Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 1 von 117
neuester Beitrag: 21.09.20 00:35
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 2904
neuester Beitrag: 21.09.20 00:35 von: Panther12 Leser gesamt: 300035
davon Heute: 260
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 | 117  Weiter  

19.01.19 11:47
3

11 Postings, 1045 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 | 117  Weiter  
2878 Postings ausgeblendet.

20.09.20 01:48

150 Postings, 89 Tage Oleander4945Die Talfahrt wird gestoppt

@MOONWALKER
Bin ich auch davon überzeugt.
Nur der letzte BullVestor vom 19.09.2020 zählt noch mal alle Halo Aktivitäten der letzten Monate auf und erklärt alle Kursrelevanten Vorteile und zieht ein Fazit.
Nicht übertrieben und einfach lesenswert.
Macht nachdenklich.
Also ich habe auch jetzt noch letzte Woche dazugekauft und bin überzeugt,
Dass der Sinkflug jetzt auch gestoppt wird und es dann wieder rasant in den nächsten Wochen nach oben geht.  

20.09.20 08:31

1386 Postings, 3434 Tage Eberhard01Oleander #2880

du bist wohl auch unerschütterlich.

"Nur der letzte BullVestor vom 19.09.2020 zählt noch mal alle Halo Aktivitäten der letzten Monate auf und erklärt alle Kursrelevanten Vorteile und zieht ein Fazit."

Was ich auf den ersten Blick vermisse, ist die aktuelle Aktienanzahl und die geplante Verdoppelung (s. hierzu Sedar Filing vom 2.09.20) der Selben.

"Dass der Sinkflug jetzt auch gestoppt wird und es dann wieder rasant in den nächsten Wochen nach oben geht."

Glaubst du wirklich diese Werbung bringt die Umkehr? Weshalb hat die Pollinger Werbung denn bisher nicht den Kurs nach oben getrieben? Weshalb soll jetzt ausgerechnet die Werbung vom jetzigen Wochenende die Umkehr bringen?

Wenn du "wieder rasant" schreibst, ist das falsch. Der Kurs, bis auf kleine Kurshüpferchen ausgenommen (z.Bsp. Bophelo News), fällt seit über einem Jahr konstant auf derzeit nahe Allzeit Tief (? 0,048).

Wann ist es hier mal rasant nach oben gegangen?



 

20.09.20 09:13

150 Postings, 89 Tage Oleander4945Es ist nicht zu fassen

Demnächst mein Lieber, warte es doch mal ab.
Kein Vertrauen ?
Ich brauche nicht die Werbung. Ich verlasse nich auf die Künste von KS und Co.
Wenn das nichts wird dann klnnt ihr weitertrimmeln.
Aber nicht schin das Grab schaufeln bevor der Patient verstorbeb ist !!!  

20.09.20 10:14

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07187 mio Umsatz

Kursrelevant V: Nach Fertigstellung der Ausbaustufe 1 könnten die ersten 10 Hektar (25 Acres) einen Jahresumsatz von bis zu 187 Millionen US-Dollar erwirtschaften, wenn ein Ertrag von 7,5 Tonnen pro Hektar (3.300 Pfund pro Acre) angenommen wird. Dieser vollständige Ausbau wird voraussichtlich 13 Mio. USD kosten.
https://www.ariva.de/news/...montag-wird-der-tag-des-heftigen-8748462  

20.09.20 10:16

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07Das gute ist

eigentlich hätte man ja sogar schon 14 mio aktuel zur Verfügung ....
Gute News , www.businesswire.com/news/home/20200918005589/en/
Kiran Sidhu, CEO and Founder of Halo, affirms the timeliness of the international expansion: ?With CAD$14 million in available funds under our loan agreement and our at-the-market equity program in place, we are now in a good financial position to build out Bophelo, leveraging our California and Oregon relationships with world class cannabis breeders to expand this international business.?
Kiran Sidhu, CEO und Gründer von Halo, bekräftigt die Aktualität der internationalen Expansion: ?Mit verfügbaren Mitteln in Höhe von 14 Mio. CAD im Rahmen unseres Darlehensvertrags und unseres am Markt befindlichen Aktienprogramms sind wir jetzt in einer guten finanziellen Lage Bophelo ausbauen und unsere Beziehungen zu erstklassigen Cannabis-Züchtern in Kalifornien und Oregon nutzen, um dieses internationale Geschäft auszubauen.
 

20.09.20 10:23

100 Postings, 28 Tage Panther12Jeder hat so seine Theorie was nun passiert.

@Ebenhard
"Glaubst du wirklich diese Werbung bringt die Umkehr?"
"Wenn du "wieder rasant" schreibst, ist das falsch. Der Kurs, bis auf kleine Kurshüpferchen ausgenommen (z.Bsp. Bophelo News), fällt seit über einem Jahr konstant auf derzeit nahe Allzeit Tief (? 0,048)."

Es ist nicht die Werbung sondern das Handeln der CEOs, die eine Umkehr bringen wird.
Aber Werbung für die Sache ist doch nicht verkehrt.
Und ausserdem muss ein Kurs nicht in der gleichen Kurve ansteigen wie er abgefallen ist.
Diese Annahme ist falsch. Es kann sehr wohl sehr rasant nach oben gehen.
Wir werden ja in den nächsten Wochen sehen wer es richtig vermutet hat.
Man muss schon an den Erfolg glauben wenn man ihn haben möchte.
Und ich glaube auch, dass es jetzt wieder aufwärts geht.
Ob nun jetzt gerade ab Montag oder ab Q4 ist unerheblich.
Wir sind da optimistisch.



 

20.09.20 10:28

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07Wegen den finanziellen Mitteln

denke ich nicht das man sich noch sorgen braucht, auch dieses ATM Programm wäre noch eine zusätzliche Möglichkeit an Gelder zu kommen, für den Fall der Fälle. Zudem steht ja wie in der News bekannt dass man trotzallem nich in Verhandlungen mit Banken steht. Auch wenn die Aktienanzahl gestiegen ist aufgrund der Zukäufe um das Portfolio zu vergrößern, wird dies keine Rolle allzu große Rolle mehr spielen im nächsten Jahr wenn die Umsatzzahlen dementsprechend viel höher ausfallen werden, als sie es aktuell sind.  

20.09.20 10:38

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07Genauso ist es Panther2

Es ist nicht die Werbung sondern das Handeln der CEOs, die eine Umkehr bringen wird....  

20.09.20 10:41

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07Es geht um Halo Labs

einige versteifen sich zu sehr auf Polly  , aber eigentlich gibt der nur das wieder was Halo schon alles erreicht hat, quasi eine Zusammenfassung aller Ereignisse. Wichtig ist doch aber was unser Management bislang alles schon erreicht und umgesetzt hat
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/halo-labs-inc.htm  

20.09.20 10:44

150 Postings, 89 Tage Oleander4945Der CEO von Halo macht es richtig, keine Frage.

Also ich bin da guter Hoffnung und ich freue mich schon auf die nächsten Wochen und Monate.
Schlechte Stimmung ist nicht gut für die Gesundheit.
Und ich lasse mich auch nicht von dem Pessimismus anstecken, denn was ich da analysiere mit Halo stimmt mich für die Zukunft positiv.
Und deshalb habe ich auch investiert.  

20.09.20 11:43
2

1386 Postings, 3434 Tage Eberhard01Aha, der CEO macht es also richtig!

Das zeigt sich aber bisher nicht im Kurs und der ist für einen Aktionär entscheidend.

Bisher wurde so argumentiert, dass die ganzen Verwässerungen den Kurs nach unten gedrückt haben.

Jetzt stehen offiziell!! weitere Verwässerungen an. Das Ganze wird mindestens zu einer Verdoppelung des bisherigen  Aktenbestands führen.

Gestern wieder 15 Mio. zus. Aktien: https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:HALO-2965060

Plus diese die noch folgen werden: https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:HALO-2964424

Plus die aus dem Sedar Filing vom 2.09.20 ->C$ 65 Mio.

Plus Canmart

Plus NoHo

.......

Wie alleine das ATM Program vom Markt aufgenommen wurde, könnt ihr ganz einfach am Kurssturz letzte Woche sehen.

Aber laut den Protagonisten ist das Alles komplett zu vernachlässigen. "Dausend" sind angesagt!

 

20.09.20 12:10

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07Deine Übertreibungen

scheinen grenzenlos zu sein. Halo hat Gewissens Leistungen entgegengenommen die eben bezahlt werden müssen, ist doch völlig in Ordnung. Andere Firmen melden Insolvenz , weil sie zahlungsunfähig sind. Halo hingegen verfügt aktuell über 14 mio$ laut der ungenannten News und ist somit finanziell abgesichert um weiter agieren zu können. Es geht darum Halo aufs nächste Level zu bringen und ab Q4 werden wir such dementsprechende hohe Umsatzzahlen sehen wie auch größeren Profit, also noch ein wenig Geduld ist gefragt and everything will be perfect .  

20.09.20 12:14

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07gewisse und oben genannte News

Beim Schreiben auf dem Smartphone entstehen Fehler , lol  

20.09.20 12:16

150 Postings, 89 Tage Oleander4945Wird nicht nehr lange dauern

@Eberhard
„ Das zeigt sich aber bisher nicht im Kurs und der ist für einen Aktionär entscheidend.“

Das ist ja auch noch nicht aller Tage Abend.
Entscheidend ist es für die Basher.
Die können sich bestätigt fühlen, wenn der Kurs fällt statt steigt.
DIE Aktionäre können aber geduldig abwarten, bis sich die Investitionen auszahlen.
Und das wird es demnächst.
Bis dahin darfst du natürlich weiterbashen.
Aber beeile dich, denn bald dürften euch die Argumente dafür ausgehen und ihr müsst euch ein anderes Betätigungsfeld suchen :-))  

20.09.20 12:20
1

1386 Postings, 3434 Tage Eberhard01Soso, Übertreibungen also

Ich habe die weitere Verwässerung doch (mittels Links) mit knallharten Fakten belegt.
Wenn das Übertreibung ist, dann geht diese Übertreibung auf`s Hause Halo zurück.  

20.09.20 12:51

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07Das einzige

was von den Bashern kommt ist der aktuelle Kursverlauf und die outstanding shares..
Name: Halo Labs Inc.
Ticker: A9KN
Exchange: DB
Founded: 2016
Industry: Pharmaceuticals
Sector: Pharmaceuticals & Biotech
Market Cap: US$40.616m
Listing Market Cap: US$34.235m
Shares outstanding: 646.76m
Website: https://www.halocanna.com
Warum geht man nicht auf das erweiterte Portfolio ein, welches in Zukunft maßgeblich ist für höhere Umsatzzahlen und Profit, das ist es doch worauf es ankommt wenn eine Firma wachsen möchte um erfolgreich zu sein.  

20.09.20 13:01

150 Postings, 89 Tage Oleander4945Irgendwann ist Schluss. Gut so.

Das einzige was die Basher am Leben hält ist ein fallender Kurs.
Dann wäre es sonst schnell vorbei mit dem Bashen.
Und davon leben die und träumen auch nachts davon:
Andere so richtig in die Pfanne hauen.
Die reiben sich da förmlich bis zum Erbrechen und hoffen, dass es noch jeden Tag schlimmer kommt.
Aber auch da ist es eines TAGES Schluss.
Nach unten ist der Weg bei Null am Ende.
Nur nach oben gibt es keine Begrenzung. Und das macht Hoffnung, diese Miesmacher irgendwann hinter sich zu lassen.  

20.09.20 17:33

7908 Postings, 3608 Tage doschauherAlso ich weiss nicht,

Was die Kommentare von Eberhard mit Bashen zu tun hat. Das ist Fakt was er schreibt. Ihr glaubt doch nicht selber, dass es hier in nächster Zukunft wesentlich höhere Kurse geben wird. Im Moment ein Fass ohne Boden.  

20.09.20 18:46

100 Postings, 28 Tage Panther12Der Boden im Fass ist doch schon zu sehen

@DOSCHAUHER
Steigende Kurse ?
Doch genau das nehme ich an.
ch bin da optimistisch eingestellt.
Ständiges schlecht reden ist da nicht hilfreich.. Das baut nur ab und schlägt auf den Magen.
Aber es reicht ja auch, wenn man an das glaubt, was einem vorschwebt.
Man kann sich motivieren im Leben oder weiter demoralisieren.
Ihr wisst doch auch erst im nach hinein, ob das alles so eingetroffen ist mit Halo.
Oder habt ihr eine Hellsehermaschine im Keller ?
Jeder freut sich dann auf seine Art.
Die Pessimisten über den Abstieg und Verlust und die Optimisten über steigende Kurse und Gewinne.
Ob Schatten oder Sonne. Da muss jeder für sich selbst entscheiden wo er stehen möchte.
 

20.09.20 19:21

793 Postings, 179 Tage GearmanEberhard01

hat ein realistischen Faktencheck inklusive Quellenangabe gepostet. Danke für die sachliche Sichtweise. Das hilft allen hier die richtige Entscheidung zu treffen und kein Geld zu verbrennen.
Tatsächlich ist der Kurs aus nachvollziehbaren Gründen (siehe Quellen von Eberhard01) abgestürzt. Wenn sich die Strategie nicht ändert, wird der Kurs weiter nachgeben. Insofern: Eberhard, Doschauher und weitere Foristen sind Realisten. Unsere Halo ist in einer sehr kritischen unternehmerischen Phase, die Augen davor zu verschließen wäre naiv. NmM  

20.09.20 19:38

150 Postings, 89 Tage Oleander4945Verschliesst bloss nicht die Augen

„Unsere Halo“
Behaltet „Eure Halo“ ganz genau im Auge.
Wenn ihr die Augen verschliesst, werdet ihr die steigenden Kurse für „Eure Halo“ nämlich demnächst verpassen. :-))  

20.09.20 20:41

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07Fakt ist

das Halo in diesem Jahr ein starkes Fundament aufgebaut hat und Investition getätigt hat um ihr Portfolio zu erweitern um in Zukunft höhere Umsatzzahlen zu erwirtschaften. Die Resultate wird man ab Q4 sehen , man kann also den aktuellen niedrigen Kurs nutzen um einzusteigen bzw zu verbilligen, oder man lässt es bleiben. Ist eigentlich ganz einfach.  

20.09.20 21:34

150 Postings, 89 Tage Oleander4945Weil das so einfach ist

haben wir es ja auch jetzt gemacht.
Gekauft und aufgestockt.
Aber das einfachste ist für die Schwarzseher  zu schwierig.
Ich sehe die schon mit Herzinfarkt und Schnappatmung am Boden liegen wenn der Kurs von Halo erstmal so richtig loslegt.  

20.09.20 23:28

485 Postings, 222 Tage Moonwalker07Update

Kiran Sidhu, CEO and Founder of Halo, affirms the timeliness of the international expansion: ?With
CAD$14 million in available funds under our loan agreement and our at-the-market equity program in
place, we are now in a good financial position to build out Bophelo, leveraging our California and Oregon
relationships with world class cannabis breeders to expand this international business.?

Kiran Sidhu, CEO und Gründer von Halo, bekräftigt die Aktualität der internationalen Expansion: ?Mit
Verfügbare Mittel in Höhe von 14 Mio. CAD im Rahmen unseres Darlehensvertrags und unseres at-the-Market-Aktienprogramms in
Vor Ort sind wir jetzt in einer guten finanziellen Position, um Bophelo auszubauen und unser Kalifornien und Oregon zu nutzen
Beziehungen zu erstklassigen Cannabis-Züchtern, um dieses internationale Geschäft auszubauen. ?

https://halocanna.com/news/press_releases/...e-on-bophelo-bioscience/


 

21.09.20 00:35

100 Postings, 28 Tage Panther12Der Startschuss ist gefallen. Jetzt geht es rund.

Ja, und Andreas Met wird jetzt in Bophelo alles fit machen

“I’m thrilled to have the opportunity to develop what is expected to be one of the world’s largest grow operations.” - @.
, Co-Founder and COO of Halo Labs.

"Ich freue mich sehr, die Gelegenheit zu haben, eines der voraussichtlich größten Wachstumsunternehmen der Welt zu entwickeln." - @AndreasMetHalo
, Mitbegründer und COO von Halo Labs.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 | 117  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben