SMI 11?486 -1.8%  SPI 14?858 -2.0%  Dow 34?300 -1.6%  DAX 15?249 -2.1%  Euro 1.0851 0.0%  EStoxx50 4?059 -2.6%  Gold 1?734 -0.9%  Bitcoin 38?874 -0.7%  Dollar 0.9287 0.0%  Öl 78.2 -1.5% 

Herzlischen Glückwunsch, Katjuscha

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.07.17 12:56
eröffnet am: 14.05.14 10:16 von: Pichel Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 03.07.17 12:56 von: .Juergen Leser gesamt: 5521
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

14.05.14 10:16
5

25951 Postings, 7397 Tage PichelHerzlischen Glückwunsch, Katjuscha

oder auch "Maik Geschke" zur Erwähnung im Handelsblatt!



 
 
IN KOOPERATION MIT HANDELSBLATT

Rendite mit Absicherung durch Hebelprodukte


Trader Maik Geschke ist auf wikifolio.com unter dem Namen katjuscha anzutreffen. Seine Handelsstrategie Katjuscha Research Aktientrading baut auf dem gesamten, über 40.000 Werte umfassenden, wikifolio.com Anlageuniversum auf. Der Anlageschwerpunkt liegt auf Aktien, bevorzugt wird in deutsche Nebenwerte investiert. Zur Absicherung vor fallenden Aktienmärkten setzt Geschke mitunter auch Hebelprodukte ein. Ziele der Strategie sind die Outperformance der großen nationalen Aktienindizes sowie Kapitalerhalt bei negativer Gesamtmarktentwicklung.

Bis dato hat das Wikifolio diese Ziele erreicht: Einer Performance von 34 Prozent seit September 2013 steht ein sehr niedriger Maximalverlust von bisher 4,2 Prozent gegenüber. Aktuell sind 1,6 Millionen Euro in das Wikifolio-Zertifikat investiert.

Auf wikifolio.com finden Sie die Handelsstrategien vieler erfolgreicher Trader - transparent, mit kompletter Historie, inklusive aller Kennzahlen. Wikifolio-Zertifikate sind über alle Banken in Deutschland und Österreich erhältlich. Mehr Informationen zu wikifolio.com

http://www.wikifolio.com/de/...&utm_campaign=hbo-morning-briefing
-----------
Das Marionettentheater ist heutzutage durch die Parlamente
ersetzt worden. (W. Rathenau)

03.07.17 12:56

12261 Postings, 6573 Tage .Juergendrei Jahre weiter ++

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfkatspeku
-----------
Früher wählte man eine Partei, weil man sie toll fand.
Heute, vor der man am wenigsten Angst hat.

   Antwort einfügen - nach oben