Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 594
neuester Beitrag: 04.08.20 23:32
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 14838
neuester Beitrag: 04.08.20 23:32 von: maverick40 Leser gesamt: 3205064
davon Heute: 1700
bewertet mit 41 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
592 | 593 | 594 | 594  Weiter  

13.06.13 16:04
41

4203 Postings, 3596 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
592 | 593 | 594 | 594  Weiter  
14812 Postings ausgeblendet.

30.07.20 21:11
4

2190 Postings, 973 Tage SeckedebojoGoogle Übersetzung...

STECKERKRAFT ZUR ANKÜNDIGUNG DER ERGEBNISSE IM ZWEITEN QUARTAL 2020
30.07.20
Laden Sie diese Pressemitteilung herunter. PDF-Format (wird in neuem Fenster geöffnet)
LATHAM, NY, 30. Juli 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein führender Anbieter von emissionsfreien Wasserstoffmotoren und Kraftstofflösungen für die Elektromobilität, wird am 6. August die Ergebnisse des zweiten Quartals 2020 bekannt geben. 2020.
In Verbindung mit den veröffentlichten Ergebnissen wird das Unternehmen eine Live-Telefonkonferenz und einen Webcast veranstalten. Nehmen Sie an der Telefonkonferenz teil:
Datum: Donnerstag, 6. August 2020
Zeit: 10:00 Uhr ET
Einwahl der Teilnehmer: 877-405-1239 / 201-389-0851
Direkter Webcast: https://event.webcasts.com/starthere.jsp? Ei = 1351078 & tp_key = c7fe17e5faDer Webcast kann auch unter www.plugpower.com aufgerufen werden, indem der Link zur Telefonkonferenz auf der Startseite ausgewählt wird. Eine Wiedergabe des Anrufs ist für einen Zeitraum nach dem Ereignis online verfügbar. Über Plug Power Inc.
Plug Power baut die Wasserstoffwirtschaft als führender Anbieter von schlüsselfertigen Lösungen für umfassende Wasserstoffbrennstoffzellen (HFC) auf. Die innovative Technologie des Unternehmens treibt Elektromotoren mit Wasserstoffbrennstoffzellen an, während sich der Paradigmenwechsel in der Energie-, Energie- und Transportbranche fortsetzt, um den Klimawandel und die Energiesicherheit anzugehen, Effizienzgewinne zu erzielen und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Plug Power schuf den ersten wirtschaftlich tragfähigen Markt für die Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie (HFC). Infolgedessen hat das Unternehmen mehr als jeder andere auf der Welt mehr als 32.000 Brennstoffzellensysteme für die Elektromobilität eingesetzt und ist zum größten Abnehmer von flüssigem Wasserstoff geworden, nachdem es eine Wasserstoffautobahn durch Nordamerika gebaut und betrieben hat. Plug Power bietet Endkunden ein bedeutendes Wertversprechen, einschließlich bedeutender Umweltvorteile, Effizienzgewinne, schnelles Betanken und niedrigerer Betriebskosten. Die vertikal integrierte GenKey-Lösung von Plug Power verbindet alle kritischen Elemente mit Strom, Kraftstoff und Service für Kunden wie Amazon, BMW, The Southern Company, Carrefour und Walmart. Das Unternehmen nutzt jetzt sein Know-how, seine modulare Produktarchitektur und seine grundlegenden Kunden, um schnell in andere Schlüsselmärkte zu expandieren, darunter emissionsfreie Straßenfahrzeuge, Robotik und Rechenzentren. Plug Power Media Contact
Blaugrün Vivacqua Hoyos
media@plugpower.comQUELLE: STECKERKRAFT  

03.08.20 10:57

214 Postings, 169 Tage Schatteneminenz816 na sowas kann ich ja leiden

ist immer eine Vertrauensfrage..

In other Plug Power news, CAO Martin Daniel Hull sold 66,667 shares of the stock in a transaction dated Monday, July 6th. The stock was sold at an average price of $10.00, for a total transaction of $666,670.00. Following the sale, the chief accounting officer now directly owns 75,503 shares of the company?s stock, valued at approximately $755,030. The sale was disclosed in a legal filing with the Securities & Exchange Commission, which is available through the SEC website. Also, CEO Andrew Marsh sold 358,378 shares of the stock in a transaction dated Friday, June 5th. The stock was sold at an average price of $5.03, for a total value of $1,802,641.34. Following the sale, the chief executive officer now directly owns 208,343 shares in the company, valued at $1,047,965.29. The disclosure for this sale can be found here. Insiders have sold a total of 4,172,417 shares of company stock worth $32,172,720 over the last ninety days. 4.50% of the stock is owned by insiders.  

03.08.20 13:07
7

78 Postings, 538 Tage MrMarkusASDA neuer Kunde

LATHAM, NY, 3. August 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein führender Anbieter von emissionsfreien Wasserstoffmotoren und Kraftstofflösungen für die Elektromobilität, versorgt den britischen Supermarkt Asda mit Wasserstoff Brennstoffzellenlösungen zur Stromversorgung der Gabelstaplerflotte innerhalb des umfangreichen Supply-Chain-Netzwerks des Einzelhandelsgiganten.
Die Partnerschaft von Asda mit Plug Power umfasst einen Bestellvertrag für die Full-Service-GenKey-Lösung von Plug Power, der am britischen Standort in Skelmersdale beginnt. Die schlüsselfertige Lösung umfasst Brennstoffzellen, Wasserstoff-Tankgeräte, Wasserstoff und Service. Dieser neue Kunde setzt das Wachstum von Plug Power in Europa fort und ist der erste Einsatz von Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie für das Materialhandling in Großbritannien. Der Aufwand verringert die Abhängigkeit von Asda von herkömmlichen Blei-Säure-Batterien für die Stromversorgung ihrer Materialtransportflotte und ist Teil einer umfassenderen Initiative, die den Betrieb des Unternehmens umweltfreundlicher gestalten soll.
"Jede neue Möglichkeit, die Einführung von Wasserstoffbrennstoffzellen auszuweiten, ist ein wichtiger Schritt zum Aufbau der Wasserstoffwirtschaft", sagte Andy Marsh, CEO von Plug Power. ?Wir freuen uns besonders, mit einer Organisation wie Asda zusammenzuarbeiten, die ein so stolzes Erbe und einen hervorragenden Ruf hat. Ihr Fokus darauf, ihre Organisation umweltfreundlicher zu gestalten, macht Asda zu einem idealen Partner, und wir sind optimistisch, dass dieser Einsatz nur der Beginn einer langen und fruchtbaren Beziehung ist. ?
Asda wurde 1949 gegründet und ist derzeit der drittgrößte Supermarkteinzelhändler Großbritanniens mit einem Marktanteil von über 15 Prozent und einem Jahresumsatz von mehr als 20 Milliarden Pfund. Asda ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des multinationalen Einzelhändlers Walmart Inc., der selbst langjähriger Plug Power-Kunde und weltweit führend bei der Einführung und Vermarktung von Brennstoffzellen in der Lieferkette und im Logistikmarkt ist. Wie die Muttergesellschaft behält Asda die alleinige Kontrolle über das gesamte Logistiknetzwerk, zu dem mehr als 30 Vertriebszentren mit mehr als 12.000 Mitarbeitern in ganz Großbritannien gehören. Als Teil von Walmart hat sich Asda verpflichtet, sein Ziel zu erreichen, im Rahmen des Projekts Gigaton weltweit 1 Milliarde Tonnen Emissionen zu beseitigen  179 Asda-Zulieferer haben diese Verpflichtung bereits unterzeichnet und damit erhebliche 29 Millionen Tonnen Emissionen eingespart.
"Asda hat sich zum Ziel gesetzt, der weltweit vertrauenswürdigste Einzelhändler zu sein, und Nachhaltigkeit spielt dabei eine große Rolle", sagte Darren Pettener, General Manager des Asda Skelmersdale Distribution Center. ?Wir haben aus erster Hand gesehen, welchen Unterschied die Einführung von Wasserstoffbrennstoffzellen für unsere Muttergesellschaft gemacht hat. Es gibt gute Gründe, warum Walmart, der seit Jahrzehnten führend in der Innovation in der Lieferkette ist, beschlossen hat, die weltweit größte Flotte von Elektrofahrzeugen mit Wasserstoffbrennstoffzellenantrieb zu bauen. Wir sind bestrebt, die nachgewiesenen Umwelt- und Produktivitätsvorteile der Einführung von Brennstoffzellen in unseren Betrieben bei Asda zu realisieren. "
Die GenKey-Lösung von Plug Power bietet mehrere Vorteile für das Supply-Chain-Netzwerk von Asda. Mit brennstoffzellenbetriebenen Logistikgeräten können Vertriebszentren erhebliche Produktivitätssteigerungen und eine höhere Materialgeschwindigkeit erzielen, indem sie die Ausfallzeiten eliminieren, die zum Laden und Wechseln der Batterie erforderlich sind. Darüber hinaus schafft die Brennstoffzellenlösung wertvollen Platz, da nicht mehr mehrere Batterien pro LKW benötigt werden und sperrige Batterielade- und Wechselstationen durch einen kompakten Wasserstoff-Kraftstoffspender ersetzt werden. Mit dem GenKey-Paket mit umfassendem Service können Kunden all diese Vorteile schnell nutzen und die Brennstoffzellenmotoren, Wasserstoffbrennstofflösungen und den Support von Plug Power vollständig integrieren und bereitstellen.
 

03.08.20 13:07
6

332 Postings, 413 Tage maxen90News

LATHAM, NY, 3. August 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein führender Anbieter von emissionsfreien Wasserstoffmotoren und Kraftstofflösungen für die Elektromobilität, versorgt den britischen Supermarkt Asda mit Wasserstoff Brennstoffzellenlösungen zur Stromversorgung der Gabelstaplerflotte innerhalb des umfangreichen Supply-Chain-Netzwerks des Einzelhandelsgiganten.

Die Partnerschaft von Asda mit Plug Power umfasst einen Bestellvertrag für die Full-Service-GenKey-Lösung von Plug Power, der am britischen Standort in Skelmersdale beginnt. Die schlüsselfertige Lösung umfasst Brennstoffzellen, Wasserstoff-Tankgeräte, Wasserstoff und Service. Dieser neue Kunde setzt das Wachstum von Plug Power in Europa fort und ist der erste Einsatz von Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie für das Materialhandling in Großbritannien. Der Aufwand verringert die Abhängigkeit von Asda von herkömmlichen Blei-Säure-Batterien für die Stromversorgung ihrer Materialtransportflotte und ist Teil einer umfassenderen Initiative, die den Betrieb des Unternehmens umweltfreundlicher gestalten soll.

Url:

https://www.ir.plugpower.com/Press-Releases/...iler-Asda/default.aspx  

03.08.20 13:08

78 Postings, 538 Tage MrMarkusAsda gehört zu Walmart

03.08.20 13:13

332 Postings, 413 Tage maxen90sorry für doppelpost

warst nen ticken schneller :)  

03.08.20 13:23
2

5346 Postings, 1063 Tage Air99der Kurs

ist ein Witz das Ding sollte bei 30 $ stehen  

03.08.20 13:24

5346 Postings, 1063 Tage Air99Walmart

stellt um hier kommt noch viel mehr 2  

03.08.20 13:56
1

3629 Postings, 4848 Tage maverick77Spätestens wenn die ersten Laster

Mit Plug power Innereien rumdüsen sehen wir die 30$ und das wäre im dritten Quartal soweit.

Mal so ein Wunschgedanken  

03.08.20 16:43
1

2787 Postings, 2491 Tage Benz1Air99

Der Kurs sollte jetzt bei 30 Dollar stehen? Nein das geht doch nicht, mußt mindenstens noch ein Jahr warten, kenne sehr gut Plug, bei Denen dauert es ewig.............  

03.08.20 18:37

32 Postings, 72 Tage BalkonTraderDatum

Mich freut natürlich die Nachricht sehr, aber mich wundert, dass man nur wenige Tage vor den Quartalszahlen so eine Meldung raushaut. Ein kleiner Vorgeschmack? Das ganze Update ist es ja offensichtlich nicht.
Warten wir also gespannt, was uns beim Earningscall so erwartet.

Bei Plug läuft es eben ein bisschen anders :) aber deswegen sind wir ja hier, hier muss eher der Kurs dem Unternehmen angepasst werden und nicht andersrum wie bei manchen H2 Werten  

03.08.20 19:03
4

26 Postings, 2542 Tage Hardworker09H2 in Flurförderfahrzeugen bald Standard?

Hallo zusammen,

ich habe derzeit in Nel und Plug Power zusammen ca. 10TEUR investiert. Da ich selber Logistikleiter einer mittelständischen Firma bin, habe ich bei unserer aktuellen Ausschreibung für ca. 10 kleinere Flurförderfahrzeuge/Kommissionierer für 2021 mal Wasserstoffantrieb mit angefragt. Ich habe bei Linde, Jungheinrich und Toyota angefragt. Ich muss sagen, ich war sehr überrascht, alle konnten schon Lösungen anbieten, wenn auch nur für Projektgeschäft und nicht aus Ihrem Standardkatalog. Durchschnittliche Aussage war, dass Wasserstoff sich bei Flotten ab 10-20 Fahrzeugen in der Zukunft durchsetzen wird, momentan sei Wasserstoff schon bei Flotten ab 100 Staplern kostenmäßig auf dem Niveau von Lithium-Ionen Flotten.

Ich hab keine Ahnung, wer die Brennstoffzellen oder Ähnliches von Plug Power bekommt und das auch in ferner Zukunft, aber gebt dem Ganzen noch 5-10 Jahre, dass ist das ein normaler Standard in der Intralogistik von größere Unternehmen.  

03.08.20 19:05
6

78 Postings, 538 Tage MrMarkus@BalkonTrader

Ich vermute gute News vor den Zahlen bringen, bei den Zahlen das bringen was erwartet wird, die Zukunftsaussichten ein wenig ausschmücken und eine NK verkünden. Andy etc haben einiges an Cash herausgezogen und man verbrennt Cash ja ganz gerne bei Plug.
Den Ablauf könnte ich mir vorstellen. Das ist ja auch eigentlich Standard...  

03.08.20 19:06
4

78 Postings, 538 Tage MrMarkusnicht NK, sondern KE

03.08.20 20:52

2124 Postings, 799 Tage telev1plug power

diese tage darf man einfach nicht verpassen, super. viel glück allen weiter. ;)

 

03.08.20 21:05
3

3165 Postings, 1595 Tage ede.de.knipserCharttechnisch, haben wir

durch den heutigen Anstieg einen schönen Boden bei knapp über 7$ gefunden!
Sieht gut aus!

@MrMarkus, gegenteilige Meinungen sind toll, aber eine KE wurde während der Zahlenverkündung noch nicht in den Raum geworfen, und die Gewinnmitnahmen vom CEO sind absolut legitim. Wenn man an so einem Tag aber schlechte Stimmung verbreiten will, ist es auch legitim, dass man reichlich Blackis fängt!!!  
Angehängte Grafik:
20200803_205544.png
20200803_205544.png

03.08.20 21:35
1

78 Postings, 538 Tage MrMarkus@Ede

Mit den Blackis komm ich klar  ;)
Aber meine persönliche Ansicht ist halt, dass bei Plug leider zu schnell das Geld weg ist. Ich bin selber investiert und bin überzeugt, dass sich Plug durchsetzt.
Aber der Umgang mit dem Aktionärsgeldern wirkt oft sehr locker.
Das ist meine persönliche Ansicht und diese zu äußern ist genauso legitim wie die Optionsausübungen vom CEO etc.
Das hat nichts mit negativer Stimmung zu tun. Außerdem wäre es ja ggf auch taktisch klug eine KE anzukündigen, wenn man eine gute Entscheidungsgrundlage vorzulegen hat.
 

04.08.20 08:31
3

3629 Postings, 4848 Tage maverick77In den Vereinigten Staaten

und gerade in dieser Branche ist es üblich dass das Management mit Aktien bezahlt wird.
Man kann es immer wieder wiederholen anscheinend verstehen es einige nicht.  

04.08.20 12:18
2

3254 Postings, 6902 Tage GilbertusPlug Power al CO-2 Wachstumswert?

Was sagt der Aktienkurs von Plug Power Inc. (NASDAQ:PLUG) aus?
Ist Plug Power immer noch billig?
Diese Analyse lohnt sich in jedem Fall zu kennen. entscheiden muss Jeder aber für sich alleine.

Gute Nachrichten für Investoren - Plug Power wird immer noch zu einem recht günstigen Preis gehandelt. Mein Bewertungsmodell zeigt, dass der innere Wert der Aktie 12,74 Dollar beträgt, was über dem liegt, was der Markt das Unternehmen im Moment bewertet. Dies deutet auf eine potenzielle Gelegenheit hin, niedrig zu kaufen. Es könnte jedoch noch eine weitere Chance bestehen, in Zukunft wieder zu kaufen. Das liegt daran, dass das Beta von Plug Power (ein Mass für die Volatilität des Aktienkurses) hoch ist, was bedeutet, dass seine Preisbewegungen im Vergleich zum restlichen Markt übertrieben sein werden. Wenn der Markt rückläufig ist, werden die Aktien des Unternehmens wahrscheinlich stärker fallen als der Rest des Marktes, was eine erstklassige Kaufgelegenheit darstellt.

Wie sieht die Zukunft von Plug Power aus?
Gewinn- und Umsatzwachstum?

Die Zukunftsperspektive ist ein wichtiger Aspekt, wenn Sie eine Aktie kaufen wollen, insbesondere wenn Sie ein Investor sind, der Wachstum in seinem Portfolio anstrebt. Obwohl Value-Investoren argumentieren würden, dass es vor allem auf den inneren Wert im Verhältnis zum Preis ankommt, wäre eine überzeugendere Anlagethese ein hohes Wachstumspotenzial zu einem günstigen Preis. Es wird erwartet, dass die Erträge von Plug Power in den nächsten Jahren um 73% steigen werden, was auf eine sehr optimistische Zukunft hindeutet. Dies dürfte zu robusteren Cashflows führen, die in einen höheren Aktienwert einfließen werden.
Was dies für Sie bedeutet:

Sind Sie ein Aktionär? Da PLUG derzeit unterbewertet ist, könnte es ein guter Zeitpunkt sein, Ihren Aktienbestand zu erhöhen. Mit einem positiven Ausblick am Horizont scheint dieses Wachstum noch nicht vollständig in den Aktienkurs eingeflossen zu sein. Es sind jedoch auch andere Faktoren wie die Kapitalstruktur zu berücksichtigen, die die derzeitige Unterbewertung erklären könnten.

Sind Sie ein potenzieller Investor? Wenn Sie PLUG schon eine Weile im Auge behalten haben, ist jetzt vielleicht der richtige Zeitpunkt, um in die Aktie einzusteigen. Die lebhaften Zukunftsaussichten von PLUG spiegeln sich noch nicht vollständig im aktuellen Aktienkurs wider, was bedeutet, dass es noch nicht zu spät ist, PLUG zu kaufen. Bevor Sie jedoch Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie andere Faktoren wie die Stärke seiner Bilanz berücksichtigen, um eine gut informierte Investitionsentscheidung zu treffen.

Wenn Sie also tiefer in diese Aktie eintauchen möchten, ist es entscheidend, alle Risiken zu berücksichtigen, denen sie ausgesetzt ist. Was die Investitionsrisiken anbelangt, so haben wir mit Plug Power 4 Warnzeichen identifiziert, und sie zu verstehen, sollte Teil Ihres Investitionsprozesses sein.

Dieser Artikel von Simply Wall St ist allgemeiner Natur.

Er stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Aktien dar und berücksichtigt weder Ihre Ziele noch Ihre finanzielle Situation.

Unser Ziel ist es, Ihnen langfristig ausgerichtete, auf Fundamentaldaten basierende Analysen zu liefern. Beachten Sie, dass unsere Analyse möglicherweise nicht die neuesten kursrelevanten Unternehmensmitteilungen oder qualitatives Material berücksichtigt.

Simply Wall St hat keine Position in den genannten Aktien.

Quell: Simply Wall St.-August 3, 2020

Guie Fortuna Allen, die erst kürzlich von der EU gesprochenen Milliarden  ? werden auch Plug Power nützlich sein, davon bin ich überzeugt.

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

04.08.20 18:28
Guten Abend,

Also kann man davon ausgehen daß es jetzt erstmal auf die 13,43$ raufgeht. Freu mich schon.

Lg  

04.08.20 21:49
2

398 Postings, 132 Tage Gearman@InTimeToTime

Wieso 13,43$?  Der innere Wert soll doch bei 12,74$$ liegen, s.o....
EGAL!
Danke Gilbertus für die Infos und wie Du zurecht darauf hinweist (man kann es gar nicht oft genug wiederholen): "entscheiden muss Jeder aber für sich alleine"!
Sicher gab es einige, die am peak verkauft haben und den Rücksetzer für günstigere "Wiederbeschaffung" genutzt haben, es waren ja ca. 30% drin. Aber dafür gehört ein glückliches Händchen und schnell verzockt und ärgert man sich über Verluste, bekommt nur Kopfschmerzen...  

04.08.20 23:12

160 Postings, 563 Tage nordrainteetime

Schätze es geht bis 35 $ hoch bis zum  Jahresende. NmM.  

04.08.20 23:32

1211 Postings, 4115 Tage maverick40Schauen...

...wir erstmal was die Zahlen am Donnerstag machen. Vielleicht gibt es ja eine Überraschung oder auch nicht??? Und vielleicht sehen wir es schon morgen?
Wer weiß.
Gruss  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
592 | 593 | 594 | 594  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben