Aston Martin. Very british. Invest in eine Legende

Seite 1 von 77
neuester Beitrag: 04.07.20 19:04
eröffnet am: 04.10.18 20:40 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 1906
neuester Beitrag: 04.07.20 19:04 von: scooby29 Leser gesamt: 186247
davon Heute: 1754
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  

04.10.18 20:40
4

210 Postings, 908 Tage DigitalOneAston Martin. Very british. Invest in eine Legende

Erstkauf zu 20,61 EUR. Viel Glück allen Investoren. Möge die Zukunft mit uns sein.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  
1880 Postings ausgeblendet.

03.07.20 12:29

60 Postings, 913 Tage GrandosAston Martin Red Bull Racing

Max Verstappen ist im freien Training auf Platz 3  

03.07.20 12:36

6757 Postings, 2127 Tage Ebi52So, habe weiter aufgestockt!

Verbilligen kann ich nicht sagen, weil ich trotz Absturz immer noch leicht im Plus bin.
Stay long!
Allen ein schönes Wochenende!  

03.07.20 12:54

161 Postings, 824 Tage sailor0404Ebi52

Vielleicht kauf ich nachher auch noch ein paar. Irgendwann bin ich 6 stellig da drin lach  

03.07.20 13:11

6757 Postings, 2127 Tage Ebi52@Sailer

Dann lass dir nicht zu viel Zeit, der Kurs zieht nämlich kräftig an!  

03.07.20 14:48

344 Postings, 127 Tage BoMa71@zock

Vielleicht kannst Du ja im Herbst die Garage aufstocken.

Eventuell auch erst nächstes Jahr.

Zwischenbewegung vorbehalten im Bollinger Band. Die sind ziemlich verengt zur Zeit.

In diesem sind wir aber grad unten angelaufen und bei der technischen Analyse gibt es weitaus höhere Volatilität, bei anderen Aktien.

Technische Analyse AML Aktie

Volatilität 30 Tage
152,04 %
Volatilität 90 Tage
172,99 %
Volatilität 250 Tage
137,85 %
Stand: 03.07.2020, 14:42 Uhr

Natürlich gibt es auch Aktien mit weitaus weniger Volatilität.


Ich werde weiter halten.

Stay Long und schönes Wochenende
 

03.07.20 14:55

344 Postings, 127 Tage BoMa71Na,

ratet doch mal welche Indikatoren diese Aktie zur Zeit hat.

Technische Analyse
Volatilität 30 Tage
817,79 %
Volatilität 90 Tage
505,03 %
Volatilität 250 Tage
254,55 %

Da find ich AML stabiler.

Wen ich das richtig deute, falls nicht dürft Ihr mich sehr gern verbessern.  

03.07.20 15:50
1

1023 Postings, 67 Tage AktienQuerdenkerAuch ein Grund, warum es etwas abwärts ging...

https://www.asktraders.com/analysis/...utsche-bank-cuts-price-target/


Die Deutsche Bank, würde mal an deren Stelle die eigenen Ziele radikal senken, da hier ständig dicke Gräber ausgebudelt werden, die dann die Kleinanleger füllen dürfen...
Siehe Invest Wirecard...  

03.07.20 17:15

8 Postings, 8 Tage DAS BOmg

Sehr desaströs heute.
Kann man nur hoffen, das der DBX ein Erfolg wird.

Vielleicht stocke ich  noch einmal auf....
Nur wann?

Abwarten ist wohl die Devise.....ansonsten ärgert man sich später.

Weiterhin Glück auf allen investierten  Anlegern.  

03.07.20 17:19

344 Postings, 127 Tage BoMa71Zeitpunkt

Mal ist er gut, mal ist er Schlecht... der Zeitpunkt

Ich persönlich finde Ihn grad gut.  

03.07.20 17:26

344 Postings, 127 Tage BoMa71Froh Sein

Man kann es auch so sehen.

In GB steht der Kurs um 0.47GBP

Gezeichnet wurden die Anteile der KE, ja wohl mit 0.50 GBP

Kann man natürlich diskutieren, ob es schlecht oder (*gut*) war an der Zeichnung teilzunehmen/(*nicht teilzunehmen*).




 

03.07.20 18:27
1

157 Postings, 4502 Tage S2RS2Q2

Uff, gemäß Statement von Stroll dürften die Q2 Ergebnisse nochmals deutlich unter Q1 liegen. Das ist schon ein harter Schlag ins Kontor.
Klar kann man jetzt argumentieren dass es auf Corona zurückzuführen ist, aber ein Bekannter arbeitet bei Porsche und die konnten sich in Q2 vor Aufträgen kaum retten.

Ich beabsichtige demnächst bei AML an Bord zu gehen, aber werde wahrscheinlich noch die finalen Zahlen abwarten.

Der Umstand, dass Aston Martin bereits 7x zahlungsunfähig war ist natürlich nicht gerade förderlich. Am Ende bleibt die Hoffnung, dass diesmal alles besser wird. :)  

03.07.20 18:33
1

206 Postings, 141 Tage Dr. ZockS2RS2

die Auftragseingänge spez. für den DBX sind sehr gut - es hapert nur an der stillliegenden Produktion!
Und was man nicht hat, kann man auch nicht verkaufen.
Also abwarten bis die Produktion richtig läuft..  

03.07.20 20:33
1

63 Postings, 421 Tage Zisi90Börsenpunk

Empfiehlt Aston als Spekulative Beimischung

https://youtu.be/gxQwHAzh5-s  

04.07.20 11:30

1399 Postings, 5854 Tage LavatiSo viel zum Thema Porsche

Porsche fuhr die Produktion in den Werken in Zuffenhausen und Leipzig am 4. Mai 2020 wieder hoch. Die Produktion ruhte aufgrund der Coronavirus-Pandemie seit dem 21. März 2020. Die Pause wurde wegen Engpässen in den globalen Lieferketten zwischenzeitlich verlängert. Ein umfassender Maßnahmenkatalog soll die Gesundheit der Mitarbeiter schützen und einen kontrollierten Wiederanlauf der Produktion ermöglichen. Parallel hilft das Unternehmen mit der Initiative "Porsche hilft" medizinischen Einrichtungen und spendet im Zuge dessen Geld an Krankenhäuser und Lebensmittel an Tafeln. Das Budget wurde jüngst um fünf Millionen Euro aufgestockt.
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

04.07.20 11:32

1399 Postings, 5854 Tage LavatiQuellenangabe

https://www.autozeitung.de/...obranche-automobilindustrie-198071.html
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

04.07.20 11:49

206 Postings, 141 Tage Dr. Zock@Lavati

England ist momentan wesentlich stärker von Corona betroffen als DE!
Vorallem dank der hervorragenden Arbeit der Blondine Boris J.
Aber es wird schon wieder - früher oder später...  

04.07.20 12:07

1399 Postings, 5854 Tage LavatiBin da relativ entspannt

Die Ergebnisse im Strategiewechsel  werden sich logischer weise erst mittelfristig zeigen.  
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

04.07.20 12:16
2

1399 Postings, 5854 Tage LavatiZeitvertreib

Vier Aston Martins für den neuesten Bond
Fast jeder denkt bei James Bond direkt an Aston Martin - und umgekehrt. Für die Markenentwicklung des britischen Herstellers scheinen die Agentenfilme immens wichtig zu sein: Stellten die Briten 1964 nicht mehr als 590 Fahrzeuge her, waren es 2019 immerhin 5809 Autos.

In "Keine Zeit zum Sterben", dem nächsten Bond, der im November 2020 anlaufen soll, kommen gleich vier Fahrzeuge zum Einsatz: der DBS Superleggera mit dem gleichen Nummernschild wie in "Der Hauch des Todes", der 1000-PS-Supersportwagen Valhalla, ein aktueller V8 Vantage und - natürlich - der DB5. Das Filmauto ist zwar eines von zehn extra angefertigten Repliken, aber das fällt dem Laien nicht weiter auf. Am Ende zählt wie immer: James Bond fährt Aston Martin und rettet die Welt. (dpa/swi)
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

04.07.20 12:56
1

6757 Postings, 2127 Tage Ebi52F 1 startet in Spielberg!

Wäre doch ein guter Zeitpunkt für interessante und positive News von Aston Martin!
Schaun wir mal, ich habe jedenfalls schon mal vorgesorgt!
Stay long!  

04.07.20 15:18

70 Postings, 5569 Tage scooby29Guter Start

Für rating point :)  

04.07.20 15:18

70 Postings, 5569 Tage scooby29racing point

04.07.20 16:29

4 Postings, 9 Tage Fanto-vid19Formel 1

Stark von Racing Point, es war auch ein Stück zu erwarten, bin auf das morgige Rennen gespannt.  

04.07.20 16:34

412 Postings, 1691 Tage Falco447An

sich eine spannende Turnaround Aktie, falls es eintreten sollte. Werde aber erstmal auf paar gute News abwarten. Die Aktie ist so gedropt ob ich dann am Anfang alles mitnehme oder nicht, falls es wirklich langfristig aufwärts gehen sollte ist dann auch egal. Also abwarten und Tee trinken was die Zukunft hier bringt.  

04.07.20 18:08
1

206 Postings, 141 Tage Dr. Zockadfadsfadf

ausser ein paar Insidern und Aktionären, bringt niemand den rosaroten Racing Point in Verbindung mit Aston Martin!
Also brauchen wir auch nicht mitzittern oder Däumchen drücken...  

04.07.20 19:04
1

70 Postings, 5569 Tage scooby29Red Bull

macht ja noch ein wenig Werbung für Aston ;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben