet und hatte damit einen Beitrag von 3 Mio?

Le secteur bénéficie en effet de la réouverture de certaines chambres et du restaurant du Grill à l’Hotel de Paris sur le trimestre complet, représentant une augmentation du chiffre d’affaires de 3 millions d’euros par rapport à la même période de l’exercice précéden  

15.08.18 09:22
2

107499 Postings, 8360 Tage Katjuschatja, die 54-55 € Marke scheint unüberwindbar

Bin sehr gespannt wann mal die Verkäufe zu den Kursen aufhören.

Egal hab jetzt trotzdem noch ein paar zu 53,2 nachgekauft.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

15.08.18 10:14

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftIn dem Moment wo dort die

Verkäufe aufhören, wird es wieder einen Sprung geben. Hatten wir in dieser Form ja schon ein paar Mal. Manche Kurse steigen kontinuierlich, manche sprunghaft. Operativ wird dieses Jahr offenbar schon sehr gut werden. Hatte eigentlich gedacht, dass 2019/2020 gut und 2020/2021 dann sehr gut wird, wenn SBM dann zum ersten Mal unter Vollast läuft.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15.08.18 10:24

1365 Postings, 2095 Tage xy0889muss man nur "hoffen"

das keine Wirtschaftskrise kommt und auch die Reichen sparen müssen …/ SBM evlt. mit den Preisen runtergehen muss? .. ich hab irgendwann mal durchgescrollt, ein Mittagsessen für über 100 Euro hab ich da wo gesehen .. das ist schon heftig .. mich würde mal interessieren was da ein Bier oder Kaffee kostet .. ich glaub da such ich mal am Nachmittag    

15.08.18 10:54
5

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftSBM adressiert ja

die oberen 30.000, die agieren grundsätzlich schon unabhängig von Wirtschaftskrisen. Letztlich wird man ja durch OMC zudem immer mehr zum Immokonzern mit drangehängten Hotel und Casino Geschäft. Dies ist ja auch der Hauptgrund für eine bald fällige Neubewertung.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15.08.18 14:35

4263 Postings, 4994 Tage AngelaF.Die oberen 30.000

haben in einer Wrtschaftskrise sicherlich noch mehr Spaß am Luxus.

Dann können sie noch deutlicher zeigen, dass sie zu den oberen 30.000 gehören.

Es sei ihnen gegönnt. Schließlich hat auch deren "letztes Hemd" keine Taschen.  

15.08.18 15:07

6363 Postings, 1997 Tage CoshaWenn man keine Taschen mehr hat

klemmt mans mit dem Arsch...

Aber es geht auch nicht ums Angeben und Imponieren, Luxusgüter wie auch der Immobilien Markt in Monaco folgen eigenen Marktgesetzen, unabhängig von den Konjunkturzyklen denen die Normalsterblichen unterworfen sind.  

15.08.18 15:56
7

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftGibt auch eine neue

Einschätzung von Merger One im w:o Chat:

Nach Lektüre des französischen Geschäftsberichts 2017/2018 einige Fundstücke: Bisher 50 Mio., neu: über 50 Mio. Ergebnisverbesserung durch One MC und Hotel de Paris Renovierung ab 2019 Wiedereröffnung nach Komplettrenovierung Hotel de Paris Dezember Ende 2018. Nettofinanzposition investitionsbedingt -50,9 Mio. Cashflow aus lfd. Betriebstätigkeit 32,7 Mio. (Vorjahr: 18,2 Mio.) Der Streubesitz ist 2017/8 von 30,54% auf 25,8% gesunken, da der Staat Monaco von 59,47% auf 64,21% aufgestockt hat. Die Bilanz enthält praktisch keinen Goodwill In der Hotelgruppe sind 4% Fremdanteile zu berücksichtigen Insgesamt bewerte ich die Hotels und besonders das Hotel de Paris höher als in der letzten Sum-of-the-parts Bewertung. In das Hotel de Paris sind in den Jahren 2014 bis 2018 allein EUR 270 Mio. investiert worden. Hinzu kommt das extrem hochkarätige Grundstück des Hotel de Paris am zentralen Casinoplatz zwischen Casino und dem neuen One Monte Carlo Projekt, so dass ein Wertansatz von 480 Mio. immer noch sehr vorsichtig sein dürfte. Das größere Hotel Hermitage liegt nebenan und bietet den begehrten Hafenblick aus bester Lage. Die Bet-at-Home Aktien sind deutlich gesunken, die französische Mutter Betclic-Everest (ein 50% Joint-Venture von SMB) dürfte jedoch im Wert gestiegen sein angesichts des starken Ergebnis Turn-arounds. Hier eine aktualisierte Bewertung der SBM Aktie: Die Bewertung des One Monte Carlo Projektes teile ich nach Nutzungsarten auf. Der Preis für die Ladenflächen ist vorsichtig angesetzt, die Preise der Wohnungen und Büros entsprechen den Marktpreisen. Die Ausstellungs- und Konferenzflächen von 2.900 qm habe ich mit 0 bewertet. Ladenflächen 4.600 qm zu 120.000 /qm = 552 Mio. Büros 2.500 qm zu 100.000 /qm = 250 Mio. Wohnungen 12.900 qm (inkl. 350 Parkplätze) zu 60.000 /qm = 774 Mio. Gesamt 1.576 Mio. abzüglich 136 Mio. ausstehende Investitionen für One Monte Carlo ergeben 1.440 Mio. 51,69% an 7,018 Mio. Bet at Home Aktien zu EUR 60,40 ergibt einen Beteiligungswert von 219 Mio. für Betclic. Betclic selbst würde ich mit 350 Mio. bewerten, zusammen 569 Mio. oder 284 Mio. für den 50% Anteil von SBM an Betclic Everest. Die Mieteinnahmen beliefen sich im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 40,9 Mio. Bewertet mit sie mit einem mittleren Mietvervielfältiger von 50 ergibt sich ein Wert von 2.045 Mio. Die Hotels dürften sich weiterhin positiv entwickeln, besonders nach Fertigstellung des Hotel de Paris, da dann geeignete Hotelkapazitäten und erweiterte Luxusboutiqueflächen für Spieler mit hohen Einsätzen bereitstehen. Dies ist das Ziel des Resort-Konzepts der SBM und des Staates Monaco. Die Hotels würde ich aktuell wie folgt bewerten: Hotel de Paris (56 Zi. – ab 12/2018 geschätzt 182 Zi. wie vor Renovierung) 480 Mio. abz. 68 Mio. noch ausstehende Investitionen = 412 Mio. Hotel Hermitage (278 Zi.) 360 Mio. Monte Carlo Bay Hotel (334 Zi.) 350 Mio. Monte Carlo Beach Hotel (40 Zi.) 60 Mio. Das noch defizitäre Casinogeschäft würde ich mit -100 Mio. ansetzen und mit den Werten der Hotels verrechnen. Gesamtwert der Hotel- und Casinosparte: 1.182 Mio. Hotels / -100 Mio. negativer Wert Casinogeschäft = 1.082 Mio. abz. 4% Minderheiten: 1.039 Mio. Die Sum-of-the-Parts Bewertung führt zu einem Wert von 4.808 Mio. Der Berücksichtigung eines möglichen Holdingabschlags kann man entgegensetzen, dass SBM steuerbefreit ist. Die Bewertung von 4.808 Mio. entspricht bei einer Aktienstückzahl von 24,516661 Mio. einem Wert von ca. 196 Euro pro Aktie. Der Kurs ist aktuell ca. EUR 52,00 und damit 73,5% unter dem NAV.

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...stanzriese-perspektive

SBM Monaco – ein Substanzriese mit Perspektive | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...stanzriese-perspektive
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15.08.18 22:21
1

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftGerade wenn die Märkte jetzt

turbulent werden, ist es beruhigend mit SBM an einem Unternehmen beteiligt zu sein, bei dem sämtliche Kennzahlen in den nächsten 2-3 Jahren deutlich zweistellig wachsen werden. Natürlich weiß man nicht was der Markt am Ende daraus macht, aber die Gefahr von operativen Enttäuschungen in der mittelfristigen Zukunft ist hier minimal. Aktuell gibt es sogar positive Überraschungen, wie das bärenstarke erste Quartal gezeigt hat. Da im letzten Quartal bereits die beiden Großprojekte live sind, wird das GJ 2018/2019 das erste operative Ausrufezeichen setzen. Zweistelliges Umsatzwachstum ist nach diesem Q1 jetzt fast schon unausweichbar.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.08.18 16:54

1365 Postings, 3456 Tage 11fred11Ich finde

eine 50 fache Jahresmiete ist auch eine Ansage, die er da trifft.
Aber gut, wenn ich das in meiner Rechnung auf 30 fach reduzieren würde und komme "nur" auf Kurse von 160 Euro für die Aktie, wäre ich auch nicht richtig enttäuscht.


Müssen dann nur noch die Käufer kommen, die die Aktie kaufen wollen und die Verkäufer, die ihren Schatz lieber behalten.  

16.08.18 17:01
1

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftDie 50fache Miete

ist in Monaco als Faktor halt üblich. Daher sind die qm Preise dort im Schnitt weltweit führend. Man könnte auch im Immosektor mit Preis pro qm arbeiten und kommt auf das gleiche Ergebnis. Bloß ist dies schwer bei den vielen zerstreuten Immoblien die korrekte QM zu ermitteln. Hat letztlich auch damit zu tun, dass hohe Mietzahlung teilweise die Befreiung von der Einkommenssteuer egalisieren. Für die meisten Millionäre lohnt es sich trotzdem dort zu wohnen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.08.18 17:05
1

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftAlso mir persönlich

würden Kurs von 120 EUR im Jahr 2020 reichen. Dann könnte man sagen, dass SBM fair bewertet ist, da ein gewisser Abschlag aufgrund des hohen Staatsanteils immer gerechtfertigt ist. Ich halte es aber auch plausibel, dass der Staat Monaco nach Fertigstellung der Projekte dem Streubesitz ein Angebot macht und die hohen Cashflow aus den Neuprojekten dann selbst vereinahmt. Haben ja schon zuletzt ihren Anteil um 5% ausgebaut. Wahrscheinlichkeit sehe ich bei 20-30% in den nächsten 2-3 Jahren.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

17.08.18 13:35

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftDas Loyality Programm

für den Casino Bereich ist m.E. ein wichtiger Schritt, hier wieder Geld zu verdienen.

http://www.mymontecarloprogram.com/en/
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

17.08.18 13:49
1

16156 Postings, 6371 Tage ScansoftHistorische Ebitmargen Casinobereich

Auf Seite 16 des alten GB von SBM aus dem Jahre 2003/2004, kann man sehen, dass das Casino historisch immer die Cashcow von SBM war und nachhaltig Ebitmargen von über 10% generierte. Aufgrund der höheren Kosten, muss SBM m.E.  bis 2020 die Umsätze im Casinosegment auf 250 Mill. bringen um wieder auf dieses Ertragsniveau zu kommen.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 60  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Libuda